Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Carmignano 2017

ART.NR.: 4806

Carmignano 2017

Tenuta Le Farnete, Toskana - 0,75l. Fl.
Tenuta Le Farnete 4806 8025174000092

(Preis 13,27 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,30 g/l
Restzucker: 1,10 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorten: Sangiovese, Cabernet Sauvignon

Gambero Rosso 2020: 2 Gläser
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Tenuta Cantagallo e Le Farnete, Via Valicarda 35, 50056 Capraia e Limite - Firenze

Vinophile Informationen:
Die Olivenhaine der Tenuta le Farnete, rund 15 Hektar, befinden sich in Höhenlagen von 150 Metern über dem Meer auf kalkhaltigen Böden. Das Klima und die Exposition machen die Gegend besonders geeignet für den prestigeträchtigen Olivenanbau der Sorten "Frantoio" und "Moraiolo". Die Ernte findet zwischen der letzten Oktoberwoche und den ersten zwanzig Novembertagen statt. Die Zeit zwischen der Ernte und dem Pressen muss minimal sein, da die Oliven bereits nach vier Stunden zu gären beginnen. Die Oliven werden auf direktem Wege zur eigenen Ölmühle der Tenuta Cantagallo transportiert, um die höchste Qualität, ein Olivenöl Extra Vergine gewährleisten zu können.

Weinbeschreibung:
Carmignano ist die einzige DOCG Region in Italien, bei dem die Verwendung des Cabernet Sauvignon vorgeschrieben ist, da der Carmignano dank der Geschichte seiner Erfinder, der Medici, aus der Cuveé Sangiovese und einer französischen Traube, dem Cabernet Sauvignon, hervorgegangen ist. Die Trauben werden in modernen Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur getrennt voneinander vergoren, da sie unterschiedliche Reifezeiten haben. Nach der malolaktischen Gärung werden der Sangiovese und der Cabernet Sauvignon assembliert und mindestens 8 Monate in französischen Eichenfässern mittleren Alters gereift. Nach der Abfüllung bleibt der Carmignano weitere acht Monate in der Flasche und wird dann in den Verkauf gegeben. Die Intensität der Farbe des 2017 Carmignano ist lebhaft und schimmert in kräftigem Rubinrot. Die dunklen, dichten Farbreflexe deuten auf eine gute Struktur des Weines hin. Die Nase empfängt einen feinen, fruchtigen Duft, der anhaltend und komplex ist, von Aromen roter Früchte kündet, einer delikaten Vanillenote und von würzigen Leder- sowie Tabakanklängen. Die Eindrücke an den Papillen sind vielfältig und eindrucksvoll. Ein voller Geschmack, ausgewogen und harmonisch, macht sich im Mundraum breit. Der Carmignano ist saftig, lebendig, besitzt einen gut strukturierten Körper, weiche Tannine, eine erfrischende Säure und eine ausgezeichnete Länge. Individueller, köstlicher Genuss für relativ kleines Geld, der des Weintrinkers Herz höherschlagen lässt.

Unsere Speisenempfehlung:
Zum Carmignano passen orientalisch angehauchte Gerichte, das sind kulinarische Köstlichkeiten aus Nordafrika, dem Nahen Osten, der arabischen Halbinsel, der Türkei sowie dem Iran und Irak. Diese Spezialitäten begeistern mit duftenden Gewürzen wie Kreuzkümmel, Sternanis, Curry oder Kardamom. Typische Zutaten sind zum Beispiel Lamm, Hammel, Reis, Bulgur, Couscous, Joghurt, Auberginen, Kichererbsen, Datteln, Okraschoten, Petersilie, Koriander und frische Minze. Beliebte Rezepte der orientalischen Küche sind Falafel, Kofta-Curry, Hummus und Tabouleh.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2025

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )