Der Name Tasca d'Almerita ist gewachsene sizilianische Kultur und Tradition. Das sind sage und schreibe acht Generationen einer Familie, die mit zwei außergewöhnlichen Orten auf Sizilien verbunden und die inzwischen zu einem Teil der Geschichte Siziliens geworden sind. Das Land liegt im geographischen Zentrum des sizilianischen Dreiecks mit der Villa Tasca als Mittelpunkt des gesellschaftlichen und künstlerischen Lebens Siziliens in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Zwischen dem Ende des 19. und dem Beginn des 20.Jahrhunderts war es das Ziel, aus dem Gut einen landwirtschaftlichen Vorzeigebetrieb zu machen, mit all den Schwierigkeiten, die dieses Ziel in einem rückständigen Sizilien mit sich brachte. Mitte des 20. Jahrhundert wurde die Familie größer und spezialisierte sich. Es ist eine Gruppe von Menschen, die erfinden, produzieren und Botschaften in die Welt tragen, angefangen bei all den schlichten tagtäglichen Anstrengungen. Regaleali wurde zu einem Weinanbaubetrieb und somit begann die lange Geschichte der Produktion und des Vertriebes. Die Familie Tasca betreibt heute insgesamt fünf Landgüter mit vinophilem Hintergrund, die eine wirtschaftlich nutzbare Fläche von mehr als 550 Hektar haben. Eines dieser fünf Besitztümer ist das Weingut Tenuta Regaleali. Das historische Herzstück der Produktion ist Familiengrundbesitz, der sich auf diversen Hektar Land im Hinterland der Insel zwischen Palermo und Caltanissetta ausdehnt. Das typisch mediterrane Klima wird in den Hügeln der Gemeinde Sclafani Bagni in einer Höhe von bis zu 900 Metern milder und führt zu beachtlichen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht. Dadurch wird ein ziemlich später Reifeprozess hervorgerufen, sodass die verschiedensten einheimischen und lokalen Rebsorten angebaut werden können. Gearbeitet wird hier nach dem Grundsatz Weinbau ohne Eile mit dem Respekt für die Erde und ihren Rhythmus.
ART.NR.: 4514
Tasca D`Almerita, Sizilien - 0,75l. Fl.
(Preis 9,27 € je Liter)

Rosewein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,20 g/l
Restzucker: 2,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Schraubverschluss
Land: Italien
Anbauregion: Sizilien
Rebsorte: Nerello Mascalese

Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

7,95 €

Beschreibung ...

Kellerei:
Conte Tasca d'Almerita Soc. Agr. arl, Via dei Fiori 13, 90129 Palermo

Vinophile Informationen:
Verwendete Rebsorte ist die heimische Nerello Mascalese, bei der eine Verwandtschaft zum Sangiovese vermutet und die seit dem Jahr 1830 von Regaleali angebaut wird. Der Ertrag pro Hektar bewegt sich bei durchschnittlich 140 Doppelzentnern. Die Gärung erfolgt im Stahltank, bei kontrollierter Gärungstemperatur von 14°C und dauert rund 15 Tage. Es wird eine teilweise malolaktische Gärung zum Zweck des Säureabbaus vollzogen. Final ausgebaut wird der Rose über drei Monate im Stahltank. Der Jahrgang 2019 weist einen Alkoholgehalt von 13,0 % Vol. aus sowie eine Säure von 6,20 g/l und einen Restzucker von 2,00 g/l.

Weinbeschreibung:
Der jahreszeitliche Verlauf des Wetters im Jahr 2019 lässt sich wie folgt kurz beschreiben: Das Frühjahr und der Frühsommer waren außergewöhnlich warm, während der Herbst kühler war, als man auf Sizilien gewohnt ist. Im Frühjahr und über den Sommer ist praktisch kein Regen gefallen. Ab Mitte August bis zur Weinlese waren die Regenfälle häufiger. Da das Frühjahrsklima wesentlich zur Entwicklung der Pflanzen beigetragen hat, fand die Reifung der Trauben früher als es normalerweise der Fall ist statt und so konnten die Nerello Mascalese-Trauben mit einer ausgezeichneten Qualität dem Regen entgehen. Der Rose aus dem Jahr 2019 schimmert in leuchtendem Lachsrosa, mit granatroten Reflexen. Im Glas angekommen offenbart sich ein zartes Bukett, das verspielte, einladend frische Aromen offenbart, die an rote Früchte, vor allem sind es helle Waldbeeren, erinnern. Dazwischen entdeckt man dezente blumige Eindrücke von feingliedrigen, roten Blüten, wie sie uns die Natur im Sommer schenkt. Der Rosato von Regaleali ist ein charmanter, beschwingter und lebendiger Tropfen, der mit seiner unaufdringlichen, unkomplizierten Art zu begeistern versteht und großen Trinkspaß bietet. Die Eindrücke des Duftes widerspiegeln sich in angenehmer, anregender Ausprägung an den Geschmacksorganen und eine lebendige Säure geleitet jeden Schluck in ein süßlichherbes Finale, welches langsam ausklingt und Lust auf mehr macht.

Unsere Speisenempfehlung:
Frischer Lachs in allen Variationen passt hervorragend zu diesem Rosewein. Darüber hinaus eignet er sich als Begleiter zu Meeresfrüchten, vielen Fischgerichten, Putenfleisch, Hähnchenfleisch, diversen Currys und auch zur asiatischen Küche. Die ganze Palette des knackigen Blattsalates findet in ihm einen würdigen Partner. So zum Beispiel ein frischer Feldsalat mit fruchtigem Himbeerdressing, Orangenfilets, Staudensellerie, Gartenkräutern, knusprigen Croutons und gebratenem Wildlachs.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C, jetzt bis 2023

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
anstatt: 7,95 €
6,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !