Das Weingut Tenuta Ulisse erlebte eine sagenhafte Erfolgsstory, im Jahr 1900 pflanzte Antonio Ulisse die ersten Rebstöcke. Wir befinden uns in Crecchio in den Abruzzen unweit der adriatischen Küste und er produzierte Wein ausschließlich für den lokalen Verkauf. Die beiden Brüder und Enkel des alten Herren, Antonio und Luigi setzten im Jahr 2006 das Erbe ihres Großvaters fort und gründeten die Tenuta Ulisse. Es wurde viel investiert und Land hinzugekauft, sodass sich nun im Jahr 2019 die Weinberge von Tenuta Ulisse über fast 100 Hektar um die Dörfer Crecchio und Lanciano im Landesinneren und Ortona an der Küste erstrecken. Das Land bietet vielfältige Bodenbeschaffenheiten und so verfügt man über ein großartiges und sehr unterschiedliches Terroir. Jede der nun angebauten Rebsorten hat dadurch die für sie optimalen Standortbedingungen. Die Typizität der besonderen Abruzzenrebsorten wie Pecorino, Trebbiano, Cococciola, Passerina und Montepulciano findet dadurch zusätzlich ausdrucksvoll und authentisch ihren eigenen Charakter, was man in den köstlichen Weinen der Tenuta Ulisse riechen und schmecken kann. Die selektive Handlese erfolgt in 10 kg Behältern, die bereits im Weinberg durch Trockeneis gekühlt werden und die Trauben so unbeschädigt zur Kellerei gelangen. Dort werden sie nochmals selektiert, um ein absolut gesundes Lesegut für die Produktion der Weine zu gewährleisten, wobei die Trauben für Rosé- und Weißweine durch Stickstoff binnen kürzester Zeit bis auf -5 C° heruntergekühlt werden. Dabei wird die Zellstruktur aufgebrochen und die Extraktion gefördert, was die intensive faszinierende frischfruchtige Aromatik der Weine unterstützt. Der Innovationsdrang und der enorme Fleiß von Antonio und Luigi Ulisse führte das Weingut in Kürze an die Spitze der Region.
ART.NR.: 4466
Tenuta Ulisse, Abruzzen - 0,75l. Fl.
(Preis 11,93 € je Liter)

Rosewein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,70 g/l
Restzucker: 6,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Abruzzen
Rebsorte: Merlot

Luca Maroni : 99 Punkte
            
Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 
9,95 €

Beschreibung ...

Kellerei:
Tenuta Ulisse , Via San Polo, 66014 Crecchio (CH)

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
anstatt: 9,95 €
8,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4468
Tenuta Ulisse, Abruzzen - 0,75l. Fl.
(Preis 22,60 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,50 g/l
Restzucker: 6,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Abruzzen
Rebsorte: Montepulciano

James Suckling: 92 Punkte
Luca Maroni : 99 Punkte
            
Ronaldi Bewertung: 5 Sterne 

17,95 €

Beschreibung ...

Kellerei:
Tenuta Ulisse , Via San Polo, 66014 Crecchio (CH)

Vinophile Informationen:
Wie schon in den 5 vorangegangen Jahren, erhält der Spitzenwein der Tenuta Ulisse, der Montepulciano d'Abruzzo Amaranta DOC, nun zum 6. Mal in Folge die Höchstnote von 99 Punkten und Luca Maroni schreibt: "...so ist zum einen die aromatische Reinheit der Rebsorte, die jeder Ulisse Wein aufweist, außergewöhnlich, und zum anderen das vollständige Fehlen von rustikalen oder bitteren Noten in Nase und Geschmack, wie zum Beispiel die ausdrucksstarke Himbeerfrucht des Merlot Rosato 2022 und die außergewöhnliche würzige Süße des Amaranta Montepulciano d'Abruzzo 2019." Darüber hinaus gab es eine Goldmedaille bei der New Zealand International Wine Show und Gold bei Mundus Vini in Deutschland. Weitere Auszeichnungen und Medaillen werden folgen…

Weinbeschreibung:
Erstmalig hat auch der amerikanische Starverkoster James Suckling den Amaranta unter die Lupe genommen und ihn, mit sehr guten 92 Punkten ausgezeichnet. In seiner Notiz heißt es: "In der Nase viel Eiche, die einen strukturierten Ausdruck des Montepulciano ankündigt. In der Tat ist er vollmundig mit genügend schwarzen Früchten, um die samtigen Eichentannine zu ummanteln und einen angenehmen Frucht- und Eichenabgang zu bieten. Anhaltende Beerenaromen und Vanillecreme im Abgang. Schön strukturiert und ausgewogen, obwohl es hier weniger um wirkliche Komplexität als um die Integration von Frucht und Eiche geht, was ihm gut gelingt. Dafür ist er beeindruckend. Trinken oder lagern." Die Trauben stammen aus bis zu 45 Jahre alten Weinbergen, die seinerzeit im, für die Abruzzen klassischen Pergola-System angepflanzt wurden. Die 100 % Montepulciano werden bereits im Weinberg selektiert und von Hand in kleine Boxen geerntet, damit sie unverletzt zur Kellerei gelangen. Die Trauben werden mit hochmoderner Kellertechnik, vom Önologen Luigi Ulisse schonend weiterverarbeitet und über mehrere Monate in französischen Eichenfässern ausgebaut. Der Jahrgang 2019 strotzt nur so vor Frucht, Kraft und Fülle. Das ausladende Bukett balsamiert die Nase mit allerlei Wohlgerüchen, darunter entdeckt man dunkle Waldbeeren, Zwetschgen, Cassis Konfitüre und eingelegte Schwarzkirschen, changierend, mit verführerischen Eindrücken von dunkler Schokolade, Kakao, frischem Kokosraspel, Vanille und kandierten Veilchen. Am Gaumen erlebt man einen beeindruckenden Auftakt, geprägt von einem druckvollen, fleischigen und zugleich eleganten, weichen Körper. Der Nachhall des Amaranta Montepulciano d'Abruzzo ist enorm lang, getragen von Frucht, Süße und feiner Holzwürze. Großes Gaumenkino und ein einmalig schöner, authentischer Genuss, zu dessen Gelingen wir Ihnen empfehlen, den Wein ein oder zwei Stunden vor dem Genuss zu dekantieren.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Amaranta ist ein hochwertiger Rotwein aus den Abruzzen, der es verdient hat, von Ihnen zum Festtagsbraten serviert zu werden. Dieser herrliche Montepulciano d'Abruzzo wird sich vor allem mit edlen Wildgerichten und den besten Teilen des zarten Milch-Lammes vertragen. Was halten Sie von einem süßsauren Ragout vom Reh mit frischen Pfifferlingen oder frischem Trüffel? Oder, servieren Sie den Wein zu einem rosa gebratenen Lammrücken, der mit einer Haube aus Nüssen und Kräutern überbacken wurde, zu dem knackige Kenia-Böhnchen im Speckmantel und gratinierte Rahmkartoffeln gereicht werden. Einfach köstlich.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2029

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
anstatt: 17,95 €
16,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !