Riesling Hochgewächs Trocken 2019

ART.NR.: 2005
×

Riesling Hochgewächs Trocken 2019

Margarethenhof-Ayl, Mosel - 0,75l. Fl.

Margarethenhof-Ayl 2005 4028812100127

(Preis 10,60 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Gesamtsäure: 7,00 g/l
Restzucker: 6,20 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Stelvin Drehverschluss
Land: Deutschland
Anbauregion: Mosel
Rebsorte: Riesling

Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne

(Preis 10,60 € je Liter)
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Gesamtsäure: 7,00 g/l
Restzucker: 6,20 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Stelvin Drehverschluss
Land: Deutschland
Anbauregion: Mosel
Rebsorte: Riesling

Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne

Kellerei:
Margarethenhof Weingut Weber, Kirchstraße 17, 54441 Ayl

Vinophile Informationen:
Aus der Steillage Ayler Kupp werden Rieslingtrauben im gesunden, reifen Zustand von Hand geerntet und dabei fachmännisch selektiert. Die anschließende, langsame Gärung garantiert eine hervorragende Bildung von klassischen Aromen. Die kargen Schieferböden verleihen den Weinen eine hervorragende und typische Mineralität. Die Weine stechen durch ihr fruchtbetontes und rassiges Bukett hervor. Für das Hochgewächs muss ein Mostgewicht erreicht werden, welches mindestens Spätlesequalität hat. Eine Spätlese weist ein Mostgewicht von 76° bis 90° Öchsle vor. Ein als trocken bezeichneter Riesling darf einen Restzuckergehalt von bis zu 9 Gramm pro Liter enthalten.

Weinbeschreibung:
Riesling darf mit Recht als die klassischste aller deutschen Weißweinrebsorten und als Königin der Rebsorten, an Saar-Mosel-Ruwer bezeichnet werden. Der Riesling reift sehr spät und stellt daher hohe Anforderungen an die Lage. Sein Reichtum an Aromen, wie an Facetten, scheint unbegrenzt. Der Riesling ist wie ein Schauspieler, der in der Lage ist, unterschiedliche, vielfältige Rollen zu spielen. Die Sorte ist eine der großen Stärken des Margarethenhofs und wir haben nun die neueste Ausgabe des trockenen Hochgewächses im Glas. Der Duft des 2019 Riesling Hochgewächs ist typisch ausgeprägt und neben Aromen von grünem Apfel, Pink-Grapefruit und Pfirsich, sind mineralische Anklänge von kühlem Gestein und warmen Schieferböden erlebbar. Am Gaumen ist der Riesling aus der Ayler Kupp straff und knackig, mit klarer Struktur und saftiger Frucht. Dann würzige Noten, die vom Untergrund der Reben geprägt sind und die teilweise schon sehr alt sind. Die lebendige Säure wird durch eine dezente Spur Restzucker gekonnt ausbalanciert und in Summe bietet das Hochgewächs tollen Trinkspaß. Ein Spitzenwein der Familie Weber und für kleines Geld bekommt man einen Weißweinklassiker von der Saar.

Unsere Speisenempfehlung:
Das Ayler Hochgewächs ist ein hervorragender Wein zum Spargel. Allerdings sollte dabei auf zu schwere Saucen im Stil einer Sauce Hollandaise verzichtet und die Variante mit zerlassener Butter bevorzugt werden. Ein Stück gebratener Lachs- oder ein sautiertes Zanderfilet, sind feine Begleiter zu diesem Edelgemüse. Wer keinen Fisch mag, der kann auf Kalbfleisch ausweichen. So passen zum Beispiel sehr gut ein rosa gegartes, zartes Rückensteak oder der Klassiker Wiener Schnitzel, aus der Kalbshüfte geschnitten.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2025

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )