James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Ciro Riserva Duca San Felice 2013

Artikel 0 VON 40
ART.NR.: 4510

Ciro Riserva Duca San Felice 2013

Librandi, Kalabrien - 0,75l. Fl.

(Preis 10,60 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Kalabrien
Rebsorte: Gaglioppo

Gambero Rosso 2016: 2 rote Gläser
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Librandi S.p.A, Contrada S. Gennaro, 88811 Cirò Marina KR

Vinophile Informationen:
Monica Larner ist die Spezialistin für italienische Weine im Team von Weinikone Robert Parker. Sie hat die 2013 Duca San Felice Riserva im September 2016 verkostet und schreibt: "This is one of Calabria's flagship wines. The 2013 Ciro Rosso Classico Superiore Riserva Duca Sanfelice opens to lean concentration and a light garnet color. In appearance, the Gaglioppo grape reveals similarities that recall Pinot Nero. But the bouquet tells a whole different story. There are wild berry nuances, but the aromas are driven by more rustic tones of scorched earth, black olive and grilled herb. It shows tons of personality and authenticity, and is only aged in stainless steel. Some 120.000 bottles are made of this wine".

Weinbeschreibung:
Der Duca San Felice wird aus besten handverlesenen Gaglioppotrauben eines Jahrgangs gewonnen. Durch eine mindestens dreijährige Reifung wird er zur Riserva. Durch den Einfall der Reblaus im Jahr 1860, die den europäischen Weinanbau weitestgehend vernichtete, überlebten nur die "Stärksten" und nur die, die einen Wein abgaben, der als wertvolle Tauschware verwendet werden konnte. Der "Stärkste" wurde seinerzeit in Kalabrien aus der Rebe Gaglioppo gekeltert. Librandi verbindet hier Tradition und Innovation, um auf diese Weise dem Geschmack und den Aromen der kalabrischen Weinkultur gerecht zu werden. Der "Stärkste" ist zurückgekehrt und verströmt mit Jahrgang 2013 einen extrem exotisch verführerischen Duft. Dieser ist leicht rauchig und süßlich zugleich, trägt Aromen von Schattenmorellen, wilden Beeren und Pflaumen in sich, wird von frisch geschälten Mandel- und schwarzen Olivennoten unterlegt. Daneben entdeckt man feine Nuancen von Bündnerfleisch, getrocknete rote Blüten und Bourbonvanille. Samtig weich, voll und rund trifft der Wein dann im Mundraum ein und schmiegt sich wie eine verschmuste Katze an die Papillen. Ein unglaublich leckeres Geschmackserlebnis nimmt seinen Lauf, wenn der leicht zugängliche Duca San Felice mit üppiger, dunkler Frucht und seidenen Gerbstoffen über die Zunge rinnt. Es ist vor allem der köstliche Mix aus dezent herben, balsamischen und betörend süßen Aromen, der die Sinne begeistert und die freudige Lust auf den nächsten Schluck schürt, sobald sich der letzte Schluck mit langem Nachgeschmack leise verabschiedet hat. Zwei "rote Gläser" des Gambero Rosso sind der verdiente Lohn und es wäre eine echte Herausforderung, einen anderen Rotwein zu finden, der einem für so wenig Geld, so viel Genuss und Vergnügen beschert.

Unsere Speisenempfehlung:
Ein großartiger Rotwein, der auch hervorragend zu Fisch passt. An erster Stelle stehen dabei die etwas kräftiger schmeckenden Sardinen, rote Barben oder Makrelen. Das unvergleichliche Aroma dieser Fische ist eine geniale Kombination zu diesem Duca San Felice Riserva und frisch aus dem Meer einfach nur auf dem Grill gebraten, so schmecken diese Fische am Besten. Dazu gibt es feste, aromatische Salzkartoffeln und knackigen Blattsalat.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2022

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )