Der Amerikaner ist ein erfahrener Weinjournalist, hier seine bestbewerteten Weine :

Der Amerikaner ist ein erfahrener Weinjournalist, hier seine bestbewerteten Weine :

ART.NR.: 4807
Tenuta Le Farnete, Toskana - 0,75l. Fl.
(Preis 22,60 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 15,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,07 g/l
Restzucker: 1,50 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorten: Sangiovese, Cabernet Sauvignon

                                    
Gambero Rosso 2021: 3 Gläser
James Suckling: 90 Punkte
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Tenuta Cantagallo e Le Farnete, Via Valicarda 35, 50056 Capraia e Limite - Firenze

Vinophile Informationen:
Mit dem Namen Carmignano verbindet man in Italien erstklassige Weine. Ihr Ruf eilte ihnen voraus und war so groß, dass Cosimo III. de Medici, Großherzog der Toskana, im Jahre 1716 sogar ein Dekret erließ, das die Normen zur Kontrolle des Carmignano festlegte. Daher ist der Carmignano einer der ersten Weine mit kontrollierter und garantierter Ursprungsbezeichnung weltweit! Offiziell erhielt die Region im Jahr 1967 den DOC Status und wurde 1990 mit Vergabe der DOCG in die Riege der Top-Appellationen des Landes gehoben. Die Grenzen der historischen Bezeichnung sind bis heute unverändert und machen sie zu einer der kleinsten DOCG Gebiete Italiens.

Weinbeschreibung:
Von ihrer Riserva produzieren die Pierazzuoli Brüder im Jahrgang 2017 lediglich 7.800 Flaschen. Welche Freude, als der Wein mit den "Tre bicchieri" des Gambero Rosso 2021 dekoriert wurde. Der amerikanische Weinautor, Journalist und Weinkritiker James Suckling, hat die Carmignano Riserva 2017, um den 28. Juli 2020 verkostet. Bewertet wurde der toskanische Rotwein mit guten, grundsoliden 90 Punkten, wobei für uns feststeht, dass man da noch ein bis zwei Zähler hätte drauflegen können. In seiner Verkostungs-Notiz schreibt James Suckling: "Ein mehr als solider Rotwein, mit viel Beerenfrucht, zarten Sandelholz Noten und Schwarzteecharakter sowie Anklängen von Vanille und Schokolade. Er ist mittelkräftig mit festen Tanninen und einem würzigen Abgang. Jetzt Trinken oder noch einlagern." Wir sind uns sicher, dass der Wein in 4-6 Jahren am meisten Spaß machen wird. Der Boden, auf dem die Rebstöcke wachsen, ist reich an verwittertem Sandstein und Ton. Das Alter der Reben liegt bei rund 26 Jahren. Die Weinbereitung erfolgt in Edelstahltanks und die Reifung über 12 Monate, in französischen Barriques und Tonneaus mit 40% neuem Holz! Wir haben einmal beim Weingut nach deren Expertise gefragt und dort heißt es: Der Jahrgang 2017 zeigt sich mit intensivem Rubinrot. Im Duft ist die Riserva schön strukturiert und nuanciert. Zwischen Zunge und Gaumen vollmundig, elegant, anhaltend, fruchtig, reich an Aromen kleiner, roter und schwarzer Beeren, dezent ledrig, lakritzig und herrlich schokoladig - umhüllende Geschmackseindrücke. Eine Carmignano Riserva mit großer Struktur und Eleganz, mit Tanninen von ausgezeichneter Qualität, die ihn besonders für eine lange Reifung geeignet machen. Lang und mit anhaltender Würze im Finish!

Unsere Speisenempfehlung:
Die Carmignano Riserva ist ein hochkarätiger Rotwein, der es unbedingt verdient hat zum Festtags-Braten serviert zu werden! Der Wein wird sich vor allem mit edlen Wildgerichten und den besten Teilen vom Milch-Lamm vertragen. Wir denken dabei an ein süß-saures Ragout vom Reh, mit frischen Pfifferlingen oder gar frischem Trüffel. Dazu passend ist ebenfalls ein rosa gebratener Lammrücken, der final, mit einer Haube aus Nüssen und Kräutern überbacken wurde, zu dem wilder Reis und verschiedene Bohnen mit Speck gereicht werden.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2027

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
16,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4176
Jermann, Friaul - 0,75l. Fl.
(Preis 23,93 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,12 g/l
Restzucker: 1,80 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Schraubverschluss
Land: Italien
Anbauregion: Friaul
Rebsorte: Pinot Grigio

James Suckling: 92 Punkte
Ronaldi Bewertung: 5 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Jermann Di Silvio Jermann srl Società Agricola, località Trussio 11, Frazione di Ruttars 34070 Dolegna del Collio (GO)

Vinophile Informationen:
Die Familie Jermann sagt: "Unser Betrieb steht täglich in regem Gedankenaustausch mit der Welt, aber unser besonderes Augenmerk liegt stets auf konkreten Möglichkeiten, großartige Weine zu produzieren." Jeden seiner Weine macht Silvio Jermann Jahr für Jahr anders, nichts wird im nächsten Jahr noch genauso gemacht wie im Jahr zuvor. Das Erfolgsgeheimnis seiner Gewächse ist ihr Charakter, die feingliedrige Art, das rassige Säuregefüge und das vielschichtige Bild der Aromen. Jeder Wein seines umfassenden Programms ist wie sein Meister selbst, eine markante Persönlichkeit. Silvio Jermann ist Kellermeister voller Emotion und Leidenschaft.

Weinbeschreibung:
Lobende Pressestimmen sowie Kommentare anerkannter Fachleute der Weinbranche, ließen in Sachen Silvio Jermann nicht lange auf sich warten und er erntete viele Auszeichnungen und Ehrungen für seine Arbeit und sein Lebenswerk. Besonders wichtig waren dabei stets die vorbildhaften Anerkennungen der italienischen Weinführer, wie Gambero Rosso, Duemilavini und Veronelli. Nicht zu vergessen, die amerikanischen Kritiker, wie Robert Parker, der Wine Spectator oder James Suckling. Letztgenannter adelte den Jahrgang 2021 mit sehr guten 92 Punkten und schreibt im Juli 2022: "In der Nase zerstoßener Granit, Jasmin, weißer Tee und grüner Apfel. Der Pinot Grigio ist knackig, spritzig und frisch, mit mittlerem Körper und einem sauberen, mineralischen Abgang. Jetzt trinken." Wir haben den neuen Jahrgang, bitte nicht zu kalt servieren, im Glas und erfreuen uns an einem individuellen, sehr frischen Bukett, das vielfältig, einladend und intensiv nach grünen Birnen, Quitten, Limetten, Sternfrucht, Melonen und grünen Äpfeln duftet, was von zarten Wildkräuter Noten unterstrichen ist. An den Geschmacksorganen zeigt sich dann ein fruchtig würziger Pinot Grigio, der klar und prononciert auftritt, der Kraft und Länge besitzt, die von einer gelungenen Säurestruktur getragen werden. Er überzeugt zudem mit einer erstklassigen Textur und viel Persönlichkeit, ist nicht ganz so charmant wie im Jahrgang 2020, doch umso mehr ein perfekter Essensbegleiter und ein Weißwein, für die besonderen Momente im Leben.

Unsere Speisenempfehlung:
Als korrespondierendes Gericht kochen Sie ein feines Ragout aus Spanferkel. Das Fleisch, am besten aus der Keule, für all diejenigen unter Ihnen, die kein übermäßiges Fett mögen, oder aus dem Nackenstück, für die Fans der herzhaften Küche, in zwei Zentimeter große Würfel schneiden, würzen, leicht mit Mehl bestäuben und in einer nicht zu heißen Pfanne, in gutem Olivenöl anbraten. Die Sauce wird unter Verwendung einer Kalbsbrühe, einem Schuss Weißwein, Butter, Mehl, Zwiebelwürfeln, Knoblauch und Sahne zubereitet. Das Fleisch darin garen und das Ragout zum Schluss mit frischen Kräutern und separat gedünsteten, braunen Champignons vollenden. Zusammen mit wildem Reis und Keniaböhnchen servieren.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 8 bis 10°C, jetzt bis 2026

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
17,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4557
Avignonesi, Toskana - 0,75l. Fl.
(Preis 23,93 € je Liter)

Rotwein, trocken
Anbau: biologisch, ÖKO-Kontrollnummer: IT-BIO-004
Alkoholgehalt: 13,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,20 g/l
Restzucker: 1,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Toskana
Rebsorte: Sangiovese

Gambero Rosso 2022: 2 Gläser
James Suckling: 93 Punkte
Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Avignonesi, Via Colonica 1, 53045 Montepulciano (Siena)

Vinophile Informationen:
James Suckling bewertet den Jahrgang 2017 mit hervorragenden 93 Punkten und den Worten: "A very attractive red with plum and berry character. Some chocolate and walnut, too. It’s medium-to full-bodied with round, chewy tannins and a flavorful finish. 100% sangiovese. From organically grown grapes. Drink or hold." Das amerikanische Weinmagazin "The Wine Enthusiast" vergibt ebenfalls hervorragende 93 Punkte und, die sehr guten "Zwei Gläser" des Gambero Rosso 2022, bestätigen zudem die außergewöhnlich hohe Qualität des Jahrgang 2017 und unterstreichen einmal mehr, dass der Vino Nobile di Montepulciano von Avignonesi, auch unter den etwas schwierigen Wetterbedingungen des Jahrgangs 2017 insgesamt, zu den besten seiner Art gehört.

Weinbeschreibung:
"The Wine Enthusiast" schreibt in seiner Degustation zum Jahrgang 2017: "Bio-zertifiziert und seine Trauben wurden nach den Prinzipien des biodynamischen Weinbaus kultiviert, öffnet sich dieser schöne Rotwein mit verführerischen Düften von Kampfer, gepressten Rosenblättern, Waldboden und Lakritze. Der lineare, elegante Gaumen ist glatt und schmackhaft und liefert, neben straffen, aber äußerst raffinierten Tanninen, Aromen von saftigen Preiselbeeren, Granatäpfeln, Kaffeebohnen und Orangenschalen. Eine überraschend frische Säure für den heißen Jahrgang hält diesen Vino Nobile di Montepulciano ausbalanciert. Trinken Sie den Wein bis 2029." Die biologisch bewirtschafteten Böden, der zwischen 270 und 370 Höhenmeter liegenden Weinberge, sind reich an kalkhaltigen Meeressedimenten sowie unterschiedlichen Mengen an Ton und Sand. Die Rebstöcke haben ein Alter von 14 bis 40 Jahren. Die manuelle Lese der Sangiovese Trauben fand zwischen dem 09. und 30. September statt. Ist der Jahrgang 2017 im Glas angekommen, erblickt man ein intensives Granatrot mit brillanten Reflexen. In der nasalen Wahrnehmung stolzieren klassische Aromen von roten Beeren, Schattenmorelle, Sauerkirsche und Granatapfel sowie der, für seine Rebsorte Prugnolo Gentile typische, unverwechselbare Duft nach kandierten Veilchen und getrockneten Rosenblättern. Im Hintergrund ist das einladende Bukett untermalt durch einen Anflug von Bourbon-Vanille und getrockneten, mediterranen Wildkräutern. Am Gaumen und auf der Zunge begeistert der, von einer guten Säure beseelte, gut ausbalanciert Vino Nobile di Montepulciano und ist für sein jugendliches Alter sehr zugänglich. Der Gusto erfreut sich an Eindrücken reifer Kirschen und Pflaumen, schöner Persistenz, unterstützt von einer dichten, feinmaschigen Tannin Struktur. Der rote Vino biologico ist wärmend, weich, ätherisch und umhüllt die Papillen. Fruchtigwürzig ist das Finale, mit einem langen und nachhaltigen Abgang. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit diesem toskanischen Parade Rotwein.

Unsere Speisenempfehlung:
Passend zu diesem 2017 Vino Nobile di Montepulciano sind Wildgerichte, bereitet aus den hochwertigsten Stücken von Hirsch, Reh, Hase oder Gams. Dabei können Zutaten wie zum Beispiel Preiselbeere, Trockenfrüchte, Wildkräuter, Aceto Balsamico und frische Pilze verarbeitet werden. Wer keine Wildgerichte mag; braten Sie ein zartes Schweinefilet, gefüllt mit in trockenem Sherry eingelegten Backpflaumen und reichen dazu eine gut gewürzte, sahnige Sauce mit gerösteten Mandelblättchen. Als Beilage empfehlen wir Serviettenknödel oder Kartoffelrösti und hausgemachten Rotkohl oder frischen Brokkoli. Die Kombination mit italienischen Mittel- und Hartkäsesorten ist ebenfalls empfehlenswert.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2029

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
17,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 6069
Donnachiara, Kampanien - 0,75l. Fl.
(Preis 23,93 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,30 g/l
Restzucker: 0,90 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Diamkorken
Land: Italien
Anbauregion: Kampanien
Rebsorte: Greco Bianco

                                    
Gambero Rosso 2022: 3 Gläser
James Suckling: 93 Punkte
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Società Agricola Donnachiara srl, Via A. Guerriero 8, 83100 Avellino

Vinophile Informationen:
Die Weißweine von Donnachiara erhalten seit Jahren sehr gute Bewertungen, sowohl national als auch international. Der italienische Weinführer Nr. 1, der Gambero Rosso Ausgabe 2022, vergibt seine höchste Auszeichnung, die "Tre bicchieri" an den 2019 Aletheia Greco di Tufo Riserva. James Suckling, der weltweit zu den gefragtesten Fachleuten der Weinbranche zählt, hat diesen biozertifizierten Wein im Oktober 2021 verkostet, ihn mit sensationellen 93 Punkten ausgezeichnet und mit der folgenden Notiz versehen: "In der Nase Birne, Mangostan, Bratapfel, gekochte Zitrone, geräucherte Mandel und etwas Oregano. Der Greco di Tufo besitzt einen mittleren bis vollmundigen Körper mit frischer Säure und einem reifen, konzentrierten Gaumen. Exzellente Fruchtkonzentration mit einem dezent rauchigen, würzigen Charakter. Jetzt trinken."

Weinbeschreibung:
Greco di Tufo ist die gesetzlich geschützte Herkunftsbezeichnung und gleichzeitig der Name des Weins, der aus der Rebsorte Greco Bianco vinifiziert, aus der einige der besten Weißweine des italienischen Südens produziert werden. Das Wort "Greco" weist auf den griechischen Ursprung dieser alten Traube hin. Man vermutet beim Greco Bianco eine Abstammung der antiken Sorte Aminea. In ihrer Geschichte lässt sich zurückverfolgen, dass die Greco Bianco ganz zu Beginn in Italien, von den Pelasgern aus Thessalien, am Vesuv und in Irpinien kultiviert wurde. Für die Herstellung der Greco di Tufo Riserva werden nur die besten Trauben des Weinbergs Santa Paolina, in der Gegend von Tufo, verwendet. In diesem Zusammenhang wird eine sorgfältige Auswahl der Trauben vorgenommen und die Ernte erfolgt streng manuell. Nach Ankunft in der Kellerei werden sie von den Stielen befreit und einer besonders schonenden Verarbeitung zugeführt. Auf die alkoholische Gärung folgt eine Verfeinerung auf der Feinhefe über 12 Monate und weitere 2 Monate in der Flasche. Die in kräftigem Strohgelb, mit Grünreflexen schimmernde Greco di Tufo Aletheia Riserva, aus dem Jahr 2019, präsentiert sich in der Nase mit einer überbordenden und verzaubernden Duftwolke. Darin erkennt man herrliche Aromen von grünen und gelben Früchten, darunter Sternenfrucht, Quitte, Mirabelle, Reineclaude, Birnen und Apfel, im gekonnten Zusammenspiel mit feinnervigen mineralischen Eindrücken, die einen an ein Stück Kreide oder Tuffgestein denken lassen, sowie zarte Wildkräuter-, Hefe- und Briochenoten. Am Gaumen ist der Greco di Tufo kraftvoll, frisch und unglaublich aromatisch, besitzt einen ungewöhnlichen "Grip". Die Eindrücke der nasalen Wahrnehmung finden sich in ihrer geschmacklichen Ausprägung wieder und der Gusto erfreut sich an einem vielfältigen Weißwein, der herb, vibrierend und voller Mineralität, in einem langen Finish endet, dessen nachhaltiger Nachgeschmack nur langsam ausklingt. Vom Jahrgang 2019 wurden lediglich 3.300 Flaschen produziert und wir freuen uns daher sehr, Ihnen diesen limitierten Weißwein anbieten zu können. Eine beeindruckende Greco di Tufo Riserva die einen hohen Maßstab setzt.

Unsere Speisenempfehlung:
Die Greco di Tufo Riserva passt zu kräftigen Vorspeisen aus marinierten Gemüsen sowie zu Meeresfrüchten und zu Pastagerichten mit gehaltvollen Saucen. Ebenfalls sehr gut, die Kombination mit Vitello Tonnato, kurzgebratenem Kalbfleisch und gegrilltem Fisch. Oder bereiten Sie zu diesem kräftigen Wein "Mailänder Röllchen". Das ist, in dünne Scheiben geschnittener Nacken vom Kalb, der mit reichlich Mailänder Salami, getrockneten Tomaten und frischen Salbeiblättern gefüllt, zu kleinen Rouladen aufgerollt wird. Die Röllchen mit einem Holzspieß fixieren, würzen und anbraten. In der Sauce verarbeiten Sie Zwiebeln, Knoblauch, San Marzano Tomaten, etwas Weißwein und Parmesan. Dazu servieren Sie gebratenen Radicchio Treviso und Gnocchi a la Romana.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2026

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
17,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4175
Jermann, Friaul - 0,75l. Fl.
(Preis 25,27 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,80 g/l
Restzucker: 2,10 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Schraubverschluss
Land: Italien
Anbauregion: Friaul
Rebsorte: Chardonnay

James Suckling: 92 Punkte
Ronaldi Bewertung: 5 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Jermann Di Silvio Jermann srl Società Agricola, località Trussio 11, Frazione di Ruttars 34070 Dolegna del Collio (GO)

Vinophile Informationen:
Nationale und internationale Pressestimmen sowie sachverständige Kommentare anerkannter Fachleute der Weinbranche, ließen nicht lange auf sich warten. Silvio Jermann erntete dabei viele Auszeichnungen und außerordentliche Ehrungen für seine Arbeit und sein Lebenswerk. Besonders wichtig waren dabei stets die vorbildhaften Anerkennungen der italienischen Weinführer, wie zum Beispiel Gambero Rosso, Duemilavini und Veronelli. Nicht zu vergessen die gewichtige Riege der amerikanischen Kritiker, wie Robert Parker, Wine Spectator, Wine Enthusiast oder James Suckling. Letztgenannter adelt den 2021 Chardonnay mit großartigen 92 Punkten und schreibt: "Ein frischer und stählerner Weißwein, klar, mit Aromen von geschnittenen, grünen Äpfeln und feinwürzigen Mineralien. Mittlerer Körper. Helles, knackiges Finish. Jetzt trinken."

Weinbeschreibung:
Die Rebsorte Chardonnay, die in der Region Friaul eine lange Tradition besitzt, hat es Silvio Jermann ganz besonders angetan. Die Böden, auf denen er den Chardonnay kultiviert, bestehen hauptsächlich aus Mergel und Sandstein, einer Flysch Formation aus dem Erdzeitalter Eozän, einer Zeit der Erdgeschichte, die vor etwa 56 Millionen Jahren begann und vor 33 Millionen Jahren endete. Aus einer felsigen Unterschicht haben sich im Laufe der Jahrmillionen Böden gebildet, die für das Collio typisch sind und im dortigen Sprachgebrauch mit dem Namen "ponca" bezeichnet werden. Im Jahr 1980 hat Jermann den Chardonnay erstmalig erzeugt, sodass wir Ihnen nun, mit Jahrgang 2021, seine 41. Auflage präsentieren. Dieser, in hellem Goldgelb schimmernde Chardonnay, duftet fruchtig, frisch, fein und elegant. Das sehr offene, einladende und glasklare Bukett, vereint gekonnt Aromen von Granny-Smith, grüner Birne, Quitten, Limettenschale, weißem Pfirsich, Holunderblüten und zarten Gräsern in sich. Zwischen Gaumen und Zunge erlebt man einen geradlinigen, straffen Chardonnay, der mit viel Frucht, Würze und Komplexität begeistert, eine hervorragende Persistenz besitzt und über eine großartige Säurestruktur verfügt. Der köstliche friulaner Chardonnay endet auf einer präzisen mineralischen Note und einem feinwürzigen, langanhaltenden Abgang. Ein Top-Weißwein-Genusserlebnis par excellence.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Chardonnay von Silvio Jermann ist ein perfekter Speisenbegleiter. Ein Klassiker, der vielseitig eingesetzt werden kann und dabei allerlei Gerichten ein vortrefflicher Weggefährte ist. So passt er zum Beispiel zu hellem Fleisch wie Kalb und Schwein, zu allen möglichen Geflügelsorten, zu Froschschenkeln, sämtlichen Fischen und Meeresfrüchten, zu vielen Variationen mit Spargel. Selbstverständlich finden ebenfalls zahlreiche vegane und vegetarische Gerichte in ihm einen kompatiblen Partner.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2026

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
18,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4177
Jermann, Friaul - 0,75l. Fl.
(Preis 25,27 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,20 g/l
Restzucker: 1,60 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Schraubverschluss
Land: Italien
Anbauregion: Friaul
Rebsorte: Sauvignon Blanc

James Suckling: 91 Punkte
Ronaldi Bewertung: 5 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Jermann Di Silvio Jermann srl Società Agricola, località Trussio 11, Frazione di Ruttars 34070 Dolegna del Collio (GO)

Vinophile Informationen:
Die beliebte Sauvignon Blanc Traube ist eine französische weiße Rebsorte und nach dem Chardonnay, die zweitwichtigste weiße Rebsorte im weltweiten Vergleich. Bekannt ist sie auch unter den Synonymen Blanc Fumé oder Sauvignon Jaune. Weltweit wird Sauvignon Blanc auf einer Fläche von annähernd 200.000 Hektar angebaut. Die Sauvignon Blanc gilt als Edel-Rebe und ist eine natürliche Kreuzung aus Traminer und Chenin Blanc, die wahrscheinlich im Westen Frankreichs entstanden. Das Friaul bietet ein optimales Terrain für den Anbau des Sauvignon Blanc. Die Böden und das Klima bieten hier die idealen Bedingungen, um Weißweine entstehen zu lassen, die Delikatesse und Klasse haben.

Weinbeschreibung:
Silvio Jermann, der seit seiner Kindheit innovativ und visionär ist, ist eine starke Persönlichkeit und Winzer aus Leidenschaft. Für zahlreiche Fachleute auf der ganzen Welt, produziert er einige der besten Weißweine Italiens, erreicht durch Produkte von einwandfreier Qualität, ständigem Streben nach Exzellenz, vollem Respekt für das Land und sein Tempo. Das Erfolgsgeheimnis der Weine des Silvio Jermann ist ihr Charakter, die feingliedrige Art, das rassige Säuregefüge und das vielschichtige Aromenbild. Der Amerikaner James Suckling, der zu den weltweit meistgeachteten Weinkritikern zählt, hat den Sauvignon des Jahrgangs 2021 im Juni 2022 verkostet und in seiner Notiz dazu festgehalten: "Grüne Äpfel, Stachelbeeren, Limetten-Zeste und Basilikum in der Nase. Mittelkräftiger Körper mit knackiger Säure. Sauber und erfrischend. Jetzt trinken." Wir haben den Jahrgang 2021 ebenfalls im Juni unter die Lupe genommen und für Sie probiert. Im Glas, in hellem Zitronengelb funkelnd, angekommen, duftet einem ein klares, frisches Bukett entgegen, das geprägt ist von herrlichen Eindrücken nach Stachelbeeren, unreifer Ananas, grünem Apfel, Limetten, Holunderblüten, grüner Paprika, Basilikum, Dill, Kerbel und Blüte der Taubnessel. Im Gaumen ist der Sauvignon deliziös, straff und fein, mit schöner Persistenz. Dabei zeigt er sich sehr lebhaft, agiert erfrischend und anregend, was seiner Frucht und der Säure zu verdanken ist. Die verspielten Aromen und eine zarte würzige Mineralität klingen im Abgang langsam aus und man kann den Sauvignon minutenlang nachschmecken. Ein Paradebeispiel, für die Handschrift des genialen Silvio Jermann und ein authentischer Weißwein der nordostitalienischen Weinbauregion Friuli.

Unsere Speisenempfehlung:
Ganz weit oben im Ranking der passenden Speisen stehen, sowohl warm oder kalt zubereitete, schmackhafte Gerichte mit oder nur aus Ziegenfrischkäse. Die asiatische Küche bietet ebenfalls vielseitige Möglichkeiten, so zum Beispiel das Sashimi. Sashimi ist eine Variante des Sushis, bei der frischer roher Fisch verarbeitet wird. Des Weiteren harmonieren Zubereitungen zum Sauvignon, die unter Verwendung von hellem Geflügel, Kalbfleisch, Shrimps, Garnelen, Jakobsmuscheln, Seezunge, Schwertfisch und Red Snapper gekocht werden.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C, jetzt bis 2026

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
18,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
  1. 1
  2. ...
  3. 5
  4. ...
  5. 8