Topweine und Toppreise - immer für eine Überraschung gut - ohne Sie geht es nicht !

Topweine und Toppreise - immer für eine Überraschung gut - ohne Sie geht es nicht !

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
ART.NR.: 4265
Bel Colle, Piemont - 0,75l. Fl.
(Preis 11,00 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,50 g/l
Restzucker: 4,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Südtirol
Rebsorte: Chardonnay

Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Bel Colle srl, Fraz. Castagni 56, 12060 Verduno (CN)

Vinophile Informationen:
Die weiße Chardonnay Traube, aus der Familie der Burgunder Rebsorten und die zu den edlen Weinreben gehört, wird fast überall auf der Welt angebaut. Sie hat ein gutes Qualitätspotenzial und einen hohen Bekanntheitsgrad. Die Traube ist eine Kreuzung aus Pinot und Gouais Blanc. In Deutschland ist sie seit dem Jahr 1991 offiziell zugelassen. In Italien wird sie meist in Alpennähe angebaut und ist im Land eine der meist vertretenen Weißweinreben. Auch im Piemont hat Chardonnay eine lange Tradition und ist neben den heimischen Weißweinsorten eine der wenigen internationalen Varietäten, die man in dieser Region überhaupt finden kann.

Weinbeschreibung:
Die Trauben für den Chardonnay von Bel Colle stammen aus dem Gebiet Langhe, das sich zwischen der oberen Poebene bei Turin und den Ligurischen Alpen, in den Provinzen Cuneo und Asti befindet. Die Lese wird manuell von Hand durchgeführt und das Lesegut einer schonenden Vinifikation unterzogen. 70% des frischen Mostes wird in modernen Stahltanks und 30% in hochwertigen Fässern aus französischer Alliereiche ausgebaut. Nach der Abfüllung folgt eine kurze Reifeperiode auf der Flasche, bevor der Wein in den Handel gelangt. Der Jahrgang 2019 funkelt in kräftiger strohgelber Farbe mit grünlichen Reflexen aus dem Glas und verströmt sogleich ein feines und fruchtiges Bouquet. Der vielfältige, intensive und dennoch verspielte Duft, offenbart einen Hauch von Vanille, kräftige Noten von Äpfeln und gelben Pfirsichen, sowie etwas Quitten und Bananen. Am Gaumen zeigt sich ein trockener Weißwein, der elegant und vollmundig, mit satter Frucht und schöner Würze, durch die gustatorische Wahrnehmung fließt. Der Chardonnay ist zudem sehr weich, rund und von einer moderaten Säure beseelt, die ihn frisch, klar und grazil, zu einem wunderbaren, feinwürzigen Finale geleitet. Ein klares "Muss" für alle bereits von der Kellerei Bel Colle begeisterten Fans und diejenigen unter Ihnen, die das demnächst vielleicht noch werden.

Unsere Speisenempfehlung:
Ein köstlicher Langhe Chardonnay zu Krustentieren, Fisch und Geflügel. Servieren Sie ihn zum Beispiel zu einem saftigen Brustfilet der Mais-Poularde, die vor dem fachgerechten Garen, mit einer fein gewürzten Farce, bestehend aus Riesengarnelen, Wildlachs, Gewürzen, Creme Double und frischen Kräutern, gefüllt wird. Diese wird dann kurz angebraten und im Backofen bei schwacher Hitze zu Ende gegart, serviert mit knackigem Marktgemüse und einem leckeren Gratin aus Kartoffeln und Tomaten, goldgelb mit Mozzarella oder Feta-Käse überbacken.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2024

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
8,25 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4014
Tenute Rubino, Apulien - 0,75l. Fl.
(Preis 11,53 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,10 g/l
Restzucker: 7,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Apulien
Rebsorte: Primitivo

Gambero Rosso 2020: 2 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne

Gambero Rosso: 2 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne

Beschreibung ...

Kellerei:
Tenute Rubino, Via Enrico Fermi 50, 72100 Brindisi

Vinophile Informationen:
Die Tenuta Rubino erklärt voller Stolz auf ihrer Website: "Im Weinberg, Herzstück des Rebenanbaus und des Weines, ist ein Großteil der Arbeit den Frauen anvertraut. Diese Arbeit erfordert Achtsamkeit, Geschicklichkeit und Sorgfalt. Die Frauen aus Brindisi haben hier ein Maß an Erfahrung und Fähigkeit erreicht, das wirklich einzigartig und unvergleichlich ist. In ihren Gesichtern und Gesten lässt sich die Zufriedenheit derjenigen ablesen, die bei dieser anstrengenden und fachmännischen Arbeit ihren Lebensweg in der Heimat verwirklichen und dabei die eigene Kultur und das eigene Fachwissen beibehalten. Tenute Rubino schätzt die körperliche Arbeit als einen wesentlichen Aspekt für das Erreichen von Qualität und Ansehen."

Weinbeschreibung:
Punta Aquila ist der Name dieses Primitivo, der diesen vom gleichnamigen Besitz der Tenute Rubino erhält. Das Gut Punta Aquila besteht aus einem 15 Hektar großen Weinberg im Südosten der Stadt Brindisi, der im Jahr 2000 angelegt wurde und ausschließlich dem Anbau von Primitivo gewidmet ist. Der Boden ist von mittlerer Struktur und neigt dazu sich zu verlieren, da Sand vorherrschend ist. Ein fruchtbarer und zugleich karger Boden, mit reichlich Mikro- und Makroelementen, die Primitivotrauben mit ausgewogenem Säuregehalt und hohem Zuckergehalt liefern können. Die Ernte des Primitivo erfolgt manuell. Nach Ankunft im Kelterhaus werden die Früchte entrappt, sanft gepresst und bei 22°C in Stahltanks vergoren. Die Maischegärung dauert 15 Tage bei Temperaturkontrolle, worauf eine vollständig durchgeführt malolaktische Gärung folgt. Der durchdachte Ausbau, eine Reifung und Verfeinerung wird in der Regel 5 Monate in Stahl, weitere 4 Monate in großen französischen Holzfässern sowie abschließend 4-6 Monate in der Flasche durchgeführt. Die Farbe des Jahrgang 2017 schimmert dunkelrot mit granatroten Reflexen. In der Nase ist der Punta Aquila Primitivo fruchtig ätherisch und dezent erdig. Wohlriechende Noten zeichnen den fülligen und warmen Rotwein aus, der verführerische Anklänge von Kirschen, Brombeeren, Heidelbeeren und schwarzen Johannisbeeren verströmt. Diese werden flankiert durch feine Gewürznoten von Pfeffer und etwas Kardamom sowie Anklängen von feuchtem Tabakblatt und zarten Wildkräutern. Am Gaumen dann ein kraftvoller, komplexer und würziger Antritt, der dynamisch animierend wirkt und den Speichelfluss in Gang bringt. Man hat sofort Lust auf den nächsten Schluck, da vor allem die saftige Frucht, im Zusammenspiel mit geschliffenen Tanninen und einer lebhaften Säure gefällt. Ein köstlicher Primitivo, der nicht so mächtig daherkommt, sondern mit unkompliziertem Trinkfluss begeistert, was dem Gambero Rosso 2020 das Zücken seiner "Due bicchieri" wert gewesen ist.

Unsere Speisenempfehlung:
Zum Primitivo Punta Aquila passen deftig kräftige Fleischgerichte. So zum Beispiel ein Schmorbraten aus der Lammkeule. Verwenden Sie bei der Zubereitung der Sauce eine gehaltvolle Fleischbrühe oder eine würzige Bratenjus, beides am besten aus Lammknochen hergestellt, Zwiebeln, Möhren, Knollensellerie, Knoblauch, Tomatenmark, frische Tomaten, einen Schuss Rotwein und mediterrane Kräuter. Als Beilagen empfehlen wir verschiedene Varianten gegrillten Gemüses und Rosmarinkartoffeln aus dem Backofen.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2025

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
8,65 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 6021
Venturi, Marken - 0,75l. Fl.
(Preis 11,93 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,42 g/l
Restzucker: 4,10 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Stelvin Drehverschluss
Land: Italien
Anbauregion: Marken
Rebsorte: Verdicchio

Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne

Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne

Beschreibung ...

Kellerei:
Azienda Vitivinicola Venturi, Contrada Case Nuove, 1/A, 60010 Castelleone di Suasa (AN)

Vinophile Informationen:
Die Verdicchio ist eine produktive weiße Traube, die ausschließlich in der Region Marken angebaut wird. Cupramontana gilt als die Weinbauhauptstadt der Region. Der Name dieses Weißweines leitet sich ab von der Strada San Martino, einer alten Handelsstraße, die von der Kleinstadt Jesi weg, in die umliegende Landschaft führt und dabei die Weinberge der Familie Venturi durchquert. Die Straße verläuft im Schatten von Ulmen und Eichen, wird flankiert von Weinbergen und wird im Hintergrund vom Profil des Monte San Vicino geprägt. Die Geschichte dieses Berges erzählt auch die Geschichte des Verdicchio.

Weinbeschreibung:
"Die Weine sind die Früchte unserer Weinberge, die sich etwa 250 m über dem Meeresspiegel befinden und nach Süd-Ost ausgerichtet sind. Alle Arbeiten werden ausschließlich manuell von Hand ausgeführt. Die Gesundheit der Weinberge und das Ausdünnen, auf der ständigen Suche nach den besten Trauben, verleihen unseren Weinen einzigartige organoleptische Eigenschaften und eine begrenzte Auswahl an Flaschen." – sagt Robert Venturi, der dies mit Glanz in den Augen und stolzen Blickes berichtet. Der Jahrgang 2019 seines San Martino, offenbar dem Heiligen St. Martin gewidmet, schimmert in hellem, brillantem Strohgelb mit grünlichen Reflexen. Das einladende Aroma des Buketts erinnert an frisches Steinobst, grünen Apfel, Limetten und exotische Früchte. Die Frucht wird von zarten Floralnoten flankiert, die an Strohblumen und frische Mandeln denken lassen. Der Geschmack des San Martino ist typisch für einen Verdicchio dei Castelli di Jesi, mit leicht bitterem Nachgeschmack. Der köstliche Weißwein ist würzig und saftig, weich und anregend am Gaumen, jedoch auch lebhaft und knackig, was der ausgezeichneten, stimmigen Säure zu verdanken ist, die ihm herrlichen Trinkfluss verleiht. Wir schlagen vor, den Verdicchio San Martino, gut gekühlt als Aperitif zu reichen, ihn als eine Empfehlung unter Freunden zu handeln oder als besondere italienische Weißweinspezialität zum Essen zu präsentieren. Ein Kauf-Tipp.

Unsere Speisenempfehlung:
Bereiten Sie einen leckeren Thunfischsalat - vom weißen Thunfisch - der als der schmackhafteste gilt und in hervorragenden Qualitäten im gut sortierten Delikatessenhandel zu finden ist. In den Salat kommen, neben dem auch als "Bonito" bekannten Thunfisch, weiße Bohnen, frische gelbe und rote Paprika, San Marzano Tomaten, Knoblauch, rote Zwiebeln, Maiskörner, Petersilie und Frühlingszwiebeln. Das Dressing bereiten Sie aus Olivenöl, weißem Balsamicoessig, Salz, Pfeffer, Zucker, einem Teelöffel Senf und einem Esslöffel Tomatenketchup für die fruchtige Note, die bestens mit dem Verdicchio dei Castelli di Jesi harmoniert.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2024

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
8,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4016
Tenute Rubino, Apulien - 0,75l. Fl.
(Preis 11,93 € je Liter)

Rotwein, vollmundig und saftig
Alkoholgehalt: 14,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,30 g/l
Restzucker: 8,80 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Apulien
Rebsorte: Negroamaro

Gambero Rosso 2019: 2 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne

Gambero Rosso: 2 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne

Beschreibung ...

Kellerei:
Tenute Rubino, Via Enrico Fermi 50, 72100 Brindisi

Vinophile Informationen:
Die Weinberge, aus denen die Trauben für den Miraglio Negroamaro stammen, befinden sich etwa 14 Kilometer südwestlich von Brindisi. Mit rund 125 Hektar ist Uggìo, so lautet der Name der Parzelle, der größte Besitz der Tenute Rubino. In Uggìo pflanzt die Kellerei Primitivo, Negroamaro, Aleatico, Vermentino, Malvasia Nera und Bianca. In diesem Gebiet ist der Boden kalkhaltig mit einem ausgewogenen Verhältnis von Lehm und Sand, in der Farbe dunkel. In Uggìo gibt es einen Temperaturbereich, der sich durch einen großen Unterschied zwischen Tag und Nacht auszeichnet, der im Sommer 12 bis 15 Grad, in manchen Jahren sogar noch mehr, übersteigen kann.

Weinbeschreibung:
Der Weinbergbesitz Uggio liegt in der DOC Brindisi, sodass der Miraglio diese geschützte Herkunftsbezeichnung auf dem Label tragen darf. Die Rebstöcke, welche im Jahr 1998 gepflanzt wurden, sind im Spalier angebaut und die Trauben werden manuell von Hand gelesen und gleichzeitig selektiert. In der Kellerei werden sie dann von den Stielen befreit und schonend weiterverarbeitet. Der Ausbau und die Verfeinerung des Miraglio erfolgt über 5 Monate in Stahltanks, weitere 5 Monate in französischen Eichholzfässern mit einer Kapazität von 40 hl und final 4 Monate in der Flasche. 2016 ist der Debütjahrgang dieses köstlichen Rotweins, den die Tenute Rubino in ihrer Expertise mit den Worten beschreibt: "Die Farbe ist ein strahlendes Rubinrot. In der Nase zeigen sich ätherische und umhüllende Noten von in Alkohol eingelegten Schwarzkirschen, Pflaumen, Brombeeren, Johannisbeeren, im perfekten Einklang mit klaren Anklängen von schwarzem Pfeffer, Tabak, Lakritze, Thymian, Rosmarin, etwas Leder und Wacholder. Der Geschmack ist warm und elegant, zeigt Fülle und eine wohldosierte alkoholische Struktur in samtweicher und harmonischer Robe, lang und persistent, reich an weichem und geschliffenen Tanninen". Die Charakteristiken des Miraglio besagen, er ist ein starker und schmeichelnder Wein mit reifer Frucht, dessen kräftige, beinah fleischige Struktur auf wunderbare Weise mit einer wohl bemessenen Säurestruktur, die mit den herrlich definierten Tanninen verschmilzt. Ein großartiger Rotwein für sehr wenig Geld und einer der besten Negroamaro, die wir je in unserem Sortiment hatten. Eine unbedingte Kaufempfehlung.

Unsere Speisenempfehlung:
Ein Klassiker der italienischen Küche ist gebratenes Gemüse. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt und von traditionellen Zucchini mit Knoblauch über kleine Champignons oder Zwiebeln in Balsamessig und Auberginen mit Kräutern sowie Gemüsefenchel mit Dill und Rosinen sollten Sie auch einmal zu untypischen Gewürzen greifen. Frische rote und gelbe Paprika gebraten und diese dann mit Curry und süßsaurer Sauce abgeschmeckt sind ein absoluter Knüller zu diesem Negroamaro.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2022

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
8,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4013
Tenute Rubino, Apulien - 0,75l. Fl.
(Preis 12,47 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,50 g/l
Restzucker: 7,60 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Italien
Anbauregion: Apulien
Rebsorte: Susumaniello

                                    
Gambero Rosso 2021: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Tenute Rubino, Via Enrico Fermi 50, 72100 Brindisi

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
9,35 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 6005
Cantine Rallo, Sizilien - 0,75l. Fl.
(Preis 13,27 € je Liter)

Weißwein, trocken
Anbau: biologisch, ÖKO-Kontrollnummer: IT-BIO-007
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,95 g/l
Restzucker: 3,96 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Sizilien
Rebsorte: Zibibbo

                                    
Gambero Rosso 2021: 3 Gläser
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
CANTINE RALLO S.p.A. Societa Agricola, Via V. Florio 2, 91025 MARSALA (TP)

Vinophile Informationen:
Muskat d´Alexandrie ist der eigentliche Name der Rebsorte, die auf Sizilien als Zibibbo bekannt und beliebt ist, besonders in ihrer köstlichen Variante als Dessertwein. Die weiße Traube ist eine Kreuzung aus Muscat blanc und Axina, einer alten sardischen Sorte. Es wird daher vermutet, dass die Muskat d´Alexandrie ihren Ursprung auf der Insel Sardinien hat. Die aromatische Rebsorte, die aus der großen Familie der Muskateller stammt, ist im Mittelmeerraum stark verbreitet. Weltweit sind rund 30.000 Hektar mit Muskat d´Alexandrie bestockt.

Weinbeschreibung:
Der von der Cantina Rallo trocken ausgebaute Weißwein Al Qasar, ein arabisches Wort, das Festung, Burg oder Hauptstraße bedeutet, besteht zu einhundert Prozent aus der Rebsorte Zibibbo. Die Wahl des arabischen Namens Al Qasar hat den Hintergrund, dass die aromatische Traube Zibibbo ursprünglich von den Arabern nach Sizilien gebracht und kultiviert wurde. Dort wird sie auch heute noch sehr geschätzt und vor allem in ihrer süßen Variante, dem berühmten Dessertwein aus Marsala, von vielen Menschen geliebt. Nahe der Stadt Alcamo, an der Grenze zu Monreale, befindet sich der größte Teil der Weinberge: 68 Hektar Weinberge, umgeben von 10 Hektar Wäldern, 7 Hektar Olivenhainen und 12 Hektar Weizen- und Ackerland. Patti Piccolo, so heißt dort die Parzelle, aus der die Zibibbo Trauben stammen. Dort findet man ein mediterranes Ökosystem, das dank des nachhaltigen, ökologischen Ansatzes zur Bewirtschaftung des Landes, ein besonderes Gleichgewicht bewahrt hat. In den fruchtbaren und sandigen Böden werden seit über 300 Jahren Weinreben angebaut. Je nach Reifegrad werden die Trauben Anfang September gelesen und einer sanften Verarbeitung unterzogen. Der Ausbau des zart strohgelben Zibibbo Al Qasar dauert mehrere Monate. Der Jahrgang 2019 verfügt über einen exotischen Duft, ist reich und angenehm. Die klassischen floralen Noten, in denen die Orangenblüte vorherrscht, werden von deutlichen Noten von Holunder, weißen Johannisbeeren, Limette, Birne und Myrte begleitet. Der Geschmack des Al Qasar ist ausgewogen, voll und anhaltend. Viel Frucht prägt den köstlichen Weißwein, der einen ausgesprochen eleganten Abgang hinterlässt und ein besonderes Genusserlebnis verspricht.

Unsere Speisenempfehlung:
Zu diesem biozertifizierten sizilianischen Wein passt sehr gut eine scharfe Kürbissuppe. Verwenden Sie einen Hokaido-Kürbis, den Sie komplett mit der Schale verarbeiten können, dann etwas gelbe Currypaste, Sesamöl, Knoblauch, eine Karotte, Orangensaft und Kokosmilch. Die Zutaten kochen und anschließend fein pürieren. Mit Fleur de Sel, schwarzem Pfeffer, Curry und Chili abschmecken. Als Einlage braten Sie ein paar Black-Tiger-Riesengarnelen und geben Schlagsahne mit frisch geschnittenem Dill obenauf.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2023

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
9,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 7