Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK
James Suckling
30 Jahre direkt aus Italien +++ Immer für eine Überraschung gut +++ Ohne Sie geht es nicht !!!

· Olivini (1 Artikel gefunden)

Das Weingut Olivini hat sein Zuhause in einem malerischen Ortsteil von Desenzano del Garda in San Martino delle Battaglie mitten im Herzen des Luganagebietes. Die Familie Olivini beschäftigt sich seit 1970 mit dem Weinbau und besitzt inzwischen an der Südspitze des Gardasees rund um die Gemeinde Desenzano eine Rebfläche von knapp dreißig Hektar, die sich dort in prädestinierten Hanglagen befinden. Im Jahr 2000 übernahmen die drei Geschwister Giordana, Giovanni und Giorgio dass seinerzeit von ihren Großeltern gestartete Weinbauunternehmen. Die drei hochmotivierten jungen Winzer holten sich einen ebenso engagierten jungen Weinmacher ins Haus, den studierten Oenologen Antonio Cresceri, der sich im Verlauf seiner Karriere mehr und mehr auf die Bereitung von Luganaweinen spezialisiert hat. Auf dem Familiengut wird der Ertrag von aufmerksamen Weinerntern produziert und verlesen und die Trauben werden in jedem ihrer Jahrgänge aufs Neue interpretiert. Der Betrieb nennt moderne Gerätschaften sein eigen und investiert ständig sowohl in neue Technologien als auch in sinnvolle Erweiterungen des Weinkellers, in dem der gesamte Prozess der Weinherstellung stattfindet. In den letzten Jahren hat die Familie sehr auf die Charakterisierung des Lugana hingearbeitet. Giovanni sagt selbst: "Wir haben von unseren ältesten Weinbergen die besten Rebstöcke herausgesucht, die in puncto Aroma und Säurestruktur unübertreffliche Qualität erzeugen, haben die Knospen des kostbaren Pflanzenmaterials durch Veredelung vermehrt und Weinstöcke für die neuen Anpflanzungen erzeugt, um auf diese Weise diesen Rebsortenschatz zu bewahren und zu optimieren".