1. 1
  2. 2
  3. 3
ART.NR.: 4484
San Francesco, Kalabrien - 0,75l. Fl.
(Preis 12,33 € je Liter)

Rosewein, vollmundig und saftig
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,05 g/l
Restzucker: 13,01 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Presskorken
Land: Italien
Anbauregion: Kalabrien
Rebsorte: Gaglioppo

Luca Maroni : 98 Punkte
            
Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Vinicola San Francesco S.r.l. Località Quattromani 88813 Cirò (KR)

Vinophile Informationen:
Auf den Internetseiten des amerikanischen Weinkritikers Robert Parker liest man eine Beschreibung für einen früheren Jahrgang des Donna Rosa Rosato, in der es heißt: "Der junge Donna Rosa besticht durch ein dunkles Rubinrot mit kupferfarbenen und bernsteinfarbenen Reflexen und zeigt mehr Struktur und Kraft als die meisten anderen italienischen Rosés auf dem Markt. Tatsächlich weist dieser Rosato sogar eine tanninhaltige, feine Adstringenz auf, die eine große Überraschung darstellt. Das Bouquet duftet nach Waldbeeren, Sauerkirschen und blanchierten Mandeln. Ein Wein mit diesem soliden Körperbau kann mit gebratenem Huhn oder panierten Kalbskoteletts kombiniert werden."

Weinbeschreibung:
Die rote Gaglioppo ist eine der starken autochthonen Rebsorten Kalabriens, die durch den Donna Rosa Rosato exzellent interpretiert wird. Der größte Teil der Weinberge, aus denen die Kellerei die Trauben per Hand erntet, ist in der "Alberello" genannten Methode angepflanzt. Diese Form der Kultivierung ist besonders für schwach wachsende Reben in niederschlagsarmen Gebieten geeignet, eine der ältesten Anbaumethoden für Reben, die in der Antike von den Griechen praktiziert und später von den Römern übernommen wurde. Gaglioppo eignet sich in erster Linie zur Produktion von kräftigen Rotweinen, doch dieser Rosé zeigt eindrucksvoll, dass es auch anders geht. Wir haben den Jahrgang 2019 des Donna Rosa im Glas, der sich in dunkler Wildlachsfarbe mit kupfer- und himbeerfarbenen Reflexen präsentiert. Sein Duft ist fein, lebendig und fruchtig. Man entdeckt Aromen von hellen Waldbeeren, herbsüßlichen Sauerkirschen und kandierten Rosenknospen. Der Donna Rosa überrascht am Gaumen mit sanfter Kraft, ist druckvoll, mit herben und süßen Eindrücken, einer festen, dichten Struktur und verblüffender Weise, mit Tanninen, die von der Rebsorte selbst und vom gekonnten Ausbau in französischen Barriques stammen, was klasse schmeckt und das Besondere dieses Rosato ausmacht, der in einem langen Abgang endet. Individueller kann Weingenuss kaum sein, unbedingt probierenswert.

Unsere Speisenempfehlung:
Frischer Lachs in fast allen Variationen passt hervorragend zum Donna Rosa. Darüber hinaus wird sich dieser außergewöhnliche Rosato als toller Begleiter zu feinen Meeresfrüchten und verschiedenen Fischgerichten sowie zu Putenfleisch, Hähnchenfleisch, diversen Currys und auch zur asiatischen Küche einlassen. Die ganze Palette des knackigen Blattsalates findet einen würdigen Partner. So zum Beispiel ein frischer Radicchio mit fruchtigem Himbeerdressing, Orangenfilets, Staudensellerie, Gartenkräutern, krossen Croutons und gebratenem Wildlachs.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2023

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
9,25 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4480
San Francesco, Kalabrien - 0,75l. Fl.
(Preis 8,47 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,00 g/l
Restzucker: 3,80 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Presskorken
Land: Italien
Anbauregion: Kalabrien
Rebsorte: Gaglioppo

Gambero Rosso 2021: 2 Gläser
Luca Maroni: 90 Punkte
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Vinicola San Francesco S.r.l. Località Quattromani 88813 Cirò (KR)

Vinophile Informationen:
Gaglioppo heißt die wichtigste Rebsorte der Fattoria San Francesco und man versteht es meisterlich, die Traube zu interpretieren. Ein Großteil der Weinberge ist in der "Alberello" bezeichneten Methode angepflanzt. Es handelt sich dabei um eine niedere Erziehungsform, bei der die grünen Triebe der kurz angeschnittenen Zapfen, während der Vegetationszeit öfter gegipfelt werden, damit sie nicht zu lang wachsen. Diese, auch Buscherziehung genannte Anpflanzung, ist ein Erziehungssystem für schwach wachsende Reben in niederschlagsarmen Weinbaugebieten und ist eine der ältesten Erziehungsformen für Reben. Diese Methode wurde in der Antike von den Griechen angewandt und später von den Römern übernommen.

Weinbeschreibung:
Das Weingut profitiert bei der Produktion seiner Weine von neuester Technologie. So gibt es automatische Pressen für das sanfte Quetschen der Trauben und andere hochmoderne Ausrüstung. Die Fermentation wird ausschließlich, bei ständiger Kontrolle der Temperaturen, in Edelstahltanks durchgeführt. Die Fattoria San Francesco zelebriert die Rebsorte Gaglioppo in Perfektion und schöpft dabei aus dem Wissen vieler Generationen, die diese Rebsorte seit Tausenden von Jahren in Kalabrien anbauen. Der Duft des 2018 Ciro Rosso Classico ist eine große Freude für die Sinne, wenn seine sympathisch anregenden Düfte den Raum erfüllen. Darunter sind Eindrücke von verschiedenen kleinen Waldbeeren, begleitet durch Nuancen von Tabakblättern und Kräutern, die dem authentischen Bukett eine feine Würze mit auf den Weg geben. An den Papillen überzeugen intensive Aromen herber Sauerkirschen, reifer Pflaumen und Heidelbeeren sowie getrockneter Früchte. Die Säure und die Tannine sind, in Harmonie zur Frucht, sehr gut integriert. Der Ciro Rosso Classico hat einen filigranen Körper, ist intensiv im Geschmack und endet auf einem süßlich bitteren Mandelton. Im Sommer leicht gekühlt, bringt der kalabrische Rotwein fruchtigen Spaß ins Glas.

Unsere Speisenempfehlung:
Bodenständige Küche ist als passende Speisebegleitung angesagt. Wenn wir nach der Herkunft des Ciro Rosso auswählen, dann darf es eine herzhafte Lasagne, Ossobuco alla Milanese, Bistecca alla fiorentina, Spaghetti Bolognese oder klassische Pizza sein. Der Ciro Rosso passt sehr gut zu fleischhaltigen Eintöpfen, würzigen Chilis, Rindergulasch, gehaltvollem Hackbraten oder anderen Gerichten, wie auch regionaler, deutscher Hausmannskost.

Optimaler Genuss: bei 12 bis 14°C, jetzt bis 2024

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
6,35 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !