Pinot Bianco 2020

ART.NR.: 4901
×

Pinot Bianco 2020

Elena Walch, Südtirol - 0,75l. Fl.

Elena Walch 4901 8000905003221

(Preis 14,33 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,60 g/l
Restzucker: 3,20 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Südtirol
Rebsorte: Pinot Bianco

James Suckling: 92 Punkte
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

(Preis 14,33 € je Liter)
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,60 g/l
Restzucker: 3,20 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Südtirol
Rebsorte: Pinot Bianco

James Suckling: 92 Punkte
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Kellerei:
Elena Walch GmbH, Via Andreas Hofer 1, 39040 Tramin (BZ)

Vinophile Informationen:
Der Weißburgunder - Pinot Bianco - wurde im Jahre 1852 von Erzherzog Johann von Österreich nach Südtirol gebracht. Die weiße Traubensorte bringt dort seither hervorragende Resultate. Viele Fachleute betrachten Südtirol als eines der besten Anbaugebiete für den Weißburgunder weltweit. Die meisten der Weißburgunder Parzellen der Familie Walch befinden sich in Weinbergen der Gemarkungen um Altenburg und in gepachteten Weinbergen, um die Gemeinden Tramin und Kaltern, auf exponierten Hanglagen von 450 bis 600 m über dem Meeresspiegel, mit mineralstoffreichen Böden, die sich durch lehmigen Kalkschotter mit Sandanteil auszeichnen.

Weinbeschreibung:
Die Familie Walch staunte nicht schlecht und freute sich gewaltig, als zu Beginn am 02. Juni 2021, der amerikanische Weinkritiker James Suckling, folgendes zum Pinot Bianco 2020 schrieb und seine Qualität mit stolzen 92 Punkten bestätigte: "This smells as inviting as a spring meadow, but also has some nice white-fruit aromas, then it turns quite cool and sleek on the palate. However, that only makes it more refreshing. Long, very clean and quite mineral finish. Drink now." Die Pinot Bianco Trauben, für den aus der Elena Walch Linie "Selezione" stammenden Wein, werden in den Weinbergen der Gemarkung Altenburg und in weiteren gepachteten Weinbergen um die Gemeinden Tramin und Kaltern gelesen. Die Ernte wird selektiv und manuell von Hand gegen Ende September durchgeführt. Die Vinifikation der Weintrauben erfolgt nach modernen Methoden und zieht sich bis ins Frühjahr nach der Ernte hin, sodass ab Mitte März mit der Vermarktung begonnen werden kann. Der strohgelbe Jahrgang 2020 des Pinot Bianco verströmt ein verspieltes Bukett, das nach grünem Apfel, Birne, Melone und weißem Pfirsich duftet. Das fruchtige Nasenerlebnis wird von Eindrücken nach hellen Blüten, Gewürzen und feinen Gräsern perfekt begleitet. Der neue Jahrgang, der von Weinmacher Gianfranco Faustin gekonnt ausgebaut und balanciert wurde, ist am Gaumen nicht ganz so kraftvoll wie sein Vorgänger, was ihm jedoch gut steht und er so etwas eleganter, bei dennoch guter Fülle, mehr Trinkfreude und anhaltende Frische bietet. Die Frucht des Pinot Bianco ist fein und ausgeprägt, wird von einer schönen Säure und angenehmer Textur getragen, endend in einem feinmineralischen Abgang. Ein großartiger Weißwein, der enormen Genuss beschert.

Unsere Speisenempfehlung:
Wir empfehlen Ihnen diesen Pinot Bianco als passenden Begleiter zur Südtiroler Jause. Versuchen Sie den Wein zu einem Gericht namens "Brodetto". Das ist eine italienische Fischsuppe aus der Provinz Ancona, in der frischer Fisch, San Marzano Tomaten, Garnelen und Muscheln zum Einsatz kommen. Dem herzhaften Gericht werden ferner Staudensellerie, Zwiebel, Knoblauch, Möhre, Olivenöl und gehackte Petersilie beigegeben. Gewürzt wird mit Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt, Chili und einem Schuss Balsamico Bianco.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2026

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )