James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

6 Mura Carignano del Sulcis 2011

ART.NR.: 4600

6 Mura Carignano del Sulcis 2011

Cantina Giba, Sardinien - 0,75l. Fl. Cantina Giba

(Preis 23,27 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,5 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Italien
Anbauregion: Sardinien
Rebsorte: Carignano

                                    
Gambero Rosso 2017: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Cantina Giba, Via Ciusa 16, 09131 Cagliari

Vinophile Informationen:
Die Carignano Trauben für diesen Rotwein wachsen in Sichtweite zum Meer und deren Rebstöcke wurzeln in sehr sandigen Böden. Dies bewirkte, dass die Phylloxera die Reblaus also in den meisten der Rebanlagen keinen Fuß fassen konnte, weil die Höhlen, die sie zu den Wurzeln gräbt, eingstürzten und so kein Vorankommen möglich war. Viele Rebstöcke sind daher noch mit ihren "echten Wurzeln" ausgestattet, was den Weinen einen ganz besonderen Charakter verleiht. Der 6 Mura wird 12 Monate in großen Eichenfässern ausgebaut. Darüber hinaus geben das ungewöhnliche Terroir und die salzige Meeresluft dem Carignano zusätzlich viel Persönlichkeit und eine faszinierenden Authentizität. Der 6 Mura Rosso ist das Flagschiff der Cantina und nur die Trauben der alten Reben, bis zu 100 Jahre alt, werden dafür verwendet.

Weinbeschreibung:
Dieser eindrucksvolle Rotwein wurde von der Sonne geküsst, denn seine Carignano Trauben wurden auf den sandigen Hügeln des Eilandes Sardinien geboren, dort wo sich die Weinberge vom wunderschönen Porto Pino bis Calasetta durch Giba und Sant`Antioco erstrecken. Wir präsentieren Ihnen den Jahrgang 2011, der von der Fachwelt umjubelt wird und durch den Gambero Rosso mit den "Tre bicchieri" gekrönt wurde. Ein Carignano del Sulcis mit großer Textur und von hoher Konzentration, der mit einem schönen Alterungspotential versehen wurde, welches aus jahrhundertealten Weinbergen kommt. Ein Wein, der die Geschichte Sardiniens erzählen kann. Sein intensives dennoch feines Bukett lässt das Herz augenblicklich höher schlagen und die betörende Duftwolke aus dunklen Früchten, kleinen Wildkirschen, Dörrobst, kandierten Rosenknospen, Tabakblatt sowie den balsamischen Eindrücken mit orientalischen Gewürzen vermischt, verzaubert und führt die Gedanken in ferne Länder. Elegant doch mit viel innerer Kraft dringt der Wein in den Mundraum ein und erobert die Geschmacksnerven. Sein Körper, der eine mittelschwere Textur besitzt, schmiegt sich weich an die Innenseiten des Mundes und gleitet wie Samt und Seide am Gaumen entlang. Der überaus köstliche 6 Mura besitzt südländisches Temperament und strahlt wohlige Wärme aus, wenn er mit süßlich und leicht liköriger Frucht und Lakritze lang und länger wird, bis er sich im facettenreichen Abgang mit feiner Würze, etwas Mandelaroma und Nuancen von getrockneten Kräutern verabschiedet. Eine vinophile Trouvaille und ein Genuss bringender, sehr leckerer sardischer Rotwein, den Sie nicht verpassen sollten.

Unsere Speisenempfehlung:
Fleisch spielt eine sehr große Rolle in der sardischen Küche. Es wird entweder gegrillt oder gebraten und mit mediterranen Kräutern, Knoblauch und Meersalz kräftig gewürzt. Schafs- und Ziegenkäse sowie frisch gebackenes Fladenbrot sind häufige Beilagen eines deftigen Fleischgerichtes. Das beste Fleisch stammt bekanntlich von jungen Tieren. So macht es den Gästen besondere Freude, wenn über einem offenen Feuer ein Zicklein, ein Lamm oder ein Spanferkel brutzelt. Perfekt zum 6 Mura der Cantina Giba.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16 C°, jetzt bis 2023

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )