Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Verdicchio di Matelica 2018 (Bio)

ART.NR.: 4329

Verdicchio di Matelica 2018 (Bio)

Collestefano, Marken - 0,75l. Fl. Collestefano

(Preis 11,93 € je Liter)

Weißwein, trocken
Anbau: biologisch, ÖKO-Kontrollnummer: IT-BIO-009
Alkoholgehalt: 12,0 %vol.
Gesamtsäure: 7,50 g/l
Restzucker: 1,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Marken
Rebsorte: Verdicchio

                                    
Gambero Rosso 2020: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Collestefano Azienda Agricola di Marchionni Fabio, Loc. Colle Stefano n.3, 62022 Castelraimondo (Macerata)

Vinophile Informationen:
Wir befinden uns im Anbaugebiet des Verdicchio di Matelica, welches seinen DOC-Status seit 1967 innehat. Die Trauben für diese besondere Variante des Verdiccho, stammen aus dem Landesinneren. Die biozertifizierten Weinberge von Collestefano, primär die Südwest-Hänge direkt am Fluss Esina, befinden sich in den höher gelegenen Bergregionen der Apenninen. Die Weine dieser Unterzone zeichnen sich, mehr noch als der Verdicchio dei Catello di Jesi, durch Mineralität und Eleganz aus. Es sind tiefgründige, intensive und langlebige, also durchaus auch lagerfähige Weißweine. Gewächse, die animierend schmecken, auch, da sie in der Regel einen geringeren Alkoholwert vorweisen als ihre Verwandten aus der Zone um die Stadt Jesi.

Weinbeschreibung:
Es werden pro Jahrgang rund einhunderttausend Flaschen produziert und die Trauben eines speziellen Verdicchio Klons aus biologischem Anbau, seit 1995, verwendet, der in einer 18 Hektar Parzelle nahe der Gemeinde Matelica auf einer Höhe von 420 Metern ü.d.M. gedeiht. Im Verlauf seiner schonenden Weinbereitung reift dieser Verdicchio unter anderem vier Monate auf seiner Feinhefe, was ihm mehr Fülle, Eleganz und Schmelz verleiht. Der im Glas befindliche Jahrgang 2018, der vom Gambero Rosso 2020 mit den begehren "Tre bicchieri" ausgezeichnet wurde, schimmert in heller, goldgelber Farbe und duftet nach reifen gelben Früchten, geschälten frischen Mandeln, Ingwer und Kardamom sowie nach gelben Blüten. Dynamisch, weich und anschmiegsam, gut strukturiert und nachhaltig, so präsentiert sich der Verdicchio di Matelica am Gaumen. Eine kräftige gelbe Frucht wird von feinen Honignoten, kandierter Zitrusschale und Aromen zarter Blütenpollen begleitet. Dies alles ist von einer anregenden, knackigfrischen Säure unterlegt. Ein ungewöhnlicher, jedoch äußerst köstlicher Geschmack der sich hier offenbart und zur großen Freude aller, für wenig Geld zu erstehen ist. Ein individueller Weißwein, mit eigenständigem Charakter und großartigem Genussfaktor. Eine echte Spezialität wartet darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

Unsere Speisenempfehlung:
Wir schlagen Ihnen vor, den Verdicchio di Matelica gut gekühlt als Aperitif zu reichen und ihn als einen "Geheimtipp" unter Freunden zu handeln oder den geladenen Gästen als "Überraschungswein" zu präsentieren. Die Cantine Collestefano empfiehlt den Verdicchio zu allen Gerichten mit Fisch, zu Pasta und Risotto in den klassisch bekannten Variationen, zu hellem Fleisch mit Spargel und zu milden Käsesorten.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2025

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )