Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Etna Rosato Mofete 2018

Artikel 11 VON 11
ART.NR.: 4534

Etna Rosato Mofete 2018

Palmento Costanzo, Sizilien - 0,75l. Fl. Palmento Costanzo

(Preis 21,27 € je Liter)

Rosewein, trocken
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Gesamtsäure: 7,10 g/l
Restzucker: 2,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Sizilien
Rebsorte: Nerello Mascalese

                                    
Gambero Rosso 2020: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
PALMENTO COSTANZO SRL SOC. AGR, C.da Santo Spirito - Passopisciaro, 95012 Castiglione di Sicilia (CT)

Vinophile Informationen:
Die Linie Mofete verkörpert zeitgemäße Weine. Sie bieten einen lebendigen und frischen Geschmack, der seinen Charakter von jüngeren Rebstöcken bekommt, die weniger als dreißig Jahre alt sind. Es ist eine Hommage an das Terroir, benannt nach dem Freiwerden von Gas, das nach einem Ausbruch des Etna durch Schlitze und Spalten in der Erdkruste um den Vulkan herum austritt. Die Linie bietet insgesamt drei Weine, Mofete Rosato, rein aus Nerello Mascalese, Mofete Bianco, eine Cuvée aus Carricante und Catarratto, sowie Mofete Rosso, aus den Trauben Nerello Mascalese und Nerello Cappuccio.

Weinbeschreibung:
Drei Gläser zückte der Gambero Rosso 2020 und hob so den 2018 Mofete Rosato in den 7. Himmel der Weinseligen. 100% Nerello Mascalese und keine Kompromisse bei der Vinifizierung dieses, im klassischen Sinne trocken ausgebauten Rosato. Die alkoholische Gärung erfolgt, nach der Pressung, im modernen Stahltank, mit anschließendem Kontakt des Mostes mit den Schalen, von ungefähr zwölf Stunden. Die darauffolgende malolaktische Gärung wird nur mit einem Teil des Weines durchgeführt, der final weitere sechs Monate im Stahltank reift, bevor er abgefüllt wird. Der Jahrgang 2018 erstrahlt in hellem Lachston mit dezent kupfernen Reflexen. In der Nase empfängt man florale Düfte von Wildkräutern und Veilchen, leicht fruchtige Nuancen von hellen Waldbeeren und mineralische Noten von Lava Gestein. Ein sehr puristisches Bukett, was von der Authentizität dieses großartigen Weines spricht. Im Mundraum ist der mit 12,5% Alkohol recht schlanke Mofete Rosato sehr straff, trocken, frisch und lang, mit ausgeprägter Säure, die zielgenau und prononciert die Papillen schärft. Schnörkellos, wie sein weißer Stallgefährte, der Mofete Bianco, begeistert der puristische Rosé vom Etna, mit großer Klarheit und viel Frische. Er ist im besten Sinne animierend und den Appetit anregend, sodass man ihn auch als gut gekühlten Starter in einen genussvollen Abend servieren kann. Ein absolutes Muss für die Freunde knochentrockener Weine.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Mofete Rosato passt perfekt zu Wildgeflügel. Fasan oder Perlhuhn stehen an erster Stelle. Möglich ist auch die Kombination zu gebratenem Kalbfleisch und zu saftigen Teilen des Schweines, am liebsten vom iberischen Schwein, bereitet aus dem Fleisch der Schulter, des Nackens oder der Keule. Darüber hinaus harmoniert der Wein zu überbackenen Gratins mit Geflügel und Gemüse, sowie zu milden Hartkäsesorten.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2024

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )