James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Chianti Classico 2014

ART.NR.: 4838

Chianti Classico 2014

Borgo Salcetino, Toskana - 0,75l. Fl.

(Preis 11,93 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorten: Sangiovese, Canaiolo

                                    
Gambero Rosso 2017: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

anstatt: 9,45 €

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Aziende Agricole Livon, Via Montarezza 33, 33048 Dolegnano (UD)

Vinophile Informationen:
Der Borgo Salcetino Chianti Classico ist in unserem Sortiment zu einem Klassiker avanciert und ist damit einhergehend zu einem Lieblingswein unserer Kunden geworden. Nicht zuletzt ist das eine Tatsache, die seiner traditionellen Bereitungsmethode zu verdanken ist. Hinzu kommt, dass der Wein in den letzten Jahren mit vielen Auszeichnungen geadelt wurde und allen voran sind die "Tre Bicchieri" des Gambero Rosso zu nennen, die der wichtigste Weinführer Italiens ganz aktuell mit seiner brandneuen Ausgabe 2017 gerade für den Jahrgang 2014 vergeben hat. Wir freuen uns daher sehr, Ihnen diesen neuen Jahrgang nun vorstellen zu dürfen.

Weinbeschreibung:
Für seinen klassisch ausgebauten Chianti Classico assembliert Dorino Livon von Hand in kleine Boxen gelesene 95% Sangiovese mit 5% Canaiolo. Die nach einem strengen Verfahren selektierten Trauben stammen aus dem Weinberg Luccarelli in der Gemarkung der Gemeinde Radda in Chianti im Kerngebiet der Chianti Classico Region. Die fruchtbaren Böden der Weinberge sind geprägt durch große Anteile von Tonerde und Sand. Die Pflanzendichte pro Hektar beträgt etwa 7300 Stock, die in der Cordonerziehung kultiviert werden. Neben den beiden oben genannten autochthonen Sorten pflanzt die Azienda Agricola Borgo Salentino ebenfalls die weltweit verbreiteten Merlot und Cabernet Sauvignon in ihren Weingärten an. Der neue Jahrgang zeigt sich in edlem, hellen Rubinrot und begeistert mit anregenden Düften nach dunklen Früchten, vor allem Sauerkirschen dann Himbeeren, Kräuter, leichte Rauchnoten gepaart mit Nuancen von Veilchen und feinem Holz. Das Bukett wirkt sehr harmonisch, elegant und klassisch, mit einem Wort gesprochen, großartig. Dieser Chianti Classico ist für Fans toskanischer und von Sangiovese geprägter Tropfen dann einfach ein Traum am Gaumen. Der zwölfmonatige Ausbau in großen Fässern aus slowenischer Eiche sorgt für einen puristischen Antritt. Dann schmeckt man süße Himbeeren und herbe Kirschen. Diese werden flankiert von Eindrücken nach Preiselbeeren, wilden Kräutern, Tabakblatt und Schlehdorn, dabei klar und ohne viele Schnörkel, trocken und animierend herb, mit einer straffen Textur und belebender Säure. Sie werden begeistert sein von der feingliedrigen Würze, den weichen Tanninen und der saftigen Art dieses Chianti Classico. Eine solche Qualität für unter zehn Euro und dann noch "Drei Gläser" im Gambero Rosso! Schlagen Sie zu und kaufen ein paar Kisten davon, eine lohnende Investition.

Unsere Speisenempfehlung:
Zu diesem 2014 Chianti Classico servieren Sie zum Beispiel ein edles Wildragout von Hirsch, Reh oder Wildschwein. Kochen Sie dazu klassische Beilagen wie Rotkohl, Rosenkohl, Rahmwirsing, dicke Bohnen oder Prinzessböhnchen. Sehr gut passen verschiedene Pilze, Gemüse von Roter Beete, hausgemachte Spätzle, Semmel- oder Serviettenknödel und schmackhafte Kartoffelvariationen. Klasse schmeckt der Chianti Classico auch in Kombination mit typischen Wurstspezialitäten der Toskana wie zum Beispiel Finocchiona, Capocollo oder Pancetta.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2024

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )