Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Lugana Le Creete 2018

ART.NR.: 4686

Lugana Le Creete 2018

Ottella, Venetien - 0,75l. Fl. Ottella

(Preis 15,53 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,50 g/l
Restzucker: 4,50 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Venetien
Rebsorte: Trebbiano di Lugana

                                            
Gambero Rosso 2020: 2 rote Gläser
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Ottella di Francesco e Michele Montresor Società Semplice Agricola, Loc. Ottella 1, 37019 Peschiera del Garda (VR)

Vinophile Informationen:
Die Trebbiano Trauben für diesen Wein wachsen in San Benedetto di Lugana, in einem der besten Weinberge im Besitz von Ottella. Dieser Weinberg trägt den Namen "Le Creete", welches die Bezeichnung für die beste Parzelle innerhalb der gesamten Gemarkung ist, deren Böden sich durch einen hohen Gehalt an weißem Ton hervorheben. Die Ernte sowie die spätere Selektion der Früchte werden ausschließlich manuell durchgeführt, die Trauben in kleine Kisten mit 17 kg Fassungsvermögen gelesen und darin weitertransportiert. In der Kelter angekommen, werden die Trauben durch Oszillation von den Stielen befreit, die Beeren dann einer sanften und schonenden Weiterverarbeitung zugeführt.

Weinbeschreibung:
Der Boden in der Lage "Le Creete" wurde durch Gletscher geformt und angereichert. Durch das Abgleiten der Gletscher ins Tal, wurde das Landschaftsbild, mit den morenischen Hügeln und die Beckenlandschaft der Lugana Region geschaffen. Der Boden besteht aus einzelnen Sedimentschichten und erscheint heute in der Sektion als ein aus zahlreichen Lehm- und Kalkschichten zusammengesetztes Ganzes mit einer ersten Schicht von bis zu 80 cm rein aus Ton bestehend. Der vorherrschende Tongehalt in den Weinbergen variiert stark und der "Le Creete" besitzt einen sehr hohen Anteil, was den besonderen Charakter dieses Weißweines mitprägt. Der goldgelbe und leicht grünlich schimmernde Jahrgang 2018 duftet unglaublich intensiv. Man erfreut sich an einladend verspielten, satten Aromen von gelbem Steinobst und exotischen Früchten, nebst feingliedrigen Eindrücken von Mandel- und Holunderblüten, etwas Jasmin sowie feinen Wildkräutern. Im Hintergrund wird dieses tolle Bukett durch einen kühlen Mineralhauch abgerundet. Im Mundraum angelangt, offenbart der Lugana "Le Creete" eine wunderschöne Textur, weich, schmelzig, samtig, mit elegantem Gesamteindruck. Sein vollmundiger Geschmack bietet ein breites Spektrum und man schmeckt Limetten, Grapefruit, Ananas und Sternfrucht. Die lebendige Säure forciert das Trinkvergnügen und geleitet die Frucht perfekt in ein vielfältiges, langes Finale, welches auf einer feinnervigen Salzmineralnote endet. Ein sehr außergewöhnlicher Lugana, von eigenständiger Persönlichkeit, mit Tiefgang und Seele.

Unsere Speisenempfehlung:
Zu diesem besonderen Weißwein aus der Lombardei lassen sich Meeresfrüchte jeglicher Art und in Kombination mit gehaltvollen Saucen reichen. Der Lugana "Le Creete" passt hervorragend zu Kalbfleisch und Geflügel, gepaart mit verschiedenen Pilzen oder mit asiatischen Zutaten bereitet. Großartig ist er in Kombination zu vielen Spargelgerichten. In der Kürbiszeit sollten Sie unbedingt einen Muskatkürbis, einen Hokaido oder eine Butternut in der Speisekammer haben, denn aus ihnen lassen sich ebenfalls zum Wein harmonierende Suppen oder Aufläufe zuzubereiten.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2023

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )