Lugana San Benedetto 2021

Artikel 1 von 2
ART.NR.: 4093
×

Lugana San Benedetto 2021

Zenato, Venetien - 0,75l. Fl.

Zenato 4093 8005631000025

(Preis 11,93 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,20 g/l
Restzucker: 6,40 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Presskorken
Land: Italien
Anbauregion: Venetien
Rebsorte: Trebbiano di Lugana

James Suckling: 92 Punkte
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

(Preis 11,93 € je Liter)
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,20 g/l
Restzucker: 6,40 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Presskorken
Land: Italien
Anbauregion: Venetien
Rebsorte: Trebbiano di Lugana

James Suckling: 92 Punkte
Ronaldi Bewertung: 3 Sterne

Kellerei:
Zenato Azienda Vitivinicola S.r.l., Via San Benedetto 8, 37019 Peschiera del Garda (Verona)

Vinophile Informationen:
Die Lugana San Benedetto finden national wie international Lob und Anerkennung, sie sind in zahlreichen Ländern der Erde beliebt. Besondere Bewertungen, Medaillen und Auszeichnungen gehören daher beinahe zur Tagesordnung. Die Laudatoren sind u.a. das US-Weinmagazin "Wine Enthusiast", die Berliner Wein Trophy und die britische Fachzeitschrift "Decanter". Der Jahrgang 2020 erhielt gute 92 Punkte vom amerikanischen Weinkritiker James Suckling, der während seiner Verkostung begeistert schrieb: "Angenehme Aromen und anregende Eindrücke von grünen Äpfeln und Birnen mit einigen frischen Kräutern, hellen Blumen und kühlen Mineralien. Ein vollmundiger Weißwein mit einer reichen Ader reifer Früchte, die den ´San Benedetto´ bis zum Abgang durchzieht. Sehr lecker. Sofort trinken." Jahrgang 2021 wurde bisher noch nicht bewertet und man darf gespannt sein.

Weinbeschreibung:
Die meist in den ersten Oktoberwochen gelesenen Trauben erntet die Familie Zenato auf ihrem Landgut San Benedetto. Der gleichnamige Lugana, wird aus einer strengen Selektion der besten Trebbiano di Lugana Trauben erzeugt, die in einem historischen Viertel dieser Gemarkung, nahe der Gemeinde Desenzano, südlich des Gardasees wachsen. Kalkhaltige, mineralreiche Lehmböden bieten dort die optimalen Bedingungen für den Anbau des Trebbiano di Lugana. Der Jahrgang 2021, der Ende Februar für den Markt freigegeben wurde und das Ergebnis einer von Erfahrung geprägten, schonenden Weinbereitung ist, leuchtet in hellem Zitronengelb mit zarten Grünreflexen. Der aufsteigende Duft offenbart eine Menge fruchtiger Eindrücke, die an weißen Pfirsich, grünen Apfel und grüne Birne, sowie dezent an Blutorange erinnern. Dazwischen changieren feinnasale Wahrnehmungen von frischen Gartenkräutern und man denkt an nasses Gestein, wie es gerade in der Sonne trocknet. Am Gaumen und an den Papillen ist der 2021 San Benedetto Lugana präsent, geradlinig und begeistert mit einem saftigen Fruchtschmelz. Man erfreut sich an guter Textur, die von einer perfekt abgestimmten Säure durchzogen ist, an würzigen Anklängen und kühlender Frische, die mit Feinheit, Frucht und Finesse, in einem langen, anhaltenden Abgang mündet. Ein Lugana vom Feinsten, der seinen Fans und denen die es noch werden, ein zufriedenes Lächeln ins Gesicht zaubern wird.

Unsere Speisenempfehlung:
Der San Benedetto ist der perfekte Begleiter zu diversen Gerichten und Suppen aus edlem Fisch und frischen Meeresfrüchten. Pasta und Risotto, mit weißem Fleisch bereitet, gehen unter Verwendung von Kapern, Zitrone und Petersilie, eine köstliche Liaison mit dem Wein ein. Versuchen Sie unbedingt die Kombination mit einem Geschnetzelten von der Hähnchenbrust, in einer leichten Limettensauce mit frischem Estragon und als Beilage wilden Reis und knackige Blattsalate oder frischen Spargelsalat.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 4 bis 6°C, jetzt bis 2026

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )