Verdicchio Classico Superiore Qudi 2018

ART.NR.: 6020
×

Verdicchio Classico Superiore Qudi 2018

Venturi, Marken - 0,75l. Fl.

Venturi 6020

(Preis 15,93 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,21 g/l
Restzucker: 4,20 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Stelvin Drehverschluss
Land: Italien
Anbauregion: Marken
Rebsorte: Verdicchio

                                    
Gambero Rosso 2021: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

anstatt: 12,95 €
(Preis 15,93 € je Liter)
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,21 g/l
Restzucker: 4,20 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Stelvin Drehverschluss
Land: Italien
Anbauregion: Marken
Rebsorte: Verdicchio

                                    
Gambero Rosso 2021: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Kellerei:
Azienda Vitivinicola Venturi, Contrada Case Nuove, 1/A, 60010 Castelleone di Suasa (AN)

Vinophile Informationen:
Innovation und Respekt vor der Tradition sind das Leitmotiv des Unternehmens. Man arbeitet bedächtig und nachhaltig, sodass auf jeglichen Einsatz von chemischen Hilfsmitteln verzichtet und so die Umwelt geschont wird. Die Familie Venturi verkauft ihre Weine inzwischen in mehr als 25 verschiedenen Ländern und vorzugsweise in der italienischen Gastronomie. Besondere Ehrung erhielt Roberto Venturi, als der Gambero Rosso 2021, seinen 2018 Verdicchio Qudi Superiore DOCG mit den "Tre bicchieri" adelte und den Wein damit für alle Zeiten in den italienischen Weinhimmel gehoben hat.

Weinbeschreibung:
Die Verdiccio Trauben stammen aus exponierten Weinbergen auf 390 Metern über Seehöhe, die nahe der kleinen Gemeinde Montecarotto mit südöstlicher Ausrichtung gedeihen. Die dortigen Arbeiten werden ausschließlich von Hand ausgeführt. Die Gesundheit der Weinberge und das Ausdünnen, vor allem der Grünschnitt im Sommer, erhöhen die Qualität der Trauben und geben dem Wein seinen individuellen Charakter und einzigartige organoleptische Eigenschaften. Sobald die Ernte im Weingut angekommen ist, erfolgt ein sanftes Pressen der in den kühlen Morgenstunden geernteten Früchte, welches mit einer hochmodernen Vakuumpresse durchgeführt wird. Nachfolgende Gärung und die Veredelung in Stahl, werden durch eine konstante Temperatur von 16°C begünstigt. Eine Lagerung über acht Monate in der Flasche vervollständigt die Entwicklung und der Qudi kommt in den Verkauf. Der Jahrgang 2018 zeigt sich kristallklar, strohgelb mit grünlichen Reflexen. Das einladende und enorm verführerisch duftende Bukett ist geprägt von typischem Verdicchioduft nach gelbem Steinobst, Zitrusfrüchten, Mandeln und hellen Blüten des Frühlings, vor allem der Akazie. In Summe ist der Duft dieses Verdicchio dei Castelli di Jesi intensiv, wohlriechend, fruchtig, exotisch und verspielt blumig. Zwischen Gaumen und Zunge erlebt man einen ausdrucksstarken, durch die Frucht betonten Weißwein, der lebendig und vollmundig ist und mit einer wundervollen Weichheit, mit Würze und feinnerviger Mineralität überzeugt. Der Qudi ist sehr ausgewogen und wurde in eine erstklassige Balance gebracht. Animierend und voll ist sein vielfältiger Geschmack, der auf dezenter Bittermandelnote endet. Das Paradebeispiel eines überaus gelungenen, einzigartigen Verdicchio dei Castelli di Jesi erwartet Sie.

Unsere Speisenempfehlung:
Bereiten Sie ein sämiges Risottogericht zu diesem Verdicchio dei Castelli di Jesi. Neben dem Reis der Sorte "Carnaroli Superfino", benötigen Sie folgende Zutaten: mageres Kaninchenfleisch aus der Keule, in zwei Zentimeter große Würfel geschnitten, feinen Zwiebelwürfeln, reichlich Knoblauch, bestes Olivenöl, Gemüse- oder Geflügelfond, Artischockenherzen, Roma-Tomaten, Pfifferlinge oder andere frische Pilze, gehackte Petersilie und Oregano, sowie geriebenen Parmesan und Butter. Als Abrundung geben Sie dem Gericht einen guten Schluck des Verdicchio bei.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2025

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )