James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Appassimento Lu`Li 2015

Artikel 0 VON 6
ART.NR.: 4004

Appassimento Lu`Li 2015

Masca del Tacco, Apulien - 0,75l. Fl. Masca del Tacco

(Preis 11,27 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,5 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Italien
Anbauregion: Apulien
Rebsorten: Primitivo, Negroamaro

Luca Maroni : 98 Punkte
            
Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne 

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Azienda agricola Masca del Tacco, Via Tripoli 7, 72020 Erchie (Br)

Vinophile Informationen:
Der bekannte Weinführer Luca Maroni zückt für den Appassimento unglaubliche 98 Punkte und schreibt: "Its utmost extractive richenes makes this wine glycerinously majestic from the very rst look, no visual beam will be able to penetrate such juice. Then the density and the mightiness of its expressive palatal volume, pure blackberry cream glazed in balsamic, extra ne spices. Compact and porous as it is, its tannin weave and strengthen texture, its complete fruit-driven smoothness composes the whole taste with such harmony. Amazing vito-oenological executive technique is what this wine exemplify, as its innite integrity spreads out covered in an incredibly thick and mellow livery. This year’s best red wine, chapeau".

Weinbeschreibung:
Luca Maroni hat ein sehr eigenständiges Schema für seine Bewertungen festgelegt und damit für Aufsehen in der Weinwelt gesorgt. Die maximal zu erreichende Punktezahl für einen Wein liegt bei 99 Punkten. Die Endnote ergibt sich zu je einem Drittel aus verschiedenen Merkmalen, für die es eine zu erreichende Höchstnote von 33 Punkten gibt. Die Formel Luca Maronis lautet: Trinkgenuss = Körper plus Ausgewogenheit plus Reintönigkeit des Fruchtgeschmacks. Mit mindestens 70 Punkten darf ein Wein als gut wahrgenommen werden. Ab 80 Punkte ist er sehr gut und ab 90 Punkte ist er dann hervorragend. Die ausladend duftende Cuvee wurde aus zum Teil getrockneten Primitivo- und Negroamarotrauben bereitet. Herrliche Aromen von Dörrobst, dunklen Beeren und Pflaumenmus entschwinden dem Glas und erobern den Geruchssinn. Das Bukett ist etwas feiner und eleganter als bei seinem Stallgefährten, dem "Lu Rappaio" Primitivo di Manduria. Das lässt sich später auch am Gaumen feststellen, wenn der "Lu`Li" diesen mit Intensität und irre viel Frucht unter Beschlag nimmt. Schnell wird einem klar, warum Luca Maroni diesen Appassimento so hoch bewertet hat, denn der Wein präsentiert sich mit vollem Körper, samtweichen Tanninen, toller Textur und einem langen warmen Nachhall. Wüßte man nicht, dass man einen apulischen Rotwein im Glas hat, könnte man leicht auf die Idee kommen, ein Amarone della Valpolicella hätte sich im Glas verirrt. Wahnsinn, was dieser Appassimento für einen Genuss bietet. Ein erstklassiger Tropfen, der zum Meditieren, Philosophieren und Träumen einlädt und das am besten zusammen mit guten Freunden!

Unsere Speisenempfehlung:
Dieser üppige Rotwein passt hervorragend zu rosa gebratenem dunklem Fleisch. Als Beilage dürfen dann reichlich gedünstete süße Zwiebeln, mit einer Spur Zimt verfeinert und einem Schuss Aceto Balsamico di Modena abgeschmeckt, serviert werden. Der Lu`Li Appassimento ist auch der richtige Tropfen für genüssliche Barbecues im Freundeskreis oder vorweihnachtliche Feiern im Kreise der Familie.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2019

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )