ART.NR.: 6131
I Campi, Venetien - 0,75l. Fl.
(Preis 18,60 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,50 g/l
Restzucker: 4,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Venetien
Rebsorte: Garganega, Trebbiano di Soave

                                    
Gambero Rosso 2024: 3 Gläser
James Suckling: 91 Punkte
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 
14,95 €

Beschreibung ...

Kellerei:
AZIENDA AGRICOLA I CAMPI, Via delle Pezzole, 3, 37031 Cellore d’Illasi – VR

Vinophile Informationen:
Der Gambero Rosso hat den Soave Classico "Campo Vulcano" zum wiederholten Male mit den begehrten "Tre bicchieri" ausgezeichnet. Darauf ist man stolz in der Familie Prà und Kellermeister Flavio Prà führt diesen Erfolg in erster Linie auf die gelebte Philosophie zurück. Der Name des Weingutes "I Campi" bedeutet "Die Felder" - das steht für einzelnen Parzellen des Gutes, die mit heimischen Reben bestockt sind. Die Lage "Campo Vulcano" befindet sich auf den Hügeln von Monteforte d'Alpone, einer der Cru-Lagen der größten DOC Italiens, mit einer vorherrschenden Süd-Südwest-Ausrichtung. Ein Gebiet, das sich durch starke Temperaturschwankungen und vulkanische Böden auszeichnet, die für das östliche Gebiet des Soave Classico typisch sind.

Weinbeschreibung:
Der hochfeine 2022 Soave Classico "Campo Vulcano" von Winzer Flavio Prà ist eine traditionelle Assemblage der autochthonen Sorten 85% Garganega und 15% Trebbiano di Soave. Die verschiedenen Trauben holt die Familie Prà per Handlese von definierten Weinfeldern. Die Früchte werden auf direktem Weg in die Kellerei gebracht, von den Stielen befreit und darauffolgend sanft gepresst. Der Ausbau des Soave erfolgt in Edelstahltanks, wird unter ständiger Kontrolle der Temperaturen vollzogen, um die Intensität der Aromen zu erhöhen. Der Jahrgang 2022 des Soave Classico "Campo Vulcano", der in hellem Strohgelb, mit goldenen Reflexen aus dem Weinkelch schimmert, hat ein wunderschönes Bukett, das einladende Nuancen von Reineclauden, Limetten, Melonen und gelbem Steinobst, gepaart mit blumigen und grasigen Noten einer Wiese im Sommer. An den Papillen erfreut ein sauberer, straffer, jedoch auch sehr cremiger Weißwein, der nach weißem Pfirsich, Aprikose und Ananas schmeckt, was mit Spuren von frisch geschnittener Limettenschale, zarten Wildkräutern und frisch geschälten Mandeln untermalt ist. Saftig, weich und erfrischend, ein wunderbarer und hocharomatischer Soave Classico, der vor allem mit seiner Textur und Persistenz besticht. Großartig in seiner Länge und auf einem feinwürzigen Abgang endend. Eine köstliche Entdeckung und sicher einer der besten Weißweine unseres Sortimentes!

Unsere Speisenempfehlung:
Der Soave Classico "Campo Vulcano" passt hervorragend zu leichten Fischgerichten, zu weißem und grünem Spargel und zu bunten Salatplatten. Wir empfehlen Ihnen, testen Sie diesen Wein einmal zu einem feinen Ragout aus Kaninchenrücken, Schulter oder Keule. Dieses wohlschmeckende Ragout wird in einer hellen Sauce zubereitet, in der Tomatenwürfel, Frühlingszwiebeln, Salbei, Würfel von gekochtem Schinken, gehackte grüne Oliven und ein Schuss von diesem Weißwein enthalten sind. Wer dieses Gericht etwas nobler möchte, darf gerne frischen Trüffel verwenden. Dazu hausgemachte Pasta und knackigen Feldsalat mit feinem Walnuss-Dressing.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 8 bis 10°C, jetzt bis 2028

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
anstatt: 14,95 €
13,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4422
Mionetto, Venetien - 0,75l. Fl.
(Preis 12,60 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 11,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,30 g/l
Restzucker: 14,0 - 17,0 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien, Anbauregion: Venetien
Rebsorte: Glera

Zutaten:
Trauben, Zucker, rektifiziertes Traubenmostkonzentrat, Antioxidationsmittel: KALIUMMETABISULFIT, Ascorbinsäure. Säureregulator: enthält Citronensäure und/oder Weinsäure.

Nährwertangaben je 100 ml :
Energie 276 kj / 66 kcal, Fett kleiner 0,5 g, davon gesättigte Fettsäuren kleiner 0,5 g, Kohlenhydrate 1,5 g, davon Zucker 1,0 g, Eiweiß kleiner 0,5 g, Salz kleiner 0,01 g

Ronaldi Bewertung: 3 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Mionetto Spa con unico Socio, Via Colderove 2, 31049 Valdobbiadene (TV)

Vinophile Informationen:
Die Gemeinde Valdobbiadene liegt in Norditalien in der Region Venetien in der Provinz Treviso. Die Gemeinde ist, wie ganz Venetien, auch für ihren Weinanbau bekannt. Besonders die Rebsorte Glera wird hier für die Herstellung von Frizzante angebaut. Der "Prosecco di Valdobbiadene" ist für viele Weinliebhaber der Frizzante, der sich im Besonderen durch gute Qualität und ausgezeichneten Geschmack auszeichnet.

Weinbeschreibung:
Nach dem Entfernen der kleinen Kordel, auch "Spago" genannt, befreien wir den Korken aus dem Flaschenhals. Ein kräftiger Knall ist zu hören und gleich darauf fließt der Frizzante in einer blassgelben Strohfarbe mit grünlichen Reflexen in unseren Sektkelch. Das prickelnde Nass duftet dezent nach getrockneten Blüten, zart nach Akazie und weißen Johannisbeeren. Spritzig und erfrischend strömt der Wein in den Mundraum, um ihn mit frischen Apfel- und Birnenaromen zu erobern. Das angenehme Sprudeln ist nicht aufdringlich, sondern belebend und animierend. Die angemessene Säure findet in der feinen Fruchtsüße eine liebreizende Tanzpartnerin. Beide zusammen schweben auf unserer Zunge dahin und hinterlassen den Wunsch auf einen weiteren Schluck.

Unsere Speisenempfehlung:
Der Mionetto Frizzante ist der unkomplizierte Begleiter für gesellige Zusammenkünfte. Zum Beispiel für einen DVD-Abend guter Freundinnen, als Starter für das Essen mit Freunden, die Geburtstagsparty, der Abend zu zweit, das fröhliche Sommerfest im Garten, ein romantisches Picknick im Grünen, oder um auf das neue Jahr anzustoßen!

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C und sofort

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
9,45 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4423
Mionetto, Venetien - 0,75l. Fl.
(Preis 14,60 € je Liter)

Sekt, trocken
Alkoholgehalt: 11,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,50 g/l
Restzucker: 12,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Italien
Anbauregion: Venetien
Rebsorten: Glera, Chardonnay, Bianchetta, Verdiso

Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Mionetto Spa con unico Socio, Via Colderove 2, 31049 Valdobbiadene (TV)

Vinophile Informationen:
Experten aus 49 Nationen haben 2010 entschieden und den MO Sergio mit der MUNDUS VINI-Goldmedaille prämiert. Der edle Spumante Extra Dry ist anlässlich ganz besonderer Momente präsent: Das edle Getränk im vielfach ausgezeichneten Design, das mit feiner Perlage, angenehmer Säure und facettenreichem Bouquet die elegante Alternative zu Champagner darstellt.

Weinbeschreibung:
Betörende und elegante Düfte nach gelben und weißen Früchten entweichen dem Sergio Spumante sofort beim Befüllen des Glases. Im Bouquet ist auch ein Anflug von Apfelblüten, wie sie im Mai strahlen, mit im Spiel und irgendwie fühlt man sich in den Frühsommer versetzt. Wie herrlich verspielt und grazil ist dieser Schaumwein am Gaumen. Ein echtes Erlebnis für Hedonisten, wenn Aprikosen, wilde Äpfel und eine Spur Sommerblütenhonig ihren Weg über die Geschmacksnerven beschreiten. Ganz am Ende des Weges scheint ein wenig Saft aus Holunderblüten zu winken. In diesem traumhaften Wein ist sehr viel Chardonnay enthalten, was dazu beiträgt, dass der MO deutlich aromatischer ist als Prosecco, die rein aus Glera Trauben erzeugt werden. Ein faszinierendes Trinkvergnügen.

Unsere Speisenempfehlung:
Solch ein edler Tropfen freut sich auf feine Vorspeisen oder Hauptgerichte. Bunte Sommersalate mit gebratenen Garnelen oder in Honig marinierte und danach leicht sautierte Putenbruststreifen würden hervorragend passen. Dazu ein paar exotische Früchte und ein Dressing aus Himbeeressig und Pistazienöl, welches mit einem Prosecco-Senf leicht gebunden wurde.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C und sofort

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
10,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4424
Mionetto, Venetien - 0,75l. Fl.
(Preis 14,60 € je Liter)

Sekt, trocken
Alkoholgehalt: 11,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,70 g/l
Restzucker: 17,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Land: Italien
Anbauregion: Venetien
Rebsorten: Raboso, Lagrein

Ronaldi Bewertung: 4 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Mionetto Spa con unico Socio, Via Colderove 2, 31049 Valdobbiadene (TV)

Vinophile Informationen:
Dieser hochwertige Spumante ist eine Auslese der Rebsorten Raboso del Piave und Lagrein. Die Trauben wachsen im Trient und sind eine handverlesene Selektion. Der MO wird durch die elegante Designerflasche zu einer wahren Augenweide und lässt positives über den Inhalt erahnen. Bitte servieren Sie ihn immer sehr gut gekühlt und umhüllen ihn, nach dem Öffnen, mit Eis oder einer Kühlmanschette.

Weinbeschreibung:
Eine kräftige, mit leichten Kupferreflexen durchzogene, glänzende rosa Farbe strahlt aus dem Glas. Der betörende Duft von wilden Rosen und saftiger Wassermelone steigt uns in die Nase. Das ist die pure Versuchung. Das prickelnde Nass erreicht unsere Zunge und hüllt sie in ein Geschmackstuch aus dezent herben Pampelmusen, vollreifen Himbeeren und wieder eiskalter Wassermelone ein. Die zu einem Hochgenuss gereifte Persönlichkeit hinterlässt eine zarte süße Spur in unserem Mund. Dieser Rosato von Mionetto ist ein Spumante mit Rasse und Klasse. Er kann jederzeit in der Riege der besten Cava, Prosecco, Sekte und Champagner dieser Welt mitspielen.

Unsere Speisenempfehlung:
Das edle Getränk vom Mionetto eignet sich hervorragend um ein feine Vorspeisenauswahl zu begleiten. Es dürfen zum Beispiel Lachs in allen Varianten, frische Salate, Vitello Tonnato, Calabrese, Roastbeef und weitere Braten oder fleischige Kost darin enthalten sein.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 6 bis 8°C und sofort

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
10,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 6142
Villa Spinosa, Venetien - 0,75l. Fl.
(Preis 13,27 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,63 g/l
Restzucker: 0,80 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Venetien
Rebsorten: Corvina, Corvinone, Rondinella

Gambero Rosso 2024: 2 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne

Gambero Rosso: 2 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 3 Sterne

Beschreibung ...

Kellerei:
Azienda Agricola Villa Spinosa, Vigneti, Cantine ed Agriturismo, Negrar in Valpolicella (VR)

Vinophile Informationen:
"Der Valpolicella Classico steht als Symbol für unser Land: der Wein des alltäglichen Lebens, jung, einfach und frisch. Es ist ein Rotwein voller Freude und reich an Düften von Sauerkirsche und Herzkirsche, erstaunlich leicht und charakteristisch für seine außergewöhnliche Trinkbarkeit. Ihn zu trinken ist wie ein Spaziergang durch die Täler des Valpolicella Classico Gebietes, bei dem man Farben und Düfte erlebt und etwas über Geschichte, Kultur und Tradition erfährt." Vinifziert wird der Valpolicella Classico der Villa Spinosa aus überwiegend Corvina Veronese und Corvinone sowie ein kleiner Prozentsatz von Rondinella.

Weinbeschreibung:
Die Rebsorten Corvina, Corvinone und Rondinella werden seit langem in den Hügeln des Valpolicella angebaut. Sie sind die Protagonisten aller Weinberge der Villa Spinosa, deren Parzellen die Namen Jago, Figari und Costa del Buso tragen. Die Corvina Veronese ist eine kräftige Rebsorte mit nicht konstanter Produktionsmenge. Es handelt sich um eine rustikale Rebe, die sich für leichte, gut belichtete Böden eignet. Sie ergibt tanninhaltigen, mittelkräftigen und langlebigen Wein. Die Corvinone wurde lange Zeit mit der Corvina verwechselt. Ihre ampelographische Nennung ist erst kürzlich erfolgt. Sie ist eine großzügige Rebe, besonders widerstandsfähig, die große Trauben und Beeren trägt. Sie ergibt Weine mit intensiven, fruchtigen Aromen, tanninhaltig und mit gutem Körper. Besonders geeignet für die Trocknung. Bei der Rondinella handelt sich auch um eine robuste, großzügige Rebsorte, die auf weniger exponierten Böden gut angebaut werden kann. Sie ergibt Weine mit einem sanften, fruchtigen Aroma, hat wenig Tannin, aber eine gute Struktur. "Knackiger Spaß im Glas" - so lautet die Kurzbeschreibung des Valpolicella Classico Jahrgang 2022. Seine Farbe ist Rubinrot. Das Bukett intensiv, sehr fein, mit Noten von Kirsche, Preiselbeere und Brombeere, eingerahmt in florale Düfte roter Blüten, vor allem Hibiskus und einem Hauch Bittermandel. Im angenehmen Geschmack erlebt man lebendige Frische, begleitet von einer leicht tanninhaltigen Textur, mit mittlerer Struktur zugunsten unkomplizierten Trinkvergnügens, mit langem und elegantem Abgang. Saftig, köstlich, beschwingt und heiter!

Unsere Speisenempfehlung:
Passt sehr gut zu dunklem Fleisch, wie zum Beispiel Zicklein oder Lamm, vom Grill oder aus der Bratpfanne. Ein wichtiger Bestandteil der venezianischen Küche ist die Polenta. Der gelbliche Maiskuchen ist eine beliebte Beilage zu vielen Fleisch-Gerichten. Polenta, in Kombination mit dem Valpolicella Classico und als sättigende Beilage zu eine rosa gebratene Kalbsleber, die in Venezien unter der Bezeichnung „fegato alla veniziana“ auf den Speisekarten zu finden ist, serviert mit vielen Zwiebeln, grünen Bohnen und leichter Rotwein-Jus – rein kulinarisch ein Gedicht.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2027

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
9,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 6143
Villa Spinosa, Venetien - 0,75l. Fl.
(Preis 19,93 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 14,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,64 g/l
Restzucker: 1,60 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Venetien
Rebsorten: Corvina, Corvinone, Rondinella

Gambero Rosso 2024: 2 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

Gambero Rosso: 2 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 4 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
Azienda Agricola Villa Spinosa, Vigneti, Cantine ed Agriturismo, Negrar in Valpolicella (VR)

Vinophile Informationen:
Ripasso ist eine weltweit beliebte Spezialität aus dem Veneto, genauer gesagt, aus dem Valpolicella in den lessinischen Hügeln, östlich des Gardasees und nördlich von Verona. Die Bezeichnung "Ripasso" bedeutet wörtlich übersetzt so viel wie "erneuter Durchgang". Die Traubensorten, in diesem Fall Corvina Veronese, Corvinone und etwas Rondinella, werden ein zweites Mal auf dem Trester des Amarone della Valpolicella und/oder des Amarone Recioto vergoren. Hierdurch nimmt der Ripasso vom Geschmack und der Kraft des Amarone della Valpolicella an, jedoch bleibt der Wein in seiner Art leichter, frischer und lebendiger.

Weinbeschreibung:
Villa Spinosa hat seine Weinberge im Kerngebiet der Valpolicella Produktion, deren Rebstöcke auf lehmigen und kalkhaltigen Böden gedeihen. Der "Jago" stammt aus einem der besten Cru-Weinberge des Valpolicella und wird mit der traditionellen Technik des Ripasso hergestellt, einem exklusiven Erbe des Valpolicella und seiner Weinkultur. Der Ripasso wird aus von Hand gelesenen Trauben – es sind Corvina Veronese, Corvinone und ein wenig Rondinella - assembliert. Mit großer Sorgfalt selektieren Villa Spinosa die reifen Früchte und bereiten ihren Valpolicella Ripasso, unter Zuhilfenahme moderner Kellertechnik, auf traditionelle Weise. Die leuchtende Farbe des Jahrgangs 2019 ist ein tiefes Rubinrot mit leichtem Granatton. Der elegante Duft präsentiert sich mit vorherrschender Beerenfrucht, mit intensiven Noten von Sauerkirsche und Schattenmorelle und leicht blumigen Aspekten, die an Hibiskus Blüten erinnern. Alles fein untermalt von zarten Gewürzen, Wildkräutern und Eukalyptus, die das komplexe Aromen Bouquet vervollständigen. Der Geschmack ist apart, einladend, klar und frisch. Üppige, anregende Frucht ist am Start, die feinwürzig flankiert und von perfekter Säure getragen wird. Samtige Tannine geben eine gute Struktur und einen langanhaltendes Mundgefühl, sowie einen süßlich-warmen Abgang in der Kehle. Der 2019 "Jago" ist eine großartige Interpretation der Veroneser Rotwein-Spezialität, die sich durch Eleganz und leichte Trinkqualität auszeichnet.

Unsere Speisenempfehlung:
Zu einem außergewöhnlichen Rotwein passt ein ebenso außergewöhnliches Gericht. Zwiebel- und Speckwürfel zusammen mit frischem Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Dazu kommen in dünne Streifen geschnittene Tintenfisch-Tuben, ein kräftiger Schuss Rotwein, Rosinen, geröstete Pinienkerne und geschälte, entkernte San Marzano Tomaten. Das Gericht mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, etwa zwanzig Minuten köcheln lassen und abschließend mit frischer, gehackter Glattpetersilie servieren. Dazu passt roter Reis aus Italien oder hausgemachte Pasta sowie Cima di Rapa oder gebratene Auberginen.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2029

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
14,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !