Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Barbera d'Alba Superiore 2015

ART.NR.: 4022

Barbera d'Alba Superiore 2015

Negretti, Piemont - 0,75l. Fl. Negretti

(Preis 18,60 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 15,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,15 g/l
Restzucker: 2,30 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Piemont
Rebsorte: Barbera

Gambero Rosso 2019: 2 Gläser
James Suckling: 92 Punkte
Luca Maroni: 90 Punkte
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Azienda Agricola Negretti s.s. soc. Agr., Frz. Santa Maria, Loc. Peso 53 12064 La Morra (CN)

Vinophile Informationen:
Die rote Barbera ist eine vielseitige Traube. Sie ergibt zum einen die einfachen Tischweine des Piemont und zum anderen solch außergewöhnliche Gewächse, wie den Barbera d´Alba Superiore aus dem Hause der Brüder Negretti. Der exzellent bereitete Jahrgang 2015 wurde vom Gambero Rosso 2019 mit den zwei Gläsern geadelt. Das amerikanische Weinmagazin The Wine Spectator schreibt über einen früheren Jahrgang: "Blackberry and fresh raspberry aromas, with lemon undertones. Medium-bodied, with bright acidity and clean fruit. Drink now. 600 cases made". Der Jahrgang 2015 wurde im September 2018 von James Suckling mit 92 Punkten bewertet. Suckling schreibt in seiner Notiz: "Aromas of lemongrass, violets and lavender follow through to a medium to full body with fine tannins. Delicious now".

Weinbeschreibung:
Der Ausbau des Barbera d´Alba in 2.500 Liter Fässern aus deutscher Eiche und 225 Liter Eichenfässern aus Frankreich sowie die spätere Lagerung in der Flasche erstrecken sich über 24 Monate. Herausgekommen ist in 2015 ein Barbera d´Alba, der sich dem Auge in einer dunklen rubinroten, dichten und seidig schimmernden Robe zeigt. Sein eindringliches Bukett erinnert an kleine schwarze Beeren, Pflaumen und getrocknete Kräuter. Verführerisch abgerundet wird der erste Eindruck von intensiven Duftnoten nach Lakritze und Goudron. Ein Bukett, das ein Indikator für den ausgeprägten Individualcharakter dieses Rotweines ist. Zwischen Zunge und Gaumen vollführt der kraftvolle und vielfältige Superiore einen lebhaften Tanz der Aromen. Mit von der Partie sind Weichselkirschen, schwarze Beeren, herbe Schokolade, Leder und Kaffee. Er besitzt eine grandiose Struktur, die von geschliffenen Tanninen und einer lebendigen Säure durchzogen ist. Der Geschmack, der im Finale lange nachklingt und die Lust auf den nächsten Schluck forciert, bereitet großartigen Genuss. Ein Barbera d´Alba mit ordentlich Power, der jeden Cent wert ist und in keinem Weinkeller fehlen sollte.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Barbera d´Alba ist ein großartiger Begleiter zu dunklem, kurz gebratenem Fleisch zum Beispiel vom Rind, Lamm, Zicklein, Wildschwein oder Strauß. Ebenfalls passend zeigt sich der Barbera d´Alba in Kombination mit kräftigen Fleischgerichten, die geschmort werden und bei denen es durch Röstaromen, Gewürze und Kräuter zu einer würzigen und gehaltvollen Sauce kommt. Versuchen Sie auch einmal die Paarung mit einem saftigen Rindergulasch oder einem Ragout aus Ziegenfleisch. Wer hat sollte diesen Wein auch einmal zu einem Gericht mit schwarzem Trüffel reichen. Einfach köstlich.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2025

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )