Die Fratelli Barba befindet sich im nördlichen Teil der Abruzzen. Genauer gesagt, in einem Tal entlang des 70 km langen Flusses Vomano gelegen und auf den umliegenden Hügeln, in den Gemarkungen der malerischen Gemeinden Cellino Attanasio, Atri, Pineto und Roseto. Das riesige Gut erstreckt sich auf 700 Hektar, von denen etwa 170 Hektar mit Weinbergen, Obstgärten und Holzpflanzen bebaut wurden, sowie 500 Hektar, die für die Viehzucht und die Produktion von Getreide und Gemüse vorgesehen sind. Der gesamte Besitz ist in den Händen der Barba´s, welche neapolitanischen Ursprungs sind. Zurzeit leiten die drei Brüder Vincenzo, Giovanni und Domenico Barba und ihre Angehörigen die Geschicke auf dem Weingut. In den Abruzzen gibt es eine lange Tradition für den Weinbau und ein besonderes Mikroklima, welches günstige Bedingungen für die Entwicklung der Reben bietet. Giovanni Barba sagt: "Unsere Weine entstehen nicht durch Zufall, sondern sind das Ergebnis einer Arbeit, bei der in jeder Herstellungsphase, vom Weinberg bis zum Keller, das Detail gepflegt wird. Und gerade die Vereinigung dieser einfachen Prinzipien mit unseren Ideen bestimmt den einzigartigen Stil, der immer darauf ausgerichtet ist, mit bester Qualität Eigenart auszudrücken".
ART.NR.: 4432
Fratelli Barba, Abruzzen - 0,75l. Fl.
(Preis 11,00 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,50 g/l
Restzucker: 5,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Abruzzen
Rebsorte: Montepulciano

James Suckling: 92 Punkte
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Beschreibung ...

Kellerei:
Società Agricola Fratelli Barba srl, Via Patini 7, 64026 Roseto degli Abruzzi (TE)

Vinophile Informationen:
Die Montepulciano Trauben für den Vignafranca stammen aus relativ jungen Rebanlagen mit einem Alter zwischen 10 und 20 Jahren. Der Ertrag in diesen Weinbergen, die unter den Namen Colle della Corte und Vignafranca geführt werden, liegt bei etwa 50 Hektoliter pro Hektar. Großartige 92 Punkte gab es von Amerika´s Starverkoster James Suckling, der in seiner Notiz zum Jahrgang 2015 schrieb: "Delicious, spicy nose of mulberries, blueberry tart, dried lavender, crushed violets, ash, bark, dried nutmeg and even citrus. Medium to full body, fine and polished tannins and a finish that shows attractive tension and length. Drink now."

Weinbeschreibung:
Die Namensgleichheit der Rebsorte Montepulciano und der toskanischen Stadt Montepulciano, führt oft zu Verwechslungen. In der südlichen Toskana gibt es zwar diese Stadt, doch wird diese Rebsorte dort nicht angebaut, bzw. haben der beliebte Montepulciano d´Abruzzo und der berühmte Vino Nobile di Montepulciano, der aus Sangiovese erzeugt wird, ebenfalls nur diese Namensgleichheit gemein. Der Vignafranca duftet verführerisch nach Heidelbeeren, Maulbeeren, Zitrusfrüchten und Granatapfel. Unterlegt wird die fruchtige Nasenfreude von dezent süßlichen Veilchenaromen und ätherischen Anklängen, die dem Wein der Fratelli Barba, einen fein verspieltwürzigen Charakter verleihen. Die geschilderten Eindrücke finden sich zwischen Zunge und Gaumen wieder, wenn der jugendlichsaftig auftretende Montepulciano d´Abruzzo die Lippen überquert hat und einen schönen Spannungsbogen aufbaut. Im intensiven Geschmack, der von einer lebhaften und für die Rebsorte typischen Säure begleitet wird, erlebt man animierende, würzigherbe Aromen, die in einem langen, attraktiven Finale enden. Ein köstlicher, sehr sympathischer und charmanter Rotwein aus Italiens Mitte, dessen Weinberge vom Klima der nahen Adriaküste profitieren.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Vignafranca ist der perfekte Begleiter zu Pasta, Pizza und Co. Zu diesem Montepulciano d´Abruzzo passt jedoch auch ein klassisch geschmorter und herzhaft gewürzter Braten vom Rind oder vom Lamm, wobei sich ein nicht zu fettes Stück aus der Keule oder der Schulter, am geeignetsten zeigt. Dazu kochen Sie herrlich knackige Brechbohnen mit Zwiebel- Speckschmelze und als Beilage ein, mit Knoblauch und Creme-Double verfeinertes, goldgelb gebackenes Kartoffelgratin.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2024

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
8,25 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !