Pinot Bianco 2021

ART.NR.: 4901
×

Pinot Bianco 2021

Elena Walch, Südtirol - 0,75l. Fl.

Elena Walch 4901 8000905003221

(Preis 15,27 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,40 g/l
Restzucker: 1,90 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Südtirol
Rebsorte: Pinot Bianco

James Suckling: 91 Punkte
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

(Preis 15,27 € je Liter)
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,40 g/l
Restzucker: 1,90 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Südtirol
Rebsorte: Pinot Bianco

James Suckling: 91 Punkte
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Kellerei:
Elena Walch GmbH, Via Andreas Hofer 1, 39040 Tramin (BZ)

Vinophile Informationen:
Der Weißburgunder - Pinot Bianco - wurde im Jahre 1852 von Erzherzog Johann von Österreich nach Südtirol gebracht. Die weiße Traubensorte bringt dort seither hervorragende Resultate. Viele Fachleute betrachten Südtirol als eines der besten Anbaugebiete für den Weißburgunder weltweit. Die meisten der Weißburgunder Parzellen der Familie Walch befinden sich, in Weinbergen der Gemarkungen um Altenburg und in gepachteten Weinbergen, um die Gemeinden Tramin und Kaltern, auf exponierten Hanglagen von 450 bis 600 m über dem Meeresspiegel, mit mineralstoffreichen Böden, die sich durch lehmigen Kalkschotter mit hohem Sandanteil auszeichnen.

Weinbeschreibung:
Die Familie Walch war begeistert und man freute sich sehr, als am 05. Juli 2022, der amerikanische Weinkritiker James Suckling, folgendes zum Pinot Bianco 2021 schrieb und seine Qualität mit guten 91 Punkten bestätigte: "In der Nase geschnittene Birnen, Zitronen, Schotter und Kamille. Mittlerer Körper mit heller Säure und einem saftigen, zitronigen Gaumen. Sehr frisch. Jetzt trinken." Das Wein Fachmagazin "Wine Enthusiast", ebenfalls in den USA beheimatet, goutiert den Jahrgang 2021 mit lobenswerten 90 Punkten und deren Italien Spezialistin Kerin O'Keeve notierte: "Aromen von weißem Steinobst, Frühlingsblüte und einem Hauch Kamille weisen den Weg. Der herzhafte, cremige Gaumen bietet Eindrücke von Bartlett-Birne, weißen Pfirsich und Haselnuss neben frischer Säure." Die Pinot Bianco Trauben, für den aus der Linie "Selezione" stammenden Weißwein, werden in Weinbergen der Gemarkung Altenburg und in weiteren gepachteten Weinbergen, um die Gemeinden Tramin und Kaltern gelesen. Die Ernte wird von Hand, gegen Ende September durchgeführt. Die Vinifikation der Weintrauben durch den hauseigenen Weinmacher Gianfranco Faustin, erfolgt nach modernen Methoden und zieht sich bis ins Frühjahr nach der Ernte. Der in hellem Strohgelb funkelnde Jahrgang 2021 verströmt einen hinreißenden Duftmix bestehend aus lebhaften Eindrücken nach Apfel, Birne, Melone und weißem Pfirsich, die flankiert werden von fragilen Nuancen, erinnernd an Wiesenblumen, feine Wildkräuter und junge Gräser. Mit kräftigem Körper und viel Frucht erobert der Pinot Bianco den Gaumen. Dabei entfaltet der weiche und runde Weißwein ein herrliches Aroma. Der zudem frische und lebendige Südtiroler Tropfen, umschlingt die Zunge und erzeugt, mit knackiger Säure und Mineralität, eine animierende Spannung. Der Pinot Bianco wurde gekonnt bereitet, da die einzelnen Komponenten miteinander harmonieren, was köstlich schmeckt und vorzüglich mundet.

Unsere Speisenempfehlung:
Wir empfehlen Ihnen diesen 2021 Pinot Bianco als passenden Begleiter zur Südtiroler Jause. Versuchen Sie den Wein zu einem Gericht namens "Brodetto". Das ist eine italienische Fischsuppe aus der Provinz Ancona, in der frischer Fisch aus der Adria, San Marzano Tomaten, Garnelen und Muscheln verarbeitet werden. Ferner werden dem herzhaften, mediterranen Gericht Staudensellerie, Zwiebeln, Knoblauch, Möhren, Olivenöl und gehackte Petersilie beigegeben. Gewürzt wird mit Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt, Chili und einem Schuss Balsamico Bianco.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2026

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )