ART.NR.: 4079
Velenosi, Marken - 0,75l. Fl.
(Preis 19,93 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,50 g/l
Restzucker: 5,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Marken
Rebsorte: Lacrima di Morro d´Alba

Luca Maroni : 99 Punkte
            
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Velenosi S.R.L. Via dei Biancospini 11, 63100 Ascoli Piceno (AP)

Vinophile Informationen:
Die Region Marken mit ihrer Hauptstadt Ancona liegt im Zentrum Italiens, an der adriatischen Küste. Die dort bewirtschaftete Rebfläche umfasst rund 26.000 Hektar. Schon die alten Kelten und später der antike Volksstamm der Etrusker, betrieben hier Weinbau. Dem Lacrima di Morro d’Alba wurde 1985 der DOC-Status zuerkannt, er zählt zu den bekanntesten Weinen der Region Marken und rühmt sich einer antiken Tradition. Laut einer Legende wurde schon Friedrich Barbarossa nach der Belagerung von Ancona im Jahre 1167 und der Einnahme des Kastells Morro d’Alba zu einem der großen Fans dieses "köstlichen Getränks". Die Rebsorte hat eine besondere Eigenschaft: wenn die Traube ausgereift ist, bilden sich Risse in ihrer Schale, durch welche der Traubensaft sickert, es bilden sich kleine Tropfen, wie Tränen, italienisch "lacrime".

Weinbeschreibung:
Der Querci Antica Superiore wird seit vielen Jahren mit hohen Auszeichnungen und guten Bewertungen nur so überhäuft. Der Jahrgang 2021 erhielt herausragende 99 Punkte von Luca Maroni und sogleich seine Bestnote. Doch damit noch nicht genug, denn das bekannte britische Weinmagazin "Decanter" adelte den Jahrgang 2021, im Verlauf seiner World Wine Awards 2022, wo man rund 12.000 Weine verkostete, mit sensationellen 97 Punkten und einer Platin Medaille. In den "Tasting Notes" schreibt der Decanter: "Eine intensive Nase, mit Aromen von Kirschen, Himbeeren und Erdbeeren sowie einer wundervollen blumigen, violetten Note, wie man es von einem Lacrima di Morro d´Alba erwartet." Der Gaumen ist saftig, fruchtig, mit gut integrierten Tanninen und intensiven Eindrücken von Rosenblättern und Pfefferminze im Abgang. Eine Augenweide, wenn der 2021 Lacrima di Morra Purpurrot mit violetten Reflexen aus seiner Flasche ins bereitgestellte Weinglas fließt. Eine einladende und anregende Rotwein-Spezialität, die mit intensivem, sortentypischen Duft von reifen roten Beerenfrüchten, Waldbrombeere, Erdbeere kombiniert mit frischen Anklängen nach Limetten begeistert und betörende florale Noten von Rosen, Minze und Veilchen präsentiert. Am Gaumen ist der trockene Lacrima di Morro d’Alba aus den Marken herrlich weich und geschmeidig, entfaltet eine jugendlich frische Aromenfülle und beschert einen reichhaltigen, außergewöhnlichen Geschmack. Darin finden sich unglaublich viele Eindrücke von dunkelroten und hellen Waldbeeren, Schwarzkirschen, pfeffrige Noten sowie süßliche Anklänge von Lakritze und Mandeln, die in einem langen Finale enden und man aus dem Schwärmen nicht mehr herauskommt.

Unsere Speisenempfehlung:
Zum Lacrima di Morro d´Alba bereiten Sie einen leckeren Thunfischsalat. Dazu verwenden Sie am besten den sehr schmackhaften weißen Thunfisch. In den Salat kommen, neben dem als "Bonito" bekannten Thunfisch, Kidney-Bohnen, grüne und rote Paprika, Tomaten, Knoblauch, rote Zwiebeln, Maiskörner, Petersilie und Frühlingszwiebeln. Das Dressing bereiten Sie aus Olivenöl, Balsamico-Essig, Salz, Pfeffer, Zucker, einen Teelöffel Senf und einen Schuss Tomatenketchup für die fruchtige Note, die bestens mit dem Wein harmoniert.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2028

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
14,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 6056
Velenosi, Marken - 0,75l. Fl.
(Preis 39,93 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,45 g/l
Restzucker: 3,65 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Marken
Rebsorten: Montepulciano, Sangiovese

                                    
Gambero Rosso 2024: 3 Gläser
James Suckling: 93 Punkte
Ronaldi Bewertung: 5 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Velenosi S.R.L. Via dei Biancospini 11, 63100 Ascoli Piceno (AP)

Vinophile Informationen:
Der amerikanische Starverkoster James Suckling bewertete den Jahrgang 2020 des "Roggio del Filare" mit großartigen 93 Punkten "Sehr reichhaltige, fruchtige Nase mit vielen zerquetschten Brombeeren und reifen Schwarzkirschen, unterlegt mit dunklen Gewürzen und einem Hauch von Rauch. Dieser Rosso ist vollmundig mit einem konzentrierten und fokussierten Gaumen. Die Tannine bilden einen stabilen Rahmen und die frische Frucht zieht sich durch den langen Abgang. Jetzt trinken oder weiter lagern." Verkoster Luca Maroni bewertet den Jahrgang 2020 mit sehr guten 97 Punkten und die heiß begehrten "Drei Gläser" des Gambero Rosso 2024, bekommt der konzentrierte "Roggio del Filare" Rosso Piceno als krönende Spitze noch oben draufgesetzt!

Weinbeschreibung:
Das Lesegut stammt aus Weinbergen in der Gemarkung des Stadtteils Castorano, auf rund 200 Metern gelegen. Die Böden sind geprägt von Ton und Kalkstein. Die Trauben - 70% Montepulciano und 30% Sangiovese - die die spätere Cuvée bilden, wurden Anfang Oktober, am frühen Morgen sowie am späten Nachmittag, von Hand gepflückt und in kleine Kisten gelegt, bereits im Weinberg gekühlt, bei Ankunft im Kelterhaus entrappt und dann gepresst wurden. Die schonende Weinbereitung erfolgte in kleinen temperaturgesteuerten Gärtanks aus rostfreiem Stahl. Die Mazeration auf der Haut dauerte knapp einen Monat, worauf der Rosso Piceno Superiore über einen Zeitraum von 18 Monaten, in neuen Eichen-Barriques, verfeinert, ausgebaut und gelagert wurde. Der 2020 "Roggio del Filare" Rosso Piceno, dessen leuchtendendes Rubinrot edel und brillant leuchtet, duftet wunderschön klar, fein und aromatisch. Im ausladend, intensiven Bukett tummeln sich Aromen von würziger Schwarzkirschenmarmelade, reifen Beeren, Pflaumen und Granatapfel. Fruchtige Eindrücke, die sich vereinen mit balsamischen Noten von Vanille, Nelke und Safran, sowie floralen Nuancen nach kandierten Veilchen. Dem Gusto präsentiert sich ein nobler Rotwein, der mit rassigem Charakter und großartiger Dichte begeistert. Sehr weiche, dennoch präsente Tannine und eine perfekt balancierte Säure, geleiten die üppige Frucht durch den Mundraum. Der Rosso Piceno besitzt eine hervorragende Persistenz, ist warm, nachhaltig, fleischig, vielfältig und harmonisch, sehr lang im Abgang, der auf mineralisch-feinnervigen Aspekten endet. Großes Gaumenkino!

Unsere Speisenempfehlung:
Der 2020 "Roggio del Filare" Rosso Piceno Superiore ist ein heißer Anwärter für die Kombination mit langsam geschmorten Fleischgerichten. Da spielt es bei der Auswahl des Fleisches fast keine Rolle, ob Sie Ochsenschwanz, Lammhaxen, Kalbsbäckchen, Wildschein-Ragout, Hirschbraten, Gamsbraten oder einfach nur einen Rinder-Gulasch bevorzugen. Im genüsslichen Zusammenspiel mit diesem herrlichen Rotwein, wird Ihnen das Essen und dieser Rosso Piceno ein unvergessliches Erlebnis bescheren. Wenn Sie dazu noch gute Freunde einladen, werden die sich vielleicht noch Jahre später daran erinnern.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2032

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
29,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4980
Falesco, Umbrien - 0,75l. Fl.
(Preis 10,60 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,35 g/l
Restzucker: 3,58 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Umbrien
Rebsorten: Sangiovese, Merlot, Cabernet Sauvignon

Gambero Rosso 2023: 2 Gläser
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Azienda Vinicola Falesco s.r.l., Località San Pietro, 05020 Montecchino (TR)

Vinophile Informationen:
Die Weine von Falesco werden weltweit für ihre Qualität geschätzt. Auszeichnungen anerkannter Weinkritiker haben den Ruhm der Weine gemehrt. Vor allem der Vitiano Rosso wurde über die Jahre stets positiv verkostet und konnte mit erstklassigen Kritiken auftrumpfen. Aktuell glänzt der Jahrgang 2021 mit den "Due Biccheri" des Gambero Rosso 2023, herausragenden 96 Punkten des Italieners Luca Maroni und sehr guten 89 Punkten des Amerikaners Antonio Galloni, der dazu schreibt: "Der würzige und blumige 2021 Vitiano Rosso ist ein Verschnitt aus Sangiovese, Merlot und Cabernet Sauvignon. Der Wein duftet nach weißem Pfeffer, würzigen Kräutern und Veilchen, die sich mit zerkleinerten Brombeeren ergänzen. Er ist weich und rund, mit lebhaften roten Früchten und süßen blauen und violetten Blüten im Inneren. Die Energie bleibt hoch, während er mit einem angenehm Gefühl und einem Gerüst aus staubigen Tanninen endet, die ihm jugendliche Gelassenheit verleihen."

Weinbeschreibung:
Der erste Jahrgang, des zum Rotwein-Klassiker und zum Aushängeschild der Cotarellas avancierten Rosso, erschien 1995 auf dem Markt. Seither hat der Vitiano, vor allem wegen seines hervorragenden Preis-Genuss-Verhältnisses, viele Preise gewonnen und wurde zu einem Bannerträger des umbrischen Weins, der wie kein anderer den deutschen Markt erobert hat. Der Vitiano Rosso ist eine junge Cuvée, die zu gleichen Teilen aus den Sorten Merlot, Cabernet Sauvignon und Sangiovese vinifiziert wird. Die Trauben erntet Falesco aus rund 10 Hektar prädestinierter Parzellen, in den Gemarkungen der Gemeinden Montecchio und Orvieto, die sich auf exponierten, sanften Hügeln von 150 bis 200 Metern über dem Meer befinden, deren Böden sedimentär, tendenziell kalkig und lehmig sind. Gelesen werden die Trauben von Hand, worauf sie einer schonenden Weinbereitung, unter zur Hilfenahme modernster Techniken und erlerntem Wissen, zugeführt werden. Mit dem Vitiano Rosso 2021 erwerben Sie einen saftig-leckeren Rotwein, der sich in herrlich, sattem Rubinrot präsentiert und, sowohl von der nasalen als auch gustatorischen Wahrnehmung, ein markanter, junger, kraftvoller Rotwein mit viel Aromen-Fülle ist. Ein robuster umbrischer Tropfen, mit italienischem Charme und Temperament, dem es bei Tisch spielend gelingt auf Anhieb zu gefallen, die Menschen abzuholen und Sie für ein paar Momente die Sorgen des Lebens vergessen zu lassen. Der 2021 Vitiano Umbria Rosso - ein äußerst schmackhafter, typisch italienischer Charakterwein!

Unsere Speisenempfehlung:
Der klassischen Pizza eng verwandt ist die Calzone, was im Italienischen so viel wie "Hose" bedeutet. Bei der beliebten Calzone wird der Pizza-Teig vor dem Backen über dem Belag zusammengeklappt, sodass sich eine Tasche bildet. Die in der Regel recht üppige Füllung, besteht traditionell aus rohem oder gekochtem Schinken, Ricotta-Käse, diversen frischen Pilzen, Mozzarella di Bufala, geriebenem Parmesan und frischem Oregano. Ursprünglich wurde die Calzone nicht im Ofen, sondern in einer großen Pfanne, mit viel Olivenöl gebacken, ähnlich der heutigen, in Neapel bekannten Pizza Fritta.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2028

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
7,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4863
Lungarotti, Umbrien - 0,75l. Fl.
(Preis 9,93 € je Liter)

Weißwein, halbtrocken
Alkoholgehalt: 11,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,65 g/l
Restzucker: 10,48 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Schraubverschluss
Land: Italien
Anbauregion: Umbrien
Rebsorten: Grechetto, Chardonnay, Pinot Grigio und andere

Ronaldi Bewertung: 2 Sterne

Beschreibung ...

Kellerei:
Lungarotti Società Agricola A.R.L., Viale Giorgio Lungarotti 2, 06089 Torgiano (PG)

Vinophile Informationen:
Die Linie "Brezza" ist eine Reminiszenz an die Seefahrt, was in der Optik der Etiketten zum Ausdruck kommt. Die Weine der Serie werden in der Fattoria del Pometo, einem der drei Weingüter der Familie Lungarotti, bereitet. Für den Brezza Bianco, den man auf jeden Fall als den "kleinen Star" der Kellerei bezeichnen kann, werden drei weiße Varietäten meisterlich vereinigt. Es sind die autochthone Grechetto, sowie die beiden Internationalen Traubensorten Chardonnay und Pinot Grigio. Wie die Instrumente eines perfekt harmonierenden Terzetts, spielen sie ein leichtes, liebreizendes und beschwingtes Stück, welches ihre Geschmacksnerven zum Tanzen bringt oder die Stimmung der Gäste ihrer Party steigern wird.

Weinbeschreibung:
Die Ernte, der später assemblierten Trauben, wird im Normalfall von Mitte September bis Anfang Oktober durchgeführt. Die Weinbereitung erfolgt, nach einer kurzen Standzeit der Maische, nach klassischer Ausbau-Methode und ausschließlich in modernen Stahltanks, deren Temperaturen elektronisch überwacht und reguliert werden. Der Brezza Bianco wird nicht trocken vergoren und es wird etwas Restzucker belassen, was ihm sehr gut zu Gesicht steht und einen Großteil seines Erfolges ausmacht. Dieser Erfolg hängt sicher auch mit der verwendeten, heimischen Traube Grechetto zusammen. Grechetto ist eine alte Rebsorte, die vor allem in Italien angebaut wird, insbesondere in der Region Umbrien. Im Brezza Bianco bildet sie den Hauptanteil, in der bei vielen Weintrinkern so beliebten Cuvée. Helles Zitronengelb mit leicht grünlichen Reflexen im Glas. In der Nase ist der 2023 Brezza Bianco zart und jung, zeigt Noten von frischen Früchten, wie zum Beispiel knackigem Pfirsich und grünem Apfel, aber auch Limette und Grapefruit, charmant unterlegt, mit einer elegant blumigen Note. Zwischen Zunge und Gaumen präsentiert sich der beliebte Weißwein mit exzellenter Persistenz und mittlerer Struktur, er ist sehr weich und rund, was von angenehmer Säure unterstützt wird. Die unvollständig abgeschlossene Gärung bestimmt seine Weichheit. Der Geschmack ist lebendig, von einer herrlichen Feinfrucht durchzogen, anregend im Abgang und langem, erfrischendem Nachgeschmack; verspielt und leicht süßlich, mit einem mandelartigen Ausklang. Ein unbeschwertes Trinkvergnügen und pure Lebensfreude!

Unsere Speisenempfehlung:
Der Brezza Bianco eignet sich ideal als Aperitif, als Begleiter für die "Happy Hour" oder die Grill-Party im Freien. Der spritzige Weißwein passt perfekt zu leichten Vorspeisen, wie Melonen-Kaltschalen, Shrimps-Cocktail, Tomaten mit Mozzarella und Basilikum, Vitello Tonnato, Gazpacho mit mediterranen Kräutern, bunten Salaten, doch auch zu Carpaccio vom Wolfsbarsch, Bernsteinmakrele oder mariniertem Thunfisch, italienischen Nudelgerichten, zu Fleisch- und Gemüseaufläufen, verschiedenen Quiches, frischem Geflügel und hellem Fleisch. Der Brezza Bianco harmoniert als halbtrockener Wein auch wunderbar zu Obstkuchen oder zu einem bunten Obstsalat.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C, jetzt bis 2027

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
7,45 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4651
Lungarotti, Umbrien - 0,75l. Fl.
(Preis 11,27 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 12,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,24 g/l
Restzucker: 0,26 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Nomakorken
Land: Italien
Anbauregion: Umbrien
Rebsorten: Vermentino, Trebbiano, Grechetto

Gambero Rosso 2024: 2 Gläser
James Suckling: 90 Punkte
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Lungarotti Società Agricola A.R.L., Viale Giorgio Lungarotti 2, 06089 Torgiano (PG)

Vinophile Informationen:
Torgiano ist eine Kleinstadt in Umbrien, in Mittelitalien. Sie liegt 10 Kilometer südöstlich von Perugia, der Hauptstadt der Region. Torgiano ist bekannt für seine Weinproduktion. Die Geschichte der Gemeinde reicht bis in die etruskische Zeit zurück, und archäologische Funde belegen eine Besiedlung der Gegend seit der Antike, was sich noch heute in der charmanten Altstadt mit engen Gassen, alten Gebäuden und historischen Sehenswürdigkeiten widerspiegelt. Eine der Attraktionen ist das Museum "Museo del Vino e dell'Olio". Es ist eines der bekanntesten Weinmuseen Italiens, zeigt die Historie und die Traditionen des Weinbaus in Umbrien. Es beherbergt auch eine Sammlung von Wein- und Olivenölbehältern aus verschiedenen Epochen. Darüber hinaus veranstaltet die Stadt jedes Jahr das "Torgiano Wine Festival", bei dem lokale Weine verkostet und gefeiert werden. Eine großartige Gelegenheit, die gastfreundliche Atmosphäre von Torgiano zu erleben.

Weinbeschreibung:
Die Bildtafel auf dem Etikett, mit der Darstellung der Weinernte, ist ein Detail der Fontana Maggiore, eine berühmte Brunnenanlage in der Stadt Perugia. Sie wurde zwischen 1275 und 1278 errichtet und ist eines der bedeutendsten mittelalterlichen Kunstwerke Italiens. Die Fontana Maggiore ist nicht nur ein beeindruckendes Beispiel mittelalterlicher Kunst, sondern auch ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen. Sie ist zu einem Wahrzeichen von Perugia geworden und trägt zur Schönheit und Atmosphäre der Stadt bei. Es gibt viel zu entdecken in der Region, aus der unser Torre di Giano Bianco stammt, der aus Vermentino, Trebbiano und Grechetto gekeltert wird. Die Trauben werden direkt nach der Ernte von den Stielen befreit, sanft gepresst und nach kurzer Standzeit der Maische kalt vergoren. Der Ausbau - mit Lagerung auf der Hefe - wird ausschließlich in modernen Stahltanks, bei konstanten 16 bis 17 °Celsius, durchgeführt. Der Jahrgang 2022 ist hell Strohgelb, mit grünlichen Nuancen. Sein unbekümmert junges Bukett offenbart fruchtig-frische Duftnoten, die an delikate Anklänge von weißen Früchten wie Birne, Apfel und Pfirsich erinnern, die flankiert werden von Noten nach Limette, feinduftigen Blumen und geschälten Mandeln. Lebendig und einladend, begeistert der Torre de Giano Bianco, wenn er mit fröhlichem Charme, herrlich unkompliziert und erfrischend an die Papillen trifft. Neben den erwähnten Früchten finden sich im Geschmackbild belebende, dezent herbe und exotische Anklänge. Ein weicher Körper und eine aromatische Fülle sind weitere Merkmale, die den saftigen Bianco auszeichnen!

Unsere Speisenempfehlung:
Natives Olivenöl, jungen Knoblauch und Zwiebelwürfel in einem Topf erhitzen. Frische Miesmuscheln und verschiedene Gemüse, in etwas dickere Stücke geschnitten dazu. Das kann sein: Lauch, Sellerie, Karotten, Zwiebeln, Petersilienwurzel und Frühlingszwiebeln. Mit einem kräftigen Schluck Weißwein aufgießen, Deckel drauf und für etwa 15 Minuten kochen lassen. Den Topf zwischendurch immer wieder durchschütteln, damit alle Teile gleichmäßig garen. Zu guter Letzt mit grobem Meersalz, schwarzem Pfeffer und gehackter Petersilie würzen. Heiß servieren, einfach nur ein frisches Ciabatta und eine Flasche Torre de Giano Bianco dazu reichen.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C, jetzt bis 2026

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
8,45 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4396
Lungarotti, Umbrien - 0,75l. Fl.
(Preis 9,93 € je Liter)

Rosewein, halbtrocken
Alkoholgehalt: 12,0 %vol.
Gesamtsäure: 7,29 g/l
Restzucker: 10,42 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Schraubverschluss
Land: Italien
Anbauregion: Umbrien
Rebsorte: Sangiovese

Ronaldi Bewertung: 2 Sterne

Beschreibung ...

