Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

· Nativ (2 Artikel gefunden)

Wir befinden uns in der süditalienischen Weinbauregion Kampanien. Genauer gesagt, in der kleinen Ortschaft Paternopoli, in der Provinz Avellino unweit von Napoli, wo die Sozietà Agricola Nativ ihre Heimat hat. Inhaber ist der bekannte Önologe Mario Ecolino, der im Jahr 2008 zusammen mit seiner Frau das Weingut gründete, auf dem die beiden inmitten der Irpinischen Hügel 15 Hektar bester Rebfläche bewirtschaften. Mario Ecolino, der lange Jahre erfolgreich beim weltbekannten Weingut Feudi di San Gregorio gewirkt und dort großes Renommee erworben hat, hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, sich so schnell als möglich an die Qualitätsspitze der regionalen Weinproduktion zu setzen und aus den heimischen Traubensorten, charaktervolle, authentische Weine mit großer Typizität zu vinifizieren. Mario kultiviert auf vulkanischen Böden autochthone Rebsorten wie Aglianico, Falanghina, Greco di Tufo, Fiano di Avellino, Coda di Volpe und Piedirosso. Er engagiert sich mit viel Leidenschaft und viel Herzblut, um die außergewöhnlichen Eigenschaften dieser Rebsorten herauszuarbeiten. Für den Anbau wird jede Rebsorte auf die geeigneten Böden abgestimmt und die optimale Erziehungsmethode ausgewählt. Im modernen Weinkeller werden nur Techniken angewandt, die den individuellen Charakter jeder Traube unterstreichen. Die zum Teil jahrhundertealten Weinberge Kampaniens stellen ein besonderes Symbol der italienischen Kultur dar und der Wein, der aus den Trauben dieser Lagen hergestellt wird, reflektiert besser als jedes andere Produkt dass "Made in Italy". Mario Ecolino und seine Frau schätzen sich glücklich, ein Teil dieser Geschichte zu sein und mit ihren außergewöhnlichen Weinen zum Erhalt dieses Kulturgutes beizutragen.