1. 1
  2. 2
ART.NR.: 4616
Librandi, Kalabrien - 0,75l. Fl.
(Preis 7,40 € je Liter)

Rosewein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 4,85 g/l
Restzucker: 4,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Presskorken
Land: Italien
Anbauregion: Kalabrien
Rebsorte: Gaglioppo

Gambero Rosso 2021: 2 Gläser
Ronaldi Bewertung: 2 Sterne

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Librandi S.p.A, Contrada S. Gennaro, 88811 Cirò Marina KR

Vinophile Informationen:
Die Rebflächen der Librandis, es sind rund 230 Hektar, profitieren von der hohen Zahl an Sonnenstunden im Süden Italiens, sowie von den Schwankungen zwischen Tages- und Nachttemperaturen, die der exzellenten Ausrichtung zwischen Mittelmeer und Silas Gebirge zu verdanken sind. Als Reminiszenz an diese mediterrane Lage zwischen Sonne und Meer schmückt eine Agave die Etiketten der Librandi Weine. In diesem einzigartigen Mikroklima finden sowohl einheimische Sorten wie Gaglioppo, Magliocco, Montanico oder Greco Bianco als auch internationale Sorten wie Chardonnay, Sauvignon Blanc oder Cabernet Franc beste Voraussetzungen. Aus ihnen entstehen durchweg körperreiche, fruchtbetonte Weine mit einem großartigen Preis- Genussverhältnis.

Weinbeschreibung:
"Der Ciro Rosato präsentiert den intensiven Duft und den feinen Geschmack der Traube Gaglioppo so perfekt, als würde sie gerade aus der Sonne kommen, man pflücke und esse sie und sie würde sich in der Nase und an den Papillen, zu einer Suggestion mediterraner Aromen entfalten". So klingt es, wenn Weinmacher Donato Lanati seinen Basis Rose beschreibt. Das macht doch schon neugierig und steigert die Vorfreude. Ist der 2019 Ciro Rosato im Glas und leuchtet in hellen Lachsfarben mit zarten, kupfernen Reflexen, dann erlebt man einen wunderschönen, einladenden, von frischer Frucht beseelten Duft. Darin enthalten sind feingliedrige Eindrücke von Erdbeere, Himbeere und Johannisbeere, gepaart mit blumig kräutrigen Anklängen, als stünde man in der Nähe des Meeres auf einer kleinen Anhöhe mit mediterraner Vegetation. Der erste kühle Schluck belebt den Mundraum und begeistert mit viel knackig säuerlicher Frucht und etwas Fruchtsüße. Unkompliziert und sehr erfrischend bahnt sich der Ciro Rosato seinen Weg durch die geschmackliche und haptische Wahrnehmung. Er bringt immensen Trinkspaß und gute Laune, sodass es schade wäre, man müsste die Flasche alleine leeren. Mit Freunden, Nachbarn oder im Kreis der Familie schmeckt er nochmal so gut.

Unsere Speisenempfehlung:
Probieren Sie den Ciro Rosato von Librandi in Kombination mit asiatischen Gerichten. Er harmoniert ebenso hervorragend mit Wurstwaren und kalten Vorspeisen, ist ebenfalls perfekt zu mit Parmesankäse überbackenen Auberginenscheiben und optimal in der Kombination mit gedünstetem, sautiertem oder gegrilltem Fisch, zu "a la minute" bereiteten Grillgerichten, pikanten Aufläufen oder Eintöpfen und zu raffinierten Kaninchenvariationen.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C, jetzt bis 2023

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
5,55 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4396
Lungarotti, Umbrien - 0,75l. Fl.
(Preis 8,20 € je Liter)

Rosewein, halbtrocken
Alkoholgehalt: 11,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,74 g/l
Restzucker: 10,31 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Kunststoffkorken
Land: Italien
Anbauregion: Umbrien
Rebsorte: Sangiovese

Ronaldi Bewertung: 2 Sterne

Beschreibung ...

Kellerei:
Lungarotti Società Agricola A.R.L., Viale Giorgio Lungarotti 2, 06089 Torgiano (PG)

Vinophile Informationen:
Vom Brezza Rosa produziert Lungarotti in einem der vier Weingüter, der Tenuta del Pomelo, pro Jahr rund 40.000 Flaschen, also nur ein Zehntel der Menge, die man vom Brezza Bianco erzeugt. Roséweine sind wieder im Kommen. Auch dieser Wein ist frisch, aktuell und steht eher einem kräftigen Weißwein nahe als einem leichten Roten. Das Weinmagazin Falstaff bewertete den Jahrgang 2018 mit sehr guten 90 Punkten und schrieb in seiner Verkostungsnotiz: "Intensives Rosa. In der Nase nach frischer Erdbeere und gezuckerter Zitrone, etwas vegetabil im Nachhall. Am Gaumen saftig mit straffem Zug, zeigt schöne Erdbeerfrucht, klar und saftig mit mittlerem Körper und leicht trocknendem Finale."

Weinbeschreibung:
Der Brezza Rosato wird zu beinahe 100% aus der Sorte Sangiovese bereitet. "Ein perfekter Wein für jeden Tag", so beschreibt es die Familie Lungarotti in ihrer Expertise. Ein Roséwein der knackig frisch daher kommt und sich im Trend befindet, hin zu leichten Weinen mit moderatem Alkoholgehalt. Der Jahrgang 2019 leuchtet in fröhlichem Pink, in kräftige Lachsfarbe tendierend. Eiskalt serviert, verströmt der Brezza Rosato ein intensives Bukett, eine einladende Mischung aus schönen Aromen von roten Johannisbeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Limetten und Weingummi. Eine verführerisch florale Note, wie von kandierten Rosenblättern stammend, verzaubert den Gusto und wird im Hintergrund von feinwürzigen Anklängen nach rosa Pfefferbeeren begleitet. Zwischen Zunge und Gaumen ist der Brezza Rosato enorm fruchtig, ausgewogen und weich, mit lebhaften Noten von Kirschen und Himbeeren. Er besitzt eine erfrischende Säure, ist unglaublich süffig, zeigt feinen Schmelz und endet auf einem eleganten, langsam ausklingenden Finale. Ein delikater Rosato und unkomplizierter Trinkspaß für viele Gelegenheiten in Gesellschaft guter Freunde, netter Arbeitskollegen und lieber Nachbarn.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Brezza Rosato eignet sich ideal als Aperitif. Er wirkt für die ankommenden Gäste wie eine, die Stimmung animierende "Starthilfe" zur Happy Hour oder als Wein gewordener Spaßbringer einer Grillparty im Freien. Der spritzige Brezza Rosato passt zu leichten Vorspeisen, wie Shrimpscocktail, Gemüsesuppen, bunten Salaten, Nudelgerichten, zu Fleisch- und Gemüseaufläufen, verschiedenen Quiches, frischem Fisch und hellem Fleisch. Der Brezza Rosato harmoniert als halbtrockener Wein auch wunderbar zu Obstkuchen oder zu einem bunten Obstsalat.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C, jetzt bis 2022

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
6,15 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4481
San Francesco, Kalabrien - 0,75l. Fl.
(Preis 8,47 € je Liter)

Rosewein, vollmundig und saftig
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,90 g/l
Restzucker: 11,89 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Presskorken
Land: Italien
Anbauregion: Kalabrien
Rebsorte: Gaglioppo

Gambero Rosso 2021: 2 Gläser
Luca Maroni: 94 Punkte
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Vinicola San Francesco S.r.l. Località Quattromani 88813 Cirò (KR)

Vinophile Informationen:
Fattoria San Francesco verfügt über eine Produktionskapazität von über einer Million Flaschen pro Jahr, mit einem Gesamtvolumen von 8.500 Hektoliter, die in Barriquefässern unterschiedlicher Herkunft und Stahltanks ausgebaut, bzw. gelagert werden. Es gibt ein strenges Programm für die Qualitätskontrolle, mit der man alle Prozesse der Produktion, also den Erntezyklus, die Weinbereitung, die Reifung und die Abfüllung überwacht. Das Weingut profitiert von neuester Technologie, wie diskontinuierlich arbeitende, pneumatische Horizontalpressen, temperaturkontrollierte Stahltanks und anderer moderne Ausrüstung.

Weinbeschreibung:
"Die Fattoria San Francesco interpretiert mit sehr viel Fingerspitzengefühl, großer Klarheit und Frische, die einheimischen Rebsorten." So ein Zitat des italienischen Weinkritikers Luca Maroni, der den Jahrgang 2019 Cirò Rosato mit großartigen 94 Punkten bewertet. Den Gaglioppo erntet die Kellerei in der Provinz Crotone in kleinen, ausgesuchten Parzellen, die sich in den Gemarkungen der Gemeinden Cirò, Cirò Marina, Crucoli und Melissa befinden. Ausgebaut wird der Rosato in modernen Stahltanks, deren Temperatur elektronisch überwacht und gesteuert wird. Der Jahrgang 2019 zeigt sich in sattem Wildlachs- mit korallefarbigem Rot. Der Wein duftet immens einladend und man denkt spontan an Erdbeeren, Pink Grapefruit und Himbeeren, die mit Düften roter Blütenknospen untermalt wurden. Am Gaumen macht sich ein konzentrierter und im besten Sinne süffig bereiteter, köstlich weicher Cirò Rosato breit, der mit seiner ausgeprägten Frucht, dem ihm belassenen Restzucker von knapp 12 Gramm je Liter und der passenden Säurestruktur für erfrischenden Trinkfluss sorgt. Verrückt dabei ist, dass man tatsächlich einen feinen Hauch der für den Gaglioppo typischen Tannine empfindet, die im Mund ein wenig "Grip" erzeugen, der animierend und anregend wirkt. Ein toller Rosato, der so ganz anders schmeckt, als viele der italienischen Rosé Weine, die wir und Sie so kennen.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Cirò Rosato passt zu kräftigen Vorspeisen aus marinierten Gemüsen oder Meeresfrüchten sowie zu Pastagerichten mit gehaltvollen Saucen. Ebenfalls sehr lecker ist die Kombination mit Vitello Tonnato, kurzgebratenem Kalbfleisch und gegrilltem Fisch. Oder, bereiten Sie "Mailänder Röllchen" dazu, dass sind in dünne Scheiben geschnittener Nacken vom Kalb, die mit Mailänder Salami, getrockneten Tomaten und frischen Salbeiblättern gefüllt, zu kleinen Rouladen aufgerollt werden. Die Röllchen mit einem Holzspieß fixieren, würzen und anbraten. In der Sauce verarbeiten Sie Zwiebeln, Knoblauch, San Marzano Tomaten, etwas Weißwein und Parmesan. Dazu servieren Sie gebratenen Radicchio und Gnocci Romana.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2023

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
6,35 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4854
Sella e Mosca, Sardinien - 0,75l. Fl.
(Preis 8,47 € je Liter)

Rosewein, trocken
Alkoholgehalt: 12,0 %vol.
Gesamtsäure: 4,80 g/l
Restzucker: 1,90 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Twintopkorken
Land: Italien
Anbauregion: Sardinien
Rebsorten: Sangiovese, Cannonau, Carignano, Cabernet Sauvignon

Ronaldi Bewertung: 2 Sterne

Beschreibung ...

Kellerei:
Sella e Mosca S.p.A., Località I Piani, 07041 Alghero (SS)

Vinophile Informationen:
Mediterraner Stolz, das ist für die Kellerei Sella & Mosca unter anderem die Fähigkeit, die großen internationalen Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Sauvignon Blanc an das mediterrane Ambiente anzupassen und daraus hervorragende Weine hervorzubringen, die von internationalen Weinkritikern in aller Welt anerkannt werden. Durch strenge Auslese der Trauben und höchste Sorgfalt bei der Gärführung und beim Ausbau der Weine, verkörpert Sella & Mosca mit seinen Spitzenweinen die önologische Qualität Sardiniens, was von Weinexperten und Fachkritik seit Jahren anerkannt und bestätigt wird.

Weinbeschreibung:
Die Önologen der Kellerei Sella & Mosca stellen mit dem Rosato Alghero ihre Fähigkeit unter Beweis, die indigenen Reben, die im mediterranen Klima, dem besonderen Terroir der Inselregion Alghero gedeihen, mit den dort angepflanzten internationalen Traubensorten zu assemblieren. Die von den Einheimischen mit "Nurra" bezeichnete flache Region dominiert den nordwestlichen Teil Sardiniens. Die Weinbereitung gelingt unter anderem durch die strenge Selektion der Früchte, im Weinberg und in der Kellerei, höchste Sorgfalt bei der Gärführung sowie gekonntem, differenziertem Ausbau der Weine. Bereitet wird der Rosato aus Canonnau, Garignano, Sangiovese und Cabernet Sauvignon, die auf lehmigem und sandigem Boden mit angeschwemmtem Trachytschotter, einer vulkanischen Gesteinsform, zur Reifung gelangen. Der Jahrgang 2019 Rosato Alghero ist lachsrosafarben, duftet herrlich frisch und anregend nach reifen Erdbeeren, Himbeeren und Limetten. Untermalt wird der fruchtige Eindruck von floralen Tönen nach Rosenblättern und feinen Blüten, wie man sie am Strand oder an der Küste Sardiniens findet. Der sardische Rosato fließt weich über die Zunge, ist saftig und erfrischend. An den Papillen erlebt man neben den bereits im Bukett genannten Aromen weitere Früchte, wie Blutorangen und Grapefruit und der Gusto erfreut sich an der herbsüßen Köstlichkeit. Ein individuelles Geschmackserlebnis und ein willkommener Begleiter sommerlicher Festivitäten, in den Kreisen lieber Freunde, der Familie und den Nachbarn.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Rosato Alghero von Sella & Mosca passt hervorragend zu mediterranen Gerichten oder einfach als Aperitif vorweg gereicht. Er ist der perfekte Begleiter beim Grillen oder zum Barbeque unter freiem Himmel. Er passt sehr gut zur Pizza "Frutti di Mare", zu Pastagerichten mit Fisch, zu Aufläufen mit verschiedenen Gemüsen, in Kombination mit hellem Fleisch und zu frisch zubereitetem Sushi.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C, jetzt und bis 2023

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
6,35 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4451
Argiolas, Sardinien - 0,75l. Fl.
(Preis 8,87 € je Liter)

Rosewein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,60 g/l
Restzucker: 0,60 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Sardinien
Rebsorten: Cannonau, Monica, Carignano, Bovale Sardo

Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Beschreibung ...

Kellerei:
Argiolas Spa, Via Roma 28/30, 09040 Serdiana (CA)

Vinophile Informationen:
Das bekannte Weinmagazin "Falstaff" testete den Jahrgang 2019 des Argiolas Serra Lori Isola dei Nuraghi im April 2020 und vergab sehr gute 91,5 Punkte. Der Verkoster und zugleich einer der Chefredakteure im fachkundigen Team des Falstaff Magazins, Ulrich Sauter, schrieb dazu in seiner Notiz: "Leuchtend hell Zinnober. Hagebutte, Cocktailkirsche im Duft, im Mund viel Struktur, kräftige Mineralität, aber auch eine leichte Süße, präsente Gaumenfrucht, gut integrierte Säure, ein straffer und kraftvoller Roséwein, der auch mit gehaltvolleren Gerichten à la gegrillte Lammkoteletts klarkommt."

Weinbeschreibung:
Der Serra Lori Rosato wurde aus den Sorten Cannonau, Monica, Carignano und Bovale Sardo hergestellt. Die Weinberge, aus denen das Erntegut stammt, befinden sich in den Regionen Guamaggiore und Selegas, rund fünfzig Kilometer nördlich der Stadt Cagliari. Die manuelle Lese der Trauben erfolgte in den frühen Morgenstunden, damit die Früchte so kühl wie möglich in der Kellerei ankommen, um von Beginn der Vinifikation an, ihre fruchtigen Aromen besser bewahren zu können. Der frische Jahrgang 2019 schimmert in mittlerem Rosa mit kupferfarbenen Reflexen aus der Flasche. Aus dem Weinglas steigt ein schöner Duft der von feinen Aromen der Erdbeere, der Himbeere und der Pink Grapefruit berichtet. Darin gekonnt integriert, sind zarte Eindrücke von kleinen roten Blüten, Hagebutten und kandierten Orangen-Zesten. Was die Nase im Bukett wahrnimmt, das kann man dann auf der Zunge und am Gaumen schmecken. Der Serra Lori Rosato ist gut strukturiert und von seiner würzig fruchtigen Mitte, strahlt eine lebhafte Säure aus, die von einer weichen Textur und feinnerviger Mineralnote flankiert wird. Der Rosato ist köstlich, schmackhaft und erfrischend. Genau richtig als Begleiter für die warmen Tage des Jahres.

Unsere Speisenempfehlung:
Das Weingut Argiolas empfiehlt in seiner Expertise: "Genießen Sie unseren Rosato zu Vorspeisen aus Zutaten, die das Meer und das Land bieten, Fisch- und Gemüsesuppen, Fischgerichte und helles Fleisch. Als besondere, exotische Empfehlung: "Lorighittas von Morgongiori" mit Rogen vom Seeigel." Die Sarden ernähren sich vor allem mit gesunden, natürlichen Produkten. Zu diesen gehören die bekannten "Lorighittas von Morgongiori", eine Nudelart aus Hartweizengrieß, die eine sehr lange Tradition hat. Sie haben die Form eines geflochtenen Ringes und die Herstellung eines Kilogramm dieser Nudeln erfordert etwa fünf Stunden Arbeitszeit.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C, jetzt bis 2023

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
6,65 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4178
Tenuta Viglione, Apulien - 0,75l. Fl.
(Preis 9,80 € je Liter)

Rosewein, halbtrocken
Anbau: biologisch, ÖKO-Kontrollnummer: IT-BIO-012
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,90 g/l
Restzucker: 8,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Presskorken
Land: Italien
Anbauregion: Apulien
Rebsorte: Primitivo

Gambero Rosso 2020: 1 Glas
Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne

Gambero Rosso: 1 Glas
Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne

Beschreibung ...

Kellerei:
Tenuta Viglione, Via Carlo Marx 44, SP140 70029 Santeramo in Colle (Ba)

Vinophile Informationen:
Gioia del Colle ist von seinen geographischen und geologischen Bedingungen der perfekte Ort für den Anbau der Rebsorte Primitivo, von der viele sagen, sie sei in der Gemeinde Gioia entdeckt worden. Das hügelige Land hat in den besten Weinbergslagen eine Höhe von mehr als 350 Metern über dem Meer. Der Primitivo wird hier bereits seit 800 vor Christus angebaut. Die Rebsorte sprießt erst sehr spät, bevor sie nach sehr kurzem Zyklus als eine der ersten Sorten zur Reifung gelangt. Daher der Name Primitivo, abgeleitet vom lateinischen "Primus".

Weinbeschreibung:
Die 2001 angepflanzten und inzwischen biozertifizierten Weinberge, aus denen die Primitivo Trauben für den Rosato stammen, befinden sich in Murgia. Murge ist die Bezeichnung der Einheimischen für Murgia und bedeutet hohes felsiges Land. Die Rebstöcke der Familie Zullo liegen auf knapp 500 Metern über dem Meeresspiegel und wachsen auf Böden mit viel Kieselstein und Kalk. Die selektive Handlese der Trauben erfolgt von Mitte bis Ende September. Mit viel Sorgfalt und bester Technik ausgerüstet, erzeugt das Weingut daraus einen, in hellem Kirschrosa mit korallenroten Reflexen schimmernden, wohlriechenden Rosato, der neben seinen einladenden Fruchtaromen, den bezaubernden Duft von roten Rosen und rosa Magnolien verströmt. Zart und filigran sind die nasalen Eindrücke und derart gestaltet sich auch der köstliche Antritt am Gaumen. Weich und verführerisch fruchtig rinnt der halbtrockene Rosato, mit seinen 8 Gramm Restzucker, über die Zunge. Der lebendige Wein aus dem Jahrgang 2018, begeistert mit seinem warmen Aroma und einhüllendem Geschmack, der durch anregende Frische und feinwürzige Mineralität perfekt ausgeglichen wird. Individueller kann Roségenuss kaum sein und mit ein paar Flaschen davon im Keller und im Kühlschrank kann der Sommer getrost kommen.

Unsere Speisenempfehlung:
Einfach köstlich ist der Rosato als Begleiter des mediterranen Nudelgerichtes "Spaghetti coi granchi", das sind Spaghetti mit Krabbensoße. Bei der Zubereitung der recht einfachen Speise wird rohes Krabbenfleisch mit einer zerdrückten Knoblauchzehe, einer fein gehackten Chilischote, entkernten, grob gehackten Tomaten und bestem Olivenöl in einer Pfanne gebraten. Die al dente gekochten Spaghetti und frische Kräuter werden dazu gegeben. Anrichten wird mit geriebenem Pecorino und zu guter Letzt wird das Ganze mit einem Schuss Olivenöl beträufelt und möglichst heiß serviert.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2022

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
7,35 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !