1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 21
ART.NR.: 4616
Librandi, Kalabrien - 0,75l. Fl.
(Preis 7,53 € je Liter)

Rosewein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,00 g/l
Restzucker: 3,50 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Presskorken
Land: Italien
Anbauregion: Kalabrien
Rebsorte: Gaglioppo

Gambero Rosso 2022: 2 Gläser
Luca Maroni: 91 Punkte
Ronaldi Bewertung: 2 Sterne

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Librandi S.p.A, Contrada S. Gennaro, 88811 Cirò Marina KR

Vinophile Informationen:
Gaglioppo ist die Spezialität der Librandis und wie kein anderes Weingut in Kalabrien versteht man es die Traube zu interpretieren. Ein Großteil der Gaglioppo Reben ist in der, mit den Begriffen "Alberello" oder "Buscherziehung" bezeichneten Methode angepflanzt. Es handelt sich um eine niedere Erziehungsform, bei der die grünen Triebe der kurz angeschnittenen Zapfen, während der Vegetationszeit öfters gegipfelt werden. Die vor allem in südlichen Weinbauländern angewandte Form der Anpflanzung, ist ein System für schwach wachsende Reben in niederschlagsarmen Gebieten und eine der ältesten Anbauformen. Die Methode wurde in der Antike von den Griechen praktiziert und später von den Römern übernommen.

Weinbeschreibung:
Hugh Johnson, der britische Weinpapst, nennt den vorbildlich arbeitenden Betrieb, der seit jeher eine unbestreitbare Pionierrolle im Weinbau Kalabriens innehat, einen "Spitzenerzeuger und Vorreiter bei der Nutzbarmachung kalabrischer Rebsorten". Monica Larner, die Italien Verkosterin des amerikanischen Wine Advocate, schrieb über den Cirò Rosato: "Der Cirò Rosato ist ein heller und pikanter Roséwein, der zu Vorspeisen oder Fingerfood passt. Diese schöne Interpretation der Rebsorte Gaglioppo, bietet eine schlanke und geradlinige Stilistik mit ausreichend ausgewogener Säure, um leichte Vorspeisen, Salate und Tapas zu begleiten. Sie erhalten einen hervorragenden Wert." Der neue Jahrgang 2020 schimmert in zartem Rosarot aus dem Glas. Sein Bukett ist frisch, verspielt und fruchtig. Die Palette der nasalen Eindrücke präsentiert Erdbeeren, Himbeeren und Orangen. Begleitet wird die Frucht von sehr schönen floralen Nuancen, die an kleine rote Frühlingsblumen und Rosenknospen denken lassen. Der Ciró Rosato überzeugt und begeistert am Gaumen mit seiner Leichtigkeit, mit Frische und Frucht. Saftig und lecker ist die kalabrische Spezialität, ein erfrischender und lebeniger Rosé, der sich besonders gut als Aperitif und als Begleiter zu leichten Speisen eignet, vor allem dann, wenn Nachbarn und gute Freunde zu Gast sind.

Unsere Speisenempfehlung:
Probieren Sie den Cirò Rosato von Librandi in Kombination mit asiatischen Gerichten. Er harmoniert ebenso hervorragend mit Wurstwaren und kalten Vorspeisen, ist ebenfalls perfekt zu mit Parmesankäse überbackenen Auberginenscheiben. Optimal ist er in der Kombination mit gedünstetem, sautiertem oder gegrilltem Fisch, zu "a la minute" bereiteten Grillgerichten, pikanten Aufläufen oder Eintöpfen und zu raffinierten Kaninchenvariationen.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C, jetzt bis 2023

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
5,65 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4727
Torrevento, Apulien - 0,75l. Fl.
(Preis 8,60 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,85 g/l
Restzucker: 4,30 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Presskorken
Land: Italien
Anbauregion: Apulien
Rebsorte: Aglianico, Nero di Troia

                                    
Gambero Rosso 2021: 3 Gläser
Luca Maroni: 93 Punkte
Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne

Gambero Rosso: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne

Beschreibung ...

Kellerei:
Torrevento srl., S.P 234 KM 10.600, Corato

Vinophile Informationen:
Seit alters her, werden die Reben im heutigen Qualitätsanbaugebiet Castel del Monte im mit "Alberello" bezeichneten System, also in Buschform erzogen. Beim überwiegenden Teil der Pflanzen wird ein kurzer Schnitt angewandt. Diese Form der Reben-Erziehung ist für den Weinbau in warmen, sehr trockenen Gebieten besonders geeignet. Die Weinberge in Castel del Monte weisen eine Pflanzdichte von 4.348 Reben pro Hektar auf. Die Trauben für den Bolonero stammen aus Hügellagen des DOC Gebietes Castel del Monte nahe der Stadt Murgia, im Norden der Provinz Bari.

Weinbeschreibung:
Der 2019 Bolonero hat vom Gambero Rosso Ausgabe 2021 die drei Gläser erhalten. Eine großartige Auszeichnung für einen Wein dieser Preisklasse. Luca Maroni setzt noch gute 93 Punkte obendrauf. Der Name Bolonero wurde höchstwahrscheinlich von einer Art schwarzem Zement übernommen, den die Baumeister des Kaisers Friedrich II benutzten, um damals das heute berühmte Castel del Monte zu errichten. Eine außergewöhnlich fortschrittliche Innovation der damaligen Zeit, die das Genius dieses großen Herrschers dokumentiert. Der 2019 Bolonero setzt sich zusammen aus den autochthonen Trauben Nero di Troia und Aglianico. Der in hellem Rubinrot funkelnde Rotwein besitzt ein anregendes, harmonisches Bouquet, das mit deutlichen Aromen dunkler Waldfrüchte und roter Beeren auftrumpft. Der Duft offenbart viel Frische und viel Frucht, die sogleich Lust auf den ersten Schluck erzeugen. An den kurz darauf sehr erfreuten Geschmacksnerven entfalten sich vielfältige Eindrücke. Der 2019 Bolonero besitzt eine gute Konzentration, ist ausgewogen, elegant, lecker und unkompliziert. Man erlebt jugendliche Komponenten heller und dunkler Beeren, die wunderschön von schwarzem Pfeffer und mediterranen Kräutern unterlegt sind, was feine Würze bringt. Sanfte Tannine sorgen für eine gute Persistenz, die im Finish langsam ausklingt und animierend nachwirkt. Ein klasse Brot und Butter Wein.

Unsere Speisenempfehlung:
Zum apulischen Rotwein passen kräftige Würste, deftige Salamis, gepökeltes Fleisch und würzige Käsesorten. Nudelaufläufe in allen Variationen, Eintöpfe, Hackfleischgerichte von Rind und Schwein, gebratene Schnitzel und gegrillte Koteletts mit den entsprechenden Beilagen. Selbstverständlich ist der Bolonero auch hervorragend geeignet, um Pizza, Pasta und Co. Zu begleiten.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2025

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
6,45 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 6063
Dino Illuminati, Abruzzen - 0,75l. Fl.
(Preis 8,60 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,60 g/l
Restzucker: 1,90 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Abruzzen
Rebsorte: Montepulciano

                                            
Gambero Rosso 2021: 2 rote Gläser
Luca Maroni: 94 Punkte
Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne

Gambero Rosso: 2 rote Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne

Beschreibung ...

Kellerei:
Azienda Agricola Illuminati s.s.a., Contrada S. Biagio 18, 64010 Controguerra (TE)

Vinophile Informationen:
Monika Larner, im Team des Robert Parker, schreibt: "Dino Illuminati ist einer der führenden Winzer der modernen Abruzzen-Weinbewegung. Im Laufe der Jahre hat dieses Weingut einen Stil perfektioniert, der kühn, sauber, voller sortenreiner Charakteristik und territorialem Ausdruck ist. Die Abruzzen, eine raue Landschaft mit felsigen Klippen und strahlendem Sonnenlicht. Die abgeschiedene Natur und der Fleiß der Menschen, widerspiegeln das. Es überrascht nicht, ähnliche Eigenschaften in den Weinen der Abruzzen zu finden. Sie transportieren diese absolut authentisch zu einem Gefühl, als seien Sie vor Ort. Die Illuminati Weine, der unteren Preisklasse, bieten ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis!"

Weinbeschreibung:
Neben den zwei "roten Gläsern", die der Gambero Rosso dem 2019er Riparosso verliehen hat, wurde der Jahrgang 2019 noch zusätzlich mit 94 Punkten geadelt, die er von Italiens Weinkritiker Luca Maroni erhalten hat. Die Trauben werden in der Regel in der ersten Hälfte des Oktobers geerntet und nach einer sorgfältigen Auswahl von den Stielen befreit. Darauf folgt eine sehr sanfte Pressung und Verarbeitung nach der traditionellen "roten" Methode, eine langfristige Mazeration auf den Schalen in Edelstahl-Prozesstanks, bei einer kontrollierten Temperatur von 28° Celsius. Nach der malolaktischen Gärung reift der Wein etwa 6 Monate in slawonischen Eichenfässern mit einem Fassungsvermögen von 25 hl, worauf die Abfüllung in Flaschen erfolgt. Die Verfeinerung in den Flaschen dauert 2 bis 3 Monate, bevor der Wein in den Verkauf gegeben wird. Jahrgang 2019 zeigt sich in rubinroter Robe mit lilafarbenen Reflexen, der sogleich einen intensiven Duft verbreitet, der fruchtig und verführerisch die Nase erobert. Darin entdeckt man großartige Aromen von Kirschen, Blaubeeren und Granatapfel, die von feinen Lakritze- und Gewürznoten begleitet werden. Unglaublich saftig, lecker und angenehm frisch, ist der Montepulciano d´Abruzzo Riparosso am Gaumen, ein harmonischer, vollmundiger und runder Wein, der mit viel Geschmack und Temperament für ein köstliches Weinerlebnis sorgt und all dies, zu einem mehr als fairen Kurs.

Unsere Speisenempfehlung:
Zum Riparosso passt ein Geschnetzeltes von der Kalbsleber. Die Leber zunächst von der Haut befreien, in Scheiben und dann in einen Zentimeter breite Streifen schneiden. Leicht mit Mehl bestäuben und in heißer Pfanne kurz in Olivenöl braten, sodass sie innen rosa bleibt. Erst jetzt mit Flor de Sal und gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen. Die Kalbsleber dann in eine parallel zubereitete Mischung aus gedünsteten Zwiebelstreifen, jungen Brechbohnen, frischen Pfifferlingen und getrockneten Tomaten geben. Mit frisch gehackten mediterranen Kräutern, einer Rotweinsauce und hausgemachten Tagliatelle servieren.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2028

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
6,45 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4495
Guerrieri Rizzardi, Venetien - 0,75l. Fl.
(Preis 9,00 € je Liter)

Rosewein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,26 g/l
Restzucker: 2,80 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Presskorken
Land: Italien
Anbauregion: Venetien
Rebsorten: Corvina, Rondinella, Sangiovese, Merlot

Gambero Rosso 2022: 1 Glas
Luca Maroni: 92 Punkte
Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne

Gambero Rosso: 1 Glas
Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne
7,45 €

Beschreibung ...

Kellerei:
Aziende Agricola Guerrieri Rizzardi, Strada Campazzi 2, 37011 Bardolino (VR)

Vinophile Informationen:
Fast alle bedeutenden Verkoster in den USA, haben über Guerrieri Rizzardi berichtet und Bewertungen vergeben. Unter ihnen Robert Parker und James Suckling, die Weinmagazine Wine Spectator und Wine Enthusiast, als auch der Italiener Antonio Galloni, ein früherer Mitarbeiter des Robert Parker, der seit Jahren mit seiner Internetseite "Vinous" für Aufmerksamkeit sorgt. Auf seinen Seiten kann man zum Jahrgang 2019 lesen: "The Guerrieri Rizzardi Keya leaps from the glass in a rich and ripe display, showing sweet honeydew melon, offset by hints of sage and mint, with sweet smoke and pretty florals. Silky textures then flood the senses with ripe fruits offset by a twang of zesty acids and minerals, also taking on a hint of tropical citrus. It finishes long yet vibrant, slowly sizzling away and just begging me to take another sip."

Weinbeschreibung:
Das Etikett des "Keya" wurde zu Ehren der Contessa Maria Cristina Rizzardi kreiert, deren Ehemann im Jahr 1968 der Gründer des Bardolinokonsortiums, eine der ersten Appellationen und Konsortien in Italien, sowohl für Olivenöl als auch für Wein, war. "Wir spezifizierten, was Bardolino Wein ist, wie er hergestellt wird und versuchten ihn vor Fälschung zu schützen. Es war der Beginn, Bardolino der Welt zu erklären." Der 1896 kreierte Chiaretto ist ein Synonym für die Region und erfreut sich stetig wachsender internationaler Wertschätzung. Mittlerweile gibt es mehr als 100 Weingüter die Bardolino DOC Weine produzieren und entsprechend gekennzeichnet sind. Das milde Klima des Gardasees, das von den Alpen vor den kalten Winden Nordeuropas geschützt wird, trägt zum Stil dieses Weins bei. Der "Keya" Bardolino Chiaretto Classico wird aus den besten Trauben, aus insgesamt 39 Parzellen in den Gemarkungen der Ortschaften Bardolino und Cavaion, produziert. Sie werden von Hand gelesen und kommen aus Rebanlagen, die ein Alter zwischen 10 und 50 Jahren vorweisen. Dort ist von Kies geprägter Boden, eiszeitlich moränischen Ursprungs, mit einer sandig salzigen, mittelkalkigen Textur, der einen hohen Magnesiumgehalt vorweist. Der Jahrgang 2020 setzt sich zusammen aus den heimischen Rebsorten Corvina mit 65%, Rondinella mit 15%, Sangiovese mit 10% und der internationalen Rebsorte Merlot, mit ebenfalls 10%. Der "Keya" zeigt sich in hell lachsroter Robe und dezent kupferfarbenem Schimmer. Das Bukett betört die Sinne mit zartfruchtig floralen Aromen von Erdbeeren, Himbeeren, Quitten, Limetten und roten Johannisbeeren, gekonnt liiert mit verspielten Nuancen von Rosenknospe und Hibiskus. Am Gaumen begeistert der frische Bardolino Chiaretto "Keya" mit köstlicher Frucht, ist erfrischend und sehr lebendig, macht enorm viel Spaß und schürt die Freude auf den nächsten Schluck. Ein Rosé mit viel Charme und eigenständiger Persönlichkeit.

Unsere Speisenempfehlung:
Bereiten Sie einen würzigen Pfannkuchenteig mit gehackten Kräutern. Petersilie, Estragon und Kerbel eignen sich hervorragend für diese Rezeptur. Dünne Fladen in einer Pfanne ausbacken und diese mit San Daniele Schinken belegen. In diesen Pfannkuchen dann etwa 5 - 6 Stangen gekochten, weißen oder grünen Spargel einrollen und in eine gebutterte, feuerfeste Form legen. Darüber geben Sie eine selbst zubereitete Sauce Hollandaise und überbacken das Gericht bei 200 C° Oberhitze. Als Beilage reichen Sie knackige Blattsalate. Eine herrliche Speise, in Kombination mit dem Bardolino Chiaretto Classico.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2024

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
anstatt: 7,45 €
6,75 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4594
Medici Ermete, Emilia Romagna - 0,75l. Fl.
(Preis 9,00 € je Liter)

Rotwein, halbtrocken
Alkoholgehalt: 11,5 %vol.
Gesamtsäure: 7,00 g/l
Restzucker: 14,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Presskorken
Land: Italien
Anbauregion: Emilia Romagna
Rebsorten: Ancellotta, Lambrusco Salamino

Gambero Rosso 2022: 2 Gläser
Ronaldi Bewertung: 2 Sterne

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Medici Ermete & Figli srl, Via Isacco Newton 13a, 42124 Gaida di Reggio Emilia

Vinophile Informationen:
Die Emilia Romagna ist eine Region für Gourmets. Neben Parmaschinken und bestem Parmesankäse, stehen frische, meist hausgemachte Teigwaren wie Tagliatelle, Cappelletti, Strozzapreti oder Tortellini auf dem Speiseplan. Ganz typisch sind die "Tagliatelle al ragu", das sind frische Bandnudeln mit einer würzigen Fleischsauce, zubereitet aus Rind, Schwein, Wild oder Geflügel. Für hausgemachte Täschchen aus Nudelteig, wie die berühmten Tortellini aus Bologna, hat jede Stadt eigene Bezeichnungen, Formen und Füllungen. Fisch und Meeresfrüchte werden in erster Linie an der Adriaküste angeboten. Die Emilia Romagna ist von Venedig, Florenz und Mailand leicht zu erreichen und das Herz Norditaliens. Medici Ermete befindet sich im Zentrum des wunderschönen Gebiets, in Reggio Emilia, der Heimat des Lambrusco. Die Tricolore, die italienische Flagge, wurde 1797 in Reggio Emilia geboren. Das Klima in der Region ist im Sommer heiß und sonnig, im Winter hart, wenn der Nebel die Ebenen umhüllt und es auf den Hügeln schneien kann.

Weinbeschreibung:
Die Lambrusco Traube wurde schon früh in der Emilia Romagna kultiviert, sodass erste Spuren bis in die Antike zurückreichen. Lambrusco ist in jeder Hinsicht eine autochthone Rebe, da sie hier geboren und entwickelt wurde. Eine besondere Rebsorte die einen Rot- oder Rosewein hervorbringt, sprudelnd, trocken oder süß, eine italienische Weinspezialität. Der Jahrgang 2020 hat moderate 11,5% Alkohol, einen Restzuckergehalt von 14,0 g/l und eine Säure von 7,0 g/l. Er wurde aus den Rebsorten Lambrusco Salamino und Ancellotta, der Lambrusco-Familie anverwandt, bereitet. Die Ancellotta erbringt einen dunkelfarbigen, fruchtigen und säurearmen Wein, der sich ausgezeichnet zum Verschnitt eignet und im Zusammenspiel mit dem säurereichen Wein aus der Lambrusco Salamino eine perfekte Verbindung eingeht. Der volle 2020 Assolo trifft mit Druck und Kraft auf die Geschmacksknospen. Man hat den Eindruck, als explodierten vollreife Brombeeren, Holunderbeeren und Kirschen an den Papillen. Die Frucht, die von dezent bitteren Mandelnoten animierend unterlegt und von griffigen Tanninen flankiert wird, ist köstlich, frisch und saftig herb. Der im Prinzip halbtrockene Lambrusco hat trotz seiner Fülle und Opulenz, verspielte Eigenschaften und belebende Aspekte, sodass ein großartiges Mundgefühl entsteht und eine unglaubliche Trinkfreude aufkommt. Die spritzige Lebendigkeit der Kohlensäure begleitet alle Komponenten in ein schönes Finale und die Flasche ist in Null Komma Nichts ausgetrunken.

Unsere Speisenempfehlung:
Die italienische Küche liefert die passende Speise: "Tagliatelle al sugo di maialino", das sind die bekannten dünnen Bandnudeln, in Kombination mit einem kräftigen Ragout des Jungschweins. Für das mediterrane Ragout brauchen Sie Fleischbrühe, trockenen Weißwein, Fleisch von der Schulter eines Spanferkels, Rosmarin, Salbei, Olivenöl, Knoblauch, Zwiebeln, Salz und Pfeffer. Der Produzent Medici Ermete empfiehlt zu seinen Lambrusco Spezialitäten aus der Emilia Romagna: deftige Wurstwaren, wie die Salami aus Felino, Mortadella, Culatello, eine Salami aus magerem Schinken, sowie rohen Schinken oder Tortellini, gefüllt mit Kürbis und Kräutern.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C und sofort

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
6,75 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4596
Medici Ermete, Emilia Romagna - 0,75l. Fl.
(Preis 9,00 € je Liter)

Rotwein, lieblich
Alkoholgehalt: 7,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,00 g/l
Restzucker: 70,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Presskorken
Land: Italien
Anbauregion: Emilia Romagna
Rebsorte: Lambrusco Grasparossa

Gambero Rosso 2022: 2 Gläser
Ronaldi Bewertung: 2 Sterne

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Medici Ermete & Figli srl, Via Isacco Newton 13a, 42124 Gaida di Reggio Emilia

Vinophile Informationen:
In den Gebieten Reggio Emilia, Modena, Parma, Bologna, zwischen den Läufen der Flüsse Reno, Mantua und Po, stößt man unweigerlich auf eine der vielen Käsereien der DOP Parmigiano Reggiano, die sich entlang der Straßen befinden und bei denen man das berühmte Produkt kaufen kann. Der Parmigiano Reggiano ist einer der ältesten Käsespezialitäten Italiens und wird noch heute, wie seit acht Jahrhunderten, mit den gleichen Zutaten, der gleichen Verarbeitungsmethode und handwerklichen Sorgfalt zubereitet. Parmigiano Reggiano ist ein rein natürlicher Käse und einer der wenigen Käse, die eine so lange Reifezeit ertragen. Die Reifung dauert min. 12 Monate, vor allem jedoch nach einer Lagerungszeit um die 24 Monate, ist er besonders schmackhaft.

Weinbeschreibung:
Die Weinkeller der Tenuta Rampata, eine von Zweien im Besitz von Medici Ermete, befinden sich in Gaida an der Via Emilia, wenige Kilometer von den Weingärten des Unternehmens entfernt. Dort wird der Grasparossa Bocciolo traditionell nach der "Fermentazione Naturale" hergestellt, eine natürliche Art der Gärung, bei der die Kohlensäure entsteht. Beim einfachen Lambrusco wird die Kohlensäure nachträglich in den Wein gebracht. Der Bocciolo wird aus der spät reifenden Traube mit dem Namen Lambrusco Grasparossa dei Colli di Scandiano e di Canossa erzeugt. Der Begriff Bocciolo bedeutet "die Knospe". Die Knospe von roten Blüten sind damit wohl gemeint, deren Aromen man im Bukett dieses Lambrusco erleben kann, die einen verspielten und betörenden Duft ergeben. Der Jahrgang 2020 begeistert zudem, mit intensiven Fruchtaromen von dunklen Beeren und vollreifen Schwarzkirschen. Hinzu kommen würzige Noten von Lakritze und süßliche Anklänge von kandierten Veilchen. Die Spannung steigt und eine unbändige Freude auf den ersten Schluck entsteht. Am Gaumen und auf der Zunge findet die weitere Verführung der Sinne statt, denn mit seinem lebendigen, lieblichen und anregenden Auftritt begeistert der köstliche Bocciolo den Genießer. Durch die natürliche Kohlensäure, die äußerst belebend wirkt und dabei von einer frischen Säure unterstützt wird, wird die satte Frucht in jeden Winkel des Mundraums transportiert, lässt sie wie eine Bombe platzen und schürt weitere Lust auf das eiskalte Getränk. Spaß im Glas ist garantiert und sie genießen Lambrusco vom Feinsten.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Lambrusco Bocciolo ist der ideale Begleiter sommerlicher Grillpartys und Gartenfeste. Er passt sehr gut zu vielen Steakvarianten und zu deftigen Würstchen, wie zum Beispiel einer originalen Salsiccia piccante, die Sie mit fruchtig süßen Grillsaucen servieren können. Der leckere, dunkelrote Frizzante kann es, durch den ihm verbliebenen Restzuckergehalt, sogar mit scharf gewürzten Speisen aufnehmen und sorgt dafür, eine durch Chili und Pfeffer angefeuerte Zunge schnell zu beruhigen und einen besänftigenden, kühlenden Ausgleich zu schaffen.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C und sofort

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
6,75 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. ...
  11. 21
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 21