Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

Pinot Grigio 2018

Artikel 203 VON 259
ART.NR.: 4176

Pinot Grigio 2018

Jermann, Friaul - 0,75l. Fl. Jermann

(Preis 21,93 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,70 g/l
Restzucker: 3,30 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Schraubverschluss
Land: Italien
Anbauregion: Friaul
Rebsorte: Pinot Grigio

James Suckling: 91 Punkte
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne

Menge:



versandfertig  sofort versandfertig !

Kellerei:
Jermann Di Silvio Jermann srl Società Agricola, località Trussio 11, Frazione di Ruttars 34070 Dolegna del Collio (GO)

Vinophile Informationen:
Die Weine des Silvio Jermann sind auf der ganzen Welt begehrt und gesucht. Nicht zuletzt ist die herausragende Qualität ein Grund dafür, doch spielen auch die internationalen Bewertungen eine entscheidende Rolle für den Erfolg. Der 2018 Pinot Grigio erhielt gute 91 Punkte von James Suckling, der in seiner Verkostungsnotiz schrieb: "A delicious pinot grigio with cooked apples and honey and hints lemon rind, following through to a medium body. Dried-apple and pineapple character at the finish. Drink now. Screw cap." Zudem wurde Silvio Jermann im Weinführer Gambero Rosso mit einem Stern ausgezeichnet. Dieser Stern wird vergeben, sobald zehn Weine des Betriebes die begehrten "Tre bicchieri" erhalten haben. Der Stern ist Ausdruck für das beständige Streben des Weingutes, höchste Qualität zu erreichen und steht als Symbol großer Anerkennung.

Weinbeschreibung:
Jeder Winzer trägt eine individuelle Handschrift und verleiht seinen Weinen meist einen unverkennbaren Stil. Silvio Jermann beherrscht es vortrefflich, die sortentypischen Merkmale der jeweiligen Rebsorte herauszuarbeiten und Weine mit Delikatesse und Eleganz in die Flasche zu zaubern. Auch Weinpapst Robert Parker blieb das Wirken und Schaffen des Silvio Jermann nicht verborgen. Über einen früheren Jahrgang des Pinot Grigio kann man dort lesen: "If you are looking for a Pinot Grigio that crosses all its t's and dots all its i's, look no further than the Pinot Grigio from Jermann. This wine offers a fresh and zesty taste profile that takes you light years away from the tired and flat expressions of this workhorse grape from yesteryear. All the aromas here are alive and bright. They include citrus, honey, white peach and Granny Smith apple." Dafür gab es sehr gute 90 Punkte. Die Trauben wachsen auf Böden mit Ton, Mergel und Sandstein. Die Weinberge befinden sich in der sogenannten Flyschzone. Als Flyschzone wird in der Geologie eine schmale, sich nördlich der Ostalpen und der Karpaten hinziehende Abfolge von Sedimentgesteinen bezeichnet. Der Pinot Grigio, den Silvio Jermann seit 1974 produziert, duftet im Jahrgang 2018 intensiv, klar, frisch und geradlinig, nach Aromen von grünen und gelben Birnen, Quitten und Granny-Smith, gepaart mit floralen Noten nach feinen Kräutern und zarten Gräsern. Am Gaumen ist der Pinot Grigio trocken, weich, von vollem Körper und überaus harmonisch. Er besitzt eine saftige Frucht und eine lebendige Säure, die den Wein tragen und im Trunk forcieren. Der Abgang ist enorm lang und nachhaltig, auf einer anregenden Würze endend. Ein großartiger Weißwein mit Klasse und Niveau.

Unsere Speisenempfehlung:
Als korrespondierendes Gericht kochen Sie ein feines Ragout des Spanferkels. Das Fleisch, am besten aus der Keule, für alle Genießer die kein übermäßiges Fett mögen, oder aus dem Nackenstück, für die Fans der herzhaften Küche, in zwei Zentimeter große Würfel schneiden, würzen, leicht mit Mehl bestäuben und in einer nicht zu heißen Pfanne in gutem Olivenöl anbraten. Die Sauce wird unter Verwendung einer guten Kalbsbrühe, einem Schuss Weißwein, Butter, Mehl, Zwiebelwürfel, Knoblauch und Sahne zubereitet. Das Fleisch darin garen und das Ragout zum Schluss, mit frischen Kräutern und separat gedünsteten, braunen Champignons vollenden. Zusammen mit wildem Reis und Keniaböhnchen servieren.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2023

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )