Lugana I Frati 2021

Artikel 1 von 3
ART.NR.: 4393
×

Lugana I Frati 2021

Cà dei Frati, Lombardei - 0,75l. Fl.

Cà dei Frati 4393 8058456384573

(Preis 15,93 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,35 g/l
Restzucker: 7,55 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Italien
Anbauregion: Lombardei
Rebsorte: Trebbiano di Lugana

Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

(Preis 15,93 € je Liter)
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,35 g/l
Restzucker: 7,55 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Italien
Anbauregion: Lombardei
Rebsorte: Trebbiano di Lugana

Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Kellerei:
Azienda Agricola Cà dei Frati, Vai Frati 22, 25019 Lugana di Sirmione (BS)

Vinophile Informationen:
Turbiana, wie die Rebsorte Trebbiano di Lugana in dieser Region auch genannt wird, wächst am südlichen Ufer des Gardasees. Die Weinberge befinden sich um Sirmione auf sanften Hügeln, zwischen fünfzig bis sechzig Metern über Meereshöhe. Die Böden zeichnen sich durch einen hohen Anteil an Mineralien aus. Die Trauben des Jahrgang 2021 wurden von Ende September bis Anfang Oktober per Hand gelesen und in kleinen Körben, mit rund 20kg Fassungsvermögen, zum Weingut transportiert. In der Kelter angekommen, wurden sie zunächst von den Stielen befreit und einer sanften Pressung unterzogen. Die anschließende Fermentation und der weitere Ausbau des Weines fand dann in modernen temperaturgeführten Inox Stahltanks statt. Nach der Füllung verweilte der 2021 Lugana I Frati ein paar Wochen in der Flasche, bevor er dann im März 2022 auf den Markt kam.

Weinbeschreibung:
Lugana hat in der Vergangenheit modische Trends schadlos überstanden und "boomt" bereits seit vielen Jahren. Es gibt etwa 170 Winzer die in der Lombardei und zum Teil im Veneto, auf 1100 Hektar Rebfläche, diesen Weißwein aus der Sorte Trebbiano di Garda erzeugen. In den DOC Status wurde die Region am 21. Juli 1967 erhoben und der Siegeszug, der italienischen Spezialität vom südlichen Gardasee, war nicht mehr aufzuhalten. Der I Frati von Cà dei Frati kann ohne Übertreibung als der "Kult Lugana" schlechthin bezeichnet werden. In der nasalen Wahrnehmung, des hell strohgelben Jahrgangs 2021, finden sich bezaubernde Fruchtaromen reifer Birnen, nebst aromatischer Düfte nach Aprikosen und Mirabellen. Man erfreut sich des weiteren an floralen Noten einer blühenden Frühlingswiese und dem, für die Rebsorte Trebbiano di Lugana, typischen Mandelduft. An den Papillen erlebt man einen frischen, gut strukturierten Lugana, der aromatisch würzig und lebhaft auftritt. Sein anregender Geschmack bietet Eindrücke von gelbem Steinobst, Birnen, eine Spur von Honig und feine Kräuter. Alle Komponenten wurden harmonisch in Balance gebracht. Eine gelungene Mischung aus animierender Süße, dezenter Herbheit und perfekt integrierter Säure. Der kräftige Mittelbau und ein langer Abgang machen den Lugana I Frati zu einer echten Gaumenfreude. Ein lombardischer Weißweinklassiker und das seit vielen, vielen Jahren.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Cà dei Frati Lugana ist der perfekte Begleiter zu frischen Fischgerichten, zu Muscheln oder zu edlen Suppen aus Meeresfrüchten. Er harmoniert ebenso mit Pasta und Risotto, wie auch mit hellem Fleisch, feinem Geflügel und Varianten von zartem Gemüse, zum Beispiel in Kombination mit weißem und grünem Spargel. Versuchen Sie den Wein unbedingt in der schmackhaften Liaison mit frischen Jakobsmuscheln in einer leichten Limettensauce, sowie wildem Reis und "al dente" gekochtem Romanesco als Beilage.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C, jetzt bis 2026

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )