Lugana Premium 2023

ART.NR.: 4667
×

Lugana Premium 2023

Scolari, Lombardei - 0,75l. Fl.

Scolari 4667 8034028611018

(Preis 13,27 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,00 g/l
Restzucker: 3,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Nomakorken
Land: Italien
Anbauregion: Lombardei
Rebsorte: Trebbiano di Lugana

Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

anstatt: 10,95 €
(Preis 13,27 € je Liter)
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,00 g/l
Restzucker: 3,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Nomakorken
Land: Italien
Anbauregion: Lombardei
Rebsorte: Trebbiano di Lugana

Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

Kellerei:
CANTINE SCOLARI s.r.l. Via Nazionale, 38 – 25080 Raffa di Puegnago del Garda (BS)

Vinophile Informationen:
Entdecken Sie das Gebiet der Valtenesi an der Westufer des Gardasee. Seit prähistorischen Zeiten kennt das Gardasee-Gebiet den Wein. Auf den Moränenhügeln des Gardasees wurde der älteste von Menschen gebaute Pflug gefunden, mit dem fünftausend Jahre vor Christus wilde Weinreben bearbeitet, aus denen wahrscheinlich auch Weine erzeugt wurden. Es waren jedoch die Etrusker, die im fünften Jahrhundert vor Christus den Anbau der "domestizierten" Rebe - Vitis vinifera sativa - in diesem Gebiet einführten und die wilde Rebe - Vitis vinifera sylvestris - verdrängten. Den Etruskern ist auch einer der beiden Namen des Gardasees zu verdanken, die so viel Einfluss auf das Gebiet ausüben. Benaco leitet sich von der Stimme Beni-Aco ab, das bedeutet "Söhne von Aco", des Prinzen von Etrurien.

Weinbeschreibung:
Die Böden, auf denen die Reben für diesen Scolari Lugana Premium gedeihen, sind reich an heller Tonerde mit kalkhaltigen Komponenten, die besonders mineralhaltig sind. Gelesen wird per Hand, von Ende September bis Mitte Oktober. Die schonende Weinbereitung wird nach modernen Gesichtspunkten durchgeführt, ohne dabei die althergebrachten, traditionellen Methoden außer Acht zu lassen. Auf sanftes Pressen folgen die statische, kalte Sedimentation und eine langsame Gärung, bei kontrollierten Temperaturen von 16° bis 18°. Abschließend erfolgt dann die Reifung auf der Fein Hefe im Stahl, bis ins Frühjahr nach der Lese, die Abfüllung und ein paar Wochen der Lagerung in der Flasche. Der Jahrgang 2023, der strohgelb mit goldenen Reflexen schimmert, brilliert bereits jetzt mit einem wundervoll lebendigen und fruchtigen Bukett. Darin entdeckt die nasale Wahrnehmung Aromen von tropischen Früchten, Quitten und weißen Pfirsichen sowie mineralische Eindrücke und verspielt blumige Komponenten von Weißdorn und Holunderblüte. Zwischen Zunge und Gaumen offenbart sich ein frischer, klarer Weißwein von feinem Wohlgeschmack, mit ansprechender Textur und angenehmer Fülle. Neben einer schönen Säure bietet der 2023 Scolari Lugana fruchtige und feinwürzige Aspekte, die im anhaltenden Finish auf zarten Mandel- und Mineralnoten enden. Große Klasse - einer unserer und ihrer Lieblinge vom Gardasee!

Unsere Speisenempfehlung:
Servieren Sie den köstlichen Lugana der Cantine Scolari gut gekühlt, ganz klassisch zu frischem Spargel, sowohl weiß als auch grün. Dazu servieren Sie eine Sauce Hollandaise, neue Kartoffeln und wahlweise, gekochten oder rohen Schinken, ein Kalbsschnitzel "Wiener Art", saftig gebratene Schweinemedaillons aus dem Filet oder ein mit gehackten Kräutern eingehülltes Putensteak. Selbstverständlich passt dazu auch frischer Lachs, Zander, Forelle oder zarter Seefisch, wie zum Beispiel ein gesottener Seehecht, Steinbutt, gebratene Scholle oder ein edler, mit mediterranen Kräutern und Gemüsen gedünsteter St. Peterfisch.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2028

( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )