"Wir sind einfach eine Familie, die das Privileg hatte, in dieses wundervolle Land berufen zu werden. Einige sagen, dass niemand einen Ort so lieben kann, wie diejenigen, die ihn wählen können. Vielleicht ist es keine Regel, aber für uns ist es die Wahrheit." Die Societa Agricola Terenzi ist ein noch sehr junges Unternehmen, das 2001 gegründet, von der Familie Terenzi beseelt wird. Das erfolgreiche Weingut verfügt heute über 150 Hektar Land, davon 60 Weinberge und 14 prächtige alte Olivenbäume. Ein Keller von 3.000 Quadratmetern, das Herzstück des Unternehmens, im Einklang mit der Landschaft gebaut, ohne auf modernste Technologien zu verzichten, die auf absolute Qualität und Hochachtung vor der Umwelt abzielen. "Wir erzeugen hervorragende moderne Weine, die das gesamte Territorium respektieren, mit einer Sorgfalt und Kompetenz, die diese Worte niemals in vollem Umfang ausdrücken können. Unser gesamter Produktionsprozess, von der Bewirtschaftung der Weinberge bis zur Ernte, von der Weinbereitung bis zur Abfüllung, wird in völliger Autonomie von Menschen durchgeführt, die wie wir an das glauben, was sie tun. Die Umwelt, die uns umgibt, also "ökologische Nachhaltigkeit", ist für uns nicht nur ein schönes Wort, sondern ein Bekenntnis, das sich in unserer Independenz zum Beispiel im Bereich der Photovoltaik-Technik widerspiegelt."
ART.NR.: 4538
Terenzi, Toskana - 0,75l. Fl.
(Preis 32,60 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,27 g/l
Restzucker: 1,76 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorte: Sangiovese

                                    
Gambero Rosso 2019: 3 Gläser
Ronaldi Bewertung: 5 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Società Agricola Terenzi srl, Località Montedonico, 58054 Scansano (GR)

Vinophile Informationen:
Das Kleinklima mit starken, thermischen Winden vor allem im Frühjahr und Sommer, wird maßgeblich vom thyrrenischen Meer geprägt. Es herrscht meist geringe Luftfeuchtigkeit, es regnet weniger als in angrenzenden Zonen und es kommt zu hoher Verdunstung. Dieses Zusammenspiel aus verschiedenen Typen von Kleinklima und Boden ermöglicht den Anbau ganz verschiedener Reben. Sie werden zu vielschichtigen, dichten Weinen von großer Eleganz und mit reichem Aroma ausgebaut. Mit ihnen hat die Societa Agricola Terenzi in kürzester Zeit qualitativ neue Maßstäbe gesetzt in der Maremma.

Weinbeschreibung:
Die Sangiovese Trauben werden handverlesen aus einem einzelnen Weinberg mit dem Namen "Madre Chiesa" geholt, was in der Regel in der letzten Septemberwoche beginnt. Die Böden in dieser Parzelle sind von grobem Sand und viel Ton geprägt, sind perfekt skelettiert, also gut durchlässig für das Regenwasser. Die Trauben werden vor ihrer sanften Verarbeitung zunächst von den Stielen befreit, um die Gerbstoffe im Most möglichst gering zu halten. Es folgt die Mazeration und die Gärung in modernen Edelstahltanks, ein Jahr in großen Holzfässern und sechs Monate Reifung in der Flasche. Monica Larner schreibt über einen früheren Jahrgang: "Der Morellino di Scansano Riserva Madrechiesa ist definitiv ein Wein, den Sie kaufen sollten, wenn Sie Sangiovese lieben. Ein ganz besonderer Wein mit einzigartigen Aromen, die das wilde und ungezähmte Scansano-Gebiet der südlichen Toskana wunderschön widerspiegeln. Zu Beginn erscheinen Brombeer- und Mittelmeerkräuter, die dem Wein Feuer und Kraft geben. Auf diese Kräuternoten folgen sanftere Kirsch- und Gewürztöne. Er entwickelt sich sehr gut, wenn er sich im Glas erwärmt. Ich bin neugierig, ihn in fünf Jahren erneut zu probieren." So ähnlich haben wir den Jahrgang 2015 erlebt, der vom Gambero Rosso mit den "Tre bicchieri" geadelt wurde. Der Madrechiesa funkelt in intensivem Rubinrot mit granatroten Reflexen. Das Bukett ist klar, frisch und animierend, verströmt Düfte von kleinen roten Früchten, Gewürzen und besitzt eine leichte, appetitmachende Goudronnote. Am Gaumen ist er kraftvoll, saftig und lebendig. Der Körper ist voll und ausgeglichen, mit reifen und gut entwickelten Tanninen. Es kommt kein Zweifel am Individualcharakter dieser Morellino di Scansano Riserva auf und man erlebt einen ausdrucksstarken Rotwein, der mit viel Würze, sanftem Druck und einem fast minutenlang ausklingenden Abgang überzeugt. Eine toskanische Spezialität, nicht nur für eingefleischte Liebhaber, perfekt vinifizierter Sangiovese.

Unsere Speisenempfehlung:
Serviert man diese Morellino di Scansano Riserva zu einer Vorspeise, dann passt er hervorragend zu einer Focaccia, die belegt wurde mit bester Mailänder Salami, Zwiebeln, schwarzen Oliven, Tomaten, Rucola, Sardellenfilets, Kapern und Parmesan. Als Hauptgang könnten Sie eine zarte, rosa gebratene Kalbsleber oder ein Kotelett vom Rind, in Italien "Bistecca" genannt, medium gegart, am besten vom Holzkohlegrill, mit gerösteten Zwiebeln und gebratenem Radicchio servieren.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2025

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
24,45 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !