James Suckling
25 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Rupicolo Castel del Monte Rosso 2015

ART.NR.: 4913

Rupicolo Castel del Monte Rosso 2015

Rivera, Apulien - 0,75l. Fl. Rivera

(Preis 7,93 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Apulien
Rebsorten: Nero di Troia, Montepulciano, Cabernet Sauvignon

Ronaldi "Toptipp" : 2 Sterne 

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Azienda Vinicola Rivera S.p.A., S.P.231 Km. 60,500, 76123 Andria (BT)

Vinophile Informationen:
Die Weine der Kellerei sind weit über die Grenzen Italiens hinaus bekannt und in aller Herren Länder zu finden. Weintrinker auf der ganzen Welt schätzen die authentischen Qualitäten und so wurden im Laufe der Zeit auch namhafte Weinkritiker aufmerksam. So beispielsweise Amerikas Weinnase Nr. 1, Robert Parker, der zu Rivera schrieb: "Rivera is one of the most important wineries in Puglia in terms of image and quality. I was able to taste through two vintages of recent releases and was delighted by the two top-shelf wines (the Puer Apuliae and Il Falcone Riserva) from the 2009 vintage. To my palate, these are two of the finest wines ever made by Rivera. Rivera has overwhelmingly mastered the difficult art of making great wine from the finicky Nero di Troia variety. Because of its thin skin, the grape often suffers from mold and downey mildew. But Rivera has gained experience over the years to lessen the impact of these issues".

Weinbeschreibung:
Castell del Monte ist eine der wichtigsten Regionen für den Anbau der Rebsorte Nero di Troia, die im Rupicolo zu 40% enthalten ist. Diese Traubensorte wurde von den Griechen nach Italien gebracht und wird seit rund 3000 Jahren in der Region angebaut, wobei der Ursprung der Sorte, wie der Name schon sagt, in Kleinasien zu finden ist und der noch weiter zurückliegt. Die von Hand gelesenen Trauben holt die Familie De Corato aus Weinbergen, die sich auf Hügeln um Murgia befinden. Der aus den selektierten Früchten erzeugte Rotwein wird ausschließlich im Stahltank ausgebaut, denn die Kellerei Rivera ist darauf bedacht, dass der Rupicolo als leicht zugänglicher, fruchtig und trinkfreudig bereiteter Rotwein auf den Markt gelangt. Verlässt der Wein seine Flasche, so erblickt das Auge ein helles Granatrot, das jugendlich funkelt und anregend wirkt. Aus dem Weinglas schwebt ein beerig blumiger Duft, der von einladenden, frischen Aromen nach großen Brombeeren und reifen Schattenmorellen angeführt wird. Letztere stammen vom neben dem Nero di Troia im Rupicolo enthaltenen Montepulciano. Man bemerkt zudem dezent herbe Noten schwarzer Johannisbeeren, die durch den Anteil Cabernet Sauvignon zu erklären sind und feine Nuancen von roten Blüten sowie schwarzem Pfeffer. Im Mund passiert dann das, worum es dem Weingut mit diesem Rupicolo geht und so wie es bereits ein paar Zeilen vorher beschrieben wurde, viel Spaß mit diesem unkomplizierten frischen Rotwein, der perfekt geeignet ist Ihren "Alltagswein" zu stellen.

Unsere Speisenempfehlung:
Zu diesem Castel del Monte Rotwein passen kräftige Würste, deftige Salamis, gepökeltes Fleisch und würzige Käsesorten. Bestens harmonieren ebenfalls Nudelaufläufe in allen Variationen, Eintöpfe, Hackfleischgerichte von Rind und Schwein, gebratene Schnitzel oder auch gegrillte Koteletts mit den entsprechenden Beilagen, wie Reis, Kartoffeln oder auch Ciabatta und frische Salate.

Optimaler Genuss: bei 12 bis 14°C, jetzt bis 2020

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )