James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Brunello di Montalcino 2010

Artikel 1 VON 1
ART.NR.: 4499

Brunello di Montalcino 2010

Tenuta Friggiali, Toskana - 0,75l. Fl. Tenuta Friggiali

(Preis 30,60 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,0 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorte: Sangiovese

Gambero Rosso 2016: 2 Gläser
James Suckling: 92 Punkte
Wine Spectator: 93 Punkte
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Agricola Centolani srl, Via Camollia 140, Siena ( Si )

Vinophile Informationen:
Die Weinberge der Tenuta Friggiali befinden sich an Hängen mit südwestlicher Ausrichtung, die sich über etwas mehr als zwanzig Hektar erstrecken und ausschließlich mit Sangiovese Grosso bestockt sind, die in drei Blöcke unterteilt sind und die die Familie Centolani mit traditionellen Bezeichnungen kartographiert hat. 2010 gilt als einer der besten Jahrgänge für Brunello di Montalcino und das war es dem Gambero Rosso im Jahr 2016 wert, diesen Wein mit zwei Gläsern auszuzeichnen. Der Amerikaner James Suckling vergab ausgezeichnete 92 Punkte und schrieb: "Fascinating aromas of dried fruits, rust and spices as well as game. Full body, chewy tannins and a very savory finish. So much iron in this wine".

Weinbeschreibung:
Die Sangiovese Grosso Trauben, in der Region um Montalcino einfach nur Brunello genannt, werden in der Regel Mitte Oktober geerntet und in die Kellerei gebracht, dort entrappt und gekeltert. Die Fermentation wird unter strenger Kontrolle der Temperaturen durchgeführt und der Wein dann später in großen Fässern aus slawonischer Eiche mit 50 Hektolitern Fassungsvermögen über einen Zeitraum von zwei Jahre auf traditionelle Weise ausgebaut. Danach bevor er abschließend auf die Flasche gezogen wird, in der eine weitere Reifezeit von 12 Monaten erfolgt, verbringt der rote Toskaner zunächst ein halbes Jahr in Stahltanks. Im Glas hat man nun einen klassisch duftenden Brunello di Montalcino, der sich dem Auge intensiv Rubinrot mit Tendenz zum Granatrot präsentiert. Das feine elegante und frische Bukett trägt typische Aromen von Unterholz, Waldbeeren, getrockneten Rosen und Früchten in sich, die sich mit Noten von Tabakblatt, pikanten Kräutern und Menthol mischen. Der edle Rotwein der Tenuta Friggiali liefert am Gaumen ein breites, vielfältiges Spektrum einladender und animierender Geschmackseindrücke, wobei er nicht zu den konzentriertesten Weinen des Jahrgangs gehört, eher durch Finesse und Noblesse glänzt. Man schmeckt wilde Kirschen, vollreife Pflaumen und etwas Schlehdorn. Die Früchte sind gekonnt unterlegt mit Eindrücken von weißem Pfeffer, einer Spur Vanille, Espresso, Salbei und weihnachtlichen Gewürzen. Der Brunello di Montalcino besitzt eine beeindruckende feinnervige Mineralität, engmaschige Tannine und eine flotte Säure, die immens anregend auf den Trinkfluss wirkt. Man ist begeistert von der Ausgewogenheit sowie Balance aller Bestandteile und erfreut sich an einem langen und leicht süßlichen Abgang. Kurzum dieser toskanische Klassiker ist ein Rotwein, der eine Bereicherung für jeden gut sortierten Keller darstellt!

Unsere Speisenempfehlung:
Ein edler Wein sollte mit einer edlen Speise geadelt werden und umgekehrt. Sparen Sie also nicht an der falschen Stelle. Ein Rotwein von der Qualität dieses Brunello di Montalcino wird im Einklang mit einem guten Stück Fleisch ihren besonderen Anlass zu einem unvergessenen Erlebnis werden lassen und vor allem Ihre Gäste werden sich noch lange daran erinnern.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2022

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )