Pinot Grigio 2019

ART.NR.: 4941
×

Pinot Grigio 2019

Elena Walch, Südtirol - 0,75l. Fl.

Elena Walch 4941 8000905003559

(Preis 15,53 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,30 g/l
Restzucker: 3,10 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Stelvin Drehverschluss
Land: Italien
Anbauregion: Südtirol
Rebsorte: Pinot Grigio

Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

(Preis 15,53 € je Liter)
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,30 g/l
Restzucker: 3,10 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Stelvin Drehverschluss
Land: Italien
Anbauregion: Südtirol
Rebsorte: Pinot Grigio

Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Kellerei:
Elena Walch GmbH, Via Andreas Hofer 1, 39040 Tramin (BZ)

Vinophile Informationen:
Die Trauben für den Pinot Grigio erntet die Familie Walch in Weinbergen namens Wadleith und Klughammer, nahe der Ortschaft Kaltern, die auf Höhenlagen zwischen 230 und 340 Metern liegen. Nach selektiver Lese von Hand werden die Früchte, in der Kellerei angekommen, zunächst von ihren Stielen befreit und danach sanft gepresst. Der frische Most wird bei niedrigen Temperaturen statisch geklärt und bei kontrollierter Temperatur von rund 20°C im Stahltank vergoren. Der Pinot Grigio reift über mehrere Monate auf der Feinhefe, was ihn etwas komplexer und aromatischer werden lässt, bevor man ihn abfüllt und in den Verkauf gibt.

Weinbeschreibung:
Pinot Grigio hatte lange Zeit unter einem negativen Image zu leiden, da es einfach zu viele schlechte Weine auf dem Markt gab, die in Deutschland, vor allem durch italienische Restaurants und den Lebensmittel Einzelhandel, Einzug hielten. Inzwischen hat sich das Bild wieder gewandelt und man findet wieder sehr gute Qualitäten, vor allem im spezialisierten Fachhandel. Weinexpertin Kerin O'Keefe, die zum Team der Verkoster des bekannten amerikanischen Magazins "Wine Enthusiast" gehört und dort alle italienischen Weine verkostet, hat den Pinot Grigio Jahrgang 2019 verkostet und wie folgt beschrieben: "This has delicate aromas suggesting spring blossom and white stone fruit. On the light-bodied palate, fresh acidity accompanies yellow pear and ripe apple." Wir fügen dem hinzu: Das Bukett des 2019ers ist eine gelungene Mischung aus für die Traubensorte typischen Aromen, Eindrücken von reifen Birnen, Äpfeln und weißfleischiger Melone. Die feine Frucht wird von zarten Düften heller Blüten, Strohblumen und Gräsern flankiert. Die Geschmackseindrücke, in denen sich die nasalen Wahrnehmungen wiederfinden, sind von fruchtignussigen Anklängen und mineralischwürzigen Komponenten geprägt. Der Pinot Grigio schmeckt köstlich, ist sehr angenehm im Gaumen und von einer wohldosierten Säure, mit Lebendigkeit und Frische ausgestattet. Ein authentischer Pinot Grigio aus dem Alto Adige, so wie man ihn sich vorstellt und wünscht.

Unsere Speisenempfehlung:
Zum Pinot Grigio kochen wir eine "Mille fanti". Das ist eine italienische Suppenspezialität bestehend aus Weißbrot, Weißwein, Ei, Parmesan, Petersilie, Majoran, Bouillon, Butter und Gewürzen. Diese recht einfache Brotsuppe lässt sich durch Zugabe von Fleisch oder Fisch deutlich aufwerten. Verwenden Sie als Einlage zum Beispiel ein frisches Filet vom Kabeljau oder vom Steinbeißer und erhalten Sie so ein korrespondierendes Gericht zu diesem schönen Pinot Grigio aus dem Hause Elena Walch.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2024

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )