S'elegas Nuragus di Cagliari 2019

Artikel 1 von 33
ART.NR.: 4529
×

S'elegas Nuragus di Cagliari 2019

Argiolas, Sardinien - 0,75l. Fl.

Argiolas 4529 8010544210751

(Preis 9,00 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,30 g/l
Restzucker: 0,72 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Sardinien
Rebsorte: Nuragus

Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

(Preis 9,00 € je Liter)
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,30 g/l
Restzucker: 0,72 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Sardinien
Rebsorte: Nuragus

Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Kellerei:
Argiolas Spa, Via Roma 28/30, 09040 Serdiana (CA)

Vinophile Informationen:
Zur Thematik Nachhaltigkeit schreibt die Kellerei Argiolas: "Unsere Weine werden mit dem Respekt vor der Natur geboren. Wir kultivieren Reben und produzieren Weine mit nachhaltigen Methoden, die vor allem das Territorium respektieren. Wir gehen verantwortungsbewusst mit Wasser und Boden um: Wir bewässern unsere Weinberge rational, minimieren den Einsatz von Chemikalien und verwenden eine Schnitttechnik, die die Lebensdauer der Stämme verlängert. So bewahren wir unser Land, seinen Lebensreichtum und die Natur."

Weinbeschreibung:
Sardinien hat eine unglaubliche Anzahl traditioneller Reben. Es ist ein wertvolles Erbe, zu dessen Erhaltung und Schutz Argiolas seit Jahren mit einem innovativen, anspruchsvollen und komplexen Projekt beiträgt. Nuragus di Cagliari ist die Bezeichnung der Region, die über den Status DOC verfügt. Die in dieser Appellation erzeugten Weißweine können trocken oder lieblich vinifiziert werden und müssen zu mindestens 85% aus der Rebsorte Nuragus bestehen. Die weiße Nuragus ist eine heimische Sorte, deren Name von den "Nuraghe" abgeleitet wurde. Das sind die auf der Insel zu findenden Turmbauten aus der Zeit der Bonnanaro Kultur 1800 bis 1500 vor Christus. Vermutlich haben die Phöniker die Nuragus Rebe nach Sardinien gebracht. Die Rebstöcke befinden sich in einer Region, deren alljährlicher Wetterverlauf von milden Wintern und warmen Sommern geprägt ist. Die Trauben erntet Argiolas in den frühen Morgenstunden per Hand. Sie werden von den Stielen befreit und bei niedrigen Temperaturen vinifiziert. Der neue Jahrgang ist ein intensiv duftender Weißwein, der in der Nase von Aromen des Pfirsichs, der Mango, der Mirabelle, der Ananas und hellfleischiger Melone angeführt wird. Untermalt von Blüten- und Kräuterdüften, die dem feingliedrigen Bukett einen femininen Touch geben. Kraftvoll, aromatisch und verspielt, rinnt der 2019 S´elegas Nuragus über die Zunge. Eine sehr balancierte Mischung aus Eindrücken von gelben Obstsorten und Limetten ergeben im Zusammenspiel mit der frischen Säure, einen feinexotischen Geschmack. Der sardische Weißwein ist weich und begeistert mit herrlichem Schmelz, der in einer guten Länge ausklingt. Ein authentisch köstlicher Weißweingenuss von der beliebten Mittelmeerinsel.

Unsere Speisenempfehlung:
Sardiniens Pastaspezialität schlechthin sind die "Malloreddus". Eine handwerklich hergestellte Nudelsorte, die mit Gries und leicht gesalzenem Wasser zubereitet wird. Diese Nudel wird benötigt, um den sardischen Klassiker "Malloreddus alla Campidanese" zu kochen. Weitere Zutaten sind frische "Salsiccia picante" mit Fenchelsamen, Olivenöl, Knoblauch, San Marzano-Tomaten aus der Dose, Tomatenmark, Basilikum, Safran, Salz und ganz wichtig: Peccorino Stagginato, ein gereifter Peccorino. Unser Genießer-Tipp: Verwenden Sie als weitere schmackhafte Zutat frischen "Cima di Rapa", eine italienische Kohlsorte.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2024

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )