In den sechziger Jahren von Giorgio Lungarotti gegründet, hat das Unternehmen inzwischen eine bis dato nie dagewesene neue Dimension im Weingeschäft sowohl für die Stadt Torgiano als auch für ganz Umbrien geschaffen. Als Wegbereitend für die ganze Region wurde der Name Lungarotti zum Inbegriff eines dynamischen Unternehmens. Der moderne Betrieb ist stark von der Familie Lungarotti geprägt, welche auf Werte setzt wie Tradition, Geschichte und die Landschaft, die sie geprägt hat. Lungarotti feierte erst kürzlich sein 50jähriges Bestehen als Weingut. Zwei starke Frauen halten heute das Ruder fest in der Hand. Die beiden Geschäftsführerinnen Chiara Lungarotti und Teresa Severini leiten und verwalten seit einigen Jahren mit viel Erfolg, Kreativität, Engagement und Fleiß die Geschicke des Gutes. Lungarotti heißt Wein. Und Wein heißt Erde, Arbeit und Innovation. Eine Geschichte leidenschaftlicher Arbeit ist entstanden und bildet die Grundfeste für ein in die Zukunft blickendes, weiterhin aufstrebendes Unternehmen. Auf den Weingütern in Torgiano und Montefalco produziert Lungarotti die Klassiker der Region, in den besten Lagen die Riservaweine und aus der Fattoria del Pometo kommen die jungen Weine. Doch der Name Lungarotti steht in dem malerischen Städtchen Torgiano für weit mehr als nur Weinbereitung. Man betreibt ein Restaurant, ein Hotel, einen eigenen Weinshop und eine Osteria, in der Seminare und Verkostungen angeboten werden. Des Weiteren gibt es eine Kochschule, ein Museum rund um die Olive und das Olivenöl, einen Balsamicokeller und und und... Die Vielzahl all dieser Projekte findet sich in der Verschiedenheit des spannenden Weinsortimentes wieder. Wein als starkes Element eines integrierten Promotionsystems, das die Synergie von Produktion und Tourismus in einer außergewöhnlichen Qualität garantiert.
ART.NR.: 4863
Lungarotti, Umbrien - 0,75l. Fl.
(Preis 8,20 € je Liter)

Weißwein, halbtrocken
Alkoholgehalt: 11,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,30 g/l
Restzucker: 9,63 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Kunststoffkorken
Land: Italien
Anbauregion: Umbrien
Rebsorten: Grechetto, Chardonnay, Pinot Grigio

Ronaldi Bewertung: 2 Sterne

Beschreibung ...

Kellerei:
Lungarotti Società Agricola A.R.L., Viale Giorgio Lungarotti 2, 06089 Torgiano (PG)

Vinophile Informationen:
Das Weingut Lungarotti selbst erzählt auf seiner Internetseite diese kurze Story zu den Etiketten der jungen Lifestyle Brezza Weine: "Auf dem Etikett ist eine Kompassrose aus einem antiken Kapitänslogbuch abgebildet: Der nautische Bezugspunkt und sein erfrischender Geschmack machen ihn zu einem hervorragenden Galeerenwein und er eignet sich besonders für den Einsatz auf oder am Wasser." Die drei Weine werden in der Fattoria del Pometo, einem der drei Weingüter der Familie Lungarotti bereitet.

Weinbeschreibung:
Als einer der ersten Weißweine, des jeweils neuesten Jahrgangs, von dem rund 400.000 Flaschen erzeugt werden, kommt der Brezza Bianco vor fast allen anderen italienischen Weißweinen auf den Markt. Für den weißen Brezza, den "kleinen Star" der Fattoria del Pometo, werden die drei Rebsorten Chardonnay, Pinot Grigio und Grechetto assembliert. Wie die Instrumente eines perfekt harmonierenden Terzetts, spielen die drei Rebsorten ein leichtes und beschwingtes Stück, welches Ihre Geschmacksnerven zum Tanzen bringt und die gute Laune ankurbelt. Der 2019 Brezza Bianco strahlt in hellem Strohgelb aus dem Weinglas. Sein Bukett präsentiert einladend frische Duftnoten von Limette, Apfel, weißer Johannisbeere, Birne, Melone und Ananas. Am Gaumen ist der junge Brezza Bianco leicht und erfrischend. Der fruchtige, süßliche Geschmack wirkt stimulierend und sehr angenehm. Mit relativ wenig Säure und moderatem Alkohol bietet der nicht ganz trockene Bianco, unkomplizierten Genuss für gesellige Stunden mit lieben Freunden und Nachbarn. Knackiger Spaß im Glas, den Sie Ihren Gästen am besten eiskalt servieren.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Brezza Bianco eignet sich ideal als Aperitif, als Begleiter für die Happy Hour oder die Grillparty im Freien. Der spritzige Weißwein passt perfekt zu leichten Vorspeisen, wie Shrimpscocktail, bunten Salaten, doch harmoniert er auch zu feinen Pasteten, schmackhaften Nudelgerichten, zu Fleisch- und Gemüseaufläufen, Quiches, frischem Fisch und hellen Fleischsorten. Der Brezza Bianco harmoniert als halbtrockener Wein auch wunderbar zu Obstkuchen oder zu einem bunten Obstsalat.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C, jetzt bis 2022

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
6,15 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4651
Lungarotti, Umbrien - 0,75l. Fl.
(Preis 9,67 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Gesamtsäure: 4,88 g/l
Restzucker: 0,42 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Twintopkorken
Land: Italien
Anbauregion: Umbrien
Rebsorten: Vermentino, Trebbiano, Grechetto

Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Beschreibung ...

Kellerei:
Lungarotti Società Agricola A.R.L., Viale Giorgio Lungarotti 2, 06089 Torgiano (PG)

Vinophile Informationen:
Nachhaltigkeit ist ein zentrales Thema der Kellerei Lungarotti und dazu sind einige wichtige Punkte in der Firmenphilosophie verankert. Das Unternehmen ist seit jeher um eine Vorreiterrolle beim Umweltschutz bemüht und betreibt deshalb seit vielen Jahren umweltverträglichen Weinbau. Die Entscheidungen zielen darauf hinaus, die beste Traubenqualität zu erhalten, gleichzeitig den Rebstock, die Artenvielfalt des Bodens und das Umfeld der Weinberge zu achten und zu schonen. Daher hat die Kellerei verschiedene nachhaltige Projekte in den Weinbergen und im Weinkeller verwirklicht. So zum Beispiel arbeitet man, in Zusammenarbeit mit dem Institut für Ingenieurwissenschaften der Universität in Perugia, an einem Forschungsprojekt mit dem Namen "MeteoWine".

Weinbeschreibung:
Sein Name erinnert an die Ursprünge Torgianos, bezeugt durch den Turm, der auf römischen Fundamenten steht und einst dem zweiköpfigen Gott Giano gewidmet war. Torgiano ist eine kleine, rund 7.000 Seelen Gemeinde in der Provinz Perugia, nur knapp 10 km entfernt vom weltbekannten Ort Assisi, aus dem der heilige Franziskus von Assisi stammt, der einer der Schutzheiligen Italiens ist. Die Bildtafel auf dem Etikett, mit der Darstellung der Weinernte, ist ein Detail der Fontana Maggiore in Perugia, einer der schönsten Brunnen des 13. Jahrhunderts. Der weiße Torre di Giano wird aus Vermentino, Trebbiano und Grechetto bereitet. Die Trauben werden von den Stielen befreit, gepresst und nach kurzer Standzeit der Maische kalt vergoren. Der Ausbau wird ausschließlich in Stahltanks durchgeführt. Der Jahrgang 2019 glänzt in hellem Zitronengelb mit grünlichen Applikationen am Rand. Das Bukett ist gesäumt von einladenden Eindrücken und Aromen von grünen Äpfeln, Quitten, Birnen, weißen Pfirsichen und Limetten. Die Frucht und feine Kräuternoten prägen die Wahrnehmungen an Gaumen und auf der Zunge, sobald der frische und lebendige Torre di Giano diese erreicht. Der trockene Weißwein ist weich, geradlinig und mit seinen moderaten 12,5 % Alkohol eher schlank, in einem feinwürzigen Finale mit dezenter Bitternote endend. Köstlich, erfrischend und sehr angenehm, genau richtig für die warmen Monate des Jahres.

Unsere Speisenempfehlung:
Olivenöl, Knoblauch und Zwiebelwürfel in einem Topf erhitzen. Frische Miesmuscheln und verschiedene Gemüse, in etwas dickere Stücke geschnitten dazu. Das kann sein: Lauch, Sellerie, Karotten, Zwiebeln, Petersilienwurzel und Frühlingszwiebeln. Mit einem kräftigen Schluck Weißwein aufgießen, Deckel drauf und für etwa 15 Minuten kochen lassen. Den Topf zwischendurch immer wieder durchschütteln, damit alle Teile gleichmäßig garen. Zu guter Letzt mit grobem Meersalz, weißem Pfeffer und gehackter Petersilie würzen. Einfach ein frisches Ciabatta dazu reichen.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C, jetzt bis 2023

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
7,25 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4396
Lungarotti, Umbrien - 0,75l. Fl.
(Preis 8,20 € je Liter)

Rosewein, halbtrocken
Alkoholgehalt: 11,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,74 g/l
Restzucker: 10,31 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Kunststoffkorken
Land: Italien
Anbauregion: Umbrien
Rebsorte: Sangiovese

Ronaldi Bewertung: 2 Sterne

Beschreibung ...

Kellerei:
Lungarotti Società Agricola A.R.L., Viale Giorgio Lungarotti 2, 06089 Torgiano (PG)

Vinophile Informationen:
Vom Brezza Rosa produziert Lungarotti in einem der vier Weingüter, der Tenuta del Pomelo, pro Jahr rund 40.000 Flaschen, also nur ein Zehntel der Menge, die man vom Brezza Bianco erzeugt. Roséweine sind wieder im Kommen. Auch dieser Wein ist frisch, aktuell und steht eher einem kräftigen Weißwein nahe als einem leichten Roten. Das Weinmagazin Falstaff bewertete den Jahrgang 2018 mit sehr guten 90 Punkten und schrieb in seiner Verkostungsnotiz: "Intensives Rosa. In der Nase nach frischer Erdbeere und gezuckerter Zitrone, etwas vegetabil im Nachhall. Am Gaumen saftig mit straffem Zug, zeigt schöne Erdbeerfrucht, klar und saftig mit mittlerem Körper und leicht trocknendem Finale."

Weinbeschreibung:
Der Brezza Rosato wird zu beinahe 100% aus der Sorte Sangiovese bereitet. "Ein perfekter Wein für jeden Tag", so beschreibt es die Familie Lungarotti in ihrer Expertise. Ein Roséwein der knackig frisch daher kommt und sich im Trend befindet, hin zu leichten Weinen mit moderatem Alkoholgehalt. Der Jahrgang 2019 leuchtet in fröhlichem Pink, in kräftige Lachsfarbe tendierend. Eiskalt serviert, verströmt der Brezza Rosato ein intensives Bukett, eine einladende Mischung aus schönen Aromen von roten Johannisbeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Limetten und Weingummi. Eine verführerisch florale Note, wie von kandierten Rosenblättern stammend, verzaubert den Gusto und wird im Hintergrund von feinwürzigen Anklängen nach rosa Pfefferbeeren begleitet. Zwischen Zunge und Gaumen ist der Brezza Rosato enorm fruchtig, ausgewogen und weich, mit lebhaften Noten von Kirschen und Himbeeren. Er besitzt eine erfrischende Säure, ist unglaublich süffig, zeigt feinen Schmelz und endet auf einem eleganten, langsam ausklingenden Finale. Ein delikater Rosato und unkomplizierter Trinkspaß für viele Gelegenheiten in Gesellschaft guter Freunde, netter Arbeitskollegen und lieber Nachbarn.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Brezza Rosato eignet sich ideal als Aperitif. Er wirkt für die ankommenden Gäste wie eine, die Stimmung animierende "Starthilfe" zur Happy Hour oder als Wein gewordener Spaßbringer einer Grillparty im Freien. Der spritzige Brezza Rosato passt zu leichten Vorspeisen, wie Shrimpscocktail, Gemüsesuppen, bunten Salaten, Nudelgerichten, zu Fleisch- und Gemüseaufläufen, verschiedenen Quiches, frischem Fisch und hellem Fleisch. Der Brezza Rosato harmoniert als halbtrockener Wein auch wunderbar zu Obstkuchen oder zu einem bunten Obstsalat.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C, jetzt bis 2022

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
6,15 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4525
Lungarotti, Umbrien - 0,75l. Fl.
(Preis 11,13 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,0 %vol.
Gesamtsäure: 4,60 g/l
Restzucker: 0,70 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Umbrien
Rebsorten: Sangiovese, Colorino

Gambero Rosso 2020: 2 Gläser
James Suckling: 91 Punkte
Luca Maroni: 96 Punkte
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Lungarotti Società Agricola A.R.L., Viale Giorgio Lungarotti 2, 06089 Torgiano (PG)

Vinophile Informationen:
Ein von Giorgio und Maria Grazia Lungarotti konzipiertes und geschaffenes Weinmuseum namens MUVIT, wurde 1974 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und wird von der Lungarotti Onlus Foundation verwaltet. Das sehenswerte Museum befindet sich in Torgiano, im monumentalen Palazzo Graziani-Baglioni, einer edlen Sommerresidenz aus dem 17. Jahrhundert. Präsentiert wird neben historischen Gegenständen und Literatur zum Thema Wein, der Dialog zwischen Leben und dekorativer Kunst. Die Museumsroute, die sich in Räumen verteilt, bietet über 3.000 Artefakte, die nach strengen und wissenschaftlichen Kriterien ausgestellt werden.

Weinbeschreibung:
Der beliebte Rubesco Rosso ist zu einem umbrischen Rotweinklassiker avanciert, der sich in internationalen Verkostungswettbewerben prächtig behauptet. So wurden dem Rubesco Rosso zahlreiche Auszeichnungen verliehen. Der Gambero Rosso, Luca Maroni, Wine Enthusiast, James Suckling und Robert Parker gehören zu den Laudatoren. Auf der Internetseite des Wine Advocate kann man lesen: "Der Torgiano Rosso besteht aus 90% Sangiovese und 10% Canaiolo. Er bietet eine authentische und sehr solide Interpretation umbrischen Weinbaus. Die Sangiovese Komponente liefert hübsche Nuancen von feuchter Erde, getrockneter blauer Blumen und wilder Beeren. Die Aromen kommen gut und nahtlos zusammen, erzeugen eine sortenspezifische Intensität. Das Mundgefühl ist schlank und knackig." Der Rubesco ist eine typische umbrische Cuvee aus dem heimischen Sangiovese und dem Canaiolo. Der Jahrgang 2017 funkelt in kräftigem Kirschrot und überzeugt im ausgeprägten Bukett mit satten Aromen nach hellen Waldbeeren und Schattenmorellen. Fruchtaspekte, die perfekt von Vanille, Zigarrenkiste sowie Espresso und weißem Pfeffer untermalt werden. Intensiv und anregend ist der Duft. Im Mund ist der Rubesco saftig und frisch, hat einen mittelschweren Körper und brilliert mit lebhafter Säure. Eine üppige und leckere Sauerkirsche, gepaart mit feinem Espresso, weißem Pfeffer und Tabak erzeugt einen großartigen Geschmack. Der Rubesco besitzt feine Tannine und erhält dadurch eine griffige und haptisch anregende Struktur. Seit Jahren ein Rotweinklassiker unseres Sortimentes, da bei vielen Kunden sehr beliebt.

Unsere Speisenempfehlung:
Ein auf italienische Art zubereiteter Schweinebraten ist unsere Speisenempfehlung zum Rubesco Rosso. Kaufen Sie ein abgehangenes Nackenstück. Die obere Hälfte mit einigen zentimetertiefen Längsschnitten einritzen. In diese Ritze füllen Sie eine Art Pesto, welches Sie aus Salbei, Knoblauch, Pinienkernen, bestem Olivenöl und Gewürzen ihrer Wahl herstellen. Den Braten dann mit Garn leicht binden, mit Salz und Pfeffer würzen und bei 200 Grad im Backofen für zirka neunzig Minuten garen. Dazu reichen Sie mariniertes Gemüse und Chiabatta.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2025

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
8,35 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4400
Lungarotti, Umbrien - 0,75l. Fl.
(Preis 33,27 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,51 g/l
Restzucker: 2,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Umbrien
Rebsorten: Sangiovese, Canaiolo

                                    
Gambero Rosso 2018: 3 Gläser
Robert Parker: 91 Punkte
James Suckling: 94 Punkte
Luca Maroni : 98 Punkte
Ronaldi Bewertung: 5 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser
Robert Parker 91 Punkte

Beschreibung ...

Kellerei:
Lungarotti Società Agricola A.R.L., Viale Giorgio Lungarotti 2, 06089 Torgiano (PG)

Vinophile Informationen:
Die Riserva aus dem Hause Lungarotti, genauer gesagt aus deren Weingut Tenuta di Torgiano, räumt Jahr für Jahr auf nationaler und internationaler Ebene hohe Bewertungen ab. So scheint sie zum Beispiel eine Art Dauerabo auf die "Tre bicchieri" des Gambero Rosso zu haben, wird regelmäßig vom Italiener Luca Maroni und Weinpapst Robert Parker geadelt und findet beim Amerikaner James Suckling, mit entsprechender Note stets lobende Anerkennung. Letzt genannter vergab stolze 94 Zähler und schrieb in seiner Notiz zur Verkostung des Jahrgang 2012: "A nose that shows plenty of dried plums, tar, spices, treacle tart, bark and eucalyptus with underlying freshness provided by notes of citrus and blueberry skin. Full body, ripe yet grainy tannins and a long, intense finish. Drink in 2022."

Weinbeschreibung:
Die DOCG Torgiano Rosso Riserva ist Zuhause in Umbrien und praktisch exklusiv von der Tenuta di Torgiano besetzt. Die Rubesco Riserva, aus der Einzellage Vigna Monticchio, ist das "Kronjuwel" dieser Region. Im Stil ist der Wein aus nahezu 100% Sangiovese Chiantiartig und doch ganz anders. Das Gebiet wurde 1991 in den DOCG Status erhoben und in dieser Riserva zeigt sich das Qualitätspotential auf eindrucksvolle Art und Weise. Der Ausbau des Vigna Monticchio beginnt mit der Maischegärung auf den Schalen in Edelstahltanks und dauert etwa 15-20 Tage. Es folgt eine 12-monatige Lagerung in Barriques, eine Filtrierung vor der Füllung, worauf er eine vierjährige Flaschenreifung erfährt, was gemäß der gesetzlichen Herstellungsbestimmungen der DOCG ein Erscheinen auf dem Markt etwa fünf Jahre nach der Ernte ermöglicht. Die 2012er Riserva Vigna Monticchio präsentiert ein reifes, elegantes Bouquet mit Noten schwarzer und roter Beeren, darunter getrocknete Brombeeren und Sauerkirschen, nebst tertialen und sekundären Eindrücken von Pfeifentabak, Schotter, Kaffee, getrocknete Kräuter und Blüten, Jod, Zedernholz und feine Gewürze. Der reine Ausdruck der Sorte Sangiovese, der die Kraft und Struktur eines warmen Jahrgangs in sich trägt. An Gaumen und Zunge ist die Qualität und Intensität der Frucht stark, der Wein saftig, intensiv und würzig, mit noch jungen, griffigen, aber dennoch mürben Tanninen. Die Aromen der nasalen Wahrnehmung finden sich an den Papillen wieder, werden ergänzt von schokoladig nussigen Nuancen, die vom Ausbau in feinkörnigen Eichenfässern und Barriques aus französischem und slowenischem Holz herrühren. Der Abgang ist lang und nachhaltig, endet auf balsamisch und feinwürzigen Noten. Jahrgang 2012 zeigt sich sehr zugänglich und wird sich im Verlauf der kommenden vier bis fünf Jahre weiterentwickeln, hat nicht das Lagerpotential seiner Vorgänger, doch hat das den Vorteil, nicht so lange warten zu müssen. So oder so, der Vigna Monticchio ist das "Paradepferd" aus dem Stall der Familie Lungarotti.

Unsere Speisenempfehlung:
Natürlich gibt es für diese Vigna Monticchio Riserva viele passende Speisen, die sich im Laufe seines Lebens immer wieder wandeln werden, sofern Sie ein paar Flaschen in ihrem Keller lagern. Doch geht es auch ohne das. Sorgen Sie für große Weingläser, gute Musik und eine entspannte Atmosphäre. Öffnen und dekantieren Sie dann eine Flasche der Vigna Monticchio Riserva, am besten zusammen mit den Ihnen liebsten Menschen. Mit diesem großartigen Rotwein als Mittelpunkt werden sich genussreiche, kommunikative und unvergessene Stunden des Lebens ergeben.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2028

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
24,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !