Im Jahre 1960 übernimmt Sergio Zenato die Arbeit seines Vaters und bringt in den darauffolgenden Jahren das Weingut auf den bestmöglichen Stand der Dinge. Leidenschaft und der unbedingte Wille Qualität zu erzeugen, sind der unermüdlich scheinende Antrieb der Familie Zenato. Nur so gelangten sie an die Spitze der Weinbauregion Venetien und sind für viele andere Winzer eine Art "Vorbildweingut". In den schönen Hügeln nahe dem Gardasee, mit seinem milden Klima, das Ideal für den Weinbau geeignet ist, schlägt das ursprüngliche Herz der Familie Zenato, die Tenuta Santa Cristina. Aus etwa 40 Hektar Rebfläche, mit traditionellen Techniken, die vollständig die Umwelt respektieren, bringt die Familie Zenato beste Weine hervor. Die Erträge in den Weinbergen bleiben weit hinter den erlaubten Mengen der DOC-Bestimmungen. Der authentische Ausdruck eines einzigartigen Terroirs und sorgfältig ausgewählte Trauben der besten Jahrgänge, werden durch eine professionelle Vinifizierung mit moderner Technologie bereitet, um Weine von großer Persönlichkeit zu kreieren. Nur die gesunden und besten Trauben gelangen in die Verarbeitung. Daher wird die Ernte mit absoluter Sorgfalt und großer Disziplin durchgeführt. Jede Ernte erfolgt zur richtigen Zeit, unter Berücksichtigung der Traditionen und der Nutzung innovativer Methoden. Das Familienunternehmen wird heute von den beiden Kindern Nadia und Alberto geleitet. Nadias Aufgabengebiet umfasst die Betreuung der Märkte und das Marketing. Ihr Bruder Alberto ist für die Weinberge, den Keller und auch für die Repräsentation des Weingutes zuständig.
ART.NR.: 4093
Zenato, Venetien - 0,75l. Fl.
(Preis 11,67 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,20 g/l
Restzucker: 6,40 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Presskorken
Land: Italien
Anbauregion: Venetien
Rebsorte: Trebbiano di Lugana

James Suckling: 92 Punkte
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Beschreibung ...

Kellerei:
Zenato Azienda Vitivinicola S.r.l., Via San Benedetto 8, 37019 Peschiera del Garda (Verona)

Vinophile Informationen:
Die Lugana San Benedetto finden national wie international viel Lob und Anerkennung, sind in vielen Ländern der Erde beliebt. Gute Bewertungen, Medaillen und Auszeichnungen gehören daher fast zur Tagesordnung. Laudatoren sind u.a. das US-Weinmagazin "Wine Enthusiast", die Berliner Wein Trophy und die britische Fachzeitschrift "Decanter". Der Jahrgang 2019 erhielt sehr gute 93 Punkte vom amerikanischen Weinkritiker James Suckling, der während seiner Probe begeistert schrieb: "Apricot, apple and white-peach aromas with a hint of ginger, too. It’s full-bodied with beautiful concentration of fruit and lightly minerally, spicy undertones. Steely and intense, like cru Chablis. Drink or hold." Jahrgang 2020 wurde bisher noch nicht bewertet und man darf gespannt sein.

Weinbeschreibung:
Lugana, ein kleines, dem Wein seinen Namen gebendes Gebiet am südlichen Gardasee, welches sich an den Ufern von Desenzano über Sirmione bis Peschiera del Garda und im Hinterland von Pozzolengo und Lonato erstreckt. In dieser eindrucksvollen und weltberühmten Landschaft, mit dem blauen Wasser des Gardasees und den Alpen im Hintergrund, wächst die Rebsorte Trebbiano di Lugana. Der von den Moränenursprüngen beeinflusste Boden besteht aus einer schichtweisen Mischung von Ton, Kalk sowie mikroorganischen Ablagerungen und ist reich an Steinsalz. Die Voraussetzungen des Ökosystems und das Vorhandensein eines generell milden Klimas, haben schon zu allen Zeiten Menschen bewogen dieses Gebiet für den Weinbau zu bevorzugen. Der San Benedetto ist das Ergebnis einer Selektion der besten Trauben aus den Weinbergen, die in der Parzelle gleichen Namens angebaut wurden, nahe der Gemeinde Desenzano, in einem der geeignetsten Gebiete der DOC Lugana, südlich des Gardasees. Der Jahrgang 2020 knüpft an die Qualität seiner Vorgänger an und lässt keinerlei Wünsche offen. Sein Bukett bietet eine bunte Vielfalt verführerischer Aromen, wie grüne Birnen, Aprikosen und Äpfel, die untermalt vom Duft grüner Melonen, Ingwer, Reineclauden und feinen Floralnoten, für nasales Vergnügen sorgen. Im Mund offenbart sich ein frischer und saftiger Lugana, der mit vollem Geschmack und weicher, cremiger Textur überzeugt. Kräftig und würzig, ein mineralischer Unterton der, neben einer perfekt eingestellten Säure, für Spannung sorgt am Gaumen. Ein äußerst empfehlenswerter Lugana mit konstant herausragender Qualität und einem Jahr für Jahr hohen Genussfaktor.

Unsere Speisenempfehlung:
Der San Benedetto ist der perfekte Begleiter zu diversen Gerichten und Suppen aus edlem Fisch und frischen Meeresfrüchten. Pasta und Risotto, mit weißem Fleisch bereitet, gehen unter Verwendung von Kapern, Zitrone und Petersilie eine köstliche Liaison mit dem Wein ein. Versuchen Sie unbedingt die Kombination mit einem Geschnetzelten von der Hähnchenbrust, in einer leichten Limettensauce mit frischem Estragon und als Beilage wilden Reis und knackige Blattsalate oder frischen Spargelsalat.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C, jetzt bis 2025

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
8,75 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4096
Zenato, Venetien - 0,75l. Fl.
(Preis 14,60 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,10 g/l
Restzucker: 6,80 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Presskorken
Land: Italien
Anbauregion: Venetien
Rebsorte: Trebbiano di Lugana

Luca Maroni: 92 Punkte
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Zenato Azienda Vitivinicola S.r.l., Via San Benedetto 8, 37019 Peschiera del Garda (Verona)

Vinophile Informationen:
Tolle Bewertungen die der Lugana Santa Cristina "Vigneto Massoni" im Laufe der Jahre vorzuweisen hat, worauf die Familie Zenato sehr stolz ist. So gab es zum Beispiel viele Medaillen bei diversen Verkostungen weltweit, darunter der wichtigste deutsche Weinpreis "Mundus Vini" oder die "International Wine & Spirit Competition". Das Weinfachmagazin Falstaff bewertet ebenfalls regelmäßig die Weine von Zenato und schrieb in einer früheren Verkostungsnotiz zum Lugana Santa Cristina: "Light yellow. Fresh white apple fruit, delicate to meadow herbs, a hint of mandarin zest, fresh pear in the background. Medium-bodied, fresh but not acidic, fine lemony nuances, a summery accompaniment to dishes with delicate minerality."

Weinbeschreibung:
Die Azienda Vitivinicola Santa Cristina wurde am Gardasee als eine der ersten Kellereien im Bereich mit den besten Lagen erbaut und profitiert im Besonderen von dem milden Klima des südlichen Ufers. Die Trauben stammen aus "Podere Massoni", in der Gemarkung der Gemeinde Peschiera del Garda südlich des Sees, aus den ältesten, historischen Weinbergen des Unternehmens. Diese befinden sie sich auf Höhen zwischen 60 und 100 Metern über Meeresniveau. Die Böden zeichnen sich durch einen hohen Anteil an Mineralien aus. Die voll ausgereiften Trauben des Jahrgang 2020 wurden Ende September per Hand in kleine Boxen gelesen. In der modernen Kelter angekommen dann zunächst von den Stielen befreit und einer sanften Pressung unterzogen. Die anschließende Fermentation und der weitere Ausbau fanden in temperaturgeführten Edelstahltanks statt. Nach der Füllung verweilte er ein paar Wochen in der Flasche, bevor er im Februar 2021 auf den Markt kam. Der Top-Lugana von Zenato eröffnet den Trinkspaß mit einem herrlich frischen Bukett. Dieses ist prall gefüllt mit Aromen gelber Früchte, sowie Düften nach Blüten, grünem Tee und zarten Wiesengräsern. Spätestens dann, wenn sich der Lugana an Gaumen und Zunge ausgebreitet hat, wird klar, dass sich Hochgenuss im Glas befindet. Ausgewogen und weich ist der Santa Cristina "Vigneto Massoni", präsentiert intensive Fruchtnoten, die an aromatische Birnen und knackige Aprikosen denken lassen. Dazwischen finden sich feine Kräuteraspekte und Anklänge grünen Tees. Würze und Fülle verleihen ihm dezente Kraft und expressionistischen Ausdruck. Die Säure ist perfekt integriert, verleiht jugendlichen Charme und belebende Frische. Der lange Nachhall überzeugt mit feinwürzigen Nuancen und filigraner Mineralität. Der Jahrgang 2020 begeistert mit erstklassiger Qualität und wartet darauf auch von Ihnen entdeckt zu werden.

Unsere Speisenempfehlung:
Zu diesem Lugana empfehlen wir folgendes Gericht: Kochen Sie zunächst Orecchiette. In einer Pfanne erhitzen Sie dann ein gutes Olivenöl, dünsten darin feine Zwiebelwürfel und gehackten Knoblauch. Dazu kommt dünn geschnittener "Cima di rapa", ein spezieller Kohl aus Italien, der vorher kurz blanchiert wurde. Ergänzt wird alles mit kleinen Stücken vom frischen Schwertfisch und entkernten San Marzano Strauchtomaten oder getrockneten Tomaten. Würzen Sie mit Flor de Sal, weißem Pfeffer und diversen Kräutern aus dem Mittelmeerraum. Final reiben Sie besten Parmesan und garnieren das Gericht damit.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2026

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
10,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !