1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
ART.NR.: 6017
Lorenzo Begali, Venetien - 0,75l. Fl.
(Preis 53,27 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 16,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,93 g/l
Restzucker: 1,90 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Venetien
Rebsorten: Corvina, Corvinone, Rondinella, Oseleta

                                    
Gambero Rosso 2021: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser
Ronaldi "Toptipp" : 5 Sterne 

Beschreibung ...

Kellerei:
AZIENDA AGRICOLA BEGALI LORENZO, Via Cengia n°10, Località Cengia, 37029 San Pietro in Cariano (VR)

Vinophile Informationen:
Es war wie ein kleiner Paukenschlag, als die Weine von Lorenzo Begali erstmalig von Robert Parker bewertet wurden und man euphorisch schrieb: "If you can name but two producers in Valpolicella (I’m betting they are Dal Forno and Quintarelli), it’s now time to add a third: Lorenzo Begali. Lorenzo and his children Giordano and Tiliana make the most exciting wines in the region today. These are inaugural reviews (Begali has never been reviewed by The Wine Advocate). Visiting this small estate, tall and lanky Giordano will win you over with his impassioned dedication to the traditional Pergola Veronese growing system. He and his father believe that overhead trellising is the secret to making quality wine and controlling yields. Having now tasted this beautiful collection of new releases, I am a true Begal-iever".

Weinbeschreibung:
Drei Gläser gab es vom Gambero Rosso 2021. Verdienter Lohn für harte Arbeit und beständige Qualität. Der 2015 Amarone della Valpolicella wurde von Lorenzo Begali und seinen Kindern, aus handverlesenen Trauben der Einzellage Monte Ca´Bianca vinifiziert, die zunächst bis Mitte Februar 2016 in einem eigens klimatisierten Raum getrocknet wurden. Die klassische Cuvee aus den Traubensorten Corvina, Corvinone, Rondinella und Oseleta, die vier Jahre in traditionellen Eichenfässern und neuen Barriques ausgebaut wurde, ist das gefeierte Flaggschiff der familiengeführten Kellerei. Das vielfältige Bukett ist umwerfend schön und eine Offenbarung für die Sinne. Darin erlebt man verführerische Aromen von dunklen Früchten, wie zum Beispiel Schwarzkirschen, Pflaumen, Brombeeren, Datteln und Feigen. Flankiert wird die lebhafte Frucht durch Eindrücke von schwarzer Oliventapenade, balsamischen Noten, getrocknetem Rosmarin und Eukalyptus sowie kandierten Veilchen. Unterschwellig feine Nuancen von Leder, Süßholz, Tabak, sowie dezente Röst- und Mineralnoten. Kraftvoll, dicht und komplex, erobert der Monte Ca´Bianca die Papillen und entführt in eine Geschmackswelt, die sich an den nasal erkundeten Eindrücken orientiert. Der Wein wirkt trotz 16% Alkohol nicht mächtig oder zu opulent. Feinheit, Finesse und Eleganz prägen den Charakter, der im Kern eine mineralische Seele, präzise Säurestruktur und samtige Tannine sein Eigen nennt. Der Einzellagen Amarone ist unendlich lang am Gaumen und endet in einem ewig dauernden Finale. Ein kulinarisches Erlebnis und ein großer Genuss für die Sinne. Wir zitieren an dieser Stelle Kurt Tucholsky, der einmal sagte: "Schade, dass man Wein nicht streicheln kann".

Unsere Speisenempfehlung:
Zu diesem Amarone della Valpolicella braucht es nicht unbedingt begleitende Speisen, denn er kann auch als großartiger "Solist" einen Abend verzaubern. Zünden Sie den Kamin oder ein paar Kerzen an. Machen Sie es sich gemütlich und lassen Sie die Seele baumeln. Der außergewöhnliche Monte Ca´Bianca wird Ihnen dann noch mehr Freude bereiten, wenn Sie Ihn nicht alleine genießen, sondern zusammen mit guten Freunden teilen und erleben. Sie werden höchstwahrscheinlich ins Meditieren und Philosophieren geraten.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2030

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
39,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 6016
Lorenzo Begali, Venetien - 0,75l. Fl.
(Preis 37,27 € je Liter)

Rotwein, trocken
Alkoholgehalt: 16,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,87 g/l
Restzucker: 3,20 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Venetien
Rebsorten: Corvina, Rondinella und andere

Gambero Rosso 2021: 2 Gläser
Ronaldi Bewertung: 5 Sterne 

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
AZIENDA AGRICOLA BEGALI LORENZO, Via Cengia n°10, Località Cengia, 37029 San Pietro in Cariano (VR)

Vinophile Informationen:
Die von Lorenzo Begali produzierten Weine wurden im Oktober 2013 erstmalig von Robert Parker, der dies in Zusammenarbeit mit seiner Italien Spezialistin Monica Larner tat, die Nachfolgerin des berühmten Antonio Galloni ist, in Augenschein genommen. Monica Larner schreibt, dass es neben den beiden großen Namen der Amarone Bereitung, nämlich Quintarelli und Dal Forno, nun an der Zeit wäre, einen dritten Betrieb im selben Atemzug auszusprechen und lautet Begali. Eine unglaubliche Wertschätzung und wir freuen uns sehr Ihnen den Valpolicella Ripasso und zwei Amarone della Valpolicella von Lorenzo Begali anbieten zu können.

Weinbeschreibung:
Italien Spezialistin Monica Larner schrieb weitere anerkennende Worte zur Azienda Agricola Begali: "I have nothing but good words for the wines of Lorenzo Begali and his family. Elegance is the common thread that connects them all and this is by no means easy to achieve with consistent results, especially when you factor in the appassimento, or air-drying, process. Begali will tell you that his secret is in overhead, pergola-trained grape vines. This traditional growing system has gone out of fashion only to return to fashion more recently. It is commonly thought that pergola allowed for too much vigor, but Begali argues that this system actually reduces yields when managed properly". Die Trauben für den Amarone della Valpolicella werden spät im Herbst gelesen. Nur bestes Lesegut wird selektiert. Die Trauben sind gesund, ausgereift und teilweise bereits am Stock getrocknet. Sie werden von Hand gelesen, vorsichtig auf Holzgestellen und Bastmatten ausgelegt, um bis ins Frühjahr getrocknet zu werden. Durch den Wasserverlust ist der Zuckergehalt und die Inhaltsstoffe von hoher Konzentration, was maßgeblich den typischen Geschmack und den hohen Alkoholgehalt erzeugt. Der Jahrgang 2016 bietet bereits in der Nase all das, was einen Amarone della Valpolicella ausmacht und wofür Weintrinker ihn so lieben. Dunkle Aromen von Schwarzkirschen, Pflaume und Dörrobst säumen das üppige Bukett. Das nasale Erlebnis wird von Zartbitterschokolade, süßem Pfeifentabak, würziger Lakritze, mediterranen Kräutern, Espresso und orientalischen Gewürzen untermalt. Am Gaumen ist der dunkelrote Begali Amarone della Valpolicella ausladend, kraftvoll und dicht. Die saftige Frucht, bestehend aus reifen Kirschen, Feigen Mus und Pflaumenkompott, begeistert auf Anhieb. Der Wein ist glatt und samtig, dezent feurig, wird von seidigen Tanninen und lebhafter Säure animiert. Super köstlich und mit wunderschönem Trinkfluss, der auf einem langen süßlich würzigen Finale endet. Ein atemberaubender Amarone della Valpolicella, für die besonderen Momente des Lebens.

Unsere Speisenempfehlung:
Ein Schmorbraten vom Rind ist ein Gedicht zu einem Amarone della Valpolicella. Verwenden Sie bestes Fleisch wie zum Beispiel die Nuss, die Falsche Lende oder ein Stück aus der Hohen Rippe. Solch ein Braten kann auch gefüllt werden und in unserem Falle schlagen wir eine Füllung aus getrockneten Früchten, wie z.B. Pflaumen, Kirschen, Äpfel, Aprikosen und Cranberrys vor. Die Früchte werden einen Tag zuvor in einem guten Rotwein eingelegt. Einen besonderen Leckerbissen stellen diverse Gerichte auf Currybasis zu diesem Wein dar. Ebenso empfiehlt sich die Kombination mit italienischen Hartkäsen, so zum Beispiel mit einem erstklassigen Parmesan.

Optimaler Genuss: bei 16 bis 18°C, jetzt bis 2026

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
27,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 6010
Ricci Curbastro, Lombardei - 0,75l. Fl.
(Preis 31,93 € je Liter)

Sekt, trocken
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Gesamtsäure: 5,80 g/l
Restzucker: 2,80 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Lombardei
Rebsorte: Chardonnay

                                    
Gambero Rosso 2021: 3 Gläser

Gambero Rosso: 3 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Azienda Agricola Ricci Curbastro, Via Adro 37, 25031 CAPRIOLO (BS)

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
23,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 6011
Ricci Curbastro, Lombardei - 0,75l. Fl.
(Preis 26,60 € je Liter)

Sekt, trocken
Alkoholgehalt: 12,5 %vol.
Gesamtsäure: 6,00 g/l
Restzucker: 3,60 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Lombardei
Rebsorte: Chardonnay

Gambero Rosso 2021: 2 Gläser

Gambero Rosso: 2 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Azienda Agricola Ricci Curbastro, Via Adro 37, 25031 CAPRIOLO (BS)

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
19,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 6022
Perla del Garda, Lombardei - 0,75l. Fl.
(Preis 21,27 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 5,55 g/l
Restzucker: 0,60 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Lombardei
Rebsorte: Trebbiano di Lugana

                                    
Gambero Rosso 2021: 3 Gläser
Ronaldi Bewertung: 5 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser
16,95 €

Beschreibung ...

Kellerei:
Perla del Garda, Via Fenil Vecchio 9, 25017 Lonato del Garda

Vinophile Informationen:
Perla del Garda hat einen 3-stöckigen Keller, der so konzipiert wurde, dass es möglich ist den sogenannten "Weinfall" zu praktizieren, also ohne Pumpen, nur mit der Schwerkraft zu arbeiten. Eine sehr schonende Art der Weinproduktion. Die Trauben werden zuvor einer sanften Vakuumpressung unterzogen, wobei man die roten Trauben zunächst von den Stielen befreit. Vergoren, verfeinert und gelagert wird in modernem Edelstahl, bei kontrollierten Temperaturen. Teilweise erfolgt der durchdachte Ausbau der Weine in edlen Holzfässern. Die Schaumweine werden mit der klassischen, traditionellen Methode hergestellt und die zweite Gärung findet ausschließlich in Magnum Flaschen statt.

Weinbeschreibung:
Der Lugana Madre Perla Riserva, der durch den Gambero Rosso 2021 mit der Vergabe seiner "Drei Gläser" geadelt und so in den 7. Weinhimmel gehoben wurde, ist zu 100% aus der Rebsorte Trebbiano di Lugana vinifiziert. Die Trauben stammen aus den beiden exponierten Weinbergen San Carlo und Casalin, deren Böden von Gletscher-Lehm und Kalk-Substrat angereichert sind. Die Kellerei Perla del Garda hat die Rebstöcke dort mit dem Guyot-Erziehungssystem kultiviert. Der Ausbau und die Verfeinerung vollzogen sich über 17 Monate, vor der Abfüllung auf die formschöne Flasche. Der hoch prämierte Jahrgang 2018 des Madre Perla zeigt sich dem Auge in glänzendem Goldgelb. Das wunderschöne, klare Bukett ist prall gefüllt mit fruchtigen und floralen Eindrücken mit Noten von Äpfeln, Orangen, weißen Johannisbeeren, Stachelbeeren, Litschi und Mandeln, sowie Melisse und Nuancen von Katzenminze, Vanille und Brioche. Am Gaumen ist er sehr frisch, dynamisch und von schöner geschmacklicher Performance, die von einer guten Struktur getragen wird. Seine aromatische Vielfalt wird von einer perfekten Säure begleitet und in einen langen Abgang getragen, der wiederum von mineralischen Noten genährt wird. Wir sind völlig begeistert von dieser Lugana Riserva und raten Ihnen schnelles Zugreifen, denn die verfügbare Menge ist recht klein.

Unsere Speisenempfehlung:
Der 2018 Lugana Madre Perla Riserva ist der perfekte Begleiter zu frischen Fischgerichten und delikaten Suppen aus edlen Meeresfrüchten. Die authentische Weinspezialität vom Gardasee harmoniert ebenso mit guter Pasta und zu cremigem Risotto, als auch mit hellem Fleisch, wie zum Beispiel Kaninchen, feinem Geflügel und Varianten von zartem Gemüse. Versuchen Sie den Lugana Riserva unbedingt in Kombination mit frischen Venusmuscheln in einer leichten Limettensauce, mit frischem Estragon garniert. Dazu servieren Sie wilden Reis und al dente gekochte Romanesco-Röschen als Beilage.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 8 bis 10°C, jetzt bis 2026

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
anstatt: 16,95 €
15,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
ART.NR.: 4687
Ottella, Venetien - 0,75l. Fl.
(Preis 21,27 € je Liter)

Weißwein, trocken
Alkoholgehalt: 13,0 %vol.
Gesamtsäure: 6,50 g/l
Restzucker: 4,00 g/l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkorken
Land: Italien
Anbauregion: Venetien
Rebsorte: Trebbiano di Lugana

                                    
Gambero Rosso 2020: 3 Gläser
Ronaldi Bewertung: 5 Sterne 

Gambero Rosso: 3 Gläser

Beschreibung ...

Kellerei:
Ottella di Francesco e Michele Montresor Società Semplice Agricola, Loc. Ottella 1, 37019 Peschiera del Garda (VR)

Vinophile Informationen:
Das Anbaugebiet der Trauben, aus denen auch der Molceo produziert wird, verläuft zwischen den Gebieten von Verona und Brescia in einer flachen Ebene. Die Gemeinden der DOC gehören fast alle zur Lombardei, nur Peschiera del Garda zu Verona. Das Areal hat gerade einmal 900 Hektar Weinberge. Aus geologischer Sicht besteht diese Gegend aus einer Schichtung von dichten Lehmböden, die von Natur aus recht viel Kalk haben und über eine mikroorganische Sedimentation verfügen. Der Boden und das außerordentliche Mikroklima der Region bieten optimale Voraussetzungen für den Anbau des Trebbiano di Lugana, im Volksmund Turbiana, die eine besondere Reifung erzielt, sodass der daraus erzeugte Wein extrem hohe Qualitäten erreicht.

Weinbeschreibung:
Der Jahrgang 2017 dieser einzigartigen Riserva, wurde vom Gambero Rosso 2020 mit den begehrten "Drei Gläsern" ausgezeichnet. Die Riserva Molceo hat viele Freunde, weil sie sich nach dem Öffnen fast minütlich verändert im Glas und ihre mineralischen Geschmacksnoten großartig zur Geltung kommen. Die manuelle Selektion für die Herstellung der Riserva Molceo, erfolgt durch die exklusive Verwendung von Trauben der durchschnittlich 30 Jahre alten Trebbiano di Lugana Reben, die auf einem 18 Hektar umfassenden Areal der besten Parzellen von Ottella gedeihen. Die Lugana Riserva Molceo wird von der Familie Montresor in eine formschöne Flasche gefüllt, um schon beim ersten Anblick einen optischen Akzent zu setzen und darauf hinzuweisen, dass es sich um einen Weißwein der besonderen Art handelt. Die unter anderem auch im französischen Eichenfass ausgebaute Riserva, die in kräftigem Zitronengelb mit goldenen Applikationen schimmert, präsentiert nasale Aromen, die an Orangen, gelbes Steinobst, reife Birnen, feuchtes Gestein, helle Blüten, Kamille und Wildkräuter denken lassen. Ein eindrucksvolles Bukett, komplex, mineralisch und vielfältig, dass sich im Kontakt mit Sauerstoff vorwährend neu definiert. Am Gaumen zeigt sich diese Riserva sehr ausgewogen, samtweich, dicht und multidimensional. Ein geschmackliches Erlebnis mit enormer Frucht und feinnervigem Anklang von Mineralität, mit dezenten Honig- und Vanillenuancen. Sie geleiten den Wein, neben gut eingebundener Säure, in ein langes, nur langsam ausklingendes Finale, welches auf einer zart süßlichkräuterigen Note endet. Ein stattlicher Weißwein mit Klasse und Format, für ein kulinarisches Rendezvous mit den passenden Speisen, dass Ihnen großen Genuss bescheren dürfte.

Unsere Speisenempfehlung:
Die Riserva Molceo passt hervorragend zu gegrilltem Wolfsbarsch oder einer Dorade Royal, die im Salzmantel gebacken wurde. Eine frische Dorade bekommen Sie auf dem Markt oder im guten Fachhandel. Den frischen Fisch bitte nicht schuppen und nur waschen. Anschließend mit einer Füllung aus Zwiebelringen, Knoblauch, Pfefferkörnern, Lorbeerblatt, Rosmarin, Limettenscheiben und Basilikum verfeinern. Dann im Salzteig einhüllen (Rezepte finden sich im Internet) und bei hoher Temperatur im Backofen garen. Einfach nur frische Salate oder ein marktfrisches, buntes Gemüse dazu servieren.

Optimaler Genuss: gut gekühlt bei 8 bis 10°C, jetzt bis 2025

schließen
( Preise inklusive MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten )
15,95 € *
Menge:
versandfertigsofort versandfertig !
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 6