Pinot Bianco 2019

ART.NR.: 4901
×

Pinot Bianco 2019

Elena Walch, Südtirol - 0,75l. Fl.

Elena Walch 4901 8000905003221

(Preis 14,33 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 7,10 g/l
Restzucker: 3,30 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Südtirol
Rebsorte: Pinot Bianco

James Suckling: 93 Punkte
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

(Preis 14,33 € je Liter)
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 7,10 g/l
Restzucker: 3,30 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Südtirol
Rebsorte: Pinot Bianco

James Suckling: 93 Punkte
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Kellerei:
Elena Walch GmbH, Via Andreas Hofer 1, 39040 Tramin (BZ)

Vinophile Informationen:
Der Weißburgunder - Pinot Bianco - wurde im Jahre 1852 von Erzherzog Johann von Österreich nach Südtirol gebracht. Die weiße Traubensorte bringt dort seither hervorragende Resultate. Viele Fachleute betrachten Südtirol als eines der besten Anbaugebiete für den Weißburgunder weltweit. Die meisten der Weißburgunder Parzellen der Familie Walch befinden sich in Weinbergen der Gemarkungen um Altenburg und in gepachteten Weinbergen, um die Gemeinden Tramin und Kaltern, auf exponierten Hanglagen von 450 bis 600 m über dem Meeresspiegel, mit mineralstoffreichen Böden, die sich durch lehmigen Kalkschotter mit Sandanteil auszeichnen.

Weinbeschreibung:
Der Pinot Bianco wird von den Erntehelfern selektiv von Hand gelesen, was gegen Ende September durchgeführt wird. Die Trauben werden sanft in der Kelter gepresst, der Most bei niedrigen Temperaturen statisch geklärt und bei kontrollierter Temperatur von rund 18°C vergoren. Der Jungwein reift dann mehrere Monate auf seiner Hefe, um Feinschliff und Komplexität zu erhalten. Die Weinbereitung insgesamt, erfolgt nach modernen Methoden und zieht sich bis ins Frühjahr nach der Ernte, sodass etwa Mitte März mit dem Verkauf begonnen wird. Der Jahrgang 2019 des Elena Walch Pinot Bianco präsentiert sich in klarem, leuchtendem Strohgelb, mit zartgoldenen Reflexen am Glasrand. Sein harmonisch duftendes Bukett entlässt Aromen von Apfel, Birne und gelbem Steinobst, begleitet von diffizilen Eindrücken nach hellen Blüten, süßlichen Gewürzen und feinen Gräsern. Mit kräftigem Körper und viel Frucht schiebt sich der Südtiroler Weiße Burgunder zwischen Zunge und Gaumen, entfaltet sich weich und rund, mit einem köstlichen Geschmack nach Birnen, Melonen und Pfirsichen. Der frisch lebendige Weißwein umschlingt die Papillen und erzeugt, mit knackiger Säure und mineralischer Note, einen animierenden Spannungsbogen, welcher für viel Trinkvergnügen sorgt.

Unsere Speisenempfehlung:
Wir empfehlen Ihnen diesen Pinot Bianco als passenden Begleiter zur Südtiroler Jause. Versuchen Sie den Wein zu einem Gericht namens "Brodetto". Das ist eine italienische Fischsuppe aus der Provinz Ancona, in der frischer Fisch, San Marzano Tomaten, Garnelen und Muscheln zum Einsatz kommen. Dem herzhaften Gericht werden ferner Staudensellerie, Zwiebel, Knoblauch, Möhre, Olivenöl und gehackte Petersilie beigegeben. Gewürzt wird mit Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt, Chili und einem Schuss Balsamico Bianco.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2024

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )