Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Sauvignon 2018

ART.NR.: 4089

Sauvignon 2018

Kellerei Kaltern, Südtirol - 0,75l. Fl. Kellerei Kaltern

(Preis 12,87 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,40 g/l
Restzucker: 2,50 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Südtirol
Rebsorte: Sauvignon

Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Kellerei Kaltern, Kellereistraße 12 39052 Kaltern Südtirol

Vinophile Informationen:
Die Kellerei Kaltern schreibt auf ihrer Website zum Verlauf des Jahrgangs 2018: "Insgesamt waren die Witterungsbedingungen im Weinbaujahr 2018 sehr gut. Die Niederschläge im Winter und Frühjahr sorgten für ausreichend Feuchtigkeit und damit für ideale Befruchtungsverhältnisse. Viel Sonnenschein und überdurchschnittlich hohe Temperaturen im Sommer und Herbst führten zu Trockenheit, die durch einige starke Gewitter im August ausgeglichen werden konnte. Durch die optimale Wetterlage im Spätsommer konnte ein gesundes und reifes Traubengut gelesen werden."

Weinbeschreibung:
Der Jahrgang 2017 wurde durch keinen geringeren als James Suckling mit stolzen 90 Punkten geadelt und Suckling schrieb: "Effusive, cassis and herb aromas, reminiscent of good sauvignon blanc from the Loire. Quite polished, medium body with harmonious acidity and a clean finish. Drink now." Sauvignon Blanc wurde zusammen mit Semillon Ende des 19. Jahrhunderts in Südtirol eingeführt und ist seither, im Gegensatz zu Semillon, heimisch geworden. Die Trauben für diesen Sauvignon Blanc erntet man in Süd- und Ostlagen auf 300 bis 450 m über dem Meeresspiegel. Die Böden dort sind geprägt von Kalkschotter, sind lehmig und wasserdurchlässig. Das reife und gesunde Lesegut wird zunächst von den Stielen befreit, dann gedrückt und einer Kaltmazeration von 8 - 10 Stunden unterzogen. Es folgt das Abpressen, die natürliche Mostklärung und die Gärung, bei kontrollierter Temperatur von 16 - 18 °C, sowie eine viermonatige Lagerung auf der Feinhefe im Edelstahl. Der Jahrgang 2018 glänzt in hellem Strohgelb. In der Nase empfängt man einen frischen, einladenden und klaren Duft. Aromen von Holunder und exotischen Früchten, darunter Stachelbeere, gilt es zu entdecken. Die Frucht wird flankiert von Eindrücken feiner Gräser und zarter Wildkräuter. Am Gaumen erfreut der lebendige Sauvignon Blanc der Kellerei Kaltern, mit dem Bukett sehr ähnliche Wahrnehmungen, ist saftigsalzig, erfrischend, besitzt eine gute Länge mit fruchtbetontem Abgang. Einfach nur Klasse und ein großartiger Wein als Aperitif.

Unsere Speisenempfehlung:
Ein paar kulinarische Vorschläge für den Sauvignon Blanc. Weit oben im Ranking der Speisen stehen, sowohl warm oder kalt zubereitete, schmackhafte Gerichte, mit oder aus Ziegenfrischkäse. Die asiatische Küche bietet ebenfalls vielseitige Möglichkeiten, so zum Beispiel das Sashimi. Sashimi ist eine Variante des Sushis, bei der frischer roher Fisch verarbeitet wird. Es harmonieren des Weiteren Zubereitungen, die unter Verwendung von hellem Geflügel, Kalbfleisch, Shrimps, Garnelen, Schwertfisch, Stör, Seezunge, Jakobsmuscheln und Red Snapper gekocht werden.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2023

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )