Chardonnay 2020

ART.NR.: 4175
×

Chardonnay 2020

Jermann, Friaul - 0,75l. Fl.

Jermann 4175 8033324030172

(Preis 23,27 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,90 g/l
Restzucker: 4,10 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Stelvin Drehverschluss
Land: Italien
Anbauregion: Friaul
Rebsorte: Chardonnay

James Suckling: 92 Punkte
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

(Preis 23,27 € je Liter)
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,90 g/l
Restzucker: 4,10 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Stelvin Drehverschluss
Land: Italien
Anbauregion: Friaul
Rebsorte: Chardonnay

James Suckling: 92 Punkte
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Kellerei:
Jermann Di Silvio Jermann srl Società Agricola, località Trussio 11, Frazione di Ruttars 34070 Dolegna del Collio (GO)

Vinophile Informationen:
Nationale und internationale Pressestimmen sowie sachverständige Kommentare anerkannter Fachleute der Weinbranche, ließen nicht lange auf sich warten. Silvio Jermann erntete dabei viele Auszeichnungen und außerordentliche Ehrungen für seine Arbeit und sein Lebenswerk. Besonders wichtig waren dabei stets die vorbildhaften Anerkennungen der italienischen Weinführer, wie zum Beispiel Gambero Rosso, Duemilavini und Veronelli. Nicht zu vergessen, die wichtigen amerikanischen Kritiker, wie Robert Parker, der Wine Specator oder James Suckling. Letztgenannter adelte den 2019 Chardonnay mit großartigen 92 Punkten und schrieb: "I like the cooked and green-apple character to this with hints of crushed stones. Juniper berries, too. Medium to full body and a creamy texture. Drink now. Screw cap."

Weinbeschreibung:
Die Rebsorte Chardonnay, die in der Region Friaul eine lange Tradition besitzt, hat es Silvio Jermann ganz besonders angetan. Die Böden, auf denen er den Chardonnay kultiviert, bestehen hauptsächlich aus Mergel und Sandstein, einer Flyschformation aus dem Erdzeitalter Eozän, einer Zeit der Erdgeschichte, die vor etwa 56 Millionen Jahren begann und vor 33 Millionen Jahren endete. Aus einer felsigen Unterschicht haben sich im Laufe der Jahrmillionen Böden gebildet, die für das Collio typisch sind und im dortigen Sprachgebrauch mit dem Namen "ponca" bezeichnet werden. Im Jahr 1980 hat Jermann den Chardonnay erstmalig erzeugt, sodass wir Ihnen nun, mit Jahrgang 2020, seine 40. Auflage präsentieren. Jahrgang 2020 duftet fruchtig, fein und zart. Man erfreut sich an Eindrücken von Ananas, Birne, Apfel, dezent begleitet von Grasnoten und diffizilen Aromen von Holunderblüten. Das Bukett ist eindeutig filigraner als der Geschmack, denn an den Papillen ist der Wein fülliger in seiner Art, mit weicher, cremiger Textur und reifer Frucht. Die Säure und die Würze, die wir beim Jahrgang 2019 so besonders empfanden, sind in diesem Jahr etwas zurückhaltender, was sich mit etwas mehr Reifung in der Flasche noch ändern kann. Nichtsdestotrotz, überzeugt Jahrgang 2020 mit eigenständiger und freundlicher Persönlichkeit, endet in einem langen Finale, in dem die mineralische Komponente grazil ausklingt. Mal wieder ein Jermann Chardonnay vom Feinsten.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Chardonnay von Silvio Jermann ist ein perfekter Speisenbegleiter. Ein Klassiker, der vielseitig eingesetzt werden kann und dabei allerlei Gerichten ein vortrefflicher Weggefährte ist. So passt er zum Beispiel zu hellem Fleisch wie Kalb und Schwein, zu allen möglichen Geflügelsorten, zu Froschschenkeln, sämtlichen Fischen und Meeresfrüchten, zu vielen Variationen mit Spargel. Selbstverständlich finden ebenfalls zahlreiche vegetarische Gerichte in ihm einen kompatiblen Partner.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2026

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )