Daten- und Jugendschutz

Jugendschutz

Der Mißbrauch von Alkohol ist gesundheitsschädlich. Verkauf nur an Personen ab 18 Jahren.

 

Datenschutzerklärung

Damit Sie sich bei Ihrem Einkauf sicher sein können, haben wir alles unternommen, um Ihre Daten vor den Zugriffen Dritter zu schützen. Denn Ihre Daten und Ihr Vertrauen sind für uns Verpflichtung zu größter Sicherheit. Wir speichern Ihre an uns übermittelten Daten nur zum Zwecke Ihrer Bestellungen und der Bestellabwicklung. Eine Weitergabe an Dritte, außer an Partner im Zuge der Bestellabwicklung, lehnen wir ab!

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich, für die Nutzung einzelner Dienste, insbesondere der Bestellfunktion gelten jedoch abweichende Regelungen.

Mit dieser Datenschutzerklärung werden Sie darüber informiert, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen aus welchem Grund erheben, speichern und ggf. nutzen.

 

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch (verantwortliche Stelle):

Ronaldi Weine GmbH

Vertreten durch die Geschäftsführer: Ronald Schulz, Volker Grinda

Parkstraße 1, 21244 Buchholz in der Nordheide

Telefon: 04101 / 8051572

info@ronaldi.de

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck ihrer Verwendung beim Besuch unserer Website

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

· IP-Adresse des anfragenden Rechners,

· Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

· Name und URL der abgerufenen Datei,

· Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

· verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

· Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

· Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

· Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

· zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir diese Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zuziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter Ziff. 3 dieser Datenschutzerklärung.

 

3. Cookies


Was sind Cookies?

Cookies und ähnliche Technologien sind sehr kleine Textdokumente oder Codeteile, die oft einen eindeutigen Identifikationscode enthalten. Wenn Sie eine Website besuchen oder eine mobile Anwendung verwenden, bittet ein Computer Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät um die Erlaubnis, diese Datei auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät zu speichern und Zugang zu Informationen zu erhalten. Informationen, die durch Cookies und ähnliche Technologien gesammelt werden, können das Datum und die Uhrzeit des Besuchs sowie die Art und Weise, wie Sie eine bestimmte Website oder mobile Anwendung nutzen, beinhalten.

 

Warum verwenden wir Cookies?

Cookies sorgen dafür, dass Sie während Ihres Besuchs in unserem Online-Shop eingeloggt bleiben, alle Artikel in Ihrem Warenkorb gespeichert bleiben, Sie sicher einkaufen können und die Website weiterhin reibungslos funktioniert. Die Cookies stellen auch sicher, dass wir sehen können, wie unsere Website genutzt wird und wie wir sie verbessern können. Darüber hinaus können je nach Ihren Präferenzen unsere eigenen Cookies verwendet werden, um Ihnen gezielte Werbung zu präsentieren, die Ihren persönlichen Interessen entspricht.

 

Welche Art von Cookies verwenden wir?

 

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind notwendig, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Einige der folgenden Aktionen können mit diesen Cookies durchgeführt werden.

- Speichern Sie Artikel in einem Warenkorb für Online-Käufe

- Speichern Sie Ihre Cookie-Einstellungen für diese Website

- Speichern von Spracheinstellungen

- Melden Sie sich bei unserem Portal an. Wir müssen überprüfen, ob Sie eingeloggt sind.

 

Performance cookies

Diese Cookies werden verwendet, um statistische Informationen über die Nutzung unserer Website zu sammeln, auch Analyse-Cookies genannt. Wir verwenden diese Daten zur Leistungssteigerung und Webseitenoptimierung.

 

Funktionale Cookies

Diese Cookies ermöglichen mehr Funktionalität für unsere Website-Besucher. Diese Cookies können von unseren externen Dienstleistern oder unserer eigenen Website gesetzt werden. Die folgenden Funktionalitäten können aktiviert werden oder auch nicht, wenn Sie diese Kategorie akzeptieren.

- Live-Chat-Dienste

- Online-Videos ansehen

- Social Media Sharing-Buttons

- Melden Sie sich mit Social Media auf unserer Website an.

 

Werbung / Tracking Cookies

Diese Cookies werden von externen Werbepartnern gesetzt und dienen der Profilerstellung und Datenverfolgung über mehrere Websites hinweg. Wenn Sie diese Cookies akzeptieren, können wir unsere Werbung auf anderen Websites basierend auf Ihrem Benutzerprofil und Ihren Präferenzen anzeigen.

Diese Cookies speichern auch Daten darüber, wie viele Besucher unsere Werbung gesehen oder angeklickt haben, um Werbekampagnen zu optimieren.

 

4. Registrierung / Anmeldung auf unserer Internetseite

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, sich dort zu registrieren und ein Benutzerkonto zu eröffnen Die im Zuge dieser Registrierung eingegebenen Daten, die aus der Eingabemaske des Registrierungsformular ersichtlich sind, insbesondere E-Mail-Adresse, Passwort, Anrede, Name, Adresse werden ausschließlich für die Verwendung unseres Angebots und zur Durchführung von Bestellungen erhoben und gespeichert.

Mit Ihrer Registrierung auf unserer Seite werden wir zudem Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Registrierung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre Daten missbraucht und sich mit diesen Daten ohne Ihr Wissen auf unserer Seite registriert, als Absicherung unsererseits. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

 

5. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, auf unserer Seiten unseren Newsletter zu abonnieren. Damit ermöglichen Sie es uns, Sie (un)regelmäßig über besondere Aktionen zu informieren. Sie bekommen zur Bestätigung nach der Anmeldung eine E-Mail, mit der wir sicherstellen, dass Sie und kein Unbefugter die Adresse dort eingetragen hat. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet.

Das Newsletter-Abonnement kann jederzeit am Ende eines jeden Newsletter über den Abmeldelink beendet werden. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte lehnen wir ab.

Für die Versendung des Newsletters bedienen wir uns eines technischen Dienstleisters (siehe dazu 7. c).

 

6. Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

7. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen der geltenden gesetzlichen Vorgaben weiter, z.B. im Rahmen von Auftragsverarbeitungsverhältnissen, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Ermöglichung oder Durchsetzung von Ansprüchen aus einem Vertragsverhältnis mit Ihnen, erforderlich ist. Dies betrifft insbesondere die Einschaltung von Dienstleistern für den Betrieb des Warenlagers, den Versand der Ware, für den Versand von Newslettern und an Fulfillment-Anbieter, die im Rahmen von Auftragsverarbeitungsverträgen eingesetzt werden.

a) Sendungsverfolgung und Zustellungsbenachrichtigung

Bei der Einschaltung von Versanddienstleistern werden neben Ihrer Adresse auch Ihre E-Mail-Adresse an den Versanddienstleister übermittelt, damit im Rahmen des Versandes eine Sendungsverfolgung und Zustellungsbenachrichtigung ermöglicht wird.

b) Ekomi

Zum Zwecke der Bewertung unserer Dienste nutzen wir die Dienstleistungen der eKomi ltd., The Feedback Company, Markgrafenstraße 11, 10969 Berlin und übermitteln Daten an die eKomi Ltd., die dann in unserem Namen eine Bewertungsanfrage an Sie übermittelt, so dass sie eine Bewertung über uns abgeben können. Die Übermittlung an eKomi und die Datenverarbeitung durch eKomi erfolgt nach den geltenden datenschutz- rechtlichen Vorschriften auf Basis einer Auftragsverarbeitungsvereinbarung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen von ekomi unter
http://www.ekomi.de/de/datenschutz/.

c) Newsletterversand via rapidmail

Der Versand unserer E-Mail-Newsletter erfolgt über den technischen Dienstleister rapidmail GmbH, Wentzingerstraße 21, 79106 Freiburg i.Br., an den wir Ihre bei der Newsletteranmeldung bereitgestellten Daten weitergeben. Diese Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und dient unserem berechtigten Interesse an der Verwendung eines werbewirksamen, sicheren und nutzerfreundlichen Newslettersystems. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezugs eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von rapidmail in der EU gespeichert.
raipidmail verwendet diese Informationen zum Versand und zur statistischen Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Für die Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sog. Web-Beacons bzw. Trackings-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben und werden nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen. Diese Daten dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen. Wenn Sie der Datenanalyse zu statistischen Auswertungszwecken widersprechen möchten, müssen Sie den Newsletterbezug abbestellen.
Des Weiteren kann rapidmail diese Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO selbst aufgrund seines eigenen berechtigten Interesses an der bedarfsgerechten Ausgestaltung und der Optimierung des Dienstes sowie zu Marktforschungszwecken nutzen, um etwa zu bestimmen, aus welchen Ländern die Empfänger kommen. rapidmail nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder sie an Dritte weiterzugeben.
Wir haben mit rapidmail einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, mit dem wir rapidmail verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.
Die Datenschutzbestimmungen von rapidmail können Sie hier einsehen:
https://www.rapidmail.de/datenschutz/.


8. Zahlungsmittel

Wir bieten mehrere optionale Bezahlmöglichkeiten an.

a) Paypal

Sollten Sie sich im Rahmen Ihres Bestellvorgangs für eine Bezahlung mit dem Online-Zahlungsdienstleister PayPal entscheiden, werden im Rahmen der so ausgelösten Bestellung Ihre Kontaktdaten an PayPal übermittelt. PayPal ist ein Angebot der PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.

PayPal übernimmt dabei einerseits die Funktion eines Online-Zahlungsdienstleisters und bietet andererseits auch Treuhänder- und Käuferschutzdienste an.

Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich um solche, die für die Zahlungs- und auch Bestellabwicklung erforderlich sind, insbesondere Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern, Rechnungsinformationen, usw.

Diese Übermittelung ist zur Abwicklung Ihrer Bestellung mit der von Ihnen ausgewählten Zahlungsart notwendig, insbesondere zur Bestätigung Ihrer Identität, zur Administration Ihrer Zahlung und der Kundenbeziehung.

Abhängig von der über PayPal ausgewählten Zahlungsart, z.B. Rechnung oder Lastschrift, werden die an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten von PayPal ggf. auch an Dritte, insbesondere an Wirtschaftsauskunfteien zwecks Bonitätsprüfung übermittelt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen von PayPal
http://www.paypal.de/agb.


b) Zahlungsmittel Paymorrow

Sollten Sie sich im Rahmen Ihres Bestellvorgangs für eine Bezahlung auf Rechnung mit dem Online-Zahlungsdienstleister Paymorrow GmbH, Alstertor 9, 20095 Hamburg entscheiden, werden im Rahmen der so ausgelösten Bestellung Ihre Kontaktdaten, sowie Ihr Geburtsdatum an diesen übermittelt. Zur Einschätzung des Risikos und der Ermittlung der Zahlungsfähigkeit, prüft Paymorrow aufgrund Ihrer Daten, sowie weiterer Daten, ob eine Zahlung per Rechnung gewährt werden kann. Paymorrow greift dabei zur Bonitätsprüfung auch auf Wirtschaftsauskunfteien zurück. Weitere Informationen finden sie hier:
https://paymorrow.de/datenschutzbedingungen-online-kaeufer.

 

9. Einsatz von Google-Adwords /Conversion Tracking

Wir setzen zur Bewerbung unserer Website ferner den Google Dienst Adwords (im Folgenden Google Adwords), sowie auf unserer Seite das so genannte Conversion-Tracking. Dabei wird ein Cookie (siehe oben) auf Ihrem Rechner abgelegt, über den erkannt werden kann, dass Sie über eine unserer bei Google platzierten Werbeanzeigen auf unsere Seite gelangt sind. Die mit Hilfe dieser Conversion-Cookies eingeholten Informationen werden von Google dazu benutzt, Statistiken über den Besuch unserer Website zu erstellen. Wir erhalten jedoch keinerlei Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Die generelle Funktionsweise und wie Sie das Setzen von cookies verhindern können, ist oben unter Ziffer 3 beschrieben. Die Datenschutzerklärung von Google erhalten Sie unter nachfolgendem Link:
https://services.google.com/sitestats/de.html.

 

10. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

· Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

· gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;

· unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen personenbezogenen Daten zu verlangen;

· die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder aus Gründen des öffentlichen Interesses erforderlich ist;

· gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

· gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

· gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden.

 

11. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bitv 3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

12. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Oktober 2020.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.