Das Weingut Tenuta Ulisse erlebte eine sagenhafte Erfolgsstory, im Jahr 1900 pflanzte Antonio Ulisse die ersten Rebstöcke. Wir befinden uns in Crecchio in den Abruzzen unweit der adriatischen Küste und er produzierte Wein ausschließlich für den lokalen Verkauf. Die beiden Brüder und Enkel des alten Herren, Antonio und Luigi setzten im Jahr 2006 das Erbe ihres Großvaters fort und gründeten die Tenuta Ulisse. Es wurde viel investiert und Land hinzugekauft, sodass sich nun im Jahr 2019 die Weinberge von Tenuta Ulisse über fast 100 Hektar um die Dörfer Crecchio und Lanciano im Landesinneren und Ortona an der Küste erstrecken. Das Land bietet vielfältige Bodenbeschaffenheiten und so verfügt man über ein großartiges und sehr unterschiedliches Terroir. Jede der nun angebauten Rebsorten hat dadurch die für sie optimalen Standortbedingungen. Die Typizität der besonderen Abruzzenrebsorten wie Pecorino, Trebbiano und Montepulciano findet dadurch zusätzlich ausdrucksvoll und authentisch ihren eigenen Charakter, was man in den Weinen der Tenuta Ulisse riechen und schmecken kann. Die selektive Handlese erfolgt in 10 kg Behältern, die bereits im Weinberg durch Trockeneis gekühlt werden und die Trauben so unbeschädigt zur Kellerei gelangen. Dort werden sie nochmals selektiert, um ein absolut gesundes Lesegut für die Produktion der Weine zu gewährleisten, wobei die Trauben für Rosé- und Weißweine durch Stickstoff binnen kürzester Zeit bis auf -5 C° heruntergekühlt werden. Dabei wird die Zellstruktur aufgebrochen und die Extraktion gefördert, was die intensive faszinierende frischfruchtige Aromatik der Weine unterstützt. Der Innovationsdrang von Antonio und Luigi Ulisse führte das Weingut in Kürze an die Spitze der Region.
ART.NR.: 4466
Tenuta Ulisse, Abruzzen - 0,75l. Fl.
(Preis 11,67 € je Liter)

Rosewein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,00 g/l
Restzucker: 5,70 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Abruzzen
Rebsorte: Merlot

Luca Maroni : 99 Punkte
            
Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 
9,75 €

Beschreibung ...

Kellerei:
Tenuta Ulisse , Via San Polo, 66014 Crecchio (CH)

Vinophile Informationen:
Luca Maroni schreibt begeistert in seiner Verkostungsnotiz vom 19.11.2019: "il linfatico candore con cui questo vino propulse all'olfatto il suo frutto e il suo fiore, nel verde mondo della linfa dell'uva è completa immersione. Una vena d'intensità e fragranza soave che evoca il polpeggiar della fragola, della rosa e del lampone. Non inganni la sua stupenda levità palatale, il suo estratto è denso giacchè concentrata la sua polpa nativa. Ma tale è la purezza prima d'aroma, la sua enologica nitidezza di trasformazione, che il suo gusto è di suadenza e delicatezza totale. E tanta la sua universale piacevolezza sensoriale, tale la sua qualità analitico-compositiva, effetto di viticoltura ed enologia magistrali. Stabilmente fra i migliori rosati in assoluto d'Italia. Chapeau."

Weinbeschreibung:
Unglaubliche 99 Punkte, nun bereits zum vierten Mal in Folge für den Merlot Rosato der Tenuta Ulisse und für viele Weinkenner gilt diese himbeerfarbene Fruchtbombe inzwischen zum besten Rosato ganz Italiens. Das Lesegut wird per Hand in kleine Kisten geerntet und auf schnellstem Wege in die Kellerei gebracht. Dort angekommen werden die Trauben nochmals selektiert, um nur allerbestes Material für die Produktion des Merlot Rosato zu verwenden. Die Trauben werden bevor sie gepresst und eingemaischt werden, mittels Stickstoffs auf -5 C° herunter gekühlt. So wird die Zellstruktur aufgebrochen und die Extraktion gefördert, was die intensive und faszinierende Aromatik des Rosato mit hervorruft. Der nagelneue Jahrgang 2019 schimmert in strahlendem Himbeerpink aus der Flasche. Die nach dem Eingießen sofort begeisterte Nase empfängt ein irre fruchtigfrisches Bukett, das von verführerischen Aromen reifer Himbeeren, Erdbeeren, Limetten und Grapefruit durchdrungen ist, die von feinen Noten nach kandierten Rosenblättern und hellem Weingummi untermalt sind. Ein olfaktorisches Erlebnis. Mit unglaublicher Leichtigkeit, Frucht und Frische, tanzt der Merlot Rosato dann durch die geschmackliche und haptische Wahrnehmung. Er präsentiert dabei großartige Aromen von hellen Beeren und Kirschen, glänzt mit ausgewogenem Säure-Süße-Spiel, ist herrlich weich und rund am Gaumen. Himmlischer Genuss und Erfrischung für die Sinne. Mit dieser "Roségranate" im Glas, bleiben kaum Wünsche offen und die warme Jahreszeit kann kommen.

Unsere Speisenempfehlung:
Es bietet sich an, den Tenuta Ulisse Merlot Rosato mit edlen Fischgerichten, Meeresfrüchten und hellen Fleischsorten zu kombinieren. Was halten Sie zum Beispiel von kleinen Kalbsrouladen, die gefüllt werden mit frischen Kräutern, gerösteten Pinienkernen, Black-Tiger-Garnelen und einer Kalbsfarce. Das Ganze dann fein aromatisiert mit edlem Cognac. Die Rouladen werden zubereitet in einer cremigsahnigen Sauce, mit einer Messerspitze Safran vollendet. Dazu servieren Sie ein schlotziges Risotto und knackige Romanescoröschen.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2023

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
anstatt: 9,75 €
8,75 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4468
Tenuta Ulisse, Abruzzen - 0,75l. Fl.
(Preis 20,60 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,00 g/l
Restzucker: 5,50 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Abruzzen
Rebsorte: Montepulciano

Luca Maroni : 99 Punkte
            
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 
16,75 €

Beschreibung ...

Kellerei:
Tenuta Ulisse , Via San Polo, 66014 Crecchio (CH)

Vinophile Informationen:
Eine großartige Leistung. Wie schon in den beiden vorangegangen Jahren erhält der Spitzenwein der Tenuta Ulisse, der Montepulicano d'Abruzzo Amaranta, nun zum dritten Mal in Folge die Höchstnote von 99 Punkten und Luca Maroni schreibt: "la sua effusione di frutto in pura suadenza di spezie è di dolcezza sovrana. La sua integrità ossidativa ed enologica esecutiva tale da non attenuare, distorcere, filtrare la potenza e l'intensità della sua cristallina emissione. Poi il tatto è denso l'estratto eccezionale, e la potenza, la persistenza e la longevità potenziale della sua confettura di marasca e mentolo son pari alla sua massima concentrazione compositiva. Assieme di pigmenti, d'acidità, di tannini e dolcezze dell'uva composti in un gusto di morbidezza pari alla sua suprema suadenza olfattiva. Un vino di piacevolezza universale, immediata e pura."

Weinbeschreibung:
Freuen Sie sich auf einen der aktuell besten Montepulciano d'Abruzzo die Italiens Süden zu bieten hat. Die Trauben stammen aus bis zu 45 Jahre alten Weinbergen, die im für die Abruzzen klassischen Pergolasystem angepflanzt wurden. Die 100% Montepulciano Trauben werden bereits im Weinberg selektiert und von Hand in kleine Boxen geerntet, damit sie unverletzt zur Kellerei gelangen. Die Früchte werden dort mit moderner Kellertechnik, vom Önologen und Mitinhaber Luigi Ulisse, schonend weiterverarbeitet und über mehrere Monate in französischen Eichenfässern verfeinert. Das Auge erfreut sich am tiefen Dunkelrot des 2016 Amaranta, der einen schwarzen Kern besitzt und von schimmerndem Purpur umrandet scheint. Das Bukett strotzt nur so vor ausladenden Aromen schwarzer und dunkelroter Beeren, vereint mit würzigen Aspekten von Lakritze und herber Schokolade, untermalt von feinduftigen Noten nach bester Vanille, kandierten Veilchen und über viele Jahrzehnte gereiftem, Aceto Balsamcio. Druckvoll und saftig, ist der Antritt des vollmundigen Montepulciano d'Abruzzo am Gaumen. Unmengen an reifen Brombeeren und schwarzen Johannisbeeren treffen an die Papillen. Die Beerenfrüchte umhüllen einen satten Körper, der dicht, fleischig und eindrucksvoll mit feinen Tanninen und ätherischen Gewürzen verwoben wurde. Die Eindrücke sind atemberaubend und vielfältig, sodass man lange was zu schmecken hat, zumal der 2016 Amaranta herrlich lang ist und auf wunderschönen süßlichen Komponenten langsam und genüsslich ausklingt. Kurzweiliger, authentischer und beeindruckender Genuss ist hier Programm.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Amaranta ist ein hochwertiger Rotwein, der es verdient hat von Ihnen zum Festtagsbraten serviert zu werden. Dieser herrliche Montepulciano d'Abruzzo wird sich vor allem mit edlen Wildgerichten und den besten Teilen des zarten Milchlammes vertragen. Was halten Sie von einem süßsauren Ragout vom Reh mit frischen Pfifferlingen oder frischem Trüffel? Oder servieren Sie den Wein zu einem rosa gebratenen Lammrücken, der mit einer Haube aus Nüssen und Kräutern überbacken wurde, zu dem knackige Kenia-Böhnchen im Speckmantel und gratinierte Rahmkartoffeln gereicht werden. Einfach köstlich.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2026

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
anstatt: 16,75 €
15,45 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !