1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
ART.NR.: 6045
Argiolas, Sardinien - 0,75l. Fl.
(Preis 86,60 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,40 g/l
Restzucker: 0,38 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Sardinien
Rebsorten: Cannonau, Carignano, Bovale Sardo, Malvasia Nera

Ronaldi Bewertung: 5 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Argiolas Spa, Via Roma 28/30, 09040 Serdiana (CA)

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
64,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4677
Santadi, Sardinien - 0,75l. Fl.
(Preis 43,93 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 15,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,00 g/l
Restzucker: 0,70 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Sardinien
Rebsorten: Carignano

                                    
Gambero Rosso 2022: 3 Gläser
Ronaldi Bewertung: 5 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Cantina Santadi, Via Cagliari 78, 09010 Santadi (CI)

Vinophile Informationen:
Der Terre Brune, nun der Jahrgang 2017, wurde vom Gambero Rosso, nun die Ausgabe 2022, zum x-ten Mal mit den "Drei Gläsern" geehrt und seit vielen Jahren gehört der rote Sarde zu den höchst dekorierten Weinen ganz Italiens. Das wird durch sehr gute Bewertungen internationaler Weinkritiker, wie Robert Parker, Wine Spectator, James Suckling oder Antonio Galloni bestätigt. Letztgenannter schrieb zum Jahrgang 2016: "The Terre Brune is a beauty. It takes its time opening in the glass, at first wafting up with hints of blackberry, currants, and smoke. Further swirling reveals a deeper display of violet pastille, giving way to black cherries, wild herbs, and crushed stone. It’s velvety in texture, fleshing out across the palate with a staining of rich dark fruits and minerals under an air of lavender and purple-tinged florals. A fine coating of tannin settles in, creating a youthfully structured feel, and a bitter twang of savory spice. Salted licorice lingers incredibly long. The 2016 Terre Brune is classic to the core, but it will require some cellaring to soften and come fully into focus."

Weinbeschreibung:
Besonders die regionale Typizität und der eigenständige Charakter sind zwei der herausragenden Attribute des Terre Brune. Die alkoholische Gärung erfolgt in temperaturgeregelten Edelstahltanks, über einen Zeitraum von 2 Wochen. Die intensive Mazeration bewirkt höchste Durchmischung, der in den Schalen enthaltenen Substanzen mit dem Most. Der Tresterhut wird mit dem Most übergossen und nicht heruntergedrückt, was der schonendere Weg der Weinbereitung ist. Nach der malolaktischen Gärung wird der Terre Brune, meist zu Anfang Dezember, in Holz gefüllt. Die Reifung in den französischen Eichenfässern dauert bis zu 18 Monate, worauf er ein weiteres Jahr in der Flasche reift. Die lange Zeit der Reifung bewirkt ein Höchstmaß an Komplexität, Stil, Eleganz und Langlebigkeit. Gerade frisch eingetroffen ist der Jahrgang 2017, den wir für Sie verkostet und wie folgt wahrgenommen haben. Der Terre Brune Superiore zeigt sich im Glas in dunklem Granatrot mit leichten Aufhellungen zum Rand hin. Es braucht etwas Luft, um seine Düfte preiszugeben, was dafürspricht ihn einfach zu dekantieren oder zumindest zwei Stunden vorher die Flasche zu öffnen. Konnte der Wein "atmen", präsentiert er herrliche Fruchtaromen von Brombeere, schwarzer Kirsche und schwarzer Johannisbeere. Diese sind wunderschön eingerahmt oder tiefgründig unterlegt, mit tertiären Anklängen von kandierten Veilchen, mediterranen Wildkräutern, Leder, Tabak, Süßholz und zart rauchigem Lavagestein. Am Gaumen begeistert eine samtige Textur, ein seidiges, noch sehr junges Tannin und die vollmundige Art. Man schmeckt dunkle Früchte, eine pikante Würze, salziges Lakritz und kandierte Orangenschale, alles mit feiner, sehniger Mineralität durchzogen und von lebhafter Säure getragen. Im ausgezeichneten Finish klingen Frucht, süßer Extrakt und orientalische Gewürze ewig lange nach. Einmal mehr ein großer Wein und ein einmaliger Genuss.

Unsere Speisenempfehlung:
Eine traditionelle Fleischzubereitung auf Sardinien ist das "carne a carraxiu", was übersetzt "beerdigtes Fleisch" bedeutet. Man gräbt ein Loch in den Boden und entzündet darin ein Feuer aus aromatischem Holz. Auf die Glut kommt eine Schicht aus Myrtenblättern. Anschließend legt man ein ganzes Tier darauf, zum Beispiel eine Ziege, ein Lamm, ein Wildschwein oder ein Spanferkel. Dieses bedeckt man wiederum mit Myrtenblättern und ergänzt eventuell mit Knoblauch und Rosmarin. Das Loch wird dann mit Erde verschlossen. Zum Schluss werden brennende Holzscheite daraufgelegt und das Fleisch wird im Laufe von Stunden langsam gegart.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2032

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
32,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 6006
Giba, Sardinien - 0,75l. Fl.
(Preis 33,27 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,5 %vol.
Gesamtsäure: 4,90 g/l
Restzucker: 2,19 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Sardinien
Rebsorte: Carignano

                                    
Gambero Rosso 2022: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 
26,95 €

Beschreibung ...

Kellerei:
SOCIETA’ AGRICOLA CANTINA GIBA SRL, Via Principe di Piemonte 16, 09010 Giba (CI)

Vinophile Informationen:
Der wichtigste Rotwein des Territoriums und somit auch der Cantina Giba, ist der Carignano del Sulcis DOC. Die heute einheimische Sorte Carignano - die widerstandsfähig, höchstwahrscheinlich spanischen Ursprungs ist - und während der Herrschaft der Aragonesen im Jahr 1300 nach Sardinien kam, liefert ausgezeichnete, kraftvolle Rotweine. In Spanien heißt sie Carinena und in Frankreich Carignan. Die Carignano Trauben für die 6 Mura Riserva wachsen in Sichtweite zum Meer und die Rebstöcke wurzeln in sandigen Böden. Dies bewirkte, dass die Reblaus in den meisten der Rebenanlagen keinen Fuß fassen konnte, da ihre Höhlen, die sie zu den Wurzeln gräbt, eingestürzt sind und so kein Vorankommen möglich war. Viele Rebstöcke haben die "Ur-Wurzeln" behalten, was den Weinen besonderen Charakter verleiht.

Weinbeschreibung:
Die Cantina Giba 6 Mura Riserva, deren Jahrgang 2018, vom Gambero Rosso 2022 mit den "Tre bicchieri" gekrönt wurde, wird nach der Weinbereitung in Edelstahltanks, über 12 Monate in großen Eichenfässern ausgebaut. Darüber hinaus erhält dieser feine Carignano, durch das ungewöhnliche Terroir und die salzige Meeresluft, viel Persönlichkeit und eine faszinierende Authentizität. Die 6 Mura Riserva ist das Flaggschiff der Cantina und nur Trauben der ältesten Reben - die bis zu 100 Jahre alt sind - werden dafür verwendet. Ein Carignano mit großartiger Textur und hoher Konzentration, dessen Trauben aus jahrhundertealten Weinbergen kommen. Der Jahrgang 2018 ist ein echtes Nasen-Monster, wenn er mit seinen gewaltigen und komplexen Duftnoten die Sinne erobert. Das vielfältige, intensive Bukett lässt kaum Wünsche offen und begeistert mit Aromen dunkler Waldbeeren, Wildkirschen, Dörrobst, Lakritze, jungen Rosenknospen, Tabak, Leder sowie balsamischen und orientalischen Gewürz-Eindrücken. Kraftvoll und mit sanftem Druck, den er am Gaumen macht - dennoch elegant - erlebt man den ersten Schluck. Die Aromen potenzieren sich und die 6 Mura Riserva, mit ihrem mittelschweren Körper, den geschliffenen Tanninen, der satten Frucht, der wohl dosierten Säure und dem Fassettenreichen, feinwürzigen langen Abgang, bringt einen ins Schwärmen. Ein authentischer Rotwein, der die Geschichte Sardiniens erzählt.

Unsere Speisenempfehlung:
Fleisch spielt eine sehr große Rolle in der sardischen Küche. Es wird entweder gegrillt oder gebraten und mit mediterranen Kräutern, Knoblauch und Meersalz kräftig gewürzt. Schafs- und Ziegenkäse, sowie frisch gebackenes Fladenbrot sind häufige Beilagen eines deftigen Fleischgerichtes. Das beste Fleisch stammt bekanntlich von jungen Tieren. So macht es den Gästen besondere Vorfreude, wenn über einem offenen Feuer ein Zicklein, ein Lamm oder ein Spanferkel brutzelt. Perfekt, zur 6 Mura Riserva der Cantina Giba!

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2028

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
anstatt: 26,95 €
24,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 6000
Alessandro Camporeale, Sizilien - 0,75l. Fl.
(Preis 25,27 € je Liter)

Weißwein, trocken
Anbau: biologisch, ÖKO-Kontrollnummer: IT-BIO-004
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Gesamtsäure: 7,15 g/l
Restzucker: 0,40 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Nomakorken
Land: Italien
Anbauregion: Sizilien
Rebsorte: Catarratto

Ronaldi Bewertung: 5 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
ALESSANDRO DI CAMPOREALE, Contrada Mandranova, 90043 Camporeale (PA)

Vinophile Informationen:
Die indigene Catarratto ist die wichtigste Weißweinsorte Siziliens. Weit mehr als 60.000 Hektar sind mit dieser Rebsorte bepflanzt und zusammen mit den Beständen auf dem Festland, ist Catarratto nach dem Trebbiano, die am zweithäufigsten kultivierte Weiße Sorte Italiens. Die Kunde der Rebsorten sprach zunächst von zwei Varianten, der Catarratto Bianco Commune und der Catarratto Bianco Extra Lucido, die man für eigenständige Varietäten hielt, was inzwischen widerlegt wurde. Catarratto ist eine spät reifende Sorte, ist sehr ertragsreich und verwandt mit der weißen Garganega Traube.

Weinbeschreibung:
Die Familie Alessandro schreibt in ihrer Expertise: "In den ältesten Weinbergen des Anwesens, an den Füßen der Hügel, die über der Mandranova-Ebene thronen, offenbart der Catarratto sein volles Potential in einer seiner höchsten Ausdrucksformen. Eine meisterhafte Mischung aus dem Potential der Rebsorte und den besonderen Eigenschaften des Anbaugebietes macht den Monreale DOC Bianco Vigna di Mandranova zu einem eleganten Wein, der zu besonderen Anlässen geöffnet wird. Verführerisch und harmonisch überrascht dieser Wein mit einem fruchtigblumigen Bouquet und einem würzig mineralischen Abgang." Jahrgang 2019 wurde vom bekannten Falstaff-Weinmagazin mit sehr guten 91 Punkten, mit den folgenden Worten bedacht: "Strahlend klares Zitronengelb mit grünem Touch. Öffnet sich auf feinen Noten von reifen Weinbergpfirsichen, Quitte, etwas Florales nach Melissenblüte. Spannt sich saftig über die Zunge, bringt viel Frische, mittlerer Körper, geradlinig im Zug mit feiner Mineralität, animierend salzig im Abgang." Die Farbe des Jahrgang 2020 ist strohgelb mit leuchtend grünen Reflexen. An der Nase begeistert ein fruchtig blumiges Bouquet, mit einem Hauch von weißen Blüten, Limettenschale und grünem Apfel, was ergänzt wird durch einen würzigen und mineralischen Abgang mit Anklängen von weißem Pfeffer und Feuerstein. Am Gaumen ist der Catarratto vollmundig, dennoch elegant und schön strukturiert. Zusammen mit der Frucht, der Textur, der Mineralnote und einer, für sizilianische Verhältnisse perfekt eingestellten Säure, schafft es der Vigna di Mandranova eine außergewöhnliche Balance und eine überraschende Nachhaltigkeit zu vermitteln. Weinselige Begeisterung macht sich breit und man erlebt einen außergewöhnlichen Genuss. Ein Weißwein der Extraklasse, vor allem für besondere Momente im Leben.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Catarratto Vigna di Mandranova ist ideal für den alltäglichen Konsum geeignet, wir empfehlen ihn als köstlichen Protagonisten für sommerliche Mittag- und Abendessen mit der Familie oder in Gesellschaft von Freunden. Er passt ausgezeichnet zu leicht geräuchertem Fisch, Krustentieren, Sardinen, Muscheln und leichten Vorspeisen, auch zu überbackenen ersten Gängen. Sehr gut auch zu Thunfischsalat, Auberginenröllchen und gefüllten Miesmuscheln. Der Wein sollte in Gläsern mit mittelweitem und mittelhohem Kelch serviert und kann direkt vor dem Servieren entkorkt werden.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2028

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
18,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 6061
Alessandro Camporeale, Sizilien - 0,75l. Fl.
(Preis 25,27 € je Liter)

Rotwein, trocken
Anbau: biologisch, ÖKO-Kontrollnummer: IT-BIO-004
Alkoholgehalt: 14,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,60 g/l
Restzucker: 1,10 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Sizilien
Rebsorte: Syrah

                                    
Gambero Rosso 2022: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
ALESSANDRO DI CAMPOREALE, Contrada Mandranova, 90043 Camporeale (PA)

Vinophile Informationen:
Die Varietät Syrah gilt als die wohl "sizilianischste" aller internationalen Rebsorten, die auf der Insel kultiviert werden. Er wird schon seit 1989 in der Contrada Mandranova angebaut und hat sich wunderbar an die dortige Bodenbeschaffenheit und klimatischen Bedingungen angepasst. Alessandro di Camporeale schreibt in seiner Expertise: "Der Kaid Syrah Sicilia DOC ist ein außergewöhnlicher und jung schon gut zu trinkender Spitzenwein unserer Bio-zertifizierten Weinproduktion. Überwältigend, kraftvoll und komplex versteht er Temperament, Weichheit und Intensität harmonisch zu vereinen."

Weinbeschreibung:
"Drei Gläser" des Gambero Rosso, Ausgabe 2022, schmücken die Schultern des 2019 Kaid Syrah Sicilia DOC. Internationale Bewertungen gab es in den letzten Jahren zuhauf und das bekannte amerikanische Weinmagazin "The Wine Enthusiast" schrieb zu einem früheren Jahrgang: "Ripe dark berry, cedar, cooking spice and smoky notes emerge from the glass on this 100% Syrah. The dense palate offers blackcurrant jam, vanilla and clove alongside assertive tannins." Im Weinglas angekommen, bestenfalls verwenden Sie ein nicht zu großes, bauchiges Glas, das sich nach oben verjüngt, zeigt sich der 2019 Syrah Kaid DOC in tiefem, für das Auge fast undurchdringlichem Rubinrot mit violettem Schimmer. Man erlebt ein vielschichtiges und elegantes Nasenbild, darin miteinander wetteifernde Noten von saftigen Brombeeren, in weichem Rum eingelegten Sauerkirschen und reifen Pflaumen, ergänzt durch feinsten Kakao, Eukalyptus, Humus, Grafit, geröstetem Kaffee, Rhabarber, schwarzem Pfeffer und etwas Gewürznelke bilden in Summe ein faszinierendes und intensives Bouquet. Zwischen Zunge und Gaumen zeigt sich der Syrah Kaid DOC kraftvoll, samtig und überzeugend, ein zutiefst mediterraner, eigenständiger und regionaler Charaktertyp, der mit seiner unvergleichbaren Persönlichkeit verführt und eine komplexe, dichte Struktur aufweist, die wiederum von lebendigen und ausgeglichenen Tanninen sowie einer erstklassigen, erstaunlich präsenten Säurestruktur belebt wird. Den Kaid Syrah DOC sollten Sie unbedingt selbst probieren.

Unsere Speisenempfehlung:
Zum Kaid Syrah Sicilia DOC passen orientalisch angehauchte Gerichte, das sind kulinarische Köstlichkeiten aus Nordafrika, dem Nahen Osten, der arabischen Halbinsel, der Türkei sowie dem Iran und Irak. Diese köstlichen Spezialitäten begeistern mit duftenden Gewürzen wie Kreuzkümmel, Sternanis, Safran, Curry oder Kardamom. Typische Zutaten für orientalische Speisen sind zum Beispiel Lamm, Hammel, Reis, Bulgur, Couscous, Joghurt, Auberginen, Kichererbsen, Feigen, Datteln, Okraschoten, Petersilie, Koriander und frische Minze. Beliebte Rezepte der orientalischen Küche sind Falafel, Kofta-Curry, Humus und Tabouleh.

Optimaler Genuss: bei 14 bis 16°C, jetzt bis 2028

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
18,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 6001
Generazione Alessandro,Sizilien - 0,75l. Fl.
(Preis 23,93 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,14 g/l
Restzucker: 1,60 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Sizilien
Rebsorten: Carricante, Catarratto

Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Generazione Alessandro S.S. Agr., Contrada Borriglione, 95015 Linguaglossa (CT)

Vinophile Informationen:
Satte 91 Punkte gab es vom Italienspezialisten Antonio Galloni, der früher zum Team des Robert Parker zählte und hohes Ansehen genießt, in der Welt des Weines. A. Gallonis Notiz lautet: "The 2020 Etna Bianco Trainara entrances, lifting from the glass with a seductive mix of crushed almonds giving way to dried nectarines, lemon oils and sage. It soothes with silken textures, coming across as almost creamy yet lifted and refined, as ripe orchard fruits and inner florals settle upon the senses. This leaves a salty flourish while tapering o! long yet fresh, with a liquid stone sensation that lingers on the palate. The Trainara is a blend of 90% Carricante and 10% Catarratto from the Piano Filici contrada. It was refined for ten months on the lees in stainless steel tanks. While this is a new producer to me, I’ll be looking forward to tasting more from Generazione Alessandro."

Weinbeschreibung:
Der 2020 Trainara Etna Bianco wurde aus den autochthonen Rebsorten Carricante 90% und Catarratto 10% vinifiziert. Carricante gehört zu den Edelrebsorten, ist spät reifend und zeichnet sich durch hohe Hektarerträge aus. Das wird vom Weingut durch einen gezielten "Grünschnitt" im Frühjahr eingedämmt, damit weniger Trauben an den Stöcken wachsen und so höhere Extraktwerte erzielt werden. Catarratto ist die auf der Insel meistangebaute weiße Varietät. Eine Traube, die oft hohe Alkoholgrade entwickelt und daher häufig zur Produktion von Wermut zum Einsatz kommt. Die Catarratto gibt dem Etna Bianco mehr Struktur und Balance, verleiht ihm seinen typischen Fruchtgeschmack. Wir haben uns von der Qualität und den gustatorischen Besonderheiten des strohgelben Jahrgangs 2020 ein Bild gemacht und möchten Ihnen folgende Eindrücke schildern: Die Nase ist herrlich mineralisch, mit wunderschönen Limettennoten und feinen Aromen von Ananas, Minze, Wildkräutern, Zitronengras und Ginsterblüten. Ein filigranes und elegantes Bukett, das mit Zartheit und filigraner Art begeistert. Am Gaumen ist der Trainara rund und weich, feinwürzig und von einer feinnervigen Salzigkeit beseelt, die die Frucht umgarnt und den Etna Bianco über die Zunge tänzeln lässt. Das wird von einer perfekt eingestellten Säure flankiert und von animierender Mineralität untermalt. Der Wein ist eine wahre Wonne für die Sinne und lässt keine Wünsche offen. Den sollten Sie unbedingt selbst probieren.

Unsere Speisenempfehlung:
Caponata ist ein sizilianisches Gericht aus frischen Auberginen und anderen Gemüsen, welches gewürfelt und frittiert, dann mit Sultaninen und Pinienkernen gemischt und abschließend in einer süßsauren Sauce mariniert wird. Man kann Caponata auf geröstetem Weißbrot servieren, zusammen mit Mozzarella di Bufala oder mit gebratenen Artischocken. Traditionell wird Caponata auf Sizilien zu Lammgerichten oder zu Meeresfrüchten serviert. So zum Beispiel reicht man die Caponata zu gegrillten oder gedünsteten Jakobsmuscheln, zu edlen Garnelen, zu frischem Thunfisch oder zur schmackhaften Meerbarbe.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2026

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
17,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !