Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

· Cà dei Frati (3 Artikel gefunden)

Das Weingut Cà dei Frati hat seinen Ursprung im Jahre 1782. Das wird erstmals in einem Dokument erwähnt, in dem steht, dass Signore Andrea Frati in der Ortschaft Sirmione am südlichen Gardasee ein Haus mit Keller gekauft hat. Im Jahre 1939 war es dann, als Felice Dal Cero, der Sohn des Pferdezüchters Domenico Dal Cero aus Montecchia Crosara, in der Nähe von Verona dieses Anwesen in bester Lage des Weinanbaugebietes Lugana übernahm. Nach dreißig Jahren der Arbeit im Weinberg und im Keller im Jahr 1969 nimmt sein Sohn Piedro die Dinge in die Hand und vermarktet als einer der Ersten den Lugana DOC in einer Flasche mit besonderer Form. Piedro Dal Cero ist immer noch aktiv und gibt das kulturelle Erbe an die Kinder Igino, Gian Franco und Anna Maria weiter, die das heute weltweit bekannte Unternehmen mit der gleichen Leidenschaft, Sorgfalt und Entschlossenheit führen. Mit gegenseitigem Respekt der Familienmitglieder wurden feste Rollen definiert, aus denen sich die wahre Stärke der Familie Dal Cero ergibt. Cà dei Frati baut auf die Erfahrung von über 70 Jahren Weinbau und blickt in die Zukunft durch einen fortlaufenden Prozess der Forschung und der Entwicklung. So hat die Familie Dal Cero zum Beispiel, um zuviel Wasser aus den Weinbergen zu halten, kleine Kanäle angelegt, die die Weinberge automatisch entwässern. Die Gegebenheiten der Natur sind ein weiterer entscheidender Faktor, weshalb Weine vom Gardasee so erfolgreich sind. Das milde Seeklima erlaubt es unter anderem, die Trauben erst spät zu ernten. Modernste Technik hat in den Kellern und in der Produktion Einzug gehalten in den vergangenen Jahren, man hat sehr viel darin investiert, die Qualität der Weine stetig zu verbessern und in puncto Marketing wichtige Akzente zu setzen, um die Bekanntheit der Kellerei in der ganzen Welt zu steigern.