Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Ciro Bianco 2019

Artikel 1 VON 71
ART.NR.: 4109

Ciro Bianco 2019

Librandi, Kalabrien - 0,75l. Fl.
Librandi 4109 8000729300759

(Preis 7,53 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,30 g/l
Restzucker: 4,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Presskorken
Land: Italien
Anbauregion: Kalabrien
Rebsorten: Greco Bianco

Ronaldi Bewertung: 2 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Librandi S.p.A, Contrada S. Gennaro, 88811 Cirò Marina KR

Vinophile Informationen:
Wir sind im Nordosten der "Stiefelspitze", direkt am Meerbusen des Golfes von Taranto, inmitten der ursprünglichen Natur Kalabriens. Dort, am Rande von Ciro Marina, einem Städtchen an der Küste nahe Punta Alice, hat das Familienweingut seine Heimat. Hugh Johnson, der bekannte britische Weinexperte sagt: "Librandi ist Spitzenerzeuger und Vorreiter bei der Nutzbarmachung kalabrischer Rebsorten". Diese Vorreiterrolle ist auch deren vorausschauenden Kooperationen mit Forschungsinstituten sowie dem Engagement des Önologen Donato Lanati zu verdanken, der zudem eine Professur an den Universitäten von Turin und Florenz innehat und in nahezu ganz Italien als önologischer Berater gefragt ist.

Weinbeschreibung:
Der weiße Ciro wird aus der Traubensorte Greco Bianco gekeltert. Diese alte Sorte wurde bereits von den Römern kultiviert. Eine Legende erzählt, dass die Soldaten von Locri, die in der Schlacht 560 n. Ch. am Fluss Sagra das stärkere und größere Heer von Crotone schlugen, ihre Kraft und Widerstandsfähigkeit aus einem Wein erhielten der mit den Trauben der weißen Rebsorte Greco Bianco gekeltert wurde. Ihren Ursprung hat diese Varietät in Griechenland und es wird vermutet, dass sie von der antiken Sorte Aminea abstammt. Für die Produktion des Bianco erntet die Familie Librandi Trauben aus Lagen in den Regionen Ciro, Ciro Marina und Crucoli. Die Lese wird in der zweiten Septemberhälfte durchgeführt und der Ausbau des Weines findet in modernen Stahltanks statt. Das sorgt dafür, dass der Wein eine ausgeprägte Frucht und eine lebendige Frische erhält. Der 2019 Ciro Bianco, der in hellem Zitronengelb aus seiner Flasche leuchtet, präsentiert sich im Glas jugendlich, einladend und frisch. Das verspielte Bukett ist angereichert mit köstlichen Aromen von Zitrusfrüchten, weißen Johannisbeeren und weißfleischiger Melone. Der Bianco macht viel Spaß im Mund und begeistert mit einer schlanken, knackigen Textur, die vor allem von leckerer Frucht und lebendiger Frische getragen wird, sodass man Lust auf den nächsten Schluck bekommt und die Flasche schnell geleert ist. Da ist es gut zu wissen eine zweite im Kühlschrank zu haben.

Unsere Speisenempfehlung:
Zum kalabrischen Weißwein passt frischer Fisch. Ein weißes Fischfilet, egal ob gebraten oder gedünstet, vom Barsch, Red Snapper, Schellfisch oder Kabeljau. Dazu reichen Sie eine Sauce mit Kräutern, einem Schuss Weißwein und Creme Fraiche oder, in einem aromatischen Fisch-Sud mit verschiedenen frischen Gemüsen, mediterranen Gewürzen und Kräutern sowie einer Messerspitze Safran. Wilden Reis oder hausgemachte Pasta und knackigen Blattsalat oder ein buntes Mischgemüse, bestehend aus Fenchel, Paprika, Aubergine, Tomaten, Lauch, Zucchini und Champignons als Beilage.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C, jetzt bis 2023

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )