Fantastische Bewertungen - leidenschaftliche Beschreibungen - großartige Weine :

Fantastische Bewertungen - leidenschaftliche Beschreibungen - großartige Weine :

  1. 1
  2. 2
ART.NR.: 4715
Musita, Sizilien - 0,75l. Fl.
(Preis 17,27 € je Liter)

Rotwein, vollmundig und saftig
Alkoholgehalt: 15,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,69 g/l
Restzucker: 12,57 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Sizilien
Rebsorten: Nero d´Avola

Luca Maroni : 99 Punkte
            
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 
14,95 €

Beschreibung ...

Kellerei:
Cantina Musita, C\da Passo Calcara 552, 91018 Salemi TP

Vinophile Informationen:
Der Tosone Nero d´Avola erhält erneut die 99 Punkte, vergeben von Italiens Weinkritiker Luca Maroni, dessen Höchstnote der Wein nun zum bereits vierten Mal in Folge erhält. Luca Maroni schreibt unter anderem: "In Sachen Finesse und Eleganz ein absoluter, sehr ausgeglichener Champion. Kein Wein, der tief dunkel daherkommt, sondern eine violette Burgundertönung hat, die bereits visuell das tolle Gleichgewicht, die Geschmeidigkeit und die Seidigkeit seiner fleischigen Art vermittelt, die er dann später am Gaumen zeigt. Ein samtiger Seidenhandschuh, der sich wie Blütenblätter oder Brokat anfühlt. Ein Vlies aus üppigem Glycerin, das die Essenz der maximalen Reife seiner vielen Früchte darstellt. Eine perfekte Rundheit zwischen Säure, Weichheit und Tannin. Die önologische Klarheit technischer Transformation, um final seine würzige, indigene Pracht ins Licht zu rücken."

Weinbeschreibung:
Die Trauben erntet die Familie Ardagna in ihren ältesten Nero d´Avola Lagen, in unmittelbarer Nähe zur Kellerei. Diese Parzellen befinden sich in Baglio Guarini, einem kleinen Tal, dessen Name auf ein altes Landhaus zurück geht, das in früheren Zeiten einen herrschaftlichen Blickfang darstellte, und Fontana Bianca auf 300 Metern Höhe gelegen, zwischen Salemi und Marsala. Die von Hand gelesenen und selektierten Trauben werden nach Ankunft im Weingut einer sanften, aus der Familientradition erlernten und auf den neuesten technischen Erkenntnissen basierenden, Weinbereitung unterzogen. Nach kurzer Ausbauphase in Stahl und Holz, gelangt der Tosone in den Verkauf. Das ausladende Bukett präsentiert sich in reiner Perfektion, mit dichter, satter Frucht. Man erlebt verführerische Aromen von Schwarzkirschen, Brombeeren, schwarzen Johannisbeeren und Granatapfel, flankiert von Eindrücken nach feiner Edelbitter-Schokolade, Salzlakritze, duftigen Noten roter Blüten und Kräuter sowie orientalischen Gewürzen und Vanille, die vom Ausbau in französischen und amerikanischen Barriques kündet. Am Gaumen ist der Jahrgang 2019 überzeugend, fleischig, klar, saftig und opulent. Seine geschliffenen Tannine wirken wie Samt und Seide an den Papillen. Der Tosone Nero d´Avola profitiert zudem von seiner lebendig frischen Säurestruktur und der gekonnten Komposition aller Fruchteindrücke. Im langen Abgang bleiben würzige und dezente Röstnoten, die anregend wirken und diesem Rotwein Kraft und Feinheit geben. Ein atemberaubend schöner Tosone, der jeden einzelnen der 99 Punkte verdient hat.

Unsere Speisenempfehlung:
Eine kulinarisch großartige Kombination bildet der Tosone Nero d´Avola in Kombination mit einem heißen Strudel, welcher gefüllt ist mit einem Ragout aus Thüringer Blutwurst, schwarzen Oliven, weich gedünsteten Streifen der Knollensellerie und der Karotte, geräucherten Schinkenwürfeln, Rosinen, die zuvor in Marsala eingelegt wurden, Lauchzwiebeln und gehackter Petersilie sowie Oregano und Salbei. Dazu servieren Sie eine Sauce, die mit ein wenig dunkler Schokolade und Rotwein bereitet wird. Als Beilage dienen ein Kartoffel-Maronen-Püree und ein Pesto aus getrockneten Früchten. Ein besonderes kulinarisches Erlebnis der Extraklasse.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2027

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
anstatt: 14,95 €
12,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4521
Nativ, Kampanien - 0,75l. Fl.
(Preis 18,60 € je Liter)

Rotwein, vollmundig und saftig
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,01 g/l
Restzucker: 15,98 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Kampanien
Rebsorten: Aglianico, Piedirosso, Sciascinoso

Luca Maroni : 99 Punkte
            
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 
15,75 €

Beschreibung ...

Kellerei:
Società Agricola Nativ SRL, C/da Ruvitiello Snc, 83035 Grottaminarda (Av)

Vinophile Informationen:
99 von 99 möglichen Punkten zückte Italiens Weinkritiker Luca Maroni und schrieb während der Degustation: "Ein Rotwein von maximaler, qualitativer und analytischer Genauigkeit. In der Nase ist der Suadens Rosso, mit seiner makellosen lymphatisch-fruchtigen Süße, die pure Überzeugungskraft. Voller Reichtum und ein tolles Gleichgewicht zwischen Weichheit, Tanninen und beispielhafter Säure. Die geniale Unversehrtheit der Fruchtaromen ist einfach groß. Der sensorische Nachhall dieser vinologisch meisterhaften Komposition ist wie eine Creme aus reiner mentholierter Brombeere, die am Gaumen mit erhabener Kraft und Harmonie plüschig und fleischig zum Ausdruck kommt. Ein archetypisches Meisterwerk, das von Bedeutung ist, für den Weinbau und die Önologie, in der Region Kampanien."

Weinbeschreibung:
Der umjubelte Rotwein ist eine für die Region Kampanien klassische Cuvée und wird aus drei autochthonen Traubensorten erzeugt. Die zum Teil über 100 Jahre alten Weinberge befinden sich in Höhenlagen zwischen 500 und 600 Meter ü.d.M. Dort sind die Böden vulkanischen Ursprungs. Die Trauben, die an Rebstöcken gedeihen, die im Cordon-System erzogen werden, werden Ende Oktober von Hand gelesen. Der 2018 Suadens Rosso ist eine handverlesene Auswahl der besten Trauben, 88% Aglianico, 6% Piedirosso und 6% Sciascinoso, aus der Region Irpino. In der Kellerei angekommen, werden diese entrappt, ein zweites Mal selektiert und sanft gepresst. Für die Gärung verwendet die Kellerei Nativ ausgewählte Hefekulturen, die vor allem das Ausbilden der Frucht unterstützen sollen. Die weitere Vinifikation und Reifung findet im Stahltank sowie in Eichenfässern statt, bevor abgefüllt wird. Der tiefdunkle Rosso aus Kampanien ist unglaublich intensiv, wirkt verzaubernd in der Nase. Das vielfältige Bukett führt einem, schwarze reife Brombeeren, eingelegte Schwarzkirschen, getrocknete Feigen, Granatapfel, mediterrane Kräuter, Kakaopulver, Nelken und Süßholz, eingefasst in einen balsamischen Schleier, vor das innere Auge. Zwischen Zunge und Gaumen widerspiegeln sich diese Aromen. Der Suadens Rosso ist voll und dicht, mit reifen Tanninen, ausgewogen, genial in der aromatischen Entfaltung, mundfüllend und wunderbar lang in seiner geschmacklichen Ausdauer sowie im Finish. Ein süditalienisches Weinmonument, mit eigenständiger Persönlichkeit und enormem Charakter. Mit dem Suadens Rosso erleben Sie genussreiche und unvergessene Stunden. Kurzum - "Ein absolutes Meisterstück in analytischer und sensorischer Hinsicht", wie Luca Maroni sich einmal begeistert zum Suadens Rosso äußerte.

Unsere Speisenempfehlung:
Edle Schmorgerichte aus dunklem Fleisch, gepaart mit frischen Kräutern, feinen Gewürzen, feinem Trüffel oder anderen Pilzen, werden eine genussvolle Liaison mit dem Nativ Suadens Campania Rosso eingehen. Als Beilage eignen sich frische Bohnen mit Speck und Zwiebeln, süße Karotten mit Zimt und frischem Dill, Fenchelgemüse mit Rosinen, Staudensellerie mit getrockneten Aprikosen, Rote Beete mit Äpfeln, Kürbisgemüse mit Salbei und Ingwer oder ein Püree aus Kartoffeln und Knollensellerie, mit gehackten schwarzen Oliven sowie frischer Petersilie.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2026

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
anstatt: 15,75 €
13,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4712
Antonio Bellicoso, Piemont - 0,75l. Fl.
(Preis 19,93 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 16,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,80 g/l
Restzucker: 4,90 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Piemont
Rebsorte: Barbera

Gambero Rosso 2020: 2 Gläser
Luca Maroni : 99 Punkte
            
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Gambero Rosso: 2 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 
16,75 €

Beschreibung ...

Kellerei:
ANTONIO BELLICOSO, Frazione Molisso 5, 14048 Montegrosso d'Asti (AT)

Vinophile Informationen:
Sensationelle 99 Punkte von Luca Maroni, der mit seiner Höchstnote die außerordentliche Qualität des 2017 Merum von Antonio Bellicoso würdigt und ihn so in den 7. Himmel der Weinseeligen hebt. Luca Maroni schreibt unter anderem: "Poi la Merum Barbera d'Asti 2017 cala nel bicchiere. E la sua violata, nerastra, bluastra in ossidata livrea, subito i nostri sensi veicola alla sua sovrana essenza qualitativa. Un distillato di confettura di mora che della viticoltura e dell'enologia è frutto di applicativa maestria. Sì, naturalmente vera, sì tecnicamente mera che per umano saper fare e amor ingenera piacevolezza sì prima."

Weinbeschreibung:
Die rote Barbera ist eine sehr vielseitige Traube und ergibt zum einen die einfachen Tischweine des Piemont und zum anderen solche außergewöhnlichen Gewächse, wie den Barbera d´Asti Merum aus dem kleinen Familienweingut Antonio Bellicoso. Sein Jahrgang 2017 zeigt sich in einer tief violettroten, undurchdringlich, seidig schimmernden, dunklen, fast schwarzen Robe. Sein eindringliches, anregendes Bukett erinnert an schwarze Beeren, Cassis, reife Pflaumen und getrocknete Kräuter. Verführerisch abgerundet werden diese Eindrücke von feinen Duftnoten nach Lakritze und edelherber Schokolade. Das überbordende, unwiderstehliche Bukett ist Indikator für den ausgeprägten Individualcharakter dieses Barbera d´Asti. Zwischen Zunge und Gaumen vollführt der saftige, unglaublich konzentrierte Wein eine beeindruckende Vorstellung der Aromen. Man erlebt Weichselkirschen, schwarze Beeren, vor allem Brombeere. Eindrücke nach Konfitüre von dunklen Früchten, kandierten Veilchen, Kakao, Lakritze, Tabak und bestem Espresso. Er besitzt eine grandiose Struktur, die von feinen Tanninen und einer lebendigen Säure beseelt ist. Der Geschmack dieses einmaligen "Vorzeige-Barbera" bereitet immensen Genuss, der im Finale unendlich lange nachklingt. Die maximale Konzentration an Frucht und Extrakt. Ein fabelhafter Rotwein, ein absoluter "Blockbuster" und wahrer Champion, der in keinem Weinkeller fehlen sollte.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Merum ist ein großartiger Begleiter zu dunklem, kurz gebratenem Fleisch zum Beispiel vom Rind, Lamm, Zicklein, Wildschwein oder Strauß. Ebenfalls passend zeigt sich der Barbera d´Asti in Kombination mit kräftigen Fleischgerichten, die geschmort wurden und bei denen es durch Röstaromen, Gewürze und Kräuter zu einer würzigen und gehaltvollen Sauce kommt. Versuchen Sie auch einmal die Paarung mit einem saftigen Rindergulasch oder einem Ragout aus Ziegenfleisch. Wer hat, sollte diesen Wein auch einmal zu einem Gericht mit schwarzem Trüffel reichen. Einfach köstlich.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2027

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
anstatt: 16,75 €
14,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4468
Tenuta Ulisse, Abruzzen - 0,75l. Fl.
(Preis 19,93 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,50 g/l
Restzucker: 7,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Abruzzen
Rebsorte: Montepulciano

Luca Maroni : 99 Punkte
            
Ronaldi Bewertung: 5 Sterne 

16,45 €

Beschreibung ...

Kellerei:
Tenuta Ulisse , Via San Polo, 66014 Crecchio (CH)

Vinophile Informationen:
Eine großartige Leistung. Wie schon in den drei vorangegangen Jahren, erhält der Spitzenwein der Tenuta Ulisse, der Montepulciano d´Abruzzo Amaranta, nun zum vierten Mal in Folge die Höchstnote von 99 Punkten und Luca Maroni schreibt: "L'Amaranta Montepulciano d'Abruzzo 2017 svela le balsamiche vene del rovere come fuse alla polpa della sua ciliegia nera, vino di souplesse e turgore violaceemente intenso e di spettacolare concentrazione." Darüber hinaus gab es bisher noch eine Goldmedaille bei der New Zealand International Wine Show und weitere Auszeichnungen werden sicher bald folgen.

Weinbeschreibung:
Mit dem Begriff Amaranta bezeichnet die Tenuta Ulisse ihre Premiumlinie. Die Trauben stammen aus bis zu 45 Jahre alten Weinbergen, die seinerzeit im für die Abruzzen klassischen, Pergola-System angepflanzt wurden. Die 100 % Montepulciano werden bereits im Weinberg selektiert und von Hand in kleine Boxen geerntet, damit sie unverletzt zur Kellerei gelangen. Die Trauben werden mit hochmoderner Kellertechnik, vom Önologen Luigi Ulisse schonend weiterverarbeitet und über mehrere Monate in französischen Eichenfässern ausgebaut. Liebe Kunden, freuen Sie sich auf einen der absolut besten Montepulciano d´Abruzzo, den man aktuell auf dem Weinmarkt kaufen kann. Verwenden Sie einen weiten Bordeauxkelch und es spricht nichts dagegen, den Wein vor dem Genuss ein oder zwei Stunden zu dekantieren. Der Jahrgang 2017 rinnt, intensiv duftend und tief dunkelrot, mit purpurfarbenem, dichtem Kern in das Weinglas. Die aufsteigende Aromenwolke kündet von schwarzen und dunkelroten Beeren, Herzkirschen, Granatapfel und Pflaumen. Umrahmt ist die Frucht von sehr vielfältigen Eindrücken nach feiner Vanille, dunkler Schokolade, Espresso, Kakao, balsamisch würzigen Düften und Kokos. Am Gaumen erlebt man einen stattlichen Körper, der sich dicht, fleischig und eindrucksvoll durch die geschmacklich haptische Wahrnehmung schiebt. Griffige Tannine und ätherische Gewürze sorgen neben dem Fruchtextrakt für süßlich, köstliche Aromen. Die Eindrücke sind atemberaubend, lustvoll und vielfältig, sodass man den Amaranta lange hin und her wiegt im Mund und sich nach dem Schlucken, an einem langen Finish erfreuen kann. Die tolle Vorstellung eines charaktervollen, kraftvollen Rotweines, der die Muskeln etwas spielen lässt und der dennoch Feinheit und Finesse zeigt. Ein vinophiler Hochgenuss.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Amaranta ist ein hochwertiger Rotwein, der es verdient hat, von Ihnen zum Festtagsbraten serviert zu werden. Dieser herrliche Montepulciano d´Abruzzo wird sich vor allem mit edlen Wildgerichten und den besten Teilen des zarten Milch-Lammes vertragen. Was halten Sie von einem süßsauren Ragout vom Reh mit frischen Pfifferlingen oder frischem Trüffel? Oder, servieren Sie den Wein zu einem rosa gebratenen Lammrücken, der mit einer Haube aus Nüssen und Kräutern überbacken wurde, zu dem knackige Kenia-Böhnchen im Speckmantel und gratinierte Rahm-Kartoffeln gereicht werden. Einfach köstlich.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2027

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
anstatt: 16,45 €
14,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4015
Poggio Le Volpi, Latium - 0,75l. Fl.
(Preis 21,27 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,81 g/l
Restzucker: 2,02 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Latium
Rebsorten: Montepulciano, Syrah, Cesanese

                                    
Gambero Rosso 2020: 3 Gläser
Luca Maroni : 99 Punkte
            
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 
17,45 €

Beschreibung ...

Kellerei:
Poggio Le Volpi, Via di Fontana Candida, 3, 00040 Roma( RM )

Vinophile Informationen:
Drei Gläser im Gambero Rosso 2020 schmücken den Jahrgang 2016 des Roma DOC, doch damit nicht genug, denn die maximal zu erreichende Punktezahl für einen Wein, der von Italiens Verkoster Luca Maroni bewertet wird, liegt bei 99 Punkten. Diese Auszeichnung wurde dem Roma DOC Edizione Limitata ebenfalls und nun zum wiederholten Male zu teil. In seiner Beschreibung zu den Weinen der Kellerei schreibt Luca Maroni unter anderem: "Vor allem der Roma Doc Rosso Limitata Edition 2016, ein archetypischer Wein, ein Höhepunkt der Dichte, Weichheit und Sauberkeit. Der Wein ist so massiv, harmonisch und opulent, wie reines Fruchtfleisch, geprägt von Brombeer-Vanille-Geschmack, der die Sinne berührt. Chapeau."

Weinbeschreibung:
Neben den bereits erwähnten Topauszeichnungen erhielt der Jahrgang 2016 zudem noch die begehrte Höchstnote des italienischen Weinführers Bibenda, die "Cinque Grappoli". Der Roma DOC Edizione Limitata ist eine gekonnt vinifizierte Assemblage der Sorten Montepulciano, Syrah und Cesanese, die auf vulkanischen und sandigen Böden in hügeligen Gebieten wachsen und vom positiven Einfluss der vom Mittelmeer kommenden Seewinde profitieren. Die Mazeration und Fermentation der einzelnen, von Hand gelesenen Sorten, wird bei kontrollierter Temperatur, mit anschließendem sanftem Pressen des Tresters durchgeführt. Es folgt eine Reifeperiode im Holz unterschiedlicher Herkunft und Kapazität, für einen Zeitraum von etwa einem Jahr, bevor er abgefüllt und in den Verkehr gebracht wird. Der Jahrgang 2016 fasziniert von der ersten Sekunde an. Sobald der Roma Rosso seine schwere Flasche verlässt, zieht er die volle Konzentration der gustatorischen Wahrnehmung auf sich. Die Roma DOC Edizione Limitata ist intensiv und betörend in der nasalen Wahrnehmung. Das vielfältige Bukett führt dem inneren Auge schwarze und dunkelrote, reife Beeren, eingelegte Schwarzkirschen, getrocknete Feigen und Granatapfel vor. Die ausladende Frucht ist eingerahmt in balsamische Anklänge, in Düfte wildwachsender Mittelmeerkräuter, Kakaopulver, Nelken, Süßholz und Muskat, sowie schwarzem Pfeffer und Kardamom. Zwischen Zunge und Gaumen widerspiegeln sich die Aromen und Eindrücke des phänomenalen Buketts. Der Rosso ist weich und elegant im Mund, mit reifen Tanninen, ausgewogen, einmalig schön in seiner aromatischen Ausprägung, unglaublich dicht, kraftvoll, beeindruckend und wunderbar angenehm im ewig langen Finale. Atemberaubendes Kino für den Gaumen.

Unsere Speisenempfehlung:
Zum Roma DOC passt dunkles Fleisch in allen möglichen Zubereitungen und dazu servieren sie einen Klassiker der italienischen Küche: Gebratene und marinierte Gemüse. Man findet diese Variante der "Antipasti primi" in allen Teilen des Landes und der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Von traditionell zubereiteten Zucchini mit Knoblauch, Gemüsefenchel mit Rosinen, kleine Champignons oder Zwiebeln in Balsamessig, bis hin zu Auberginen mit Kräutern sollten Sie auch einmal zu untypisch italienischen Gewürzen greifen. Rote und gelbe Paprika gebraten und diese mit Curry und süßsaurer Sauce abgeschmeckt, sind ein absoluter Knüller zu diesem gehaltvollen Rotwein.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2026

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
anstatt: 17,45 €
15,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4198
San Marzano, Apulien - 0,75l. Fl.
(Preis 22,33 € je Liter)

Rotwein, vollmundig und saftig
Alkoholgehalt: 14,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,50 g/l
Restzucker: 17,50 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Apulien
Rebsorte: Primitivo

                                    
Gambero Rosso 2020: 3 Gläser
Luca Maroni : 99 Punkte
            
Ronaldi Bewertung: 5 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser
17,75 €

Beschreibung ...

Kellerei:
San Marzano, Via Regina Margherita, 149 74020 San Marzano di San Giuseppe (TA)

Vinophile Informationen:
Als Anerkennung für herausragende Qualität wurde der exzellente Jahrgang 2016 mit den maximal möglichen 99 Punkten durch den bekannten italienischen Weinverkoster Luca Maroni gekrönt. Damit noch nicht genug, denn der Gambero Rosso 2020 zückte seine begehrten "Tre bicchieri" und wertet den Sessantani damit ebenfalls unter die besten Weine Italiens. Weitere Gold- und Silbermedaillen wurden bei einigen der wichtigen Prämierungen der internationalen Weinwelt zudem vergeben und schmücken den erfolgreichen Weg des Jahrgang 2016, darunter auch die beiden wichtigsten deutschen Wettbewerbe Mundus Vini in Neustadt an der Weinstraße und Berliner Wein Trophy.

Weinbeschreibung:
Die Primitivo Traube stammt aus der Region Tarent. Wir befinden uns in unmittelbarer Nähe der etwa 30.000 Einwohner starken, dem Wein seinen Namen gebenden Stadt Manduria. Von dort kommen für Weinkenner die besten Primitivo Weine überhaupt. Das Lesegut für die Produktion des Sessantanni wird im September von Hand geerntet und stammt von über 60 Jahre alten Rebstöcken, die in den ältesten Lagen der Genossenschaft wachsen. Die Reben sind in roter Erde gepflanzt, die eine feine Textur vorweist und reich an Mineralstoffen ist. Die rote Farbe dieser Böden entsteht durch einen hohen Anteil an Eisenoxid. Der 2016 Primitivo di Manduria Sessantanni reifte über 12 Monate in französischen und amerikanischen Barriques. Jahrgang 2016 empfängt Sie mit einem sehr dichten, enorm ausladenden und zutiefst verzaubernden, wunderschönen Duft. Das bietet ein großartiges Nasenkino und eine kaum zu glaubende, dramatische Aromenansammlung von schwarzen Kirschen, Brombeeren, Heidelbeeren und Pflaumen, nebst Sauerkirschkonfitüre. Diese volle Ladung Frucht wird von feinen Noten nach Tabak, Kakao, Vanille und Zedernholz untermalt, die dem Bukett Eleganz und zarte Würze einhauchen. Mit Saft und Kraft trifft der Wein auf die Zunge und balsamiert viel Geschmack mit seidiger Textur. Der Sessantanni begeistert mit einer hedonistischen Süße, fleischiger Frucht und imposanter Vielfalt der Eindrücke, in denen sich die Wahrnehmungen des Buketts widerspiegeln, zusätzlich Rumtopf und Granatapfelgelee, sowie balsamische Anklänge und exotische Gewürze erlebbar sind. Seidige Tannine und belebende Säure runden das Bild ab, bevor der Wein in einem nicht enden wollenden Abgang einen unvergesslichen Gesamteindruck hinterlässt. Ein gigantischer Power Rotwein, der ein authentisches Erlebnis darstellt und einmaligen Genuss bringt.

Unsere Speisenempfehlung:
Der apulische Top Rotwein passt hervorragend zu englisch oder medium gebratenem dunklem Fleisch. Am besten ein mindestens 300 Gramm schweres Steak, geschnitten aus einem gut abgehangenen Entrecote vom argentinischen oder irischen Rind. Obenauf dürfen dann reichlich gedünstete, süße Zwiebeln, mit einer Spur Zimt und einem Schuss Aceto Balsamico di Modena serviert werden. Als Beilage ein frisch gebackenes Chiabatta und einen großen Teller mit buntem Blattsalat. Der Primitivo di Manduria ist auch der richtige Tropfen für einen ruhigen Abend zu zweit vor dem Kamin, oder dafür geeignet im Rahmen einer kleinen Feier lieben Freunden etwas Gutes zu tun.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2026

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
anstatt: 17,75 €
16,75 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !