Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Mandrarossa Grillo Costadune 2018

ART.NR.: 4824

Mandrarossa Grillo Costadune 2018

Settesoli, Sizilien - 0,75l. Fl. Settesoli

(Preis 7,67 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 12,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,80 g/l
Restzucker: 1,90 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Twintopkorken
Land: Italien
Anbauregion: Sizilien
Rebsorte: Grillo

Ronaldi Bewertung: 2 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Cantine Settesoli s.c.a. Strada Statale 115, 92013 Menfi

Vinophile Informationen:
Die Reben der Mandrarossa Weine wachsen auf lockeren bis mittelfesten Böden mit Lehm-, Kalk-, Ton- und Sandanteil. Diese große Vielfalt ermöglicht es, eine Linie spannender, sehr individueller Weine zu erschaffen. Neben autochthonen und internationalen Rebsorten-Klassikern ist mit den Mandrarossa Territoriali auch eine Serie feinster herkunftsbezogener Weine entstanden, die auf herrliche Weise das Terroir und überhaupt das Besondere an Sizilien verinnerlichen. Die Weinkritik war bereits nach den ersten Jahrgängen vollkommen vernarrt in die charmanten Sizilianer. Der Gambero Rosso brachte den vorläufigen Höhepunkt der Revolution auf den Punkt und urteilte über das Preis-/Genussverhältnis mit den Worten "die Sensation ist perfekt."

Weinbeschreibung:
Für die reinsortigen Gewächse der Topserie Mandrarossa, und das gilt sowohl für die weißen als auch für die roten, finden nur streng selektierte Trauben Verwendung, die stets den perfekten Reifegrad aufweisen. Bei der Vinifikation führt die Bewahrung traditioneller, in der regionalen Kultur wurzelnder Methoden, in Verbindung mit fortschrittlichsten Verfahren, zu überzeugendsten Ergebnissen, insbesondere durch das fortschrittliche Arbeiten im Bereich der Kältetechnik. Die Weine sind höchst präzise gefügt und besitzen ein glasklares Profil mit großartig herausgearbeitetem Aromenspektrum. Besondere Hervorhebung verdient die Grillo als Protagonistin im sizilianischen Weinbau. Der strohgelbe und von grünen Reflexen umrandete 2018 Costadune, offeriert einen intensiven und rebsortentypischen Duft, der von einladenden Aromen nach Zitrusfrüchten, wie Grapefruit und Blutorange, sowie von Anklängen nach herbfruchtiger Loquat, Ginsterblüten und feinwürzigen Aspekten mediterraner Wildkräuter geprägt ist. Ein Bukett, das als eigenständig, verspielt und exotisch wahrgenommen wird. An den Papillen ist der weiche Grillo Costadune fruchtig, lebhaft und erfrischend. Sein Geschmack ist kräftig und anregend, er trägt gelbe Früchte und Zitrus- Orangennuancen in sich, die in einem sanften und nachhaltigen Abgang enden. Ein Grillo mit Charme und Persönlichkeit.

Unsere Speisenempfehlung:
Servieren Sie den Grillo Costadune zu Geflügelsalat. Verwenden Sie frische Hähnchenbrust, schneiden diese in mundgerechte Streifen und braten sie goldgelb in einer nicht zu heißen Pfanne. Aus Joghurt und Limettensaft wird ein schmackhaftes Dressing angerührt. Neben dem zarten Fleisch kommen weißer Spargel, Orangenfilets, blanchierter Staudensellerie und Apfelstücke dazu. Um dem Salat den letzten "Pfiff" zu geben, dürfen frischer Kerbel, Estragon und Melisse zum Einsatz kommen. Ganz zum Schluss, zerdrückte rosa Pfefferbeeren obenauf.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2022

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )