Topweine und Toppreise - immer für eine Überraschung gut - ohne Sie geht es nicht !

Topweine und Toppreise - immer für eine Überraschung gut - ohne Sie geht es nicht !

ART.NR.: 4997
Poliziano, Toskana - 0,75l. Fl.
(Preis 13,00 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,0 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorten: Sangiovese, Merlot

Gambero Rosso 2021: 2 Gläser
James Suckling: 90 Punkte
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Azienda Poliziano, Via Fontago 1, 53040 Montepulciano Stazione

Vinophile Informationen:
Auf den Seiten des Wine Advocate des amerikanischen Weinkritikers Robert Parker, kann man viel über die Kellerei Poliziano erfahren. Vor allem findet man eine lange Historie an verkosteten und zum Teil sehr hoch bewerteten Weinen. Monica Larner ist die Italien Spezialistin in Parkers Team. Sie testet regelmäßig auch den Rosso von Poliziano, dessen Jahrgang 2019 sie mit den Worten umschreibt: "Accessible and easy-drinking, the Poliziano 2019 Rosso di Montepulciano is a fun and charming wine that focuses on the primary aromas most associated with Sangiovese from Montepulciano. The wine opens to dark cherry, dried cranberry and crème de cassis with dried rose and garden soil. This Rosso is lean-bodied and compact in terms of mouthfeel, but it's the freshness of the aromas that count."

Weinbeschreibung:
Der Rosso di Montepulciano aus dem Hause Poliziano, der seit dem Jahr 1989 produziert wird, ist eine Assemblage aus 80% Sangiovese und 20% Merlot. Die Weinberge befinden sich in Höhen von 280 bis 350 Metern über dem Meer. Die Böden sind lehmhaltig und skelettiert. Die Trauben werden per Hand gelesen und dabei einer Selektion unterzogen. Die Fermentation erfolgt in konischen Edelstahltanks, in denen der Schalenhut automatisiert heruntergedrückt wird, um ein Umpumpen des Mostes zu vermeiden. Je nach Jahrgang werden zwischen 20% und 40% des Weines, über 8 bis 10 Monate in Holzfässern verfeinert. Der Jahrgang 2019 erhielt gute 90 Punkte vom Amerikaner James Suckling: "A straightforward, fruity red with light hazelnut and cherry aromas and flavors. Medium body, light tannins and a fresh finish. Drink now." Wir ergänzen die Notizen der beiden US-Spezialisten und bescheinigen dem Rosso einen frisch fruchtigen Charakter, der ihn zu einem Rotwein für den täglichen Bedarf macht. Er ist leicht zu trinken und versprüht einen bezaubernden Charme, sodass das Glas schnell geleert ist. Kirschen, Preiselbeeren und Cassis bilden den leckeren Kern des Geschmacks, der von leichten Tanninen und lebendiger Säure begleitet wird. Der Rosso ist perfekt als Begleiter von Pizza, Pasta und Co. oder zur kalten Platte mit Wurst, Salami und Käse.

Unsere Speisenempfehlung:
Das Weingut Poliziano selbst empfiehlt als kulinarische Begleitung zum Rosso di Montepulciano: Eine reife San Marzano Tomate häuten und von unten her aushöhlen. Die Tomate dann mit Meersalz, schwarzem Pfeffer, etwas Zucker, frischem Thymian und nativem Olivenöl würzen, um sie dann für eine halbe Stunde, bei etwa 200°C im Ofen zu backen. Wieder abgekühlt, wird die Tomate abschließend mit einem Mix aus Parmesan sowie Mozzarella gefüllt und mit einem selbstgemachten Pesto Genovese nebst mariniertem Ruccola serviert. Buon appetito.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2026

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
9,75 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4998
Poliziano, Toskana - 0,75l. Fl.
(Preis 24,60 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,5 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorten: Prugnole Gentile, Colorino, Canaiolo, Merlot

Gambero Rosso 2021: 2 Gläser
Robert Parker: 91 Punkte
James Suckling: 92 Punkte
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Gambero Rosso: 2 Gläser
Robert Parker 91 Punkte

Beschreibung ...

Kellerei:
Azienda Poliziano, Via Fontago 1, 53040 Montepulciano Stazione

Vinophile Informationen:
Der Jahrgang 2017 wurde im August 2020 von James Suckling mit sehr guten 92 Punkten bewertet - "Lots of plums on the nose with some flowers. Black cherries and dried flowers, too. Full-bodied with chewy, juicy tannins and a flavorful finish. Deep and rich, yet there’s a fresh form to it. Give it a year or two to soften. Better after 2022." Weinkritiker Robert Parker vergibt im Dezember 2020 gute 91 Punkte und schreibt: "The 2017 Vino Nobile di Montepulciano offers ripe cherry and blackberry fruit with a long and fleshed out mouthfeel. Poliziano is a detailed-minded estate that is one of the founding fathers of modern Vino Nobile. This forward-looking producer has produced a versatile wine from a hot vintage to pair with pasta or easy meat dishes."

Weinbeschreibung:
Ihren Vino Nobile di Montepulciano produziert die Kellerei Poliziano seit 1961. Jährlich werden davon rund 160 Tausend Flaschen abgefüllt. Der durchdachte Blend besteht aus 85% Prugnolo Gentile, mit einem Mix aus 15% der roten Sorten Colorino, Canaiolo und Merlot. Die Mazeration und die Gärung erfolgen in hochmodernen Edelstahltanks und erstrecken sich über etwa 3 Wochen. Zwei Drittel des Vino Nobile werden in französischen Tonneaux ausgebaut, von denen 20% neu und 80% der Fässer in der Zweitbelegung sind. Das letzte Drittel wird in großen Eichenfässern aus Slowenien verfeinert. Insgesamt dauert der Ausbau im Holzfass rund ein Jahr. Der Jahrgang 2017 offenbart ein intensives, einladendes und animierendes Bukett. Man erkennt darin vielfältige Düfte von Sauerkirschen, Preiselbeeren, Pflaumen, Tabak, Leder, dezente Noten von trockenem Waldboden und kandierten Veilchen sowie feinen Gewürzen und mediterranen Kräutern. Saftig, frisch und mit Noblesse, erobert der 2017 Vino Nobile di Montapulciano den Mundraum. Er zeigt sich dabei frisch und saftig, mit einer hervorragenden Struktur, balsamischen Noten und perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten. Ein kraftvoller und dennoch klassisch eleganter Vertreter seiner Zunft, der mit Trinkfluss begeistert, Lust auf den nächsten Schluck macht und Ihnen über die kommenden zehn Jahre, bei optimaler Lagerung, viel Freude bereiten wird.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Vino Nobile di Montepulciano darf gerne zu edlem Wildragout von Hirsch, Reh oder Wildschwein gereicht werden. Servieren Sie klassische Beilagen wie Rotkohl, Rahm Wirsing, Prinzess Böhnchen oder Rosenkohl. Des Weiteren verschiedene Pilze, Gemüse von frischer Roter Beete, Spätzle, Semmel- oder Serviettenknödel sowie schmackhafte Kartoffelvariationen. In der Toskana ungemein beliebt und etwas für die ganz Hungrigen ist ein "Bistecca alla Fiorentina". Das ist ein etwa 800g schweres Steak vom Chianina-Rind. Das Fleisch aus der Toskana ist, aufgrund der Freilandhaltung der Tiere, stets sehr aromatisch und saftig.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2027

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
18,45 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4557
Avignonesi, Toskana - 0,75l. Fl.
(Preis 23,93 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorte: Sangiovese

                                            
Gambero Rosso 2020: 2 rote Gläser
James Suckling: 93 Punkte
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Gambero Rosso: 2 rote Gläser
Gambero Rosso: 3 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Avignonesi, Via Colonica 1, 53045 Montepulciano (Siena)

Vinophile Informationen:
James Suckling adelte den Jahrgang 2016 mit hervorragenden 93 Punkten und den Worten: "A bright, pretty Vino Nobile di Montepulciano showing rose petals, tulips and orange zest. Taut tannins draw out fine layers of firm tannins, coating the vibrant fruit in sparkling acidity. Medium-bodied and medium chewy. Crunchy on the finish. Drink now or hold." Das amerikanische Weinmagazin The Wine Enthusiast" vergibt hervorragende 93 Punkte und zwei rote Gläser, also nur ganz knapp an den 3 Gläsern vorbei geschlittert, des Gambero Rosso 2020, bestätigen die außergewöhnlich hohe Qualität des Jahrgang 2016 und unterstreichen einmal mehr, dass der Vino Nobile di Montepulciano von Avignonesi Jahr für Jahr zu den besten seiner Art gehört.

Weinbeschreibung:
Die biologisch bewirtschafteten Böden, der zwischen 270 und 370 Höhenmeter liegenden Weinberge, sind reich an kalkhaltigen Meeressedimenten sowie unterschiedlichen Mengen an Ton und Sand. Die Rebstöcke haben ein Alter von 14 bis 40 Jahren. Die manuelle Lese der Trauben fand zwischen dem 15. und dem 30. September statt. Der Prugnolo Gentile reifte bestens aus und zeigte die Merkmale eines sehr guten Jahrgangs. Der Vino Nobile di Montepulciano des Jahrgangs 2016 präsentiert sich in brillant schimmernden, hellen, granatroten Farbtönen. Das Bukett duftet aufreizend nach Schattenmorellen, Granatapfel und hellen Beeren des Waldes. Hinzu gesellen sich Eindrücke von feinen Gewürzen, etwas Lakritze, kandiere Orangenschale, mediterrane Kräuter und zarte Röstnoten, die ein Indiz für den gekonnten Einsatz bester Holzfässer sind. Schönheit, Finesse, Frische und Eleganz zeichnen den Wein aus, wenn er weich und edel auf die Geschmacksnerven trifft. Alle Komponenten sind großartig aufeinander abgestimmt und so erlebt man einen ausgewogenen Rotwein, der eine üppige Frucht, eine nahtlose Tanninstruktur, lebendige Säure und den richtigen Alkoholgehalt besitzt. Dieser Vino Nobile di Montepulciano hat einen endlos langen Nachhall und ist bereits jetzt schon mit enormem Genuss zu trinken. Er verfügt jedoch über ein hervorragendes Alterungspotential, für mindestens eine Dekade und wird im Laufe der Jahre an Feinheit, Vielfalt und Noblesse zulegen.

Unsere Speisenempfehlung:
Passend zu diesem Vino Nobile di Montepulciano sind Wildgerichte, bereitet aus den hochwertigsten Stücken von Hirsch, Reh oder Gams. Dabei können Zutaten wie zum Beispiel Preiselbeeren, Trockenfrüchte, Wildkräuter, Aceto Balsamico und frische Pilze verarbeitet werden. Wer kein Wild mag: braten Sie ein zartes Schweinefilet, gefüllt mit in trockenem Sherry eingelegten Backpflaumen und reichen dazu eine gut gewürzte, sahnige Sauce mit gerösteten Mandelblättchen. Als Beilage empfehlen wir Serviettenknödel oder Kartoffelrösti und hausgemachten Rotkohl oder frischen Brokkoli.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2028

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
17,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4863
Lungarotti, Umbrien - 0,75l. Fl.
(Preis 8,33 € je Liter)

Weißwein, halbtrocken
Alkoholgehalt: 11,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,16 g/l
Restzucker: 9,66 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Schraubverschluss
Land: Italien
Anbauregion: Umbrien
Rebsorten: Grechetto, Chardonnay, Pinot Grigio

Ronaldi Bewertung: 2 Sterne

Beschreibung ...

Kellerei:
Lungarotti Società Agricola A.R.L., Viale Giorgio Lungarotti 2, 06089 Torgiano (PG)

Vinophile Informationen:
Das bekannte Etikett wird von einer Windrose geschmückt, die einem antiken Handbuch für die Hafen- und Küstenschifffahrt entnommen ist. Die Reminiszenz an die Seefahrt und der erfrischende Geschmack machen diesen Weißwein sehr gut für die Kombüse, zumindest aber für den Genuss am Meer oder am See geeignet. Die Weine der Brezza Linie werden in der Fattoria del Pometo, einem der drei Weingüter der Familie Lungarotti, bereitet. Für den Brezza Bianco, den man als den "kleinen Star" der Kellerei bezeichnen kann, werden drei weiße Varietäten meisterlich vereinigt. Diese sind der autochthone Grechetto sowie die beiden Internationalen Traubensorten Chardonnay und Pinot Grigio.

Weinbeschreibung:
Die Lese der Trauben findet von Mitte bis Ende September statt. Die Weinbereitung erfolgt, nach einer kurzen Standzeit der Maische, nach klassischer Methode und ausschließlich in modernen Stahltanks, deren Temperaturen überwacht und reguliert werden. Der Brezza Bianco wird nicht trocken vergoren und es wird etwas Restzucker belassen, was einen Teil seines immensen Erfolges ausmacht. Der Brezza Bianco ist halbtrocken und das empfinden viele Weintrinker bzw. vor allem junge Weineinsteiger als äußerst köstlich. Man erfreut sich an einem frischen, lebendigen und verspielten Bukett, das nach knackigen Äpfeln, Stachelbeeren sowie Zitrusfrüchten duftet. Am Gaumen präsentieren sich köstliche Fruchtaromen, vor allem Tropenfrüchte, die von dezenter Restsüße und belebender Säure getragen werden. Erfrischend, superlecker und saftig. Eine große Fangemeinde umgibt den spritzigen Weißwein, die ihn vorzugsweise eisgekühlt im Sommer genießt. Der Brezza erfreut sich jedoch auch in den kühleren Jahreszeiten großer Beliebtheit, da er bei Familienfeiern, fröhlichen Partys mit Freunden und anderen Zusammenkünften gerne als spaßbringender und unkomplizierter Aperitif serviert wird. Einfach knackiger Spaß im Glas.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Brezza Bianco eignet sich ideal als Aperitif, als Begleiter für die "Happy Hour" oder die Grill-Party im Freien. Der spritzige Weißwein passt perfekt zu leichten Vorspeisen, wie Shrimps-Cocktail, bunten Salaten, doch auch zu Rohwurst, Nudelgerichten, zu Fleisch- und Gemüseaufläufen, verschiedenen Quiches, frischem Fisch und hellem Fleisch. Der Brezza Bianco harmoniert als halbtrockener Wein auch wunderbar zu Obstkuchen oder zu einem bunten Obstsalat.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C, jetzt bis 2023

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
6,25 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4525
Lungarotti, Umbrien - 0,75l. Fl.
(Preis 11,27 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,5 %vol.
Gesamtsäure: 4,90 g/l
Restzucker: 1,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Umbrien
Rebsorten: Sangiovese, Colorino

Gambero Rosso 2021: 2 Gläser
James Suckling: 92 Punkte
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Lungarotti Società Agricola A.R.L., Viale Giorgio Lungarotti 2, 06089 Torgiano (PG)

Vinophile Informationen:
Der beliebte Rubesco Rosso ist zu einem umbrischen Rotweinklassiker avanciert, der sich in internationalen Verkostungswettbewerben prächtig behauptet. So wurden dem Rubesco Rosso zahlreiche Auszeichnungen verliehen. Der Gambero Rosso, in der Ausgabe 2021 gab es zwei Gläser für den Rubesco Jahrgang 2018, sowie Luca Maroni, Wine Enthusiast, Robert Parker und James Suckling gehören zu den Laudatoren. Letztgenannter Weinkritiker hat den 2018 Rubesco Rosso di Torgiano verkostet, ihm sehr gute 92 Punkte gegeben und dazu geschrieben: "A rich, layered red with ripe-berry, dark-chocolate and walnut aromas and flavors. Full-bodied and intense. Flavorful finish. Better in a year or two. Try after 2021."

Weinbeschreibung:
In der allgemeinen Expertise der Kellerei steht geschrieben: Der Rubesco Torgiano Rosso ist eine typische umbrische Cuvée. Er besteht aus Sangiovese und Canaiolo. Er bietet eine authentische und sehr solide Interpretation umbrischen Weinbaus. Die Sangiovese-Komponente liefert hübsche Nuancen von feuchter Erde, getrockneten Blüten und wilden Beeren. Die Aromen kommen gut und nahtlos zusammen, erzeugen eine sortenspezifische Intensität. Das Mundgefühl ist schlank und knackig. Der Jahrgang 2018, den wir Anfang Januar 2021 für Sie verkostet haben, leuchtet in dunklem Kirschton, mit granatroten Reflexen am Rand. Sein ausgeprägt fruchtig würziges Bukett duftet sehr einladend, frisch und lebendig. Der nasalen Wahrnehmung präsentieren sich Aromen von Schattenmorellen, hellen Waldbeeren, Walnüssen, Vanille und feinem Tabakblatt. Man freut sich auf den ersten Schluck, der dann saftig und frisch die Papillen erobert. Der kraftvolle 2018 Rubesco Rosso di Torgiano ist angenehm zwischen Zunge und Gaumen, er begeistert mit einem köstlichen Geschmack und gelungener Balance zwischen lebendiger Säure, knackiger Frucht, festem Tannin, vollem Körper und ordentlich Alkohol. Der umbrische Rotwein besitzt zudem eine griffige, haptisch anregende Struktur, endet in einem langsam und nachhaltig ausklingenden Abgang. Enorm viel Rotwein für recht wenig Geld. Ein echter Preis-/Leistungssieger.

Unsere Speisenempfehlung:
Ein auf italienische Art zubereiteter Schweinebraten ist unsere Speiseempfehlung zum Rubesco Rosso. Kaufen Sie ein abgehangenes Nackenstück. Die obere Hälfte mit einigen Zentimeter tiefen Längsschnitten einritzen. In diese Ritze füllen Sie eine Art Pesto, welches Sie aus Salbei, Knoblauch, Pinienkernen, bestem Olivenöl und Gewürzen ihrer Wahl herstellen. Den Braten dann mit Garn leicht binden, mit Salz und Pfeffer würzen und bei 200 Grad im Backofen für zirka neunzig Minuten garen. Dazu reichen Sie mariniertes Gemüse und ofenfrisches Ciabatta.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2026

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
8,45 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4400
Lungarotti, Umbrien - 0,75l. Fl.
(Preis 39,93 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,40 g/l
Restzucker: 2,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Umbrien
Rebsorten: Sangiovese

                                    
Gambero Rosso 2020: 3 Gläser
James Suckling: 93 Punkte
Luca Maroni : 98 Punkte
Ronaldi Bewertung: 5 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Lungarotti Società Agricola A.R.L., Viale Giorgio Lungarotti 2, 06089 Torgiano (PG)

Vinophile Informationen:
Die Riserva aus dem Haus Lungarotti, genauer gesagt aus deren Weingut Tenuta di Torgiano, räumt Jahr für Jahr, auf nationaler und internationaler Ebene, hohe Bewertungen ab. So scheint sie zum Beispiel eine Art "Dauer-Abo" auf die "Tre bicchieri" des Gambero Rosso zu haben, wird regelmäßig vom Italiener Luca Maroni, Weinpapst Robert Parker geadelt und findet beim Amerikaner James Suckling, mit entsprechender Note, stets lobende Anerkennung. Letztgenannter vergab stolze 93 Zähler und schrieb in seiner Verkostung zum Jahrgang 2015: "Lots of ripe fruit and chocolate with dried-berry, plum and bark aromas and flavors. Full-bodied and flavorful. Dusty tannins. Intense finish. Better in a year or two, but already impressive. Drink now or hold."

Weinbeschreibung:
Getoppt werden die bereits genannten Bewertungen jedoch noch vom renommierten Weinmagazin Falstaff. Dort zückten die Verkoster herausragende 95 Punkte und beschrieben die 2015 Rubesco Vigna Monticchio Riserva mit begeisterten Worten: "A shimmering, rich ruby shines. Very well focused nose of wild raspberries, dark cherries and fresh plums, compact, ripe cherry and berry fruit in the front, opens with present, dense tannins, very juicy, a lot of cherry in the finale, long finish." Die DOCG Torgiano Riserva ist in Umbrien und wird praktisch exklusiv von der Tenuta di Torgiano besetzt. Die Riserva, aus der Einzellage Vigna Monticchio, ist der "Vorzeigewein" der Region. Im Stil ist er ähnlich einer sehr guten Chianti Classico Riserva, ist jedoch eine eigenständige Persönlichkeit mit individuellem Charakter. Der Ausbau beginnt mit der Maischegärung auf den Schalen und dauert 15-20 Tage. Es folgt eine 12-monatige Lagerung im Holz, eine Filtrierung vor der Füllung, worauf er 4 Jahre Flaschenreifung erfährt, was gemäß der gesetzlichen Herstellungsbestimmungen der DOCG ein Erscheinen auf dem Markt, etwa fünf Jahre nach der Ernte ermöglicht. Die 2015 Vigna Monticchio Riserva präsentiert der Nase ein reifes, auffallend ausdruckstarkes und elegantes Bouquet, mit fruchtigen Noten von Waldhimbeeren, Schattenmorellen, Brombeeren und Pflaumen. Dazwischen changieren feine Aromen die an getrocknete Wildkräuter, Zigarrenkiste, Espresso, Zedernholz und ätherische Gewürze denken lassen. An den Papillen sind die Qualität und Intensität der Frucht ebenfalls enorm erlebbar. Die Riserva ist saftig und intensiv, hat packende Tannine, eine gute Säure und köstliche Würze. Der Abgang ist lang und nachhaltig, endet auf zarten balsamisch fruchtigen Noten. Der Jahrgang 2015 wirkt jetzt noch sehr jung, wird sich im Verlauf der kommenden Jahre gut weiterentwickeln und Ihnen über mehr als eine Dekade großen Genuss bescheren.

Unsere Speisenempfehlung:
Natürlich gibt es für diese Vigna Monticchio Riserva viele passende Speisen, die sich im Laufe seines Lebens immer wieder wandeln werden, sofern Sie ein paar Flaschen in Ihrem Keller lagern. Doch geht es auch ohne das. Sorgen Sie für große Weingläser, gute Musik und eine entspannte Atmosphäre. Öffnen und dekantieren Sie dann eine Flasche der Vigna Monticchio Riserva, am besten zusammen mit den Ihnen liebsten Menschen. Mit diesem großartigen Rotwein als Mittelpunkt werden sich genussreiche, kommunikative und unvergessene Stunden des Lebens ergeben.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2029

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
29,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !