ART.NR.: 6138
Avanzi, Lombardei - 0,75l. Fl.
(Preis 15,93 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,50 g/l
Restzucker: 1,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Lombardei
Rebsorte: Trebbiano di Lugana

Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Azienda Agricola Avanzi Cav Giovanni s.s., Via Valle, 30, 25080 Polpenazze del Garda (Bs)

Vinophile Informationen:
Die Trauben für den Lugana Sirmione "Vigna Bragagna" erntet das familiengeführte Weingut aus dem gleichnamigen Weinberg im Ortsteil Lugana der bekannten Stadt Sirmione, also aus dem Herzen der historischen Anbauzone. Bei der Rebsorte handelt es sich um Trebbiano di Lugana und das Alter der Rebstöcke variiert von 25 bis 30 Jahren. Bei diesem Weißwein handelt es sich um das Kernprodukt des Unternehmens. Eine Besonderheit findet sich auf dem Frontlabel der formschönen Flasche, denn aufgrund eines gesetzlichen Beschlusses aus dem Jahr 1998 ist dieser Wein, der einzige Lugana des Gebietes, der die Herkunfts-Bezeichnung "Sirmione" als qualitäts-beschreibende Angabe auf dem Etikett tragen darf.

Weinbeschreibung:
Die von Hand gelesenen Trauben stammen aus, für die Rebsorte Trebbiano di Garda prädestinierten Lagen, die nahe der Gemeinde Sirmione angepflanzt wurden. Das Weingut legt größten Wert darauf, bereits im Sommer einen "Grünschnitt" vorzunehmen, um im Herbst ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen. Der Ausbau des Weines, aus den Trauben der jeweiligen Lage, erfolgt getrennt voneinander und die Zusammenführung zum Endprodukt, findet erst nach einer etwa 5-monatigen Weinbereitung im Stahltank statt. In der Kellerei angekommen, verarbeitet man die Früchte, indem sie einer sanften Ganztraubenpressung und Vergärung in Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur unterzogen werden. Nach dem Ausbau in diesen Tanks folgen die Abfüllung und eine weitere Reifezeit von sechs Monaten auf der Flasche. Der knackfrische, klare Jahrgang 2023 schimmert in hellem Strohgelb mit grünlichen Reflexen. Sein lebendiger Duft vermittelt Aromen von weißem Pfirsich, Banane, grünem Apfel, frischer Quitte und Honigmelone. Die Frucht ist von floralen Düften umgarnt, die einen an helle Blüten und zarte Gartenkräuter erinnern. Die nasal erlebten und die Trinklust steigernden Eindrücke, spiegeln sich an den Geschmacksknospen wider und der Gusto erfreut sich an einem sehr weichen, fruchtbetonten Lugana, der herrlich erfrischend ist, eine gute Säure mitbringt, eine schöne Würze besitzt und auf einer dezenten Bittermandelnote endet. Ein köstlicher Vertreter seiner Zunft und ein authentischer, feiner Weißwein, für anspruchsvolle Weinkenner und die Urlaubs-Fans des Gardasees!

Unsere Speisenempfehlung:
Der charaktervolle Avanzi Lugana Sirmione "Vigna Bragagna" ist der perfekte Starter in einen geselligen Abend oder in die sommerliche Gartenparty mit der Familie, mit den Nachbarn oder mit guten Freunden. Er passt als Begleiter zu Vorspeisen, feinen Suppen, Fischgerichten, Meeresfrüchten – besonders zu Austern, sowie zu Pasta, Risotto und in Kombination mit einer bunten Auswahl süßer oder milder Käsesorten, die mit einer großen Dolde von hellen Weintrauben Genuss bringend ergänzt werden kann.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2028

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
11,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 6139
Avanzi, Lombardei - 0,75l. Fl.
(Preis 14,60 € je Liter)

Rosewein, trocken
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Gesamtsäure: 7,10 g/l
Restzucker: 1,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Lombardei
Rebsorte: Groppello, Marzemino, Sangiovese, Barbera

Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Azienda Agricola Avanzi Cav Giovanni s.s., Via Valle, 30, 25080 Polpenazze del Garda (Bs)

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
10,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 6140
Avanzi, Lombardei - 0,75l. Fl.
(Preis 15,93 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,20 g/l
Restzucker: 1,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Lombardei
Rebsorte: Groppello, Barbera, Sangiovese, Marzemino

Gambero Rosso 2024: 2 Gläser
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Azienda Agricola Avanzi Cav Giovanni s.s., Via Valle, 30, 25080 Polpenazze del Garda (Bs)

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
11,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4660
Bulgarini, Lombardei - 0,75l. Fl.
(Preis 15,27 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,60 g/l
Restzucker: 5,60 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Lombardei
Rebsorte: Trebbiano di Lugana

Gambero Rosso 2024: 2 Gläser
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Bulgarini, Loc. Vaibo 1, 25010 Pozzolengo

Vinophile Informationen:
Die Appellation Lugana wurde im Jahr 1967 gegründet und entwickelte sich in der Moränenebene südlich des Gardasees, auf dem malerischen Gebirgskamm zwischen Brescia und Verona, in der Mitte der Lehmebene und den Kalksteinhügeln, an der Grenze der Lombardei und Venetien. Von der Burg von Sirmione bis zum Turm von San Martino, von der Landzunge, die in den Gardasee mündet, bis zu den sanften Hängen des Pozzolengo. Der lateinische Dichter Catullus besang den hiesigen Weißwein, der seine Langlebigkeit und Struktur der Turbiana-Traube verdankt, einer lokalen Sorte des Trebbiano, deren Herstellung nachweislich im 18. Jahrhundert, einem Jahrhundert der Aufklärung und des Umbruchs, wurzelt.

Weinbeschreibung:
Die Weinberge von Bulgarini befinden sich bei Pozzolengo und Brescia, im Herzen der Lugana Produktion. Die Beschaffenheit der dortigen Böden, auf Moränenhügeln aus der Eiszeit, ist gekennzeichnet durch fruchtbare Ton- und kieshaltige Erde. Die angewandte Erziehung der Reben ist das Spalier-System; das sind mit Draht bespannte Reihen, an denen die Reben im Frühjahr mit einfachem Bogen befestigt werden. Die Rebsorte, die vinifiziert wird, ist die Trebbiano di Lugana. Die von der Familie Bulgarini verwendeten Trauben stammen aus eigenen Weingärten, deren Rebstöcke ein Alter von bis zu 20 Jahren haben. Man legt größten Wert darauf die Erträge klein zu halten, um im Herbst ein qualitativ hochwertiges Ergebnis zu erzielen. Die Trauben werden von Hand geerntet und bereits im Weinberg einer Selektion unterzogen, damit optimal gereiftes und gesundes Material in die Kelter gelangt. Dieses wird zunächst von seinen Stielen befreit, sanft gepresst, und der Most bei kontrollierten Temperaturen weiterverarbeitet. Abschließend liegt der Wein eine zeitlang auf der Hefe, um ihn aromatischer und komplexer zu machen. Der 2022 Lugana Bulgarini funkelt im Weinglas in intensivem Strohgelb mit grünlichen Reflexen. Das einladende Bukett begeistert mit verführerischen Düften von gelben und weißen Pfirsichen, knackigen Aprikosen, hellen Blüten und zarten Wildkräutern. Am Gaumen offenbart sich der Lugana frisch und feinwürzig, ist mit guter Struktur und lebendiger Säure ausgestattet. Jeder Schluck überzeugt, mit anregender Persistenz, erfrischender Lebendigkeit und köstlichem Geschmack, was in einem mineralischen und langsam ausklingenden Abgang endet. Ein Lugana wie aus dem Bilderbuch und ein klassischer Vertreter dieser lombardischen Gilde. Lassen Sie sich verzaubern, von diesem Top-Weißweinen des südlichen Gardasees.

Unsere Speisenempfehlung:
Wir empfehlen zu diesem Lugana folgendes Gericht: Kochen Sie zunächst Orecchiette. In einer Pfanne erhitzen Sie dann ein gutes Olivenöl, dünsten darin feine Zwiebelwürfel und gehackten Knoblauch. Dazu kommt dünn geschnittener "Cima di rapa" - ein spezieller Kohl aus Italien, der vorher kurz blanchiert wurde. Ergänzt wird alles mit kleinen Stücken vom frischen Schwertfisch und entkernten San Marzano Strauchtomaten oder getrockneten Tomaten. Würzen Sie das Gericht mit Flor de Sal, schwarzem Pfeffer und diversen Kräutern, am besten aus dem Mittelmeerraum. Abschließend reiben Sie besten Parmigiano Reggiano DOP darüber, garnieren das Ganze mit gerösteten Pinienkernen und kleinen Kapern.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2027

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
11,45 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4394
Cà dei Frati, Lombardei - 0,75l. Fl.
(Preis 16,60 € je Liter)

Rosewein, trocken
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,36 g/l
Restzucker: 7,65 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Lombardei
Rebsorten: Marzemino, Gropello, Sangiovese und Barbera

Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Azienda Agricola Cà dei Frati, Vai Frati 22, 25019 Lugana di Sirmione (BS)

Vinophile Informationen:
"Die Zeit, unser bester Verbündeter" - damit umschreibt die Familie Dal Cero einen wichtigen Faktor bei der Bereitung ihrer Weine und der Entwicklung des Betriebes, vor allem der Weinberge, über die vergangenen Jahrzehnte hinweg. Die Trauben jeden Weinbergs werden getrennt vinifiziert, um die Ausdrucksformen des jeweiligen Terroirs herauszuarbeiten und besser erkennen zu können. Die Verarbeitung erfolgt mit größtem Respekt für das Traubenmaterial, durch Zuhilfenahme einer innovativen Technik, die im Laufe der Jahre verfeinert wurde und die es ermöglicht, Weine mit Integrität und Langlebigkeit zu erhalten. "Die Verbindung und der ständige Dialog mit unserem Freund Gino Veronelli haben uns dabei geholfen, unsere Weine mit der Zeit zu konzipieren und stetig besser werden zu lassen."

Weinbeschreibung:
Die wichtigste Rebsorte in dieser Assemblage aus Marzemino, Gropello, Sangiovese und Barbera ist die zuerst Genannte. Die rote Marzemino ist eine alte Rebsorte - die seit dem 15. Jahrhundert in Norditalien beheimatet ist - und nach jüngsten Erkenntnissen, eng mit dem Teroldego und dem Lagrein verwandt ist, was durch das "Istituto agrario di San Michele all’Adige" im Jahr 2005 offiziell bestätigt wurde. Die exponierten Weinberge liegen in unmittelbarer Nähe des Gardasees. Das dortige, milde Klima erlaubt es, die Trauben erst spät zu ernten. Um zu viel Wasser aus den Weinbergen zu halten, hat die Familie Dal Cero kleine Kanäle angelegt, die die Weinberge automatisch entwässern, um die Qualität der Trauben zu steigern. Die 4 Rebsorten bilden eine perfekt abgestimmte Einheit in diesem erstklassigen Produkt. Traditionell zeigt sich der Rosa dei Frati in einem zarten, hellrosafarbenen Gewand. Der Jahrgang 2022 erscheint noch ein wenig blasser in der Farbe, was in gewisser Weise schon ein erster Hinweis auf das nun folgende, feinfruchtige und filigrane Bukett ist. Ein wahrlich eleganter Duft, der geleitet wird von feinen Frucht-Nuancen reifer Himbeeren, Walderdbeeren, etwas Granatapfel, Pink-Grapefruit und Kapstachelbeere. Alles von einem feinen Garn umsponnen, das aus Weißdorn, Veilchen und Hibiskus hergestellt sein könnte. Finessenreich und von zarten Fruchtkomponenten getragen, rinnt der Rosa dei Frati über die Zunge, wirkt dabei enorm anregend, besitzt einen wunderschönen Schmelz, ist charmant und feingliedrig am Gaumen. Die grazile Frucht wird flankiert von einem leicht bitteren Mandelton. Die perfekt abgestimmt Säure und eine feinwürzige Mineralität geleiten jeden Schluck zu einem wunderschönen Abgang, der leise ausklingt und die Sehnsucht auf ein "mehr davon" dieses köstlichen Weines schürt!

Unsere Speisenempfehlung:
Ein besonderer Wein braucht als passenden Begleiter bei Tisch, eine ebenso besondere Speise. Hier ein paar Vorschläge von uns: Ein cremiges Safran-Risotto mit Wildlachs und Kräutern, gebratenes Filet vom Red Snapper oder Kabeljau, mit frischem Blattspinat und Wildreis, Spaghetti mit Venusmuscheln, etwas Knoblauch und viel frischer Petersilie, gekochten Tafelspitz vom Kalb mit Thunfisch Sauce und Kapern-Äpfeln, Tagliatelle und Broccoli in bestem Olivenöl gebraten, Riesengarnelen aus der Pfanne mit Pesto Genovese und knackigem Blattsalat oder eine Dorade-Rosé vom Grill, mit mariniertem Gemüse und Rosmarin-Kartoffeln aus dem Backofen.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2027

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
12,45 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4674
Cà Maiol, Lombardei - 0,75l. Fl.
(Preis 19,93 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,00 g/l
Restzucker: 1,50 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Lombardei
Rebsorte: Trebbiano di Lugana

Gambero Rosso 2024: 2 Gläser
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Azienda Agricola Cà Maiol, Via dei Colli Storizi 119, 25015 Desenzano del Garda (BS)

Vinophile Informationen:
Die Region der Lugana Produktion erstreckt sich zwischen den südlichen Ufern des Gardasees und den dort nicht zu übersehenden, spektakulären Moränenhügeln, die durch die Gletscherbewegungen der letzten Eiszeit entstanden sind. Fünf pittoreske Gemeinden gehören zu diesem wunderschönen Gebiet: Desenzano del Garda, Sirmione, Pozzolengo und Lonato in der Provinz von Brescia und Peschiera del Garda in der Provinz von Verona. Geringe Niederschläge und der kalkhaltige Boden, dessen Besonderheit die Lehmschichten sind, die ihn durchziehen, schaffen das ideale Umfeld für die Erzeugung des Lugana. Sein Ursprungsgebiet verleiht ihm nicht nur den Namen, sondern auch die Düfte seiner Natur, die Milde seines Klimas, die Geschmeidigkeit des Sees und die Kraft der Hügel, die die Landschaft einrahmen.

Weinbeschreibung:
Oberstes Ziel bei Cà Maiol ist es, die Qualität und Typizität der Weine zu bewahren. Dabei arbeitet man, bei der Produktion und im Verlauf der Füllung, mit technisch hohen Standards, um Qualitätsweine gemäß der Tradition herzustellen. Die Ernte der Trauben erfolgt per Hand, die weiche Pressung, die kontrollierte Fermentation sowie die Reifung in französischen Barriques sind seit Jahren unveränderte, in der Familiengeschichte fest verankerte Prozesse. Der Lugana Molin verdankt seinen Namen dem Cascina Molino, dem antiken Weinkeller des Unternehmens, der sich auf dem ältesten Landgut Contato befindet. Er wird aus einer Auswahl der besten Trauben des Weingutes erzeugt. Die Schalen bleiben bei einer Temperatur von 3-4°C für länger als 48 Stunden auf dem Most. Diese Technik macht es möglich einen großartigen Lugana zu erzeugen, der mehr Struktur und einen raffinierteren Duft zeigt, als konventionell erzeugte Weine. Der Jahrgang 2021 des Molin wurde von der Familie Contato in eine formschöne Flasche gefüllt, um bereits beim ersten Anblick einen optischen Akzent zu setzen und klar zu machen, dass es sich um einen Lugana der besonderen Art handelt. Der hell strohgelbe Weißwein fließt ins Weinglas, präsentiert sich in der Nase sehr sauber, mit klarer Identität und einem unverkennbar typischen Duft nach grünem Apfel, Pfirsich, Maracuja, Kiwi, Birne, Ananas sowie frischer Limette, Minze und wildem Thymian. Im Mund angekommen ist er sehr weich und cremig, einladend und schmackhaft. Ein aromatischer Lugana, der mit Eleganz, viel Aroma und Feinheit auftrumpft. Die Geschmacksnerven erkennen gelbe Früchte, Mandarine, feine Kräuteraspekte und eine leicht salzige Note. Der Lugana Molin ist dabei angenehm und delikat am Gaumen, zeigt ein perfektes Gleichgewicht all seiner Komponenten und verabschiedet sich zu guter Letzt, mit einem mineralischen, langen Finish.

Unsere Speisenempfehlung:
Stockfisch ist ein durch Salzen und Trocknen haltbar gemachter Fisch. Zu seiner Herstellung wird meist frischer Kabeljau verwendet. In Italien wird diese mediterrane Fisch-Spezialität am häufigsten in Venetien, Latium und in Süditalien gegessen. Der Stockfisch wird dort "stoccafisso" oder "baccalà" genannt. Es gibt Hunderte von Zubereitungsmöglichkeiten. Hier in Venetien ist die Variante "Baccalà alla vicentina" sehr bekannt und praktisch jede Familie hütet ein Geheimrezept. Der Fisch wird mit vielen Zwiebeln, frischer Milch und Olivenöl zubereitet und dann zusammen mit Polenta serviert.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2027

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
14,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !