Im Jahre 1881 entschloss Weinbauer Anton Jermann sich im Friaul Venezia Giulia niederzulassen und die österreichische Weingegend des Burgenlandes sowie die Weinberge Sloweniens als Teil seiner Vergangenheit und als Teil seiner Lebensgeschichte endgültig hinter sich zu lassen. Seine im Friaul fortgesetzte Tätigkeit als Winzer wurde dann in den 1970er Jahren durch seinen Sohn Silvio weiter geführt. Dieser zog nach seinem Weinbaustudium zunächst hinaus in die Welt, um weiter zu lernen. Er arbeitete bei verschiedenen Kellereien, um dann für sich und den elterlichen Betrieb das beste Wissen mitzunehmen und dies in den eigenen Weinen umzusetzen. Er war überzeugt davon, dass er mit seiner Interpretation der Vinifikation erfolgreich sein würde und wollte den Stil der Weine seines Vaters nach seinen Vorstellungen verändern. Das war ein harter Kampf und er stieß zunächst auf Widerstand in seiner Familie. Nach längerem Aufenthalt in Kanada kehrte er nach Villanova zurück und konnte sich durchsetzen. Ein entscheidender Wendepunkt in der Story des Betriebes war eingeläutet. Dank seiner phantasievollen Kreativität und nicht zuletzt dank seines Weinbaustudiums und seiner Erfahrungen, die er während seiner Arbeit bei vielen Weingütern sammeln konnte, gelang es Silvio Jermann, sein Weingut zu einem der wichtigsten und bekanntesten Weingüter ganz Italiens zu machen. Inzwischen werden die Weine von Silvio Jermann auf der ganzen Welt gefeiert und erfreuen sich einer großen Nachfrage. Der Betrieb erstreckt sich aktuell über etwa 200 Hektar, von denen 160 Hektar mit Reben bestockt und der Rest mit Samenpflanzen und Gemüse bepflanzt ist. Die Kellerei des Silvio Jermann ist im Ort Villanova beheimatet und er betreibt seit dem Juli 2007 einen zweiten Sitz in der Gemeinde Ruttars. In beide Betrieben legt der betagte Silvio Jermann, dessen Kinder inzwischen mehr und mehr die Geschicke des Unternehmens leiten, Tag für Tag das besonderes Augenmerk auf konkrete Möglichkeiten und Verbesserungen, um einzigartige Weine zu produzieren.
ART.NR.: 4175
Jermann, Friaul - 0,75l. Fl.
(Preis 26,60 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,20 g/l
Restzucker: 2,10 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Schraubverschluss
Land: Italien
Anbauregion: Friaul
Rebsorte: Chardonnay

Gambero Rosso 2024: 2 Gläser
James Suckling: 91 Punkte
Ronaldi Bewertung: 5 Sterne 

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Jermann Di Silvio Jermann srl Società Agricola, località Trussio 11, Frazione di Ruttars 34070 Dolegna del Collio (GO)

Vinophile Informationen:
Nationale und internationale Pressestimmen sowie sachverständige Kommentare anerkannter Fachleute der Weinbranche, ließen nicht lange auf sich warten. Silvio Jermann erntete dabei viele Auszeichnungen und außerordentliche Ehrungen für seine Arbeit und sein Lebenswerk. Besonders wichtig waren dabei stets die vorbildhaften Anerkennungen der italienischen Weinführer, wie zum Beispiel Gambero Rosso, Duemilavini und Veronelli. Nicht zu vergessen die gewichtige Riege der amerikanischen Kritiker, wie Robert Parker, Wine Spectator und Wine Enthusiast Der amerikanische Starverkoster James Suckling hat am 03. September 2023 die folgende Degustationsnotiz veröffentlich und dem Jermann Chardonnay 2022 stolze 91 Punkte verliehen: "Fine, fresh chardonnay nose with limey citrus and green apples. Crisp and nicely sharpened on the palate with bright, chalky acidity and a pure and slightly saline finish. Drink now."

Weinbeschreibung:
Altmeister Silvio Jermann ist für seinen modernen und innovativen Ansatz in der Weinherstellung bekannt. Seine Chardonnay-Weine zeichnen sich oft durch Komplexität, Frische und Eleganz aus. Er setzt dabei auf neueste Techniken und kontrollierte Gärung in Edelstahltanks, um zudem die fruchtigen und lebhaften Aromen des Chardonnay zu bewahren. Die handgelesenen Trauben für den Chardonnay stammen aus ausgewählten Weinbergen in Friaul-Julisch Venetien, einer Region im Nordosten Italiens, die für ihre Weißweine bekannt ist. Die Farbe, die Aromen und der Geschmack des Jahrgang 2022 lassen sich wie folgt beschreiben: Der in hellem Zitronengelb funkelnde, sehr klare, jugendliche und anregende Chardonnay offenbart an Nase und Gaumen eine breite Palette von wunderschönen Eindrücken, darunter Zitrusfrüchte, grüner Apfel, Birne, Quitte, weißer Pfirsich und etwas Vanille sowie subtile, zarte Blüten-, Hefe- und Gesteinsnoten. Der Jahrgang 2022 ist gut ausbalanciert und bietet eine angenehme Säure, die herrlich mit der Frucht harmoniert und den Wein zu einem langen Finale geleitet, dass die Lust auf den nächsten Schluck forciert. Ein köstlicher Jermann Chardonnay, der sich durch Lagerung, über die kommenden 3-4 Jahre, in seiner angenehmen Vielfalt noch steigern dürfte!

Unsere Speisenempfehlung:
Der Chardonnay von Silvio Jermann ist ein perfekter Speisen-Begleiter. Ein Klassiker, der vielseitig eingesetzt werden kann und dabei allerlei Gerichten ein vortrefflicher Weggefährte ist. So passt er zum Beispiel zu hellem Fleisch wie Kalb und Schwein, zu allen möglichen Geflügelsorten, zu Froschschenkeln, sämtlichen Fischen und Meeresfrüchten, zu vielen Variationen mit Spargel. Selbstverständlich finden ebenfalls zahlreiche vegane und vegetarische Gerichte in ihm einen kompatiblen Partner.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2028

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
19,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4176
Jermann, Friaul - 0,75l. Fl.
(Preis 26,33 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,33 g/l
Restzucker: 0,64 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Schraubverschluss
Land: Italien
Anbauregion: Friaul
Rebsorte: Pinot Grigio

Ronaldi Bewertung: 5 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Jermann Di Silvio Jermann srl Società Agricola, località Trussio 11, Frazione di Ruttars 34070 Dolegna del Collio (GO)

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
19,75 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4177
Jermann, Friaul - 0,75l. Fl.
(Preis 26,60 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,50 g/l
Restzucker: 1,60 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Schraubverschluss
Land: Italien
Anbauregion: Friaul
Rebsorte: Sauvignon Blanc

Gambero Rosso 2024: 2 Gläser
James Suckling: 91 Punkte
Ronaldi Bewertung: 5 Sterne 

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Jermann Di Silvio Jermann srl Società Agricola, località Trussio 11, Frazione di Ruttars 34070 Dolegna del Collio (GO)

Vinophile Informationen:
Anfang 2021 erwirbt das toskanische Weinimperium Marchesi Antinori die mehrheitlichen Anteile am Weingut Jermann. Damit reiht sich das Unternehmen des Silvio Jermann in den Besitz der Familie Antinori ein, zu dem bereits die international zu findenden Weinbau-Betriebe Antica und Stag's Leap im Napa Valley, Col Solare in Washington State, Haras de Pirque in Chile sowie die in Europa beheimateten Kellereien Vitis Metamorfosis in Rumänien, T?zk? in Ungarn und Meridiana auf der Mittelmeer-Insel Malta gehören. In Italien umfasst der umfangreiche Besitz die bekannten Weingüter Tenuta Tignanello, Badia a Passignano, Marchesi Antinori und Péppoli - alle in der Region Chianti Classico, Prunotto im Piemont, Castello della Sala in Umbrien, das Brunello Weingut Pian delle Vigne in Montalcino, Guado al Tasso im toskanischen Bolgheri und die Tenuta Montenisa in der norditalienischen Region Franciacorta.

Weinbeschreibung:
Sauvignon Blanc ist eine französische Weißweinrebsorte und nach dem Chardonnay, die zweitwichtigste weiße Rebsorte im weltweiten Vergleich. Bekannt wurde sie auch unter den Synonymen Blanc Fumé oder Sauvignon Jaune. Weltweit wird Sauvignon Blanc auf einer Fläche von annähernd 210.000 Hektar angebaut. Die Sauvignon Blanc gilt als Edel-Rebe und ist eine natürliche Kreuzung aus Traminer und Chenin Blanc, die wahrscheinlich im Westen Frankreichs entstand. Das Friaul bietet ein optimales Terrain für den Anbau des Sauvignon Blanc. Die Böden und das Klima bieten die idealen Bedingungen, um großartige Weißweine daraus entstehen zu lassen. Das Erfolgsgeheimnis der Weine des Silvio Jermann ist ihr Charakter, Rasse und Klasse, die feingliedrige Art, das Säuregefüge und das vielschichtige Aromen Bild. Das blitzsaubere Bukett des Jahrgangs 2022 ist klar, frisch und sortentypisch. Neben Düften von grünen Stachelbeeren, Kiwifrüchten, Limetten, grünen Äpfeln und weißen Johannisbeeren, finden sich feine Aromen von Zitronengras, Fenchel, Holunderblüte, Brennnessel und Salbei. Zwischen Zunge und Gaumen absolviert der Sauvignon Blanc, aus der Winzerei des Altmeisters Silvio Jermann, einen straffen, geradlinigen und lebhaften Auftritt, der einen begeistert und für Trinkfluss sorgt. Eine saftige Frucht, eine raffinierte Mineralität und eine knackige Säure sorgen für eine hervorragende Persistenz, man erlebt Spannung und Finesse, inklusive eines herrlich fruchtig-würzigen, langen Abgangs. Einmalig schön und ein großer Genuss!

Unsere Speisenempfehlung:
Ganz weit oben im Ranking der passenden Speisen stehen, sowohl warm oder kalt zubereitete, schmackhafte Gerichte mit oder nur aus Ziegenfrischkäse. Die asiatische Küche bietet ebenfalls vielseitige Möglichkeiten, so zum Beispiel das Sashimi. Sashimi ist eine Variante des Sushis, bei der frischer roher Fisch verarbeitet wird. Des Weiteren harmonieren Zubereitungen zum Sauvignon, die unter Verwendung von hellem Geflügel, Kalbfleisch, Shrimps, Garnelen, Jakobsmuscheln, Seezunge, Wolfsbarsch, Schwertfisch und Red Snapper gekocht werden.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2028

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
19,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !