Topweine und Toppreise - immer für eine Überraschung gut - ohne Sie geht es nicht !

Topweine und Toppreise - immer für eine Überraschung gut - ohne Sie geht es nicht !

ART.NR.: 6018
Tenuta Santori, Marken - 0,75l. Fl.
(Preis 15,93 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,70 g/l
Restzucker: 2,60 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Marken
Rebsorte: Pecorino

                                    
Gambero Rosso 2022: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Tenuta Santori, Contrada Montebove 14, 63065 Ripatransone (AP)

Vinophile Informationen:
Es wird vermutet, dass Benediktiner Mönche die Sorte Pecorino um 1100 in die Marken mitgebracht haben und dort fortan kultivierten. Eine alte Rebsorte, die vermutlich aus einer ehemals griechischen Wildrebe entstand und zu Beginn der 1980er Jahre wiederentdeckt wurde. Marco Santori pflanzte seinen Pecorino in Höhen von rund 400 Metern mit nördlicher Exposition, damit die Trauben nicht zu intensiv von der Sonne beschienen werden, um so einen höheren Säuregehalt zu erzielen. Marco Santori nennt seinen Wein aus der autochthonen Traube liebevoll "Schafstraube", denn man vermutet, dass der Name Pecorino in früheren Zeiten entstand, da Schafe den Geschmack seiner kleinen Beeren, die während der Transhumanz gefunden wurden, sehr schätzten.

Weinbeschreibung:
Pecorino ist die wichtigste weiße Rebsorte in der Region. 100% in rein vinifiziert, liefert sie exzellente Weine, die das Territorium widerspiegeln. Die Sorte bevorzugt ein kühles Klima mit starken Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht. Bei der Gärung entsteht eine gute Menge Glycerin, was die Säurekomponente gut balanciert und dem Wein Struktur und Körper verleiht. Die Weinberge, die zur Bereitung des Pecorino Offida bewirtschaftet werden, befinden sich in der Gemarkung der Comune di Ripatransone, unweit der Adria Küste. Dort stehen die Reben auf Lehmböden, die mit kalkhaltigem Gestein vermischt sind. Die Tenuta Santori erntet nur voll ausgereiftes, gesundes Lesegut, damit der Pecorino eine moderate Säure und seine volle Frucht ausbilden kann. Die Lese, Ende September, wird von Hand durchgeführt. Die reifen Trauben werden vor der Gärung einer 24-stündigen Kaltmaischung unterzogen. Darauf folgt eine sanfte Pressung, die alkoholische Gärung bei kontrollierter Temperatur und die Reifung in Edelstahltanks für einige Monate. Der Jahrgang 2020 glänzt in hellem Goldgelb mit grünlichen Reflexen. Das charaktervolle Bukett birgt eine sehr schöne Frucht, die etwas Luft braucht, um voll zur Geltung zu kommen. Ist das geschehen, dann erfreut sich die Nase an einprägsamen Aromen von verschiedenen Zitrusfrüchten und deren Schalen. Das sind in erster Linie die Limette, die Orange und die Pink Grapefruit, zu denen sich florale Aspekte und feinwürzige Eindrücke gesellen. An den Gaumen schmiegt sich der Pecorino Offida weich, cremig und würzig, lässt eine packende Mineralität verspüren, erobert die Zunge mit Frucht, Frische und Säure, hinterlässt eine griffige Textur und klingt langsam aus. Ein großartiger, authentischer Weißwein mit Persönlichkeit und Klasse.

Unsere Speisenempfehlung:
Wir empfehlen den Pecorino Offida zu frischen Fischgerichten. Zum Beispiel ein gedünstetes oder gebratenes Fischfilet vom Barsch, Red Snapper sowie Kabeljau. Servieren Sie den Fisch in einer feinen Sauce, bestehend aus Zwiebeln, Knoblauch, Weißwein, Limettensaft, Sahne, Creme Fraiche und Kräutern. Oder in einem würzigen Sud aus Fischfond, mit mediterranen Gewürzen, einer Messerspitze Safran und verschiedenen Gemüsen als Einlage. Gekochten Reis oder Pasta als Beilage und daneben einen knackigen Blattsalat oder ein buntes Mischgemüse bestehend aus Fenchel, Paprika, Tomaten, Lauch, Zucchini und Champignons.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2026

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
11,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 6014
Sergio Mottura, Latium - 0,75l. Fl.
(Preis 15,93 € je Liter)

Weißwein, trocken
Anbau: biologisch, ÖKO-Kontrollnummer: IT-BIO-007
Alkoholgehalt: 14,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,02 g/l
Restzucker: 0,50 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Latium
Rebsorten: Grechetto

                                    
Gambero Rosso 2022: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Sergio Mottura, Località Poggio della Costa 1, 01020 Civitella D'Agliano (VT)

Vinophile Informationen:
Drei Gläser, vergeben im September 2021 vom Gambero Rosso Ausgabe 2022, wertschätzen die hohe Qualität dieses charaktervollen Weißweines, der biozertifiziert ist und dessen Produzent für viele Weinkenner der Meister der heimischen Grechetto ist. Wie der Name bereits verrät, wurde die weiße Traubensorte Grechetto, für die es im Land der Zitronen und Pomeranzen zahlreiche Synonyme gibt, wahrscheinlich von den Völkern, die Griechenland besiedelten, nach Italien gebracht. Der Anbau dieser Sorte ist in Umbrien und vor allem im DOC Gebiet von Orvieto, in der Region Umbrien, sehr verbreitet, wo sie entweder reinsortig verwendet oder mit anderen Rebsorten verschnitten wird.

Weinbeschreibung:
Die Grechetto, von der Sergio Mottura drei verschiedene Klone im Unternehmen identifiziert und ausgewählt hat, mit reichen, berauschenden, anhaltenden Aromen und einem kräftigen und einhüllenden Körper, ist eine der tragenden Säulen der Kellerei. Der Weinberg "Poggio della Costa", in der Gemeinde Civitella d'Agliano, erstreckt sich über eine Fläche von sieben Hektar, gelegen in 140 Metern Höhe und nach Osten ausgerichtet. Der Boden, der nach strengen biologischen Regeln bewirtschaftet wird, ist tonhaltig und von mittlerer Textur. Die Trauben werden von Hand gelesen, von den Stielen befreit und sanft gepresst. Der anschließende Ausbau erfolgt in modernen Stahltanks bei kontrolliert, niedrigen Temperaturen. Der in reichem Strohgelb glänzende Jahrgang 2020 besitzt ein schönes Bukett von angenehmer, mineralischer und aromatischer Ausprägung. Die Fruchtaromen, von Ananas, Birnen, gelbfleischigen Melonen und Kakipflaumen, sind im jugendlichen Stadium des Weines noch recht verhalten, was sich im Laufe der kommenden sechs Monate enorm entwickeln und ausdruckstärker werden wird. Sie sind durch feine Noten von Walnüssen, zarten Wildkräutern und dezenten Gesteinsnuancen untermalt. Das Bukett des "Poggio della Costa" widerspiegelt sich perfekt an den Papillen und die nasalen Eindrücke werden schmeckbar. Es sind weiche, zartfruchtige und feinwürzige Aromen, von einer lebendigen Frische, knackiger Säure und fragilen Tanninen dieses Grechetto geleitet, die in einem langanhaltenden Finale münden. Ein erstklassiger Weißwein.

Unsere Speisenempfehlung:
Zum "Poggio della Costa", der einst vom Gambero Rosso zum besten italienischer Spargelwein gewählt wurde, passt hervorragend gebratener Fisch, allen voran eine goldbraun gebratene Dorade. Bevor Sie die in Mehl gewendete Dorade, in feinem Olivenöl braten, sollte sie mit Flor de Sal und Limettensaft gewürzt werden. Im Fisch platzieren Sie dann noch einen Zweig Rosmarin, zwei angedrückte Knoblauchzehen, ein Blatt des Lorbeerbaums und ein paar weiße Pfefferkörner. Als Beilage nehmen Sie frischen Endiviensalat und mehlig kochende Salzkartoffeln mit zerlassener Butter und gehackter, frischer Petersilie.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2027

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
11,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 6066
Poggio Le Volpi, Latium - 0,75l. Fl.
(Preis 13,27 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,73 g/l
Restzucker: 5,27 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Latium
Rebsorten: Malvasia Puntinata

                                    
Gambero Rosso 2022: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Poggio Le Volpi, Via di Fontana Candida, 3, 00040 Roma( RM )

Vinophile Informationen:
Drei Gläser im Gambero Rosso 2022 schmücken den Jahrgang 2020 des Malvasia Puntinata Roma DOC, doch damit nicht genug, denn sehr gute 90 Punkte des Falstaff Magazins stehen ebenso auf der "Habenseite" und die Verkoster des Falstaff Magazins haben folgende Notiz dazu gemacht: "Strahlend helles Strohgelb. Duftige, leicht aromatische Nase nach sattem weißem Pfirsich und einem Hauch Banane, zeigt sich auch mit Nuancen von Holunderblütensirup, im Nachhall nach Waldbeeren. Am Gaumen saftig, mit klarem Fruchtkern, zartbitterer, animierender Unterton, mittlere Länge."

Weinbeschreibung:
Die Azienda Agricola Poggio le Volpi beschreibt den Wein mit den Worten: "Der Roma Bianco DOC spiegelt den Luxus und die Opulenz der Zeiten des antiken Roms wider. Er wird aus 100% Malvasia Puntinata hergestellt, die auf den vulkanischen Böden der Castelli Romani angebaut werden und ist eine der wichtigsten Rebsorten für die Herstellung von Frascati Superiore DOCG. Eine sehr interessante alte Rebsorte, bekannt für ihre aromatische Qualität und einen mineralischen Ausdruck. Die Traubensorte verleiht den Weinen eine helle zitronengelbe Farbe, einen großartigen, authentischen Geschmack, gleichzeitig Struktur und Weichheit." Die Trauben gedeihen auf roter Erde vulkanischen Ursprungs, reich an Mikroelementen und mitteltexturigen Lehmböden. Die handverlesenen, selektierten Malvasia Puntinata Trauben, werden einer niederfrequenten Abbeerung und einer sanften Pressung unterzogen, gefolgt von zarter Auspressung des Mostes, mit pneumatischen Pressen und einer statischen Klärung. Es folgt die Gärung in Stahltanks von 40 Hektoliter Fassungsvermögen, bei kontrollierter Temperatur, mit anschließender Reifung in Stahl - auf der Hefe - vor der im Frühjahr nach der Ernte stattfindenden Abfüllung. Im Glas erblickt man einen Weißwein von leuchtendem Sonnengelb mit zarten, grünlichen Reflexen. Das feingliedrige, aber dennoch markante Bukett, entfaltet intensive Aromen tropischer Früchte, die sich dann kurz darauf, in Eindrücke von süßen Mandeln und Haselnüssen, Orangenblüten und mineralischen Empfindungen verwandeln. Im Mund ist der 2019 Malvasia Puntinata enorm fruchtig und verspielt blumig. Die Textur ist weich, wird unterstützt von einem exotisch verführerischen Geschmack und lebendiger Frische, mit einer sehr lang anhaltenden mineralischen und fruchtigen Note im Finale. Einzigartiger Weißweingenuss, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten, unbedingt probierenswert.

Unsere Speisenempfehlung:
Die kulinarische Paarung mit gesottenem Schellfisch oder Kabeljau bietet sich an. Dazu servieren Sie eine pikante Senfbutter, festkochende Salzkartoffeln mit gehackter Petersilie und einem frischen Blattsalat. Diese Kombination wird Ihnen sicher gefallen, denn es ist ein Hochgenuss. Selbstverständlich passt der Malvasia Puntinata auch zu gebratenen oder gesottenen, weißen Mittelmeerfischen, zu Pastagerichten, hellen Fleischsorten, wie Putenbrust, Perlhuhn oder Hähnchenfilet und vor allem zu Frischkäse aus Schafs- oder Ziegenmilch.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2026<

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
9,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4015
Poggio Le Volpi, Latium - 0,75l. Fl.
(Preis 23,93 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,81 g/l
Restzucker: 2,02 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Latium
Rebsorten: Montepulciano, Syrah, Cesanese

                                    
Gambero Rosso 2020: 3 Gläser
Luca Maroni : 99 Punkte
            
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Poggio Le Volpi, Via di Fontana Candida, 3, 00040 Roma( RM )

Vinophile Informationen:
Drei Gläser im Gambero Rosso 2020 schmücken den Jahrgang 2016 des Roma DOC, doch damit nicht genug, denn die maximal zu erreichende Punktezahl für einen Wein, der von Italiens Verkoster Luca Maroni bewertet wird, liegt bei 99 Punkten. Diese Auszeichnung wurde dem Roma DOC Edizione Limitata ebenfalls und nun zum wiederholten Male zu teil. In seiner Beschreibung zu den Weinen der Kellerei schreibt Luca Maroni unter anderem: "Vor allem der Roma Doc Rosso Limitata Edition 2016, ein archetypischer Wein, ein Höhepunkt der Dichte, Weichheit und Sauberkeit. Der Wein ist so massiv, harmonisch und opulent, wie reines Fruchtfleisch, geprägt von Brombeer-Vanille-Geschmack, der die Sinne berührt. Chapeau."

Weinbeschreibung:
Neben den bereits erwähnten Topauszeichnungen erhielt der Jahrgang 2016 zudem noch die begehrte Höchstnote des italienischen Weinführers Bibenda, die "Cinque Grappoli". Der Roma DOC Edizione Limitata ist eine gekonnt vinifizierte Assemblage der Sorten Montepulciano, Syrah und Cesanese, die auf vulkanischen und sandigen Böden in hügeligen Gebieten wachsen und vom positiven Einfluss der vom Mittelmeer kommenden Seewinde profitieren. Die Mazeration und Fermentation der einzelnen, von Hand gelesenen Sorten, wird bei kontrollierter Temperatur, mit anschließendem sanftem Pressen des Tresters durchgeführt. Es folgt eine Reifeperiode im Holz unterschiedlicher Herkunft und Kapazität, für einen Zeitraum von etwa einem Jahr, bevor er abgefüllt und in den Verkehr gebracht wird. Der Jahrgang 2016 fasziniert von der ersten Sekunde an. Sobald der Roma Rosso seine schwere Flasche verlässt, zieht er die volle Konzentration der gustatorischen Wahrnehmung auf sich. Die Roma DOC Edizione Limitata ist intensiv und betörend in der nasalen Wahrnehmung. Das vielfältige Bukett führt dem inneren Auge schwarze und dunkelrote, reife Beeren, eingelegte Schwarzkirschen, getrocknete Feigen und Granatapfel vor. Die ausladende Frucht ist eingerahmt in balsamische Anklänge, in Düfte wildwachsender Mittelmeerkräuter, Kakaopulver, Nelken, Süßholz und Muskat, sowie schwarzem Pfeffer und Kardamom. Zwischen Zunge und Gaumen widerspiegeln sich die Aromen und Eindrücke des phänomenalen Buketts. Der Rosso ist weich und elegant im Mund, mit reifen Tanninen, ausgewogen, einmalig schön in seiner aromatischen Ausprägung, unglaublich dicht, kraftvoll, beeindruckend und wunderbar angenehm im ewig langen Finale. Atemberaubendes Kino für den Gaumen.

Unsere Speisenempfehlung:
Zum Roma DOC passt dunkles Fleisch in allen möglichen Zubereitungen und dazu servieren sie einen Klassiker der italienischen Küche: Gebratene und marinierte Gemüse. Man findet diese Variante der "Antipasti primi" in allen Teilen des Landes und der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Von traditionell zubereiteten Zucchini mit Knoblauch, Gemüsefenchel mit Rosinen, kleine Champignons oder Zwiebeln in Balsamessig, bis hin zu Auberginen mit Kräutern sollten Sie auch einmal zu untypisch italienischen Gewürzen greifen. Rote und gelbe Paprika gebraten und diese mit Curry und süßsaurer Sauce abgeschmeckt, sind ein absoluter Knüller zu diesem gehaltvollen Rotwein.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2026

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
17,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 6063
Dino Illuminati, Abruzzen - 0,75l. Fl.
(Preis 9,27 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,60 g/l
Restzucker: 1,90 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Abruzzen
Rebsorte: Montepulciano

                                            
Gambero Rosso 2021: 2 rote Gläser
Luca Maroni: 94 Punkte
Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne

Gambero Rosso: 2 rote Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne

Beschreibung ...

Kellerei:
Azienda Agricola Illuminati s.s.a., Contrada S. Biagio 18, 64010 Controguerra (TE)

Vinophile Informationen:
Monika Larner, im Team des Robert Parker, schreibt: "Dino Illuminati ist einer der führenden Winzer der modernen Abruzzen-Weinbewegung. Im Laufe der Jahre hat dieses Weingut einen Stil perfektioniert, der kühn, sauber, voller sortenreiner Charakteristik und territorialem Ausdruck ist. Die Abruzzen, eine raue Landschaft mit felsigen Klippen und strahlendem Sonnenlicht. Die abgeschiedene Natur und der Fleiß der Menschen, widerspiegeln das. Es überrascht nicht, ähnliche Eigenschaften in den Weinen der Abruzzen zu finden. Sie transportieren diese absolut authentisch zu einem Gefühl, als seien Sie vor Ort. Die Illuminati Weine, der unteren Preisklasse, bieten ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis!"

Weinbeschreibung:
Neben den zwei "roten Gläsern", die der Gambero Rosso dem 2019er Riparosso verliehen hat, wurde der Jahrgang 2019 noch zusätzlich mit 94 Punkten geadelt, die er von Italiens Weinkritiker Luca Maroni erhalten hat. Die Trauben werden in der Regel in der ersten Hälfte des Oktobers geerntet und nach einer sorgfältigen Auswahl von den Stielen befreit. Darauf folgt eine sehr sanfte Pressung und Verarbeitung nach der traditionellen "roten" Methode, eine langfristige Mazeration auf den Schalen in Edelstahl-Prozesstanks, bei einer kontrollierten Temperatur von 28° Celsius. Nach der malolaktischen Gärung reift der Wein etwa 6 Monate in slawonischen Eichenfässern mit einem Fassungsvermögen von 25 hl, worauf die Abfüllung in Flaschen erfolgt. Die Verfeinerung in den Flaschen dauert 2 bis 3 Monate, bevor der Wein in den Verkauf gegeben wird. Jahrgang 2019 zeigt sich in rubinroter Robe mit lilafarbenen Reflexen, der sogleich einen intensiven Duft verbreitet, der fruchtig und verführerisch die Nase erobert. Darin entdeckt man großartige Aromen von Kirschen, Blaubeeren und Granatapfel, die von feinen Lakritze- und Gewürznoten begleitet werden. Unglaublich saftig, lecker und angenehm frisch, ist der Montepulciano d´Abruzzo Riparosso am Gaumen, ein harmonischer, vollmundiger und runder Wein, der mit viel Geschmack und Temperament für ein köstliches Weinerlebnis sorgt und all dies, zu einem mehr als fairen Kurs.

Unsere Speisenempfehlung:
Zum Riparosso passt ein Geschnetzeltes von der Kalbsleber. Die Leber zunächst von der Haut befreien, in Scheiben und dann in einen Zentimeter breite Streifen schneiden. Leicht mit Mehl bestäuben und in heißer Pfanne kurz in Olivenöl braten, sodass sie innen rosa bleibt. Erst jetzt mit Flor de Sal und gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen. Die Kalbsleber dann in eine parallel zubereitete Mischung aus gedünsteten Zwiebelstreifen, jungen Brechbohnen, frischen Pfifferlingen und getrockneten Tomaten geben. Mit frisch gehackten mediterranen Kräutern, einer Rotweinsauce und hausgemachten Tagliatelle servieren.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2028

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
6,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 6062
Dino Illuminati, Abruzzen - 0,75l. Fl.
(Preis 25,27 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,40 g/l
Restzucker: 1,80 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Abruzzen
Rebsorte: Montepulciano

                                    
Gambero Rosso 2022: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Azienda Agricola Illuminati s.s.a., Contrada S. Biagio 18, 64010 Controguerra (TE)

Vinophile Informationen:
Die Weine von Illuminati erfreuen sich großer Beliebtheit in vielen Ländern. Auszeichnungen und Prämierungen zieren ihren Weg. Auch Robert Parker blieb nicht verborgen, was das Weingut leistet und zu einem früheren Jahrgang dieser Riserva, die von ihm mit 92 Punkten geadelt wurde, kann man lesen: "Der Montepulciano d'Abruzzo Riserva Zanna bietet schwarze Früchte, Pflaume, Gewürze, Teer und einen gereiften Hauch nach Lakritz und Asche. Der Wein reift zwei Jahre lang in slawonischen Eichenfässern, ein Alterungsprozess, der zur polierten Qualität des Mundgefühls beiträgt. Ein mittelschwerer Rotwein, mit sanfter Eleganz und Anmut. Ein köstlicher Begleiter zu gegrillten Stein- oder gefüllten Portobello-Pilzen. 45.000 Flaschen wurden produziert."

Weinbeschreibung:
Die Rebengärten, aus denen die Kellerei Illuminati die Trauben für den Zanna erntet, befinden sich in der Subzone Colline Teramane, von der die Fachwelt weiß, dass dort die besten Weinberge für die Rebsorte Montepulciano zu finden sind. Die Qualität, der in dieser Unterregion erzeugten Weine, ist von außerordentlicher Klasse, weshalb die Region im Jahre 2003 in den DOCG Status erhoben wurde. Die Trauben der Zanna Riserva werden aus einigen der ältesten Rebanlagen der Kellerei geerntet. Dies geschieht sehr spät im Herbst, da man großen Wert darauf legt, dass die Früchte voll reif sind und eine möglichst hohe Konzentration besitzen. Die Trauben profitieren vom milden Meeresklima und entwickeln ein komplexes Fruchtaroma. Im Weinglas zeigt sich die Zanna Riserva, die kürzlich mit den "Tre bicchieri" des Gambero Rosso 2022 ausgezeichnet wurde, in dunkler, purpurroter Robe, mit granatroten Reflexen. Das fruchtige Bukett, mit intensiven Noten von Backpflaumen, Schwarzkirschen, Brombeeren, Veilchen, Vanille und Minze, ist unterlegt von süßlich herben Düften nach dunkler Schokolade, Leder, Tabak und Lakritze sowie feinwürzigen Noten von orientalischen Gewürzen. Am Gaumen ist der mittelschwere Zanna als wahrer Genuss, der mit reifer Frucht und schöner Textur zu glänzen versteht. Man schmeckt zudem Aromen von Rumtopf, Goudron, Bitterschokolade und getrockneten Kräutern. Er besitzt eine saftige Frische, lebendige Säure und fein geschliffene Tannine, die angenehmen "Grip" erzeugen und die Riserva in einem langen Abgang langsam ausklingen lassen. Ein elegantes und zugleich straffes Finish. Großartig und enorm probierenswert.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Zanna ist ein hochwertiger Rotwein, der es verdient, von Ihnen zum Festtagsbraten serviert zu werden. Diese herrliche Riserva wird sich vor allem mit edlen Wildgerichten und den besten Teilen des zarten Milch-Lammes vertragen. Was halten Sie von einem süßsauren Ragout vom Reh mit frischen Pfifferlingen oder gar frischem Trüffel? Oder, servieren Sie den Wein zu einem rosa gebratenen Lammrücken, der mit einer Haube aus Nüssen und Kräutern überbacken wurde, zu dem knackige Kenia Böhnchen im Speckmantel und gratinierte Rahmkartoffeln gereicht werden. Einfach köstlich.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2032

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
18,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
  1. 1
  2. ...
  3. 4
  4. ...
  5. 6