Kellerei:
Lungarotti Società Agricola A.R.L., Viale Giorgio Lungarotti 2, 06089 Torgiano (PG)

Vinophile Informationen:
Die Windrose auf dem Etikett stammt aus einem alten Portolan. Sie bezieht sich auf eine spezielle Darstellung der Winde auf nautischen Karten, die als Portolan-Karten bekannt sind. Portolan-Karten wurden im Mittelalter von Seefahrern und Kartografen verwendet, um die Küsten, Häfen, Meerengen und Segelrouten darzustellen und war für die Seefahrer äußerst nützlich, da sie halfen, Segelrouten entsprechend den vorherrschenden Winden zu planen. Da die genaue Bestimmung der Windrichtung und -stärke von entscheidender Bedeutung für die Navigation war, haben Kartografen versucht, diese Informationen so präzise wie möglich darzustellen. Diese Windrose stimmt nicht immer mit den heutigen wissenschaftlichen Methoden und Standards überein. Sie basierte auf den Erfahrungen und Beobachtungen der Seefahrer und kann variieren. Dennoch bieten alte Windrosen interessante Einblicke in die Navigationstechnik und das Wissen der Seefahrer vergangener Zeiten.

Weinbeschreibung:
Der Brezza Rosato wird aus annähernd einhundert Prozent Sangiovese bereitet. Er ist vom Charakter eng an den Stil des spritzigen Brezza Bianco angelehnt, da auch er halbtrocken ausgebaut wird und einen niedrigen Alkoholgehalt vorweist. Der Rosato hat eine große Fan-Gemeinde, die ihn an warmen Tagen, im Rahmen von Familienfeiern, Parties und geselligen Zusammenkünften, als Spaß bringenden, unkomplizierten Begleiter eisgekühlt genießt. Vom Brezza Rosato erzeugt die Familie Lungarotti, in ihrer Tenuta del Pomelo, pro Jahr rund 60.000 Flaschen. Die selektierten Trauben werden in der Kelter erst sanft gepresst und kurze Zeit auf den Schalen belassen, um Farbe zu extrahieren. Die Gärung beginnt nach Abzug des Mostes, worauf er in temperaturgeführten Stahltanks ausgebaut und verfeinert wird. "Perfekter Wein für jeden Tag", so beschreibt es Lungarotti in seiner Expertise. Der Jahrgang 2022 leuchtet in fröhlichem Pink und verströmt ein intensiv duftendes Bukett. Er präsentiert eine anregende Duftmischung, die an Johannisbeeren, Himbeeren und rotes Weingummi denken lässt. Untermalt von einer floraler Note, die von zarten Rosen stammen könnte und von feinwürzigen Anklängen flankiert wird. Zwischen Zunge und Gaumen ist der Rosato fruchtig, ist ausgewogen, weich, überzeugt mit Noten von hellen Kirsche und reifen Himbeeren, hat eine schöne Säurefrische, ist süffig, besitzt Schmelz und endet auf einem eleganten, süßlichen Finale. Ein angenehm erfrischender Brezza Rosato, der jugendlich-knackig daherkommt und voll im Trend ist, auf der Suche nach leichten Weinen.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Brezza Rosa eignet sich ideal als Aperitif. Er wirkt für die ankommenden Gäste wie eine, die Stimmung animierende "Starthilfe" zur "Happy-Hour", oder als Wein gewordener Spaßbringer einer Grill-Party im Freien. Der spritzige, junge Brezza Rosa passt perfekt zu leichten Vorspeisen, wie beispielweise ein Shrimps-Cocktail, feinen Gemüsesuppen, bunten Salaten, kreativen Nudelgerichten. Der Wein harmoniert zudem mit Fleisch- und Gemüseaufläufen, verschiedenen Quiches, frischem Fisch und hellem Fleisch. Der Brezza Rosa eignet sich als halbtrockener Wein auch wunderbar in Kombination mit Obstkuchen oder mit einem bunten Obstsalat.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C, jetzt bis 2025

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
7,45 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